Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Asti
    Verbringt hier viel Zeit
    1.704
    123
    14
    nicht angegeben
    14 Februar 2007
    #1

    In welcher Stadt studieren?

    Bei mir beginnt jetzt so die Zeit, in der ich mich über mein Studium informieren muss/will. Feststeht, dass es Medieninformatik (Hauptfach) und englische Sprachwissenschaft (Nebenfach) werden sollen. Ich wollte eigentlich an einer FH studieren, allerdings gibt es dort diese Kombination nicht, demnach also Uni.

    Jetzt steht für mich die Städtefrage an... Ich mach das Studium natürlich nicht von der Stadt alleine abhängig, aber ich wollte schon in ner gewissen Atmosphäre studieren und die Location sollte mir da irgendwie zusagen.

    Momentan bin ich noch ziemlich unschlüssig, ich hab bisher nur die Uni in Augsburg gesehen. Die Stadt an sich find ich nicht schlecht, aber die Uni ist nicht so mein Ding.

    Aaaalso, wer kann mir ne Stadt/Uni empfehlen, wo es sich schön lebt?
     
  • unbekannte
    unbekannte (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    298
    113
    20
    Verlobt
    14 Februar 2007
    #2
    also ich kann dir nur sagen das es das in berlin gibt ;o)
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    14 Februar 2007
    #3
    vielleicht wäre es besser wenn du mal posten würdest, wo man das überall studieren kann! Dann antworten sicher mehr und erzählen von den Erfahrungen der Unis.
     
  • Asti
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.704
    123
    14
    nicht angegeben
    14 Februar 2007
    #4
    Die Fächerkombi gibts an so ziemlich jeder Uni, das ist ja ein Zweig von Informatik und Anglistik, und das wird meines Wissens nach überall angeboten.
     
  • Stonic
    Stonic (42)
    Grillkünstler
    7.769
    298
    1.834
    Verheiratet
    14 Februar 2007
    #5
    Ich kann dir nur sagen das Trier eine sehr schöne stadt ist mit einer überschaubaren Uni wo man sich auch sehr schnell zurecht findet
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    14 Februar 2007
    #6
    oh ich sehe grad, das wird sogar bei uns hier (landau) angeboten! Ich selbst studiere allerdings noch nicht, also kann ich nicht viel dazu sage, aber die Uni an sich gefällt mir gut :smile:
     
  • *PennyLane*
    0
    14 Februar 2007
    #7
    Dasselbe kann ich dir über Bonn sagen.:herz: Nicht zu klein, nicht zu groß, eine wunderschöne Stadt mit netten Menschen, besonders im englischen Seminar (bis auf die Sekretärin :grin::angryfire ). Ich hab dort 4 Semester Anglistik & Amerikanistik studiert, also dazu könnte ich dir ein bisschen was erzählen.
    Aber vielleicht ist es dir ein bisschen zu weit weg?
    Halt dich fern von Köln. Viel zu groß und überlaufen.
     
  • User 67771
    Sehr bekannt hier
    1.927
    198
    651
    vergeben und glücklich
    14 Februar 2007
    #8
    Das kann man wohl von jeder größeren Universität sagen.:zwinker:
    Also allgemein: Halte dich fern von Massenunis - an den kleineren hast du einen viel engeren Kontakt zu den Lehrenden.
     
  • *PennyLane*
    0
    14 Februar 2007
    #9
    Ja, aber in Köln habe ich selber studiert, darum ist das die einzige Massenuni über die ich urteilen kann.
     
  • User 67771
    Sehr bekannt hier
    1.927
    198
    651
    vergeben und glücklich
    14 Februar 2007
    #10
    Off-Topic:
    Das war ja nicht auf dich bezogen, ich wollte dich auch nicht kritisieren (die wenigsten können wohl mehrere Universitäten wirklich beurteilen, weil sie an ihnen studiert haben), sondern diese Aussage lediglich verallgemeinern.
     
  • KillPhil78
    Gast
    0
    14 Februar 2007
    #11
    Trier ist ein guter Tipp und mir fällt dazu noch Halle (Saale) ein.
     
  • kittie
    Verbringt hier viel Zeit
    223
    103
    1
    nicht angegeben
    14 Februar 2007
    #12
    ,,,,,
     
  • ichschonwieder
    Verbringt hier viel Zeit
    180
    103
    3
    Single
    14 Februar 2007
    #13
    Karlsruhe hat einen super Ruf in Sachen Informatik ("Elite-Uni"), Mannheim ist auch ganz nett, Freiburg ist auch nicht schlecht.

    Interessant wäre ja noch, ob du örtlich gebunden bist, oder eher nicht. Oder gibt es vielleicht eine Ecke in Deutschland, die du gar nicht leiden kannst (Dialekt, "Leute")?
     
  • Félin
    Félin (32)
    Meistens hier zu finden
    1.304
    133
    26
    offene Beziehung
    14 Februar 2007
    #14
    Münster ist schön, ja :smile:
    Ist ja immerhin 2004 "Lebenswerteste Stadt der Welt" geworden :zwinker:
    Allerdings sind meine Studiengänge da auch nicht so groß, ich denk mal, das wird bei Anglistik was anders sein. Das einzige, was glegentlich mal stört, ist, dass es keine Campus-Uni ist, sondern alles schön verteilt ist.
    hab aber keine Ahnung, ob dein Studiengang da angeboten wird
     
  • deBergerac
    deBergerac (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    85
    91
    0
    Single
    14 Februar 2007
    #15
    Die Uni Karlsruhe ist zwar ganz toll (deshalb studiere ich ja da :zwinker:) - aber hat keine Anglistik.
     
  • Asti
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.704
    123
    14
    nicht angegeben
    14 Februar 2007
    #16
    Örtlich bin ich frei, ich gehe dahin, wos mir am besten gefällt. Wobei ich nicht unbedingt nach Schwaben oder Bayern wollen würde, oder tiefstes Süddeutschland.
     
  • Blinkymouse
    Verbringt hier viel Zeit
    91
    91
    0
    nicht angegeben
    14 Februar 2007
    #17
    Hallo studiere (noch) in Erlangen. Klein, nich sooo schöne Stadt, aber super Studiatmosphäre! Geh Ende dieses Jahres aber nach Würzburg, auch klein, aber superschöne Altstadt. Wies zum Studieren is kann ich aber noch nix sagen:zwinker:

    Ansonsten mein Städtefavorit: KÖLN find ich so geil da! Aber ich glaub da muss man schon Großstadtfan sein um da leben zu können wenn mans nich gewohnt is...

    Auch noch schön: Hamburg, München, Berlin
     
  • StolzesHerz
    Benutzer gesperrt
    1.276
    0
    0
    nicht angegeben
    14 Februar 2007
    #18
    Freunde/Bekannte von mir empfehlen folgende Städte: Münster, Köln, Aachen, Ingolstadt, München!

    Ich studiere in Dortmund. Ist nicht schlecht hier, aber eben auch nicht wirklich eine schöne Stadt (keine Altstadt oder dergleichen) und kein richtiges Studinachtleben, wie vielleicht in den anderen großen Studentenstädten!
     
  • Thorey
    Verbringt hier viel Zeit
    469
    101
    1
    offene Beziehung
    15 Februar 2007
    #19
    Ich studiere in Mainz und bin total glücklich hier.
    Mir gefällt, dass die Uni eine Campus-Uni ist, fast alle Fachbereiche sind zusammen, man geht gemeinsam in die Mensa und alles. Die Stadt gefällt mir auch und ich fühle mich pudelwohl hier.
    Kann ich also nur empfehlen :smile:
     
  • *PennyLane*
    0
    15 Februar 2007
    #20
    Das Problem an Köln ist für mich - und wärs für dich auch mit Anglistik - das Philosophikum und seine Seminarräume (Katakomben). Die sind im Erdgeschoss dieses wunderschönen Gebäudes:smile:wuerg:smile:, haben weder Fenster, noch eine ordentliche Belüftung, dafür einen Teppich der den Dreck von Generationen in sich trägt, und die kleinen Ventilatoren an der Decke blasen im Grunde nur den Staub auf, der sich in den letzten 5 Jahren auf den Deckenlamellen abgesetzt hat. Dazu sind die Räume chronisch überfüllt und im Sommer wie im Winter einfach unerträglich heiß. Ich bin bei sowas vielleicht empfindlich, aber so kann ich halt nicht lernen. Nach 2 Stunden taten mir die Augen weh vom künstlichen Licht und vom Staub. Die Dozenten hatten teilweise nach 45 Minuten keine Stimme mehr und konnten nur noch unter dauerhaftem Lutschbonboneinsatz weiterreden. Das war echt katastrophal.
    Mag sein das Köln ne tolle Stadt ist, je nach Geschmack. Aber diese Bedingungen sind echt nicht akzeptabel, schon gar nicht bei 500 Euro Studiengebühren.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste