Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

in gute Freundin verliebt - und nun?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von der lange, 8 Januar 2007.

  1. der lange
    der lange (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    46
    91
    0
    Single
    Hallo,

    ich würde gern mal eure Meinung zu folgendem Problem hören:

    Vom Sport her kenne ich seit über 4 Jahren eine Frau, wo bei wir erst seit ca. 2 Jahren näheren Kontakt zu einander hatten. Nun hat sich unser Kontakt im Laufe des letzten Jahres etwas intensiviert und ich habe sie in diesem Jahr besser kennengelernt als in den Jahren zuvor.
    Wir sahen uns dann bis zu 6 Tage die Woche beim Sport und haben auch gemeinsam trainiert um uns auf unsere nächste Gürtelprüfung vorzubereiten (wir machen Karate) :karate-ki .

    Seit August fing ich auf einmal an mich zufragen, ob ich wirklich nur Freundschaft für sie empfinde wie ich dachte oder ob doch da mehr ist. Allerdings hab ich versucht jeden überflüssigen Gedanken an sie zu verdrängen und mir eingeredet, dass sie nur eine Freundin für mich ist :ratlos: . Und da wir uns ja so oft gesehen haben in der Woche muss ich mich wohl so an ihre Gegenwart gewöhnt haben, so dass es halbwegs ging jegliche aufkommende Verliebtheit zu unterdrücken.

    Und dann kamen Weihnachten und Neujahr und wir hatten für 2,5 Wochen keinen Kontakt zu einander. Auf einmal, nach so 1 Woche merkte ich wie sehr ich sie vermisse. Das war vor einem Jahr noch nicht so der Fall und es war auch nach längerer Zeit das erste mal, dass wir so lange nichts voneinander gehört haben.

    Tja, da musste ich mir wohl oder übel eingestehen, mehr für sie zu empfinden als ich bisher zugelassen haben. Na toll, wieder ein Verliebter mehr auf dieser Welt :herz: . Und nun bin ich ein wenig ratlos wie ich mich verhalten soll.

    Soll ich ihr sagen, dass ich mich aus Versehen in sie verliebt habe oder schweigen bis sich unsere Wege trennen :ratlos: ?
    Ich kann sie leider überhaupt nicht einschätzen, wie sie auf ein Verliebtheitsgeständnis reagieren würde und ich will sie nicht verlieren. Fänd es halt schwierig wenn sie sich nach allem was wir zusammen erlebt haben dann distanzieren würde. Aber auf der anderen Seite heißt es ja wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren.
     
    #1
    der lange, 8 Januar 2007
  2. -Snoopy-
    -Snoopy- (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    480
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Alles oder nichts?
    Oder Sicherheitstour?

    Also mein Herz hat mir ersteres befohlen. Mal schaun was draus wird - ich bin nicht so der überrempler aber bald kommt für mich der Moment...
    Mein Plan: Mal fragen "Ob sie sich was zwischen uns vorstellen kann"
    Oder bei sich ergebender guter Gelegenheit küssen versuchen...
    Und bis dahin etwas "flirten"...
     
    #2
    -Snoopy-, 8 Januar 2007
  3. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    ihr seid beide solo und mögt euch. schön.

    unternehmt ihr auch was außerhalb vom sport? wenn noch nicht: dann schlag das doch mal vor! das fänd ich besser als ein geständnis, dass du verliebt bist. unternimm was mit ihr - allein.
    ob ein kaffee oder ein bier oder sonstwas nach dem training oder irgendwas ganz "untypisches" für eure sonstige bekanntschaft. bock auf ne ausstellung, ein theaterstück, einen film? dann los.

    ich bin spezialistin für zeitverzögertes verlieben... meinen heutigen freund kannte ich schon fünf jahre, als aus uns ein paar wurde. ach ja, wir kennen uns vom sport. und vorher hatte ich auch schon mal lange anlaufphasen, bis ich geschnallt hab, dass der mensch, den ich so lange kenne, echt toll ist.

    also intensivier den kontakt mit ihr und schau dann, was sich ergibt.

    was hast du zu verlieren? auf jeden fall könntest du ne menge gewinnen...

    eine frage:
    warum hast du das getan? angst vor veränderung, enttäuschung, glaubst du, keinesfalls ne chance zu haben? wenn ja: warum glaubst du das? wie intensiv ist euer ontakt denn derzeit, wie befreundet seid ihr, wie tief gehen eure gespräche, berührt ihr euch auch außerhalb der "sportlichen notwendigkeit"?

    jut, ich gebs zu, das war mehr als nur eine frage. :grin:
     
    #3
    User 20976, 9 Januar 2007
  4. der lange
    der lange (38)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    46
    91
    0
    Single
    Hallo,

    danke schon mal für die Antworten.

    @mosquito:
    So viele Fragen, na gut, ich werde mal versuchen sie zu beantworten :smile: .

    So richtig "außerhalb" des Sports haben wir noch nicht wirklich was gemacht, aber tatsächlich hatte ich auch schon die Idee sie zu fragen, ob wir nicht mal gemeinsam was unternehmen wollen, was nichts mit dem Sport zu tun hat. Vielleicht werde ich das bei einer geeigneten Gelegenheit machen und bis dahin die Augen offen halten, damit ich eine geeignete Gelegenheit auch als solche erkenne :zwinker: .

    Auf der anderen Seite ist es ja nicht so, dass wir noch nie alleine waren. Im letzten Jahr waren wir relativ häufig auf Lehrgängen in der näheren und mittleren Umgebung und haben auf diese Weise auch ziemlich viel Zeit alleine verbracht. Das war auch immer schön und in den Traininngspausen bzw. im Auto konnten wir uns immer gut unterhalten :smile: .
    Daher würde es für sie sicher ziemlich überraschend kommen, wenn ich vorschlage mal was gemeinsam zu unternehmen.

    Als kleine Randnotiz sollte ich vielleicht erwähnen, dass ich sie vor 3 Jahren mal gefragt habe ob Lust hätte mit mir was trinken zu gehen. Damals hat sie sich mit zu wenig Zeit rausgeredet, sprich sie gab mir einen Korb.

    Ich würde schon sagen, dass unser Kontakt in letzter Zeit relativ intensiv war. Zum einen sind da die Fahrten zu den Lehrgängen und zum anderen unsere gemeinsame Prüfungsvorbereitung. Wenn sich die Gelegenheit ergibt gehen wir nach dem Training ein Stück des Heimweges gemeinsam oder sitzen nach dem Training noch gemeinsam in der Halle und erzählen dann über alles mögliche. Sei es die Arbeit, die persönliche Vergangenheit, Familie oder sonst was, irgendwas haben wir immer gefunden.

    Wenn wir beim Training gemeinsam Partnerübungen machen, kommt es öfters mal vor das wir anfangen rumzualbern und irgendwelche Spielchen machen :grin:.
    Das ganze gewinnt durch unseren Größenunterschied noch zusätzlich an Witz (sie ca. 30 cm kleiner).

    Mittlerweile glaube ich behaupten zu können, dass von allen mit denen wir trainieren ich sie am besten kenne. Auch wenn sie manchmal nicht ganz einfach ist.
    Trotzdem hat sie mich einmal doch ein wenig überrascht, denn sie war bereit mich zu einem Lehrgang zu fahren (sie hat das Auto, ich bin für die Navigation zuständig :smile: ) wo ich hätte Prüfung machen können. Obwohl sie selbst keine Lust auf den Lehrgang hatte, war sie bereit pro Strecke ca. 3 Stunden Fahrt in Kauf zu nehmen. Damit hatte ich nicht gerechnet.

    Die Zeit die wir zusammen verbringen ist einfach so wunderschön, daher hab ich Angst, dass das Schaden nehmen könnte wenn sie merkt, dass ich mehr für sie empfinde.


    Der Text ist jetzt etwas länger geworden, aber wer fragt muss auch mit Antworten rechnen :grin: .


    der Lange
     
    #4
    der lange, 9 Januar 2007
  5. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    du, ich hab mit langen antworten kein problem - weder beim lesen noch beim schreiben.

    das klingt doch alles jut. auch wenn sie dir vor DREI jahren mal einen korb gab. da kanntet ihr euch ja nicht so wie jetzt. also wags und schlag ihr eine unternehmung vor! wenn sie bereit ist, dich drei stunden durch die gegend zu kutschieren, dann biste ihr sicher nicht unsympathisch - es sei denn, sie ist masochistin...

    hattet ihr die prüfung nun schon? wie wärs, wenn du ihr vorschlägst, die bestandene prüfung gemeinsam zu feiern - und zwar nicht beim sport, sondern eben mit nem schönen essen oder nem cocktailabend in einer bar?
     
    #5
    User 20976, 9 Januar 2007
  6. der lange
    der lange (38)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    46
    91
    0
    Single
    n Abend,

    sehr gut :smile:


    Das mit dem Korb von damals spielt in meinen Gedanken eigentlich auch keine Rolle mehr. Ich konnte damals sogar sehr schnell damit umgehen, sie gab mir zwar einen Korb, aber ich hab mich kurze Zeit später eher darüber gefreut, dass ich überhaupt den Mut hatte sie zu fragen.


    Nee, schließlich sind wir damals dann doch nicht gefahren, weil ich mich nicht wirklich prüfungsbereit gefunden hab. Prüfung ist jetzt erstmal verschoben und sie muss noch etwas warten bis sie ihre Prüfung machen kann.


    klingt nach einer guten Idee, wenn dann irgendwann mal Prüfungen waren.
    Sie ist aber auch ein ziemlich zurückhaltender Mensch. Bei einem Spieleabend mit Leuten vom Sport wollte sie nicht mitmachen genauso wenig wie einen Cocktailabend mit Sportfreunden.

    Mal sehen ob ich sie zu irgendwas motivieren kann, aber das werde ich erstmal verschieben, denn im Moment kommt sie mir etwas zurückhaltender vor als noch vor Weihnachten.

    Gestern und heute sah ich sie zum 1. Mal in diesem Jahr und früher war es manchmal so, dass ich kaum zu Wort gekommen bin, so gesprächig war sie, sie hatte auch angefangen mit dem reden. Aber gestern und heute kam sie mir doch etwas wortkarg vor, sie schien mir etwas ernster zu sein als früher. Merkwürdig. Vielleicht muss sie sich erst wieder an mich gewöhnen :hmm:

    Dabei würde ich so gern mal wieder mit ihr rumalbern.


    der Lange
     
    #6
    der lange, 9 Januar 2007
  7. Haegar
    Haegar (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    Single
    Ihr geht wohl wie Dir :smile:

    Hast du Ihr eigentlich schon einmal gesagt, wie gerne du sie hast?
    Den mögen tust du Sie ja und das solltest du auch mal sagen. Wenn sie dich auch ganz dolle mag, geht der rest automatisch.

    Also sag Ihr einfach was du für sie empfindest.
    Musst ja nicht gleich sagen das du Sie liebst, aber das du sie gerne hast, ist schon ein guter Anfang.

    Klar ist es schwer sowas zu sagen, aber gesagt werden muss es irgendwann mal.
     
    #7
    Haegar, 10 Januar 2007
  8. der lange
    der lange (38)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    46
    91
    0
    Single

    Das wäre super, aber ich bin da ein wenig skeptisch.

    Nee, so richtig hab ich ihr noch nie gesagt wie sehr ich sie mag. Vielleicht sollte ich das bei einer guten Gelegenheit aber wirklich mal machen.
    Allerdings könnte ich mir vorstellen, dass sie mich für betrunken oder krank hält, wenn ich nach all den Jahren plötzlich emotional werde :grin:.

    Im Moment versuche ich sie wie jeden anderen zu behandeln, verstecke (oder versuche es) also erstmal dass ich mehr für sie empfinde und warte auf eine gute Gelegenheit.

    Dabei kommt mir gerade so ein Gedanke: Kann es so was geben, dass 2 Menschen etwas füreinander empfinden, es aber voreinander verstecken, weil sie nicht sicher sind wie der andere fühlt. Und keiner traut sich den ersten Schritt zu machen und irgendwann trennen sich die Wege der beiden. Wäre ja ziemlich traurig :traurig: .


    der ratlose Lange
     
    #8
    der lange, 11 Januar 2007
  9. *Luna*
    *Luna* (34)
    Meistens hier zu finden
    2.674
    133
    14
    Single
    Ich würde an Deiner Stelle versuchen viel mit ihr zu unternehmen um ihr Verhalten Dir gegenüber herauszubekommen. Du wirst spüren können, wie nah sie an Dich herankommen mag und wie sie für Dich empfindet.

    Verbring gemütlich mehr Zeit mit ihr,geh ins kino, spazieren, lad sie mal zum essen ein, geh mit ihr weg, mach was ihr spass macht, schenk ihr mal ein kleines röschen oder ein kleines briefchen und sag dass du sie gern hast.
    Nicht sofort gerade auf Liebe aus, sondern einfach gern haben.
    Verstehst du was ich damit meine?
    Und beobachte sie noch ein wenig. Vielleicht fällt die Antwort dann ganz von alleine.

    Ich wünsch dir viel Glück!
     
    #9
    *Luna*, 12 Januar 2007
  10. Haegar
    Haegar (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    Single
    Um rauszufinden wie der andere fühlt, muss einer den ersten Schritt machen. Macht Ihn keiner, bleibt alles so wie es ist und verläuft sich irgendwann.
    Sag Ihr das du ganz doll lieb hast. Es ist ja stimmt ja auch.

    Natürlich hat jeder Bammel davor dies zu sagen, weil man ja nie weis ob der andere auch so empfindet. Aber irgendwann muss es gesagt werden. Wenn Sie nicht so empfindet wie du, dann hast du wenigstens klarheit, wenn Sie auch so empfindet wie du, dann steht euch alles offen. :smile:

    Hab Mut und trau dich...
     
    #10
    Haegar, 12 Januar 2007
  11. der lange
    der lange (38)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    46
    91
    0
    Single
    Hallo zusammen,

    ich denke ich werde ihr mal wieder zeigen, dass ich sie mag.

    Heute waren wir gemeinsam Regale für sie kaufen, da sie sie nicht alleine tragen konnte, hat sie gefragt ob ich helfen würde. War natürlich keine Frage, mache ich doch gern.
    Auf dem Rückweg mit den Regalen im Auto ist dieses an einer vielbefahrenen Kreuzung krepiert, was das ganze etwas stressiger als geplant gemacht hat. Das Auto wird evtl. nie wieder fahren.

    Nach außen hin war sie sehr gelassen, da sie immer damit gerechnet hat, dass so etwas passiert, aber wie es in ihrem Inneren aussieht weiß nur sie selbst. Da sie ein großer Schokolandenfan ist, werde ich ihr morgen bei Gelegenheit Schokolade schenken. Ich hatte heute den Eindruck sie könne was Süßes gebrauchen. :zwinker:. Mal schauen wie sie reagiert.
    Sie wird mir natürlich nicht gleich um den Hals fallen, vielleicht bin ja auch nur auf der Kumpelschinene gelandet, aber trotzdem macht es Spaß hin und wieder solche Gesten zu machen.


    Gute Nacht, der Lange
     
    #11
    der lange, 31 Januar 2007
  12. -Snoopy-
    -Snoopy- (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    480
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ist doch perfekt.
    Deute ein bischen unaufdringlich an.

    Und eine kleine persönliche Bitte: Sag mir/uns (PN oder Post in diesem thread/Forum) wies weitergeht. siehe Signatur: Hier steht so selten wie es ausgeht! Obwohl das doch gerade das interessante ist, welches Vorgehen welchen Erfolg bringt.
     
    #12
    -Snoopy-, 31 Januar 2007
  13. wiler
    Meistens hier zu finden
    853
    148
    239
    Verheiratet
    Ich bin auch der Meinung, du solltes es ihr sagen.. wen sie dich als Kolleg wirklich mag, sollte es auch keim problem sein, damit leben zu können, dass du in sie verliebt bist..
    war vor einem jahr in der gleichen situation, und hat geklappt :smile: :herz:
     
    #13
    wiler, 31 Januar 2007
  14. der lange
    der lange (38)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    46
    91
    0
    Single
    Hi,

    ich hab ihr gestern mal ne Schokolade geschenkt. Allein die Überraschung und Freude in ihrem Gesicht war die Schokolade wert. Sie hat über das ganze Gesicht gestrahlt :smile: . Und sah so gut dabei aus *schwärm*.

    Allerdings war sie heute wieder etwas seltsam drauf. Erst wollte sie was ansprechen, hat sich aber dann nach den ersten Worten entschieden nichts zu sagen und das Thema gewechselt. Und dann findet sie auch, dass ich zu laut rede. Jetzt fängt sie auch noch an an mir rumzumäkeln, na toll :kopfschue .

    Versteh einer die Frauen.
     
    #14
    der lange, 1 Februar 2007
  15. der lange
    der lange (38)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    46
    91
    0
    Single
    Moin,

    wird wohl mal Zeit das Thema mal wieder nach oben zu schieben.

    Ich fürchte die Situation entwickelt sich komplett in die andere Richtung. Noch vor 2 Wochen lief alles super, sie war sehr hilfsbereit mir gegenüber und wir haben viel miteinander geredet und es kam sogar eine lustige Mail von ihr, was ich ihr so gar nicht zu getraut hätte. Im Training haben wir auch wie immer rumgealbert.

    Aber seit dieser Woche wirkt sie irgendwie komisch. Gestern meinte sie plötzlich, da sie wisse wie ich reagiere, bringt es nichts wenn wir zusammen üben. Da ist sogar was dran. Trotzdem hatte ich bisher immer den Eindruck es hat ihr auch Spaß gemacht gemeinsam zu üben und zu albern.
    Und irgendwie hab ich momentan das Gefühl sie wolle sich distanzieren und als wäre sie meiner überdrüßig :geknickt:. Und im StudiVz verweigert sie mir eine Freundschaft, ein gutes Symptom für die ganze Misere.

    Jetzt sitze ich hier, kann mich auf nichts konzentrieren und überlege die ganze Zeit wann was schief gelaufen ist. Was hab ich ihr nur getan? Ich sollte wohl dringend mal mit ihr reden. Natürlich werd ich nicht sagen, dass ich in sie verliebt bin, dass würde sie in dieser Situtation wohl vollends von mir entfernen, aber ich kann ja mal fragen was mit ihr los ist. Wenn etwas unsere Freundschaft belastet, dann sollten wir das so schnell wie möglich aus dem Weg räumen.


    Verzweifelte Grüße, der Lange
     
    #15
    der lange, 9 März 2007
  16. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    äh, vielleicht wartet sie auch auf ein eindeutiges zeichen und ist enttäuscht, dass zwischen euch nicht MEHR passiert? klar könnte sie auch "was unternehmen", wenn sie das will. ich rate dir, triff dich mit ihr, red über die veränderung - und überwinde dich, ihr zu zeigen, was du EIGENTLICH von ihr willst.nämlich mehr als sportsfreunde zu sein. du bist in sie verliebt! handle.
     
    #16
    User 20976, 9 März 2007
  17. focus
    Verbringt hier viel Zeit
    478
    103
    1
    nicht angegeben
    hallo :smile:

    ich hab alle beiträge gelesen und denke, du solltest deine strategie ändern!!!...denn entweder sie sieht dich sowieso nur als freund an, den sie als solchen und niemals als potenziellen partner betrachten würde...oder du hast bei ihr auch gefühle hervorgerufen, die deinen ahnlich sind...beides würde ihr verhalten erklären!!!

    aber nun musst du mal eindeutig werden und die sache auf den punkt bringen. man, du kennst sie seit über 4 jahren, empfindest seit monaten mehr und hast immer noch nicht herausgefunden, was sie empfindet? das musst du ändern, allein schon, um mal wieder klar zu kommen und zu wissen, woran du bist.

    du wirst, das garantiere ich dir, keine freundschaft halten können, wenn sie deine gefühle nicht teilt...aber scheiß drauf, das ist eben so :zwinker:

    aber vielleicht ist sie auch in dich verschossen..??.dann wäre doch alles perfekt :grin: :smile: :tongue: :cool1: :drool: :schuechte

    also, mach mal n angriff...schreib ihr n brief, oder sag es ganz direkt, oder schick blumen mit botschaft, mal ein graffiti vor ihr haus...mach ihr auf unmissverständliche weise klar, wie toll du sie findest. was hast du zu verlieren außer ner freundschaft, die sowieso vorbei wäre, wenn sie nein sagt???

    geh ran und sag mir anschließend, was passiert ist:engel: :engel: :smile:

    viel glück!!!!!
     
    #17
    focus, 9 März 2007
  18. wiler
    Meistens hier zu finden
    853
    148
    239
    Verheiratet
    die grundaussage von focus ist richtig, vom zitierten teil rat ich dir aber ab:zwinker: :zwinker:
     
    #18
    wiler, 9 März 2007
  19. der lange
    der lange (38)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    46
    91
    0
    Single
    Ich bräuchte wohl auch erstmal mehrere Häuser zum üben :zwinker:.

    Ich muss wohl wirklich demnächst in die Offensive gehen. Kolleginnen von mir sehen das auch so. Ich hoffe ich kann sie so bald wie möglich mal auf was einladen und dann mit ihr reden.

    LG, der Lange
     
    #19
    der lange, 9 März 2007
  20. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    warum so vage? "ich hoffe, ich kann..."
    machs. ruf sie an und verabrede dich mit ihr. fertig. auf ne tolle gelegenheit warten ist doch vertane zeit.
     
    #20
    User 20976, 9 März 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - gute Freundin verliebt
Christoph590
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 Februar 2016
4 Antworten
Kigen
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 November 2015
6 Antworten
sc_217
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 September 2015
5 Antworten