Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

In Freundin und kollegin verliebt! Verwirrte Gefühle?!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Der kleine Mann, 16 Januar 2006.

  1. Also erstmals! Habe mich hier angemeldet, weil ich ein grosses problem habe!

    Also ich bin 19 Jahre alt, meine Freundin ist 16! Wir haben ungefähr die gleichen Hobbys und interessen und verstehen uns gut.
    Vielleicht ist noch zu erwähnen das ich ihr etwa 2 bis 3 mal untreu war.. Ich habes ihr bis heute nicht gesagt, weil ich sie nicht verletzen möchte. Und auch aus fehlern habe ich gelernt. An patys hatte ich immer ein gefühl.. ich wollte einfach neue frauen ansprechen und mit ihnen flirten.. a fragte ich mich ab und zu, ob ich meine freundin überhaupt noch liebe..!

    Wir sind seit 1,5 Jahren zusammen und bis vor ungefähr drei monaten lief es eigentlich ganz gut! Wir sahen uns praktisch jeden tag. Danach hatten wir mehrmals streit. Wir haben uns nicht wegen grossen sachen gestritten, es waren eigentlich nur kleinigkeiten.
    Ich habe ihr ab und zu gesagt, wenn wir uns weiterhin so streiten, dann könnte es vielleicht nicht mehr lange dauern zwischen uns.

    Als wir uns wieder mal gestritten haben (war eigentlich kein grosser streit) habe ich ihr gesagt das ich mich erstmal von ihr trennen möchte. So eine art pause einlegen.. (das war letzte woche..). Sie hat dann die ganze zeit geheult, weil sie mich so sehr liebt und ich gestehe, dass mir auch die tränen kamen. Ich hab ihr gesagt das wir in einer woche nochmal zusammen reden..

    Da ist noch zu erwähnen, das ich vor ca. 2 monaten eine kennengelernt habe! Irgendwie hatte ich das gefühl, dass ich mich auch in sie verliebt habe. Das gefühl ist schwierig zu erklären: Es ist so als möchte ich mit meiner freundin und mit ihr zusammen sein.. Ich möchte beide haben! Ich hätte auch gerne wieder mal abwechslung..

    Die situation ist momentan so:
    Ich bin nicht mehr mit der freundin zusammen (Pause). Ich habe mich in die andere verliebt, aber ich liebe auch meine freundin. Ich weiss nicht was ich tun soll?!
    Ich möchte gerne wieder mit meiner freundin zusammen sein aber auch mit der anderen zusammen sein! Ich kann mich nicht richtig entscheiden..
    Was kann ich tun? Bitte helft mir! Ich bin total verwirrt..
    Meine freundin weiss nichts von der anderen.. Die andere weiss jedoch das ich mich von der freundin getrennt habe..
     
    #1
    Der kleine Mann, 16 Januar 2006
  2. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    Ich muss dir leider eine traurige Nachricht überbringen: man kann leider im Leben nicht alles haben. Das geht nur kurz gut.

    Du möchtest deine Freundin noch in der Hinterhand haben weil das so ein schön geborgenes Gefühl ist und überhaupt könnte es ja mit der anderen auch nicht klappen, und du willst die Neue haben weil das so prickelnd aufregend ist.

    Daher auch deine Entscheidungsschwierigkeiten. Du bist aber kein Sultan mit seinem Haarem (ein herrliches Leben haben die gehabt *neid*) sondern wirst dich schnell entscheiden müssen, ehe dir eine der beiden Damen auf die Schliche kommt.

    Ich hab zu meinen bestern Zeiten drei Projekte gleichzeitig am Laufen gehabt *schäm*, weiß bis heute nicht wie ich das terminlich geschafft habe, aber als ich dann wieder nur einen hatte, wusste ich den neugewonnenen Seelenfrieden doch sehr zu schätzen.
     
    #2
    Piratin, 16 Januar 2006
  3. Pitti
    Pitti (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    502
    103
    1
    vergeben und glücklich
    ich hatte auch schonmal so ein problem gehabt. ich wollte zwei typen, meinen damals ex und nen kumpel von meinem ex. beide waren total unterschiedlich, und ich glaube, gerade das hat mich gereizt.

    ich denke, dass deine arbeitskollegin auch das totale gegenteil von deiner freundin ist (zum einen auch das Alter)

    ich habe mir damals ne auszeit genommen. also beide erstmal nicht gesehen. dann den einen getroffen, zwei tage nichts (also nachgedacht) dann den andren getroffen (und wieder zwei tage nachgedacht) und dann kam ich zu meinem fazit und entscheidung und ich bereue es bis heute nicht.

    gib dir einfach zeit !
     
    #3
    Pitti, 16 Januar 2006
  4. Es ist so, dass meine freundin (oder sollte ich ex sagen?) damals schon immer wusste, das ich mich mit ihr getroffen habe.. Ich hab ihr aber nie gesagt, dass ich in sie verliebt bin!!
    Wenn ich meine freundin behalte, hab ich angst etwas zu verpassen (klingt komisch, aber ist so) und wenn ich mit der anderen etwas anfange, finde ich es schade, dass die ganze Beziehung, die ich aufgebaut habe (familie, freunden usw.) zerstört ist..

    Es ist so schwer sich zu entscheiden...
     
    #4
    Der kleine Mann, 16 Januar 2006
  5. Pitti
    Pitti (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    502
    103
    1
    vergeben und glücklich
    wie gesagt: nimm dir die zeit !
     
    #5
    Pitti, 16 Januar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freundin kollegin verliebt
Republica
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Dezember 2007
6 Antworten
Test