Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

In die Beziehung 'drängeln', ja oder nein...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Kyaatic, 8 September 2005.

  1. Kyaatic
    Gast
    0
    Vor etwas mehr als einem Jahr hat es angefangen. Wie haben uns auf einem Vereinstreffen gesehen, geredet und irgendwie war es bei mir Verliebtheit auf den ersten Blick. Ist mir eigentlich in der Form noch nicht passiert. Ein paar Tage nach dem Treffen dann habe ich ihm eine kurze Email geschrieben, das er mir nicht mehr aus dem Kopf geht, so in der Art. Es kam wie es kommen mußte, er hatte natürlich eine Freundin. Tja. Pech gehabt.
    Wir haben trotzdem weiter Kontakt über MSN gehalten, uns ein wenig kennen gelernt und das war auch okay. Aber immer mit Abstand.

    Beim nächsten Vereinstreffen einige Monate später haben wir uns dann wieder getroffen. Wie haben recht viel Zeit zusammen verbracht, aber man hat schon deutlich gespürt, das er auf Distanz ging. Doch in manchen Momenten dann auch wieder nicht. Hand kurz an die Wange legen um zu beweisen, daß sie kalt ist und solche Dinge.

    Danach war ich völlig verwirrt. Ich war mir irgendwo sicher, da ist was, und dann erschien es wieder wie Einbildung. Das passiert ja, wenn man verliebt ist schnell, man interpretiert zu viel in Dinge hinein. Danach haben wir weiter gechattet; oder auch manchmal telefoniert, über mehrere Stunden dann und wann. Aber die Themen waren immer unverfänglich, es hatte immer einfach nur Freude gemacht.

    Beim nächsten Vereinstreffen jetzt sind wir irgendwie ins Reden gekommen und er hat auf einmal, hja, scheinbar alles was er so denkt auf einmal herausrauschen lassen. Das er zwischen Tür und Angel steht, sich überlegt seine Freundin zu verlassen, das Für und Wider - ich war völlig überfahren. Ich hatte zwar mit Vielem gerechnet, aber nicht damit.
    Wie haben lange gesessen und besprochen. Er will seine Freundin nicht betrügen, das kann ich verstehen und finde es auch gut. Da wir beide doch quer durch Deutschland auseinander wohnen und es wohl auch nicht leicht wäre das zu deichseln, es keine 'Erfolgsgarantie' gibt (Wie auch, im Leben) und eben wegen seiner Beziehung haben wir sozusagen gemeinsam Entschieden, das sich nichts ändert. Alles bleibt wie es ist. Er dort mit ihr, ich hier.

    Meiner Sehnsucht half das leider nicht. Der Trost bleibt die Erinnerung an einen sehr schönen, wenn auch schwierigen Abend und das er mich wirklich mag.
    Jetzt allerdings habe ich durch Zufall eine Stelle in seiner Nähe bekommen. Das heißt für mich jede Woche pendeln, Zweitwohnung usw. Abgesehen von dem Job, den ich wirklich haben wollte, bietet sich nun auch noch eine ganz andere Perspektive.

    Die Frage die mir die Ruhe raubt - was nun? Ich kann mich nicht entscheiden ihn nach einem Treffen zu fragen oder nicht. Oder ob sich etwas ändert. Sicherlich, ich will es sehr. Aber tue ich ihm damit etwas gutes, oder mache nur Ärger... Außerdem habe ich Hemmungen, seiner Freundin gegenüber. Es ist nicht schön ein Glück auf dem Unglück eines anderen aufzubauen. Und letztendlich wurde es ja auch ganz anders Entschieden.

    Ich suche Euren Rat in dieser Sache...
     
    #1
    Kyaatic, 8 September 2005
  2. Teac
    Teac (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    721
    103
    4
    nicht angegeben
    Eine Frage der Moral, der Übergang ist bei der Frage "soll ich oder soll ich nicht" fliessend zwischen "lass es, stell dir vor du wärst seine Freundin" und "es geht nicht anders, die gefühle sind stärker". Letztendlich kommts drauf an wiestark ihr euch zueinander hingezogen fühlt und ob drastische Maßnahmen wie zB. eine Trennung begründet wären.
     
    #2
    Teac, 9 September 2005
  3. Kyaatic
    Gast
    0
    Sicher kommt es genau darauf an... ich bin so hin und hergerissen. Einerseits wäre es ja sehr schön, andererseits heißt es für ihn Probleme und irgendwie... ach ich weiß nicht :cry:
     
    #3
    Kyaatic, 9 September 2005
  4. Kyaatic
    Gast
    0
    Mir gehts grad schlecht... ich bin jetzt allein hier in der Stadt und hatte einen schlechten Tag und sehne mich einfach nur nach einer Umarmung. :cry:

    Warum muß es auch so verdammt kalt sein. :frown:
     
    #4
    Kyaatic, 21 September 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Beziehung 'drängeln'
DinkyCat
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 Dezember 2016 um 21:21
9 Antworten
lilifee996
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 Dezember 2016 um 15:58
16 Antworten