Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

In sehr gute Freundin verliebt, sie auch in mich aber trotzdem keine Zukunft?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Snowboarder86, 31 Mai 2010.

  1. Snowboarder86
    Verbringt hier viel Zeit
    48
    91
    0
    Es ist kompliziert
    Hallo! Ich(23) hab echt ein Problem. Ich bin seit längerer Zeit in eine sehr gute Freundin(23) verliebt, habe aber meine Gefühle zu ihr immer unterdrückt weil ich nichts kaputt machen wollte und ich dachte das sie nicht so denkt.
    Ich muss dazu sagen das wir eigentlich immer nur zu zweit was unternehmen, weil wir getrennte Freundeskreise haben.
    Neulich waren wir wieder miteinander weg und haben Cocktails getrunken. Es war eine super Stimmung und die gespräche wurden vom Alkohol enthemmt immer tiefsinniger. Sie hat mir den ganzen Abend Komplimente gemacht und mir im Prinzip von mir selbst vorgeschwärmt. Ich habe das ganze auch immer mit den passenden Antworten weitergetrieben. Die Stimmung war gut, aber irgendwie ist an dem Abend trotzdem nichts gelaufen obwohl es gut aussah.Wir hätten uns fast geküsst, aber haben dann im letzten Moment beide einen Rückzieher gemacht. Wir haben danach nochmal darüber geredet in einer sehr angespannten Situation. Ihr war es unangenehm das sie so einiges gesagt hat was sie lieber für sich behalten wollte, hat aber auch im nüchternen Zustand gesagt das sie nicht gelogen hat und alles ernst gemeint hat.
    Ich hab sie dann gefragt was denn so abwegig daran ist das zwischen uns mehr wird und sie hat dann regelrecht versucht sich bei mir schlecht zu reden, hat mir alle ihre schlechten Eigenschaften aufgezählt und solche Sachen. Am Ende hat sie gesagt das man durch sowas eine Freundschaft kaputt machen kann und ich mal darüber nachdenken soll. Sie hat mir keinen direkten Korb gegeben aber eben auch keine Zustimmung.
    Wir haben danach noch einmal kurz wegen etwas ganz anderem telefoniert und sind so verblieben das sie sich meldet. Das war vor 4 Tagen. Seit dem hab ich nichts mehr von ihr gehört.

    Sie hat Angst davor das unsere Freundschaft verloren ist wenn wir eine Beziehung eingehen und diese scheitert.

    Jetzt stellen sich für mich folgende Fragen:
    Wie stellt sie sich auf dieser Basis eine weitere Freundschaft vor. Die Karten liegen offen und es sind von beiden Seiten gefühle da. Noch sind wir beide Single. Wie soll das funktionieren wenn wir mal irgendwann beide vergeben sind? Und ist es nicht schon zu spät um normal miteinander befreundet zu sein, nachdem jeder von den Gefühlen des anderen weiß?

    Was erwartet sie von mir ? Will sie das ich ihr meine Liebe beweise? Und wenn ja wie?

    Wie geht es jetzt weiter? Ich will ihr nicht auf die Nerven gehen, aber der Druck macht mich einfach fertig. Ich will Gewissheit haben und ihr auch meinen Standpunkt mitteilen über den ich mir lange Gedanken gemacht habe, was sie ja auch von mir verlangt hat. Aber wie soll ich das machen wenn ich keinen Kontakt zu ihr habe? Ich will sie ja nicht bedrängen.


    Vielen dank schonmal für eure Antworten
     
    #1
    Snowboarder86, 31 Mai 2010
  2. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Sie hat dir keinen direkten Korb gegeben, aber meiner Meinung nach ist "ich habe Angst um die Freundschaft und will nichts zwischen uns kaputt machen" ein indirekter Korb.
     
    #2
    xoxo, 31 Mai 2010
  3. Schattenflamme
    Öfters im Forum
    1.181
    73
    100
    nicht angegeben
    Ich empfinde das auch als indirekten Korb. An Freundschaft ist doch erstmal sowieso nicht zu denken, wenn du so für sie empfindest...

    Riskiers: Sag ihr, dass du sie für "Freundschaft" zu sehr magst und gern mit ihr zusammen wärst. Vielleicht bekommst du dann einen echten Korb. Vielleicht auch nicht. Aber dann weißt du, woran du bist.
     
    #3
    Schattenflamme, 31 Mai 2010
  4. Liza
    Liza (32)
    im Ruhestand
    2.206
    133
    47
    nicht angegeben
    Naja, ich will jetzt keine falschen Hoffnungen machen, aber ich seh das nicht so schwarz wie meine Vorrednerinnen. Bisher hat mich noch jeder Mann, bei dem ich exakt dieses wirre Zeug geredet habe (sich selbst schlecht machen, Angst um die Freundschaft, etc.), bekommen - solang er ein wenig Geduld bewiesen und mich zu nichts gedrängt hat. Bei mir ist das nur ein Symptom von bindungs- und verlustängstlichen Hürden, die ich überwinden kann, wenn man mir die Zeit dazu gibt. Es könnte ja sein, dass das bei deiner Freundin ähnlich ist.

    Ich würde dir raten, dass du ihr entweder nochmal deutlich kommunizierst, dass du eine Beziehung mit ihr möchtest, sie aber keinesfalls zu einer Antwort nötigst und sie dann auch nicht unter Druck setzt, sondern normal mit ihr umgehst und ihr die Zeit lässt, sich an diesen Gedanken zu gewöhnen, oder dass du das Thema von jetzt an nicht mehr ansprichst und ihr durch dein Verhalten deutlich machst, dass du mehr von ihr willst - allerdings auch hier, ohne aufdringlich zu werden oder sie zu einer Antwort zu nötigen.
    Bei mir hat es immer am besten geklappt, wenn man mir ganz ohne Erwartungsdruck die Zeit gelassen hat, mich an den Gedanken zu gewöhnen und meine Ängste zu überwinden.

    Zu deinem eigenen Schutz solltest du dir aber vielleicht einen Zeitpunkt festsetzen, bis wann du Klarheit haben möchtest (aber ohne ihr diesen mitzuteilen, das ist nur für dich). Es kann ja auch nicht der Sinn der Sache sein, dass du ewig und mit Engeldgeduld hinter ihr her bist und den Blick für alle anderen Frauen verlierst, bis du gänzlich unglücklich geworden bist.

    Naja... nur meine persönliche Meinung. Andere Frauen ticken da anders. :smile:
     
    #4
    Liza, 1 Juni 2010
  5. Snowboarder86
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    48
    91
    0
    Es ist kompliziert
    Danke schonmal für eure Antworten. Sie hat indirekt zugegeben das sie auch mehr will und das ziemlich eindeutig. Warum sollte sie mir also einen richtigen Korb geben wollen. Ich will dabei nicht eingebildet klingen und so ist es auch nicht gemeint, aber da bin ich mir ziemlich sicher.

    Für mich klingt das mit der bindungsangst echt plausibel, nur ich kann echt nicht einschätzen wie ich jetzt mit ihr umgehen soll. Ehlich gesagt ist das Thema Freundschaft für mich eh vorbei weil ich kann nicht mit jemandem befreundet sein von dem ich mehr will. Ich würde daran eigehen wenn sie irgendwann einen anderen hat. Es ist einfach schon zuviel passiert und geredet worden um diese Freundschaft genauso weiterzuführen wie sie war.

    @Liza: ich glaube dein Beitrag hat mir echt geholfen. Für mich klingt das so als wär es bei ihr genauso. Ich kenne sie ja nicht erst seit gestern(was in dem Fall jetzt zwar eigentlich das Problem ist,aber auch ein Vorteil uzm das Problem zu beseitigen). Vielleicht gibt es ja doch noch eine Chance....
     
    #5
    Snowboarder86, 4 Juni 2010
  6. Miau07
    Miau07 (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    13
    88
    0
    nicht angegeben
    Hey, mich würde mal interessieren wie es weiterging...
    Hast du sie bekommen?
    Ich war nämlich mal in einer ähnlichen Situation als mir mein bester Freund gesagt hat, dass er mich iebt...
    Naja, er is mir dann einfach so lange nachgelaufen bis wir zusammen waren.
    Und das sind jetz 3,5 Jahre...

    Also ich denke, dass sowas auch richtig gut klappen kann wenn man sich schon so gut kennt und einfach shcon so ewig befreundet ist und sowieso meistens nur was zu zweit macht.

    lg
     
    #6
    Miau07, 8 Juni 2010
  7. Snowboarder86
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    48
    91
    0
    Es ist kompliziert
    @Miau07: Also das kann ich dir leider noch nicht beantworten. Es ist noch nicht viel passiert seit ich geschrieben habe. Wir haben ein paar mal vollkommen normal geschrieben, als wäre nichts gewesen, konnten uns aber nicht treffen weil wir beide beruflichen Stress haben. Aber ich glaube die Zeit dazwischen ist ganz gut damit sich alles erstmal wieder beruhigt. Das hilft damit das nächste Treffen nicht wieder so angespannt war wie das letzte. Bin auf jeden Fall schonmal froh das es bei euch geklappt hat. Das gibt mir doch etwas mehr Hoffnung.

    lg
     
    #7
    Snowboarder86, 9 Juni 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - sehr gute Freundin
laura126
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 November 2016
5 Antworten
lemmywings96
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 August 2016
44 Antworten
__lini__
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 Juni 2016
11 Antworten
Test