Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

In ruhe lassen?! (etwas lang)

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von *süßemaus*, 4 November 2004.

  1. *süßemaus*
    0
    Ich bin total am ende und weiß nicht mehr was ich machen soll.

    Vorgeschichte: Ich liebe seit einem dreiviertel Jahr einen Kerl, am anfang hatte auch er Gefühle für mcih. Und wir haben uns immer geküsst obwohl er eine freundin hatte. Aber trotz, dass wir beide was von einander wollten ist nie eine Beziehung daraus geworden. Ich weiß auch nicht warum, er hatte mit seiner freundin schluss gemacht, doch dann hatte er anscheinend auch keine Gefühlwe mehr für mich. Hm... das war im April.
    So... wir haben uns in der Zeit danach auch immer wieder geküsst, im August (vor 3 Monaten) dann sogar miteinander geschlafen. Ich wollte es mit IHM und bereuhe es auch nicht, auch wenn er keine Bezihung mit mir wollte. Es war mein erstes Mal und seins auch.

    So nun ist es November, 3 Monate her. Inzwischen hat er weine freundin seit 2 1/2 Monaten. 2 Wochen nachdem wir miteinander geschlafen hatten, war er mit ihr zusammen *heul*
    Ich kann das alles nicht verstehen. Was war das mit uns? Ich glaube nicht, dass ich ihm so egal war/bin. Seine Freundin will, dass er den Kontakt zu mir abbricht. Hab ihn dann gleich dumm angemacht, von wegen, warum den Kontakt abbrechen, er war selber Meinung (er wusste nicht dass ich noch was von ihm will) Am Donnerstag dann, war ich bei einer Freundin in dem Dorf wo er wohnt. Und er hatte ein Fußballspiel, da sind wir dann halt hingegangen. Seine Mannschaft hat halt das SPiel gewonnen, und dann sind ein paar von ihnen zu einem Freund gegangen, ein bisschen was trinken. Und wir sind halt dann auch mit, weil ich den kannte. So, waren wir halt dort. Mir gings irgendwie so richtig gut *g*
    ALso ich hatte schon ein weng getrunken und war gut angeheitert. hehe
    Und ich war auch voll gut gelaunt. Obwohl ER ja da war. Hm.. ich hatte ihn fast den ganzen Abend ignoriert, bis zu dem Punkt, als alle heimgegangen sind. Und wir nur noch zu dritt waren ER,der Freund und ich. Wir hatten uns halt hingelegt, um ein bisschen zu schlafen
    Naja, und ich musste mich einfach an Manu kuscheln ihn umarmen und ganz fest drücken, ich hatte ihn doch sooo lange nicht mehr gesehen und schon mal gar nicht umarmt. Am anfang hat er halt noch ein bisschen mitgekuschelt. Ich habe ihm auch fragen getellt. Wenn cih schon die Möglichkeit hatte. Ich habe ihn gefragt ob er noch weiß welches UNSER lied ist. Er wusste es noch, musste nicht mal überlegen!
    Dann hab ich ihn halt auch gefragt, ob es ein Fehler für ihn war, das er mit mir geschlafen hat. Er hatte gesagt nein eigentlich nicht. Da war ich ziemlich happy. Naja wenn cih gewusst hätte, was er am Tag darauf dazu sagt. Aufjedenfall hatten mir diese Antworten erst mal gelangt, ich hab mich dann immer fester an ihn gedrückt, habe ihn aber nicht versucht zu küssen. Er hat mich dann gefragt, was das grad für mich bedeutet. Und ich hab halt gesagt "Ich weiß woran ich bin" (damit meinte ich dass er eine Freundin hat un so) Ich hab ihn halt die Gegenfrage gestellt, was das ganze umarmen für ihn bedeutet. Er sagte ganz prompt "nix, eigentlich sogar überhaupt nix" Ich wusste nicht wie ich reagieren sollte. Er hatte zu mir dann auch mehrmals zu mir gesagt, dass ich BITTE aufhören soll. Aber er hat es nicht wirklich böse gesagt, sondern eher so, als könnte er mir nicht wirklich widerstehen wenn ich nicht aufhören würde. Er hatte mein arm sogar um mich gelegt. Aber nachdem ich nicht aufgehört hatte, ihn zu umarmen nahm er sie weg. Und ich ging ganz schnell weg von ihm und berührte ihn nicht einmal. Er meinte nur "Bisch jetzt aber net sauer". Ich hab bloß den Kopf geschüttelt. Kurz darauf ist er dann auch heim gegangen.

    Am nächsten Tag, kam eine SMS von seiner Freundin:
    " Hey Schlampe, es isch mir scheiß egal was zwische dir un em manuel war!wir habe s nit nötig uns mir sojemandem wie mit dir abzugebe un scheiße mal derb auf dich!Es juckt mich nit, ob du was von ihm willsch oda nit, checks mal endlich, dass des mit dir für ihn de größte fehler war."
    Ich saß erst mal da.. total fertig. WIR scheißen mal derbe auf dich. FÜR IHN war des mit mir sein größter fehler!!!
    Ich dachte erst, dass er das seiner Freundin erzählt hat, dass ich ihn am DOnnerstag so "angemacht" habe. Hab dann aber angerufen bei ihr un sie erst mal dumm angemacht. was sie eigentlich will un so. Dann hat sie gemeint, sie hat meine SMS die ich ihm am Mo (!) geschickt habe gelesen, die von wegen er sei mir als normaler freund wichtig. SIe will, dass wir kein Kontakt mehr haben und Manu will das auch. Habe auch mit ihm gesprochen ud dann sagte er "ja das mit dir war ein fehler und es ist besser wir haben kein Kontakt mehr"
    Ich dachte, das sagt er vielleicht nur, weil seine Freundin daneben war. Aber am nächsten Tag drauf. war er auf einem Fest und ich war auch dort. Seie freundin war auch dabei
    Als sie heimgegangen ist, bin ich nochmal zu manu hin und wollte mit ihm reden. Er hatte gar kein Bock erst drauf. Hats aber dann trotzdm. Hab ihn dann nochmal gefragt ob es für ihn ein Fehler war. Dann meinte er Jein. Toll Jein, was soll das jetzt heißen. Hab dann auch gemeint, warum er am Mo mir dann erst noch angerufen hat, und der Meinung war, dass er noch mit mir befreundet sein will. Und jetzt?! Dann sagte er, dass das noch vor Do war ( da wo wir bei dem Freund waren) und das er meint, wenn er noch weiter auf die umarmung eingegangen wäre. Wäre was geloffen. Aber er sagte auch er hätte sowieso nciht mitgemacht, und schon dass war ein Fehler, dass wir bloß gekuschelt haben. Dann ging er weg. Und nun reden wir nicht einmal mehr miteinander, sagen kein Hallo und tschüß mehr, und ich bin fertig mit meinen Nerven!!!
    Ich weiß nciht, was ich machen soll, ich liebe ihn doch immer noch. Soll ich ihm das denn sagen? Soll ich ihm anrufen und sagen "okay.. ich will ncoh was von dir aber ich weiß dass du eine Freundin hast"?! Oder soll ich ihn endgültig in Ruhe lassen und ihm nichts mehr von meinen Gefühlen sagen?! Bitte kommt jetzt nicht mit dem Satz: VERGISS den Typen, den das könnt ihr vergessen, es haben schon soviele gesagt... Aber ich liebe ihn trotzdem schon so lange. Ich denke auch, das ich ihm nicht ganz egal bin, sonst hätte er doch nicht mit mir geschlafen, oder?
    bitte um antwort
    grüsschen *Nadine*
     
    #1
    *süßemaus*, 4 November 2004
  2. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Also, ich sags trotzdem nochmals: Vergiss ihn, schiess ihn ab, schick ihn zum Teufel.

    Gründe dafür gibt es mehr als genug.

    In allererster Linie: Ja, es mag sein, dass du ihm auch etwas bedeutet hast. Offensichtlich hat es aber nicht zu mehr gereicht. Dass er mit dir geschlafen hat, kann alles oder nichts bedeuten, nicht jeder sieht Sex zwangsläufig als etwas an, bei dem eine emotionale Nähe da sein muss. Er war und ist dir in diesem Punkt nichts schuldig.

    Es ist absolut nicht okay, dass er mit dir rumküsst, wenn er ne Freundin hat. Trotzdem: Du wusstest, dass er ne Freudin hat, ergo war das in my humble opinion auch von dir nicht ganz okay. Als so etwas wie ein Seitensprung ist man wahrscheinlich nahezu immer zweite Wahl und meistens geht der andere zu seinem ursprünglichen Partner zurück.

    Du machst es ihm auch zu einfach, er muss ja nix tun und du rennst ihm hinterher... Deshalb: aufhören, nicht mehr anrufen, nicht mehr melden und schon gar nix von weiteren Gefühlen sagen. Das weiss er ja ohnehin. Offensichtlich hat er aber halt einfach nicht dieselben Gefühle für dich, da bringt es dich auch nicht weiter, wenn du ihm deine 100mal gestehst, so was ist nur noch selbstzerstörerisch.

    Lass ihn endgültig ihn Ruhe, das ist es nicht wert...
     
    #2
    Dawn13, 4 November 2004
  3. Chabibi
    Sehr bekannt hier
    2.300
    168
    253
    in einer Beziehung
    Da man ja das einzige was man dazu sagen kann, hier nicht sagen soll (Vergiss den Typen), schweige ich mal dazu... :cool1:
     
    #3
    Chabibi, 4 November 2004
  4. nomoku
    nomoku (48)
    Verbringt hier viel Zeit
    461
    101
    0
    nicht angegeben
    Hallo,

    für mich hört sich seine Reaktion plausibel an. Es muss sich entscheiden. Es kann nur mit einer Frau etwas am laufen haben und er hat sich entschieden.
    Es würde dich sicherlich gerne weiter als Freundin behalten. Aber du rückst ihm anscheinend immer wieder zu sehr auf die Pelle und weichst seine Entscheidung wieder auf. Nun macht er das, was am vernünftigsten ist: Er hält einen möglichst großen Abstand zu dir, um nun entgültig eine klare Linie in seinen Beziehungen zu haben. Alles andere stürzt ihn immer wieder in ein Gefühlschaos, mit dem er niemals glücklich werden kann.
    Das sich die Situation jetzt so darstellt, ist deine Schuld. Du hast eine Entscheidung nicht respektiert. Nun muss er dir aus dem Weg gehen, um nicht in einen Konflikt mit seiner Freundin und seinen eigenen Gefühlen zu geraten.

    Tschööö, nomoku
     
    #4
    nomoku, 4 November 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test