Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

in die Sauna?

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von Schokotorte, 27 Oktober 2007.

  1. Schokotorte
    Verbringt hier viel Zeit
    95
    93
    1
    nicht angegeben
    Hallo Leute!

    Ich war noch nie in der Sauna, würde das aber mal gerne ausprobieren.
    Deswegen würde ich gerne von euch wissen, wie das dort so zugeht.
    Ist es Pflicht, sich komplett auszuziehen oder kann man da mit Handtuch reingehen?

    Und: Was macht man so die ganze Zeit in der Sauna?
    Viele Leute, denke ich, fangen ja dann an, miteinander zu quatschen, denke ich. Ich würde aber am liebsten nicht angequatscht werden. (will mich ja entspannen). Ist es merkwürdig, wenn ich dort ein Buch oder eine Zeitschrift lese? :smile:

    Könnt ihr mir mal helfen?


    Torte
     
    #1
    Schokotorte, 27 Oktober 2007
  2. Sonnenschein24
    Verbringt hier viel Zeit
    106
    103
    4
    in einer Beziehung

    Hallo,

    ich gehe regelmäßig einmal in der Woche in die Sauna, meistens in einer öffentlichen, manchmal bei den Eltern einer Freundin.

    Also Badekleidung muß schon runter, sonst wird einen der Bademeister mehr oder minder dezent darauf hinweisen. Im Übrigen würden alle lachen oder empfindlich reagieren. Ok, das Handtuch (das muß sein) nimmt man natürlich mit und man setzt sich auch drauf, sodass möglichst kein Schweiß aufs Holz kommt. Es ist dann immer eine Frage des Geschicks (und der Größe des Handtuchs) wie man es rumschlingt.

    Aber, ganz wichtig: Die Leute gehen in die Sauna zum Schwitzen und regenerieren. Keiner guckt drauf oder geilt sich dran auf wie jemand gebaut ist, ob rasiert oder nicht, großen .. oder kleinen ... Es ist irgendwie wie beim Arzt, man geht hin und verhält sich ganz normal, nur eben nackisch. Gaffer sind die ganz große Ausnahme (ok, es gibt sie, aber ich schau dann genauso blöd und aufdringlich zurück, dann ist gleich Ruhe im Karton).

    Normalerweise sitzt man ruhig drin und entspannt. Wenn Du nur mit einem engen Freundeskreis allein in der Sauna bist, ist quatschen ok, bei Fremden in der Sauna ists meistens eher nicht so beliebt wenn man quatscht. Einfach mal dasitzen und beobachten.

    Was zu lesen mitnehmen kann man vergessen, das ist so heiß, dass der Lesestoff sehr drunter leidet, Schweißtropfen und so. Außerdem ist das Licht ja meistens gedämpft.

    Übrigens: Meistens werden in regelmäßigem Abstand Aufgüsse gemacht, oft in richtigen Zeremonien. Ich würde es als Anfänger erst mal meiden zu der Zeit drin zu sein, lieber von draußen beobachten. Denn ein Aufguss kann schon recht heftig sein.

    Paß auch auf die Gesundheit auf. Wenn der Kreislauf muckt, geh raus und kühl Dich ab (auch wenn gerade Aufguß ist, wo das Türöffnen bei den anderen nicht sehr beliebt ist). Und noch was: Draußen ist meist ein kühles Becken oder ein Zuber oder sowas. Ganz toll zum Abkühlen, aber bitte vorher duschen.

    Ich hoffe, es hilft Dir ein wenig. Auf jeden Fall: Keine Scheu, alle Menschen kommen nackisch auf die Welt und in der Sauna wurde noch nie gemanden was abgeschaut.

    Gut Schwitz!
     
    #2
    Sonnenschein24, 28 Oktober 2007
  3. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    mh ja, das sind ja wirklich interessante Fragen :smile:
    Also ich habe irgendwie Angst, dass ich gleich Kreislaufprobleme bekomme und deshalb will ich erst gar nicht in die Sauna, da das ab und zu schon der Fall ist. Ich stelle es mir schon unangenehm vor wenn es so heiß ist :schuechte
     
    #3
    User 37284, 28 Oktober 2007
  4. kleinerman
    Verbringt hier viel Zeit
    5
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo,

    ich gehe auch gelegentlich in Sauna um zu entspannen.

    Klar kannst du beim Fußbad oder im Ruheraum zwischen den Saunagängen eine Zeitschrift oder ein Buch lesen. In die Sauna in die ich gehe liegen auch immer Zeitungen und Zeitschriften für die Besucher aus. In der Sauna während dem eigentlichen Saunagang beim Schwitzen kannst du natürlich nicht lesen. Hier solltest du auch wie Sonnenschein schon geschrieben eher ruhig sein. Wenn ich mit Freunden und Bekannten in der Sauna gehe, wird zwar geredet aber auch nur leise und eher ruhig um die anderen in der Sauna nicht zu stören.
    Viel Spaß beim Saunieren, du wirst sehen es wird dir gefallen.
    Grüßle
     
    #4
    kleinerman, 28 Oktober 2007
  5. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Das war auch der erste Gedanke, als ich in Finnland zum ersten Mal in die Sauna gegangen bin. Und gleich volles Programm mit Aufguss und so, die Finnen machen ja keine halben Sachen. Aber ich hatte es gut ausgehalten, war etwa eine Viertelstunde drin.
    Ja klar waren alle nackich, Handtuch war um sich drauf zu stzen. Es war nämlich so heiss, man hätte sich nicht so auf Bank setzen können.
    In den Saunen Finnlands wird da eigentlich mehr als nur Smalltalk geführt, man diskutiert so über alles mögliche untereinander, dabei spielt es keine Rolle, ob man sich kennt oder nicht. Die Finnen sind da ganz locker:cool1:
    Off-Topic:
    Wo ich aber fast zusammengeklappt war, war in Island in ner heissen Quelle mit 45°C, länger als 15 Minuten sollte man da nicht drinbleiben....War froh, wieder den 5°C kalten Wind auf nackter Haut zu spüren.
     
    #5
    User 48403, 29 Oktober 2007
  6. User 64931
    User 64931 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    745
    113
    81
    Verheiratet
    Ich möchte nochmal auf meinen Post im geschlossenen Thread hinweisen: Klick mich

    Was die Kreislaufprobleme betrifft: Man muss es ja am Anfang nicht übertreiben. Dabei ist es wichtig sich hinzusetzen bevor man
    rausgeht um den Kreislauf in Schwung zu bringen (wenn man vorher gelegen hat)

    Außerdem kann man ja auch erst die "erträglicheren" Saunas aufsuchen (namentlich z.B. Biosauna). Die sind für das erste mal besser geeignet
     
    #6
    User 64931, 29 Oktober 2007
  7. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    - Schwitzen, nicht schwatzen. (= außer Gruß beim Reingehen lieber schweigen).
    - Nackt. Handtuch in ausreichender Größe, so dass kein Körperteil direkt auf dem Holz "aufliegt". Ob man noch ein zweites Handtuch mitnimmt, um sich zu bedecken, ist Geschmackssache - ich glaub, das wär mir zu warm.
    Du kannst Dir auch einen Sarong besorgen.
    Badekleidung auf jeden Fall ausziehen. Sauna = nackt (in Deutschland jedenfalls).

    - Lesen? Nicht nur wegen der Hitze und dem eher gedämpften Licht nicht so angebracht. In die Sauna geh ich zum Schwitzen und Entspannen.

    Ablauf: Ich komm rein; wenn schon wer anders dort ist, grüße ich, suche mir meinen Platz und leg mich hin oder setze mich hin. Dann schließe ich meistens die Augen und schwitze :zwinker:. Ich gehe nach einer Viertelstunde wieder raus, dusche, reibe mich mit Eis ab etc.
    Du musst da nicht reden, wenn irgendjemand Dich anspricht und Du auf ein Gespräch keine Lust hast, dann sag das einfach. Geschlossene Augen halten auch die meisten vom Anquatschen ab. In einer bestimmten Sauna wurde ich einige Zeit immer wieder angesprochen/in ein Gespräch verwickelt. Ich habe da dann schlicht und höflich gesagt, dass ich mich nicht unterhalten will, sondern in Ruhe schwitzen - hat immer funktioniert :zwinker:.

    Wenn in der Sauna Quasselstrippen sind, bitte ich sie im Übrigen, das Reden auf später zu verlegen, in der Sauna ist das für andere Saunagäste störend. (So handhabt man das in den Saunaeinrichtungen, in denen ich bislang war.)

    Was den Kreislauf angeht: Man muss ja nicht reingehen und sich sofort auf die oberste Bank setzen (= dort ist es am heißesten). Und gerade Temperaturwechsel von heiß und kalt können auch den Kreislauf trainieren... ich würd es mal ausprobieren. Die erwähnte Biosauna ist warm, nicht heiß, und zum Ausprobieren super.
     
    #7
    User 20976, 29 Oktober 2007
  8. Schokotorte
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    95
    93
    1
    nicht angegeben
    mmmh...also das mit dem "Schweigen und Schwitzen" beruhigt mich schon mal.
    Aber soll ich da wirklich nackt rein?
    Ich glaube, das ist mir echt zu intim, auch wenn mich keiner explizit anstarren sollte. Ist es denn so ungewöhnlich, sich ein Handtuch um Oberkörper und Hüften zu wickeln?
     
    #8
    Schokotorte, 29 Oktober 2007
  9. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Am besten hast Du ein langes Handtuch dabei, das Du dir umhängst, wenn Du hineingehst. Wenn Du Dich dann wohler fühlst. Du solltest dann aber eine separate "Unterlage" haben, damit z.B. deine Füße nicht das Holz vollschwitzen. Das finde ich ziemlich blöde und unangenehm für andere Saunagäste und ist in den meisten Saunaordnungen auch entsprechend untersagt, da unhygienisch (genau wie Badeklamotten).

    Mir würde es mit einem zweiten Umwickel-Handtuch zu warm, ich hab das mal ausprobiert (nach anderer Saunaumfrage :zwinker:).

    Ich weiß nicht, WO Du in die Sauna gehen willst, aber vielleicht machst Du es nicht gerade am Freitag oder Wochenende, sondern zu einer Zeit, wo es nicht ganz so voll ist. Ich gehe immer in meinem Fitnessstudio nach dem Sport - zu bestimmten Zeiten ist es mir da aber auch zu voll.
     
    #9
    User 20976, 29 Oktober 2007
  10. User 64931
    User 64931 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    745
    113
    81
    Verheiratet
    Nunja, wer nicht nackt ist, wird eher angestarrt als jemand der nackt ist. Aber du kannst natürlich das Handtuch umgewickelt lassen und dich so in die Sauna setzen. Allerdings ist sowas nicht unbedingt entspannend.
    Ich würde dir empfehlen da einfach hinzugehen, das Handtuch umgewickelt zu lassen und sobald du dich wohlfühlst kannste es auch unter dich legen und dich drauflegen.
     
    #10
    User 64931, 29 Oktober 2007
  11. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Geh lieber zum Arzt als in die Sauna - ich hab Deinen anderen Thread eben gesehen. Der Leiterunfall ist ein Arbeitsunfall, gib das beim Arzt an! Nach so einem Sturz im Job sollte man auf jeden Fall zum Arzt gehen.
     
    #11
    User 20976, 29 Oktober 2007
  12. User 54360
    Verbringt hier viel Zeit
    212
    103
    1
    nicht angegeben
    ....
     
    #12
    Zuletzt bearbeitet: 26 September 2015
    User 54360, 30 Oktober 2007
  13. Yue
    Yue (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    7
    86
    0
    Single
    Sauna ist toll... war vor kurzem das erste mal in einer relativ großen Sauna und kann sagen, dass es wirklich so ist, das niemand auf jemanden achtet. Klar, als Anfänger habe ich mich unsicher gefühlt und auch leicht geschämt und hatte fast immer das Handtuch um während ich da war, aber ansonsten ist es zum relaxen wirklich schön und die Leute stören eigentlich wirklich nicht.
    Meine beste Freundin hatte auch die Zeit über den Bademantel an und es war okay
     
    #13
    Yue, 30 Oktober 2007
  14. Emilia16
    Emilia16 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    284
    113
    28
    nicht angegeben
    Ich hab früher in der Sauna auch manchmal mit Fremden ein bißchen gequatscht, war in der Sauna meines Fitnessstudios. Einmal war echt ein richtiges Leckerchen dabei, leider war er ziemlich schwul ansonsten...

    Man kann sich ja ein zweites Handtuch mitnehmen wenn einem das Nacktsein peinlich ist.
     
    #14
    Emilia16, 30 Oktober 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Sauna
obb1648
Lifestyle & Sport Forum
7 Januar 2016
58 Antworten
Chrissy^^86
Lifestyle & Sport Forum
9 Oktober 2015
17 Antworten