Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

In Freundin des besten Freundes verliebt...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von -TheVampyre-, 9 April 2003.

  1. -TheVampyre-
    0
    Also ich kenne meinen besten Freund seit nem guten Jahr! Seine Freundin vielleicht seit Weihnachten.

    Ich war auch ein ziemlich guter Freund für Sie. Wenn Sie Probleme in der Beziehung hatten hat sie immer mit mir darüber geredet und ich hab eben versucht zu helfen. Sie hat auch mal kurz Schluss gemacht. Ich hab aber gesagt Sie solls nochmal versuchen, da die 2 jetzt schon fast ein Jahr zusammen sind! Vor einer Woche hatte Sie mit ihm Schluss gemacht weil er eben auch immer mit seiner EX viel Zeit verbringt. Er spricht auch nicht gerade oft über die Beziehung mit Ihr. Sie ist dann eben zu mir gekommen und wir haben eben über dies und das gesprochen. Irgendwie hab ich mich dann auch in Sie verliebt, hab mir aber gedacht Sie würde anders darüber denken und ihr Freund ist eben auch mein bester Freund!

    Seine Freundin und ich sind dann letztes Wochenende wieder gemeinsam weggegangen. Sie hat mir dann gesagt sie hätte sich irgendwie in mich verliebt und ich hab mich ehrlich gesagt auch in Sie verliebt! Wir haben uns dann eben geküsst und uns umarmt etc.

    Das hab ich meinem Freund auch gesagt und er hat, zu meinem Erstaunen, das Ganze ziemlich locker gesehen! "Einmal ist Keinmal!" hat er gesagt!

    Natürlich liebe ich Sie immer noch sehr. Und sie mich auch. Wir treffen uns auch immer wieder. Aber halten es von ihm geheim. (Wobei ich selbst weiß, dass das nicht fair ist!)

    Wir wissen aber nicht ob wirs ihm sagen sollen. Und wie? Und wir wollen Ihn ja auch nicht verletzen.

    Ich war auch noch nie in so einer Situation und weiß nicht weiter. Falls jemand was ähnliches erlebt hat, oder einen guten Rat hat bitte einen Beitrag dazu leisten!
    Was sollen wir tun???


    Ich will nunmal glücklich mit Ihr sein! :gluecklic

    Vielen Dank im Voraus, The Vampyre
    ------------------------------------------------------------------------------------
    ~>Was aus Liebe getan wird, geschieht immer jenseits von Gut und Böse.<~
    (Friedrich Nietzsche)
     
    #1
    -TheVampyre-, 9 April 2003
  2. Eierbrötchen
    0
    nja, eigentlich find ich das ist nicht sooo schlimm, ausser halt dass es sehr schnell gegangen ist. aber wenn ihr euch liebt, dann muss der kerl das auch annehmen wie es ist. immerhin ists zwischen den beiden vorbei.

    aber frag sie doch mal, ob sie mit deinem besten freund wegen dir schluss gemacht hat. das wär natürlich dann interessanter für ihn.

    mit mir hat mal n mädel schluss gemacht wegen nem anderen kerl und ich will sie heute noch töten. mit ihm versteh ich mich aber super.

    so muss off gehn n8 und ich wünsch dir alles gute mit deiner freundin
     
    #2
    Eierbrötchen, 9 April 2003
  3. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Also so wie ich das jetzt verstanden habe hat sie sich von deinem besten Freund getrennt, richtig?

    Ich sehe da kein so großes Problem.
    Sie ist die Ex von deinem Freund, also warum solltest du keine Beziehung mit ihr eingehen können.
    Deinen Freund hat das eigentlich nichts zu interessieren, schließlich sind sie nicht mehr zusammen.
    Und so wie du es geschrieben hast nimmt er das ja auch relativ locker.

    Du musst das meiner Meinung nach nicht verheimlichen - steh zu der Beziehung!

    Ich kann mir schon vorstellen dass das für dich schon ein Problem ist, da es ja dein bester Freund ist.
    Aber wie schon erwähnt denke ich dass nichts gegen eine Beziehung zwischen eucht spricht.

    Egal wie du sich entscheidest, ich wünsch dir alles Gute :engel:
     
    #3
    Mr. Poldi, 10 April 2003
  4. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    also bei uns gilt: ex und/oder partner eines kumpels/einer kupeline is absolut tabu!

    aber wenn ihr damit leben könnt, ok.
    ich würds an eurer stelle sagen, wenn er es mal von allein rauskriegen sollte, is er nämlich sicher noch mehr enttäuscht..
     
    #4
    Mieze, 10 April 2003
  5. Freak81
    Gast
    0
    Das würde ich so nicht zustimmen. Bin da eher mal BlondeMiezes Meinung. Denn man hat mal sehr tiefe Gefühle in eine Person investiert und das hört auch nicht so einfach auf. D. h. will er denn nochwas von Ihr? Selbst wenn nicht, ein klein wenig bin ich auch eifersüchtig, wenn meine Ex mit der ich fast 2 Jahre zusammen war einen neuen Freund hat. In erster Linie freu ich mich natürlich für sie, aber andererseits denkt man auch oft, ob der so gut für sie ist wie man es selber mal war. Hmm.

    Zumindestens müsst Ihr es Deinem besten Freund sagen, denn so hast Du noch ne Chance, dass Du ihn nicht verlierst, wenn Du ihm das alles erklärst.

    Gruß
    Freak81
     
    #5
    Freak81, 10 April 2003
  6. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    @blondemieze: Klar ist der Partner eines Kumples/Freundes/Bekannten absolut tabu, darüber besteht kein Zweifel.
    Aber hier geht es halt um einen Ex-Partner und da sehe ich das halt etwas anders.
    Eine ähnliche Situation hatte ich in meinem Bekanntenkreis: Ein Kumpel hat sich von seiner Freundin getrett, und sie ist dann relativ kurz danach mit seinem besten Freund zusammengekommen.
    Gab/gibt 0 Probleme - verstehen sich alle nach wie vor gut.
     
    #6
    Mr. Poldi, 10 April 2003
  7. Praz
    Gast
    0
    Genau die gleiche Geschichte ist mir auch widerfahren.

    Leider hat das die Freundschaft zwischen mir und meinem sehr guten Freund zerstört, aber ich war so sehr verliebt, das es mir das Wert ist.

    Auch wenn manche bei sowas sagen, das es dreist ist, und man so etwas nicht machen darf, dann erwider ich nur: Liebe kommt und geht. Und sie ist nunmal gegangen (nach 1 1/2 Jahren Beziehung). Ich bin jetzt sehr glücklich mit ihr.

    Und die Freundschaft zwischen mir und ihm sieht auch noch eine Chance. Man sollte halt offen reden. Und wenn er ein wirklicher Freund ist, dann erkennt er das du sie ihm nicht ausgespannt hast, sondern sie zu dir gekommen ist.

    Bei mir war das so, dass ich schon lange verliebt war. Aber ich habe es nie gesagt und mich nie dazwischen gestellt. Als ich gemerkt hatte, dass sie auch in mich verliebt ist, habe ich vielleicht nicht ganz richtig gehandelt. Jedenfalls aus seiner Sicht. Für mich war es genau das richtige. Und für sie auch.

    Mein Rat: Führe die Beziehung nicht zu offensichtlich um ihn nicht zu verletzen. Und lasse ein wenig Zeit vergehen. Probiere mit ihm drüber zu reden.
     
    #7
    Praz, 10 April 2003
  8. Flips
    Gast
    0
    Überleg dir wer wichtiger ist.

    Aber wenn du ihn erst seit nem jahr kennst?? Naja das musst du selbst wissen.
     
    #8
    Flips, 10 April 2003
  9. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    @ kirby

    dann les mein posting mal genauer, ich hab geschrieben ex und partner sind tabu!
     
    #9
    Mieze, 10 April 2003
  10. Mrslove
    Gast
    0
    Erfahrungswert kann ich dir nicht geben, denn ich war noch nie in der Situation. Ne Freundin von mir wurde gerade von ihrem Freund verlassen und hat aus Rache was mit seinem besten Freund angefangen. Dadurch hat sie sich alles kaputtgemacht, inklusive Freundschaft. Naja, passt jetzt nicht so ganz -ich wollte dir nur sagen, dass es auch schief gehen kann.
    Ich würde mir aber an deiner Stelle keine Gedanken drüber machen. Die beiden sind getrennt, ihr liebt euch, was will man da mehr? Aber einer von euch beiden,sollte mit eurem Freund reden und ihm erklären, dass ihr beide jetzt zusammen sein! Vorher solltest du aber checken, ob sie nicht nur nen Ersatz für ihren Ex in dir sieht.
    Sorry, aber ich denke meistens eher erstmal negativ!
     
    #10
    Mrslove, 10 April 2003
  11. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    @blondemieze
    Ich hab dein Posting schon beim ersten mal genau gelesen, und dann daraufhin nur nochmal erläutert dass ich den Partner-Teil deiner Aussage genauso sehe, aber beim Ex-Teil halt anderer Meinung bin.
     
    #11
    Mr. Poldi, 10 April 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freundin besten Freundes
thomas1337
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 Oktober 2016
15 Antworten
Itsmarkus99
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 August 2016
4 Antworten
KamiBang
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 März 2016
16 Antworten