Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Billy Boy 83
    0
    3 Dezember 2003
    #1

    in ihrem mund kommen...

    Hey Mädels
    Wenn ihr euren Partner in euren Mund spritzen lasst, was macht ihr dann mit dem Sperma? runterschlucken? meine freundin kann das nicht schlucken, sie spuckt es mir bisher auf den bauch
    Wie macht ihr das so? bis man was passendes (zB Tempo) gefunden hat, kann ja auch schon Zeit vergehen, deswegen hab ich's dann auf dem Bauch :smile:
    ich würde gerne auch mal mein sperma von ihr per kuss zurückbekommen, dann muß sie auch nicht schlucken, (werd ich ihr glaub ich das nächste mal vorschlagen...) steht ihr auch auf so spermaspiele? oder möglichst schnell weg mit der soße?

    und Wie lange hats bei euch gedauert, bis er in euerm mund kommen durfte? meine freundin wollte es 2 1/2 jahre nicht, aber langsam kommt sie auf den geschmack...hab sie auch nicht gedrängt....
     
  • 3 Dezember 2003
    #2
    ich hatte iegntlich nie was dagegen ihm eins zu blasen, und dan kam er auch schon das erste mal in meinem mund. meine erste reaktion war, das zeugs zu schlucke :grin:
    ich gab ihm auch schon ein bisschen, per kuss, ob es ihm gefallen hat, weiss ich eigentlich gar nicht.
    wenn sie es jedoch wirklich nicht schlucken wil, und auch nicht dir gibt, dann macht doch ein paar tempos bereit, kann ja echt nicht schaden.. :smile:
     
  • Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.750
    121
    1
    vergeben und glücklich
    3 Dezember 2003
    #3
    Ich hab ebenfalls schon aus meiner persönlichen Logik heraus von Anfang an geschluckt - war für mich irgendwie die sinnvollste Methode. Sprich, ich schluck, seit ich blase.
    Aber rumspielen tu ich damit normalerweise net (mitm Finger drinnen rumpanschen mal außen vorgelassen *lol*)... ich würd auch niemandem Sperma in den Mund kippen, ohne ausdrückliche Erlaubnis *gg*. Und soooo dran interessiert is mein Freund dann auch wieder net dran, glaub ich :zwinker:
     
  • lin
    lin
    Gast
    0
    4 Dezember 2003
    #4
    ich hab am anfang immer geschluckt...mittlerweile kann ich s net mehr :smile:

    ja und ich habs halt ihm mund und spûcks ins waschbecken oder ich hör kurz davor auf oder wenn ichs dann doch schaffe zu schlucken trink ich viel cola hinterher....
     
  • Onomatopoeia
    0
    4 Dezember 2003
    #5
    Schäumt das nicht? *fg*
     
  • 4 Dezember 2003
    #6
    Ich spucke es auch immer direkt aus, meistens landets dann auf seinem bauch oder oberschenkel. Der Rest, der drin bleibt, den schlucke ich dann runter.
     
  • Hexe25
    Hexe25 (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.118
    121
    1
    in einer Beziehung
    4 Dezember 2003
    #7
    Ich schluck auch nicht.

    Aber schau doch mal in der Suchfunktion unter "schlucken" oder so.Da findest du massig Threads dazu.........
     
  • Ice Queen
    Gast
    0
    4 Dezember 2003
    #8
    hab auch von anfang an geschluckt...ich stell mir das lustig vor erstmal mit vollen backen zum waschbecken zu rennen :zwinker:
    aber so per kuss das sperma weitergeben hab ich noch ned gemacht und ich weiss auch dass mein freund des ned toll finden würde :zwinker:
     
  • Meisje
    Gast
    0
    4 Dezember 2003
    #9
    Das ist lustig da ich auch schon das Thema ansprechen wollte. Bin mit meinem Freund etwa 4 Monate zusammen und nach 2 monaten oder so hab ich ihm das erste mal einen geblasen und er durfte mir in den Mund kommen. DAs fand ich gar nicht schlimm .. sogar bissl geil ... :drool:

    neulich fragte er mich ob er mir nachdem GV mal in den Mund kommen dürfte. .. da war ich schon etwas erschrocken ... aber nach einer feuchtfröhlichen Nacht (und auch weil ich mir sage: Was der Bauer nicht kennt sollte er trotzdem mal probieren ...) kams dann halt dazu, er meinte so kurz davor: Mach den Mund auf Süsse, ich komme gleich. Tja, so isses halt passiert .. nur das eben Alkohol das Sperma bitter schmecken lässt (viel Ananassaft dagegen süss - stimmt wirklich!) .. und ich fand gar nix schlimmes dran .. :cool:

    Auch so darf er mir gern mal auf den Rücken, den Bauch und meine Brüste spritzen - finde das schon ziemlcih geil .. :engel: grüsse, das meisje

    ps.: habe ihm nie was per Mund gegeben - ich glaub das würd ihn auchnet sonderlich anmachen .. aber geküsst danach hab ich ihn schon ..
     
  • MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.120
    173
    2
    nicht angegeben
    4 Dezember 2003
    #10
    Ich hab noch nie was anderes gemacht, als geschluckt. Wenn ich das Zeug nicht schmecken will, dann lass ichs erst gar nicht innen Mund kommen - war aber auch noch nicht der Fall.

    Spermaspiele müssen nicht sein.. find ich rel unsinnig. Solche Geschichten wie Partner-damit-küssen hab ich zwar schonmal gemacht, kommen momentan aber nicht in Frage - er will sein Zeug bloß nich schmecken/schlucken oder sonstwas *g*
     
  • genie
    Gast
    0
    4 Dezember 2003
    #11
    Wenn ich meinem Freund einen blase und es bis zum Ende mache schlucke ich auch immer. Find das nich eklig oder so und ihm gefällt es.
    Es ihm in den Mund gegeben hab ich noch nich, weiß aber auch nich, ob es ihm gefallen würde.
     
  • sweet-mousi
    Verbringt hier viel Zeit
    80
    91
    0
    Verlobt
    4 Dezember 2003
    #12
    als er das erste mal in meinen mund gespritzt hat hab ich es ausgespuckt..beim 2ten mal hat er die hälfte geckriegt..(er wollte es so)..und ich hab´s mit wasser runtergeschluckt...mittlerweile schluck ich es so und finde es seeeeeeeeeehr lecker.*ggg*
     
  • User 7157
    Sehr bekannt hier
    7.753
    198
    168
    nicht angegeben
    4 Dezember 2003
    #13
    Ich schluck es.
     
  • DanielD
    DanielD (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    438
    103
    22
    vergeben und glücklich
    5 Dezember 2003
    #14
    wäääääääh alle Frauen hier schlucken... nur net meine :frown: :hman: :rolleyes2 :zwinker:
     
  • 5 Dezember 2003
    #15
    Was ist daran lecker?
    Ich lasse ihn in meinen Mund kommen, spucke es dann aber aus, weil ichs eklig finde.
    Ihr habt vollkommen recht, dass es total unsinnig ist, es nicht zu schlucken, wenn es sowieso einmal im mund ist und man den geschmack sowieso dann schon hat. Stelle mir das schlucken auch mittlerweile gar nicht so schlimm vor, aber irgendwie kann ich mich nicht überwinden...
     
  • evi
    evi
    Gast
    0
    5 Dezember 2003
    #16
    Ich verstehe überhaupt nicht, warum einige das Sperma in den Mund nehmen, aber nicht schlucken...

    Ich finde es wahnsinnig geil, Sperma zu schlucken. Mein Schatz kommt auch so gut wie nie in mir, sondern ausschließlich in meinen Mund oder in mein Gesicht. Das macht mich unheimlich an. Wenn es in mir ist, habe ich ja nichts davon....
     
  • MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.120
    173
    2
    nicht angegeben
    5 Dezember 2003
    #17
    Auch wenn diese Frage wohl eher rhetorisch war - mir ist dazu grad ein Aspekt eingefallen..
    An diejenigen, die schon bei mehr als einem Mann geschluckt habe: Ich hab die Erfahrungen gemacht, dass es da krasse Unterschiede gibt.. Und das unabhängig vom Genuss von Alkohol oder Nikotin.
    Geht euch das auch so?
     
  • Kathi1980
    Verbringt hier viel Zeit
    1.304
    121
    0
    Verheiratet
    5 Dezember 2003
    #18
    @DanielD: Schlag Deiner Freundin doch einen Kompromiss vor: Du spritzt ihr in den Mund, sie schluckt es aber nicht, sondern lässt es an den Mundwinkel´n rauslaufen - sehr frivol *find* :drool:
     
  • papamobil
    Verbringt hier viel Zeit
    89
    91
    0
    vergeben und glücklich
    5 Dezember 2003
    #19
     
  • beso
    beso (55)
    Verbringt hier viel Zeit
    203
    101
    0
    Verheiratet
    6 Dezember 2003
    #20
    Hi IceQueen!
    Du schreibst stell ich mir lustig vor mit vollen Backen zum Waschbecken zu rennen. Das ist nicht lustig sondern schreckkkkkklich!
    Meine Frau rennt immer gleich ins Bad, schlimm.
    gruss: beso
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste