Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

in Bekannte verguckt

Dieses Thema im Forum "Flirt & Dating" wurde erstellt von skillloser, 6 April 2004.

  1. skillloser
    skillloser (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    16
    86
    0
    in einer Beziehung
    Hi,
    ich habe folgendes Problem:
    In meinem Bekanntenkreis gibt es ein Mädel, das mich sehr fasziniert.
    Irgendwie geht sie mir seit dem ich sie das erste mal gesehen habe nicht mehr aus dem Kopf. Kennen tue ich sie nur von irgendwelchen Parties und Konzerten, wo wir immer wieder ins Gespräch gekommen sind, weil wir beide den gleichen eher alternativen Musikgeschmack pflegen. Tja, und das ist gerade das Problem. Unsere Gespräche drehen sich irgendwie immer um irgendwelche Konzerte, Bands usw., wobei ich doch eigentlich viel lieber wissen möchte, ob ich überhaupt eine Chance bei ihr habe. Unser Gespräch in diese Bahnen zu lenken, würde mir an ihrer Stelle doch ein bisschen komisch vorkommen, da wir eher so eine kumpelmäßige Freundschaft pflegen. Wie mach ich ihr am Besten klar, dass ich mehr als nur Freundschaft möchte ohne das sie sich überrumpelt fühlt? hm...so eine Gefühlsbeichte im Freundes-/Bekantenkreis ist doch etwas anderes und ich möchte vermeiden, dass sie mir danach für immer aus dem Weg geht, wenn sie nix von mir will.

    Ach ja, der Grund warum ich gerade jetzt hier poste ist folgender: Am kommenden Wochenende ist bei einem gemeinsamen Freund von uns eine Party, wo sie höchstwahrscheinlich auch sein wird.

    Ich hoffe ihr habt ein paar Tips für mich.
    skillloser
     
    #1
    skillloser, 6 April 2004
  2. Katerchen
    Katerchen (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    80
    91
    0
    nicht angegeben
    Ich kann dazu nur sagen: Laß es. Es ist sehr schmerzhaft. Ich mache es gerade durch, nur das es nicht "nur" eine Bekannte, sondern beste Freundin und erste Anlaufstation für alles ist.

    Ich weiß im Moment nicht, was ich dazu sagen soll, was ich fühlen soll, sagen soll. Weder auf mich bezogen noch dir zum Tips geben, außer schlag es dir aus dem Kopf.

    Das schlimme ist, ich weiß genau, das es leicht gesagt, aber kaum machbar ist.

    Karsten
     
    #2
    Katerchen, 6 April 2004
  3. skillloser
    skillloser (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    16
    86
    0
    in einer Beziehung
    Nein, aus dem Kopf schlagen werden ich es mir nicht, da sie "nur" ein Bekannte ist.
    Wenn sie meine beste Freundin wäre, würde ich mich wahrscheinlich genauso verhalten wie du.
    Die beste Freundin möglicherweise zu verlieren, wäre mir auch ein zu großes Risiko.
    Bei mir handelt es sich aber "nur" um ein Bekannte, die ich ab und zu mal am Wochenende treffe.
    Nicht desto trotz möchte ich sie natürlich nicht mit einem Geständnis überfallen.
     
    #3
    skillloser, 6 April 2004
  4. eniT
    Gast
    0
    halt dich in ihrer nähe auf, quatsch mir ihr und frag sie ob ihr ma was zusammen machen wollt...

    enit, der davon eigentlich 0 ahnung hat :tongue: (naja doch, nen klitzebissl vll ^^)
     
    #4
    eniT, 6 April 2004
  5. Henk2004
    Henk2004 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    876
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Kenn ich..

    Habe das auch hinter mir. Bei mir war es die nette Nachbarin, die es mir angetan hatte. Ist im Prinzip aber auch nur eine Bekannte. Habe ihr dann gesagt, dass ich sie mag und ob wir mal was zusammen machen wollen.

    Sie dann, nee dieses WE nicht, obwohl ich wusste das sie zu dem Termin nichts anderes vorhatte.

    Dann hatte ich schon mal nen groben Anhaltspunkt wie es bei ihr "aussieht"...

    Schlussendlich mag sie mich auch, aber ebend nicht so wie ich sie damals gemocht habe.....

    Die Geschichte ist jetzt 4 Monate her, die erste Zeit nach der "Abbfuhr" waren die Treffen mit ihr zwar ein bisschen, naja sagen wir mal gewöhnungsbedürftig, weil man sich ja mal mehr vorgestellt hatte. Und auch jetzt wenn ich sie sehe, kommen da noch ein paar Gedanken wieder hoch und unsere "Beziehung" ist jetzt irgendwie ein bisschen distanzierter als vorher (damals kam sie an und legte den Arm um mich, streichelte bewundernd meinen Bauch *träum* (dann weiß man, warum man ein bisschen für seinen Körper tut) das macht sie seitdem nicht mehr.

    Aber naja was soll's. Sie hat mich letztens zu ihrem Geburtstag eingeladen, ganz freundschaftlich per Umarmung begrüßt, aber geredet haben wir seit dem "Vorfall" nicht mehr so wie früher....

    Und von ihr kam ein: "hoffentlich verstehen wir uns genauso wie vorher" und für mich ist das "kein Problem" - Naja, wie man sieht ja doch irgendwie...

    Liegt an ihr wie sie das aufnimmt. Ach ja, habe meine auch mit ner "Gefühlsbeichte" überfallen, zumindest hat sie das nicht wirklich geahnt. Das habe ich dann bei meiner letzten Geschichte besser gemacht....

    Also immer schön Blickkontakt suchen und auch halten, dann merkt sie es bestimmt auch irgendwann.........Dann brauchst du es auch nicht zu sagen!
     
    #5
    Henk2004, 6 April 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Bekannte verguckt
Philosophy Of Love
Flirt & Dating Forum
22 Januar 2013
7 Antworten
beobachter
Flirt & Dating Forum
25 Mai 2008
2 Antworten
jeannie296
Flirt & Dating Forum
21 Juli 2006
9 Antworten
Test