Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

In Dresden gibt es eine Weltneuheit: flauschiges Geschirr

Dieses Thema im Forum "News zu Liebe, Erotik und Sexualität" wurde erstellt von DocPixel, 3 Juni 2004.

  1. DocPixel
    Ruhestand
    217
    101
    0
    Single
    Ein neues Zeitalter der Zärtlichkeit ist angebrochen. Trendbewusste liebkosen am Frühstückstisch nicht mehr die Herzdame oder den Herzbuben. Nein, sie streicheln ihre Kaffeetasse. Oder die Untertasse, oder die Müslischüssel. Da hat mancher dann doch Berührungsängste. Deshalb ist der meistgesagte Spruch dieser Tage von Jochen Gerstner: „Fassen Sie doch mal an!“ Der Inhaber des Ladens Jo & Co auf der Prager Straße hat nun endlich das Kuschelporzellan im Angebot – als einziger Laden in Ostdeutschland.

    Gespannte Erwartungshaltung

    Das neue Dekor – es fasst sich an wie Samt – ist beispielsweise in die Lasur der Geschirr-Henkel eingelassen. Auf diese Entwicklung hat die Thüringer Firma Kahla ein Patent angemeldet. Trotz samtiger Weiche isoliert die Oberfläche Wärme, zerkratzt nicht, geht weder in der Spülmaschine noch in der Mikrowelle kaputt. „In Fachzeitschriften haben wir schon vor der Markteinführung eine Menge über das Produkt gelesen“, sagt Gerstner. „Wir waren sehr gespannt, mussten uns aber gedulden.“ Denn der Unternehmensstand war im Februar bei der Messe Ambiente in Frankfurt/Main stundenlang dicht belagert. „Irgendwann hat es dann doch geklappt und wir konnten fühlen.“ Noch heute fasst der Kenner immer wieder gern zu, kreist mit seinen fingern über die Oberfläche.

    Ja ja, werden manche denken. Doch wofür ist denn so was überhaupt gut? „Es ist einfach schön“, sagt Gerstner. Schließlich gebe es ja viele Sachen auf dieser Welt, die nicht unbedingt einen Sinn erfüllen.

    Das kuschelige Porzellan gibt es übrigens außer in Schwarz auch in den Farben Rot und Orange. Die Verliebte kann also ihrem Herzbuben eine solche Tasse schenken. Aber Vorsicht, Eifersucht naht. Nämlich dann, wenn der Herzbube das Trinkgefäß zärtlich streichelt.

    Quelle: sz-online.de
     
    #1
    DocPixel, 3 Juni 2004
  2. Thomaxx
    Gast
    0
    naja, kann man wenigstens das Geschirr nach einem Streit wiederverwenden^^
     
    #2
    Thomaxx, 4 Juni 2004
  3. El Mariachi
    0
    :bandit:


    aber so ein blödsinn, echt...wer braucht den sowas ? und vor allem - wie kommt man auf die idee ?
     
    #3
    El Mariachi, 7 Juni 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Dresden gibt Weltneuheit
Beltane
News zu Liebe, Erotik und Sexualität Forum
30 September 2014
15 Antworten
Beltane
News zu Liebe, Erotik und Sexualität Forum
12 Juni 2014
14 Antworten