Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

in kumpel verknallt

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von angelchen, 31 Oktober 2007.

  1. angelchen
    angelchen (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    107
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hi leute

    habe ein problem bin seit 4 jahren mit meinen freund zusammen haben ein guten kumpel zusammen mit den wir auch in ner wg wohnen habe nur das problem ich glaube ich habe mich bischen in ihn verknallt oder so was in der art muss dauernt an ihn denken und so aber ich lieb meinen freund über alles

    ich weiß nicht mehr weiter kann mir jemand helfen

    liebe grüße
     
    #1
    angelchen, 31 Oktober 2007
  2. ironical
    Verbringt hier viel Zeit
    5
    86
    0
    Single
    hey angelchen...
    auf jeden fall würde ich jetzt nichts überstürzen.... sonst machst du möglicherweise noch einen großen fehler und bereust es...

    weißt du denn was sein kumpel für dich empfindet oder empfindet er überhaupt was? ...

    und nach 4 jahren Beziehung solltest du da länger drüber nach denken, was das ganze hervorgerufen hat und ob das nicht nur voreiliges Zweifel snd, da du deinen freund ja wirklich noch sehr liebst....

    Das is ne schwierige Situation... du kannst ja nicht mal abstand von ihm halten....

    naja werde dir erstmal im klaren über deine gefühle... vorallem in anbetracht deines freundes
     
    #2
    ironical, 1 November 2007
  3. Mr. Hyde
    Mr. Hyde (28)
    Benutzer gesperrt
    13
    0
    0
    Single
    Vier Jahre Beziehung hin oder her - da warst du 15.
    Mit 15 ist man normalerweise nicht so reif wie mit 19, ob jetzt der Kumpel die Wahl ist wage ich aber zu bezweifeln, denn wenn er ein guter Freund ist lässt er dich abblitzen.
    Aber Gedanken um die Beziehung würde ich mir trotzdem machen, wenn du schon über andere Kerle nachdenkst.
     
    #3
    Mr. Hyde, 1 November 2007
  4. JackyllW
    JackyllW (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    676
    103
    1
    nicht angegeben
    hallo und guten morgen,
    ich kann mich in deine situation sehr gut hineinversetzen, vor ca einem jahr saß ich in derselben zwickmühle - ich fühlte mich plötzlich zu einem sehr guten freund hingezogen, wir trafen uns öfters, kochten gemeinsam ( mit meinem Partner führte ich damals noch eine entfernungsbedingte Wochenendbeziehung), sahen zusammen Filme an, alberten gemeinsam rum, machten Kissenschlachten und gerieten öfters in diese typischen Situationen, wie man sie aus Filmen kennt, die meistens oder eher immer in Küssen enden - ist es bei uns aber nie. Ich habe dann meist die Situation unterbrochen, musste aufs Klo oder ähnliches.
    Wenn ich dann daheim war, mailten wir uns dinge, wie komisch die Situation war, schließlich seien wir ja nur gute Freunde.
    Wir haben uns gemeinsam dazu entschlossen dass wir auch NUR Freunde bleiben, denn uns beiden war es wichtiger die Freundschaft zu erhalten, leider werden aus guten Freunden nach einer Beziehung miteinandert richtig böde Feinde.
    Des Rätsels Lösung, warum ich mich plötzlich zu dem Freund hingezogen fühlte kam fix:
    - ich fühlte mich allein, wir sahen uns ja nur am Wochenende
    -> mittlerweile leben wir zusammen
    - selbst am Wochenende hatte jeder zu tun, er Diplomarbeit,
    ich musste fürs Abi lernen
    - durch den Stress den wir beide hatten, lief sexuell auch kaum
    was, weil der Partner einem nicht mehr so attraktiv vorkam

    Jetzt, gut ein Jahr später ist alles gut, ich fühle mich nicht mehr zu anderen Männern hingezogen, gut ab und an flirtet man mal mit jmd aber ich denke das ist normal :zwinker:
    Ich hoffe du überlegst dir gut ob du eine vierjährige Beziehung vielleicht nur für ein Abenteuer oder einem ONS mit einem Freund opfern willst....ich denke das wäre es für mich nicht wert.

    LG Jackyll
     
    #4
    JackyllW, 1 November 2007
  5. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Bist du dir da denn sicher? Was denkst du denn über ihn nach?
    Und wie läuft es in deiner Beziehung im Moment?
     
    #5
    User 48246, 1 November 2007
  6. angelchen
    angelchen (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    107
    101
    0
    vergeben und glücklich
    das ist ja das schwierige mit meinen schatz bin ich seit 4 jahren zusammen und momentan ist es auch bischen schwierig er muss extrem viel arbeiten und ist schlecht gelaunt weshalb wir sehr viel streiten und ich bin auch im streß weil ich eine eigene firma aufbaue

    und mit unseren Kumpel kann ich viel lachen wir schreiben auch jeden tag über msn und machen die ganze zeit blödsin und reden über alles und so

    und vor allem ziehen wir 3 in ein paar monaten in ein haus als wg weil alleine kann sich im moment niemand die miete so recht leisten

    aber ich liebe eben mein schatz auch sehr aber ist halt im moment sehr schwierig weil wir uns viel streiten

    hiiiiilllllllllllffffffffffeeeeeeeeeee:flennen: :flennen:
     
    #6
    angelchen, 7 November 2007
  7. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Ich dachte ihr wohnt schon zusammen? :ratlos:

    Na ja eine beziehung hat immer Höhen und Tiefen. Aber wenn du in einer Tiefe dich anderweitig umsiehst, solltest du nicht unbedingt mit diesem anderen Mann zusammen ziehen. Da sind Probleme ja vorprogrammiert.

    Auch wenn ihr beide im Moment viel Stress habt, nehmt euch Zeit für eure beziehung! Auch an einer Beziehung muss man arbeiten und kann sie nicht als selbstverständlich nehmen.

    Werd dir klar, was du willst. Wenn du deinen Freund wirklich liebst und behalten willst, dann investier in die Beziehung und reduzier den Kontakt zu dem Kumpel mal etwas.
     
    #7
    User 48246, 7 November 2007
  8. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Ich würd mal sagen, Dir fehlt es jetzt, dass Dein Freund ausgelichen und keinen Stress hat. Sein Kumpel aber scheint Dir das zu geben, was Du im Moment vermisst - ergo, Du fühlst Dich zu ihm hingezogen.

    Aber denk mal gut darüber nach, denn 4 Jahre sind eine lange Zeit, in der Ihr auch schon andere schwierige Zeiten gemeistert hatte. Dann sollte es möglich sein, auch den jetzigen Zustand in den Griff zu bekommen. Ich vermut mal, dass Deine Gefühle nur ne Schwärmerei sind, die sich wieder legen wird, wenn es zw. Dir und Deinem Freund einigermassen wieder läuft.
    Wenn Du jetzt 4 Jahre Beziehung einfach hinschmeisst, ist das sicherlich ein grosser Fehler, den Du später bereuen wirst. Versucht also besser, gemeinsam die schwierige Phase zu überwinden. Wenn Du Deinen Freund liebst, ist das auch sicherlich möglich.:zwinker:
     
    #8
    User 48403, 7 November 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - kumpel verknallt
cryinside
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 Juni 2011
2 Antworten
ichich
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 Dezember 2010
9 Antworten
Feuerteufelchen
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 Januar 2010
7 Antworten