Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

in zwei versch. typen verliebt?!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von soshy, 3 Januar 2010.

  1. soshy
    Sorgt für Gesprächsstoff
    2
    26
    0
    nicht angegeben
    Hey!:zwinker:
    Also alles fing so an, dass mein jetziger ex und ich uns getrennt haben. 2 Jahre waren wir zusammen und die zeit war auch sehr schön. Er machte dann plötzlich wegen einer anderen schluss.
    Irgendwie wollte ich über ihn hinweg kommen, indem ich mir ablenkung suchte...

    undzwar nahm ich kontakt mit einem Jungen auf. Wir chatteten ne ganze weile. genauer gesagt ab anfang dezember bis jetzt. Nach ca. 3 wochen verstanden wir uns richtig gut und er wollte sich mit mir treffen. die eine sache war aber das er am anderen ende von deutschland wohnt und die andere war,dass ich mich noch gar nicht treffen wollte/konnte. irgendwie fand ich es nicht richtig.da kam mir dann komischer weise son gefühl, dass ich ihn voll ausnutze.

    da er von der ganzen sache überhaupt nichts wusste, erzählte ich es ihm. er meinte dann, dass wir eig. total gleich wären, weil er auch schonmal mit einem mädchen geschrieben hat um von seiner ex loszukommen. er fand das auch gar nicht schlimm und bot mir sogar seine hilfe an und meinte ich soll mir dei zeit nehmen die ich brauche.
    die nahm ich mir und nun ist seit dezember ein ganzer monat um.

    diesen Januar hab ich vor, zu ihm mit dem zug zu fahren.. freue mich auch schon riesig darauf. Jetz kommt aber wieder mein ex ins spiel. seit 1-2 wochen ist er nicht mehr mit seiner freundin zsm. und meint, dass es mit den beiden nicht geklappt hätte undzwar wegen mir.
    irgendwie will ich es nochmal mit ihm versuchen, aber den anderen jungen kann ich auch nicht einfach vergessen..er ist mir total wichtig geworden(was auf gegenseitigkeit beruht).. und ich komme mir dann vor wie sone egoistische, dessen gefühle der anderen ganz egal sind. (was aber ja nicht so ist)ich weiß überhaupt nicht was ich tun soll. auch wenn wir uns im januar das erste mal treffen wollen... was würdet ihr in meiner situation machen???

    --->was noch dazu kommt ist, das ich aus quellen weiß, dass er sowas wie ne männl. schlampe sein soll. nur mir gegenüber verhält er sich überhaupt nicht so.er macht auch oft so andeutungen vonwegen das er nicht mit jedem mädchen so schreibt wie mit mir oder das er nicht so einer ist der sofort mit mädels ins bett springt.. nach einem monat schreiben kann ich mir das von ihm auch gar nicht vorstllen aber man weiß ja nie.. sowas macht einen dann auch sehr unsicher.
     
    #1
    soshy, 3 Januar 2010
  2. Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.934
    298
    1.627
    Verlobt
    Hmm, das mit der männlichen Schlampe interpretier ich jetzt mal so, dass du nach Gründen suchst, um ihn abzusägen, weil du eigentlich deinen Ex zurück willst - kann das sein?

    Du hast den anderen ja nur kontaktiert, weil du über die Trennung wegkommen wolltest. Du hattest sogar das Gefühl, ihn "auszunutzen" - jemanden benutzen, um über eine Trennung wegzukommen, ist aber völlig okay, so lange die Fronten geklärt sind. Ich brauche auch immer Sex mit jemand anderem, wenn ich eine Trennung durchmachen musste.

    Besuch den anderen Mann ruhig trotzdem und schau, wie es wird - aber sei ehrlich mit ihm, dass du noch nicht sicher bist, ob du über deinen Ex drüber weg bist. Nimm Gummis mit und schlaf ruhig auch mit ihm - das tut gut, das wird dir auch wieder etwas Selbstwertgefühl nach der Trennung zurückgeben.

    Dann, wenn du zurück in deiner Heimatstadt bist, kannst du weiter überlegen. Vielleicht willst du dann sogar zurück zu deinem Ex? Oder du merkst, dass der andere dein eigentlicher Traumtyp ist... Oder du fühlst dich ganz herrlcih frei von Sorgen und merkst, wie schön das Alleinsein ist!
     
    #2
    Shiny Flame, 3 Januar 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test