Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Infektion in der Scheide?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von just_ST, 5 November 2006.

  1. just_ST
    just_ST (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    41
    91
    0
    Verheiratet
    Hi, das ist mir jetzt n bissl unangenehm aber ich würde gerne wissen, was los ist. Seit 2 Tagen ist bei mir da unten alles ganz rot, brennt, juckt, der Ausfluss ist etwas seltsam gelb und die haut schält sich etwas. Mein Freund hat mir erzählt, er hat das auch, aber nicht so arg. vor 3 Tagen hatten wir zusammen ne schöne Nacht.
    Er meint, es kann von ihm kommen, weil er beim Arbeiten nicht immer die klinisch reinsten Toiletten benutzen kann.
    Meine Fragen: ist da was dran?
    was könnte das sein?
    und was kann man da machen? (Der FA hat Urlaub...) Ich hab es jetzt halt immer gut gewaschen und mit ner Fettcreme eingecremt. Dann tuts nicht weh.
     
    #1
    just_ST, 5 November 2006
  2. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Geht beide so schnell wie möglich zum Arzt.
    Und lass die Fettcreme da unten weg. Das macht die Schleimhäute nur noch mehr kaputt.

    Dein Freund ist ja auch mal ein ganz fürsorglicher... Hat wahrscheinlich ne Infektion und schläft trotzdem seelenruhig mit dir :kopfschue
    Ob er sich das auf ner Toilette geholt hat, wage ich mal zu bezweifeln. Als Mann ist es nicht so einfach sich irgenwas so einzufangen, weil außen am Penis einfach nicht so gute Bedingungen für Pilze oder Bakterien herrschen.
    Aber darum gehts ja auch nicht.

    Wie gesagt, beide zum Arzt. Bakterielle Infektionen können schlimmstenfalls zur Unfruchtbarkeit führen.

    /edit:
    Und bitte auch nicht zu häufig und vor allem am besten ohne Seife waschen. Sonst schädigst du deine ohnehin schon belastete Scheidenflora noch mehr.
     
    #2
    User 52655, 5 November 2006
  3. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Zum Arztbesuch würd ich auch raten. Gelber Ausfluss klingt ein bisschen nach Trichomonaden (*spekulier*) oder einer bakteriellen Infektion. Und das bekommst du mit Hausmittelchen oder frei verkäuflichen Medikamenten nicht weg.
    Fettcreme kann helfen, den gereizten Intimbereich nach der Behandlung zu pflegen. Das kann das teurere Deumavan mit Lavendel sein, oder auch neutrales Melkfett oder (nicht ganz so doll) stinknormale Vaseline. Hauchdünn aufgetragen ist das eine feine Sache und schadet den Schleimhäuten keineswegs :smile:
     
    #3
    Miss_Marple, 5 November 2006
  4. LuzDeLaLuna
    Verbringt hier viel Zeit
    470
    101
    0
    vergeben und glücklich
     
    #4
    LuzDeLaLuna, 5 November 2006
  5. just_ST
    just_ST (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    41
    91
    0
    Verheiratet
    am Mo, ok? 16 Uhr

    wisst ihr, woher sowas kommen kann, wo man sich sowas einfangen kann?
     
    #5
    just_ST, 5 November 2006
  6. Die_Kleene
    Verbringt hier viel Zeit
    1.789
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Na kloa... Also die Vermutung, die ich (andere???) hier im Forum hegen sind wohl, dass dein Freund dir fremdgegangen ist...
    >Dein Freund ist ja auch mal ein ganz fürsorglicher... Hat wahrscheinlich ne Infektion und schläft trotzdem seelenruhig mit dir
    Ob er sich das auf ner Toilette geholt hat, wage ich mal zu bezweifeln. Als Mann ist es nicht so einfach sich irgenwas so einzufangen, weil außen am Penis einfach nicht so gute Bedingungen für Pilze oder Bakterien herrschen.< (Zitat Nubecula)

    Das seh ich auch so... Da du fragst, wo man sich sowas einfange könnte geh ich jetzt einfach mal nicht davon aus, dass du fremdgegangen bist.
    Was evt auch noch sein könnte, (ist wohl bei anderen Infektionen so, kp ob auch bei pilzinfektionen...), ist dass einer von euchbeiden dass schon früher hatte, aber erst jetz zum ausbruch gekommen ist. Aber ich bin mir nicht sicher, ob das bei pilzinfektionen oder so auch so ist.
    Naja warte mal ab,w as der FA sagt-.. kannst ja ma bescheid sagen, wenn du die ergebnisse hast.
    Wünsch dir, dass das bald wieder vorbei ist! Liebe Grüße
     
    #6
    Die_Kleene, 5 November 2006
  7. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Wenn es sich um eine Pilzinfektion handelt, musst du dir das gar nicht "eingefangen" haben. Pilze kommen auch in der gesunden Scheide vor, werden aber von der Scheidenflora soweit zurückgehalten, dass es nicht zur Erkrankung kommt.
    Wird nun die Flora geschädigt (Stress, AB, übertriebene Hygiene) können sich die Pilze vermehren. Es kommt zur Erkrankung.

    Bakterielle Infektionen "fängt" man sich schon eher ein. Als Mann aber nicht soo leicht auf der Toilette, einfach anatomisch bedingt. Als Frau schon eher. Oder es kommen Bakterien vom After in die Scheide, dass kann auch zur Infektion führen.

    Dritte Möglichkeit wäre natürlich, dass es sich um eine Geschlechtskrankheit handelt. Wo die herkommt, dürfte klar sein.

    Klären kann das aber nur der Arzt.
    Allein von der Beschreibung der Symptome kann man nichts sagen. Da muss schon eine Untersuchung und ggf ein Abstrich her.
    Er soll sich auf jeden Fall auch behandeln lassen, sonst steckt er dich bei nächster Gelegenheit wieder an.
     
    #7
    User 52655, 5 November 2006
  8. Knutscha
    Knutscha (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.216
    123
    7
    nicht angegeben
    Pilz? Blasenentzündung? Was anderes?

    Möchte kein neues Thema aufmachen,da es bei mir ähnlich ist.

    Hab seit gestern auch total Juckreiz und es ist alles rot und es fühl sich zwischen den schamlippen und am Kitzler so an als wärs irgendwie aufgerissen. Sieht auch aus als wären da so wie äderchen so ne linie aufgerissen...und da wos net aufgerissen is sind so wie kleine weiße pünktchen,aber net überall
    Auch am eingang brennts und juckts.
    Auf die Toilette kann ich auch nur mit schmerzen, weil wasser lassen eben total weh tut....
    Hatte letzte Woche antibiotika genommen wegen weisheitszähnen und bin seit Samstag auch total erkältet und hatte gestern abend bissle Fieber...

    Hab gleich heut abend n Termin für morgen 11uhr beim FA....
    Aber was könnt das sein? was kann ich machen dass es net so juckt heut nacht? hab letzte nacht kaum schlafen können.
    Auch der Slip und Jeans reibt total, wenn ich lauf oder nur sitze...

    Hat jemand ne Idee?
     
    #8
    Knutscha, 6 November 2006
  9. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Wenn's juckt und brennt ist es in rund 80% der Fälle ein Pilz, manchmal noch mit ner bakteriellen Infektion obendrauf. Ist auch klassich, dass sowas kurz nach einer Ab-Behandlung auftritt.

    Off-Topic:
    Gut, dass du gleich zum Arzt gehst.
    Ich hatte vor ein paar Wochen das gleiche Problem und hab mir (Samstag) in der Apotheke Vaginaltabletten und Salbe geholt. Hat leider kein bisschen geholfen und als ich dann montags doch zum Arzt bin, hat der unterm Mikroskop vor lauter Tablette nichts erkennen können. Normalerweise wird ein unkomplizierter Pilz bei richtiger Behandlung schnell besser, wirst sehen :smile: Nur noch 12 Stunden... :zwinker:
     
    #9
    Miss_Marple, 6 November 2006
  10. Knutscha
    Knutscha (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.216
    123
    7
    nicht angegeben
    Die Arzthelferin hat au gemeint(am telefon),dass das bakterien, Pilz oder gar ne Blasentzündung sein kann...Aber hat meine Erkältung dann auch was damit zu tun? und des fieber?
    Ich hoff,dass des net mit antibiotika behandelt wird. Ich vertrag des irgendwie net, mir wird immer speiübel etc...

    Ich hab gestern abend Penaten Creme (das was babys immer aufn Po kriegen wenn er wund is*g*) bissle drumherum gemacht,also net aufn eingang,sondern nur an die schamlippen so
     
    #10
    Knutscha, 6 November 2006
  11. Bob007
    Gast
    0
    hey. meine freundin bzw. ich hatten das auch. mir ist aufgefallen dass meine eichel etwas rötlich war. daraufhin hat meine freundin eine woche vor ihrer regulären regel vorausflüsse bekommen. war genauso wie beschrieben. sind dann gemeinsam zum arzt gegangen. das kann immer mal vorkommen. kann gut sein, dass man sich sowas auf einer toilette holt. bei uns war es die badewanne. man hat ja allerlei an bakterien auf der haut. die fühlen sich im alkalischen sehr wohl- sprich bei seife. und so gelangen sie dann in die vagina bzw. an die eichel. daraus entwickelt sich ein pilz.

    also: geht beide zum normalen arzt (braucht nicht der FA zu sein) und lass dir und deinen freund was dafür verschreiben. dann eine woche ohne sex leben und dann geht alles wieder. ist auch nicht gefährlich dieser pilz. nur nicht mit seife waschen. das ist ganz wichtig, sonst dauert die heilung fast doppelt so lang...
     
    #11
    Bob007, 6 November 2006
  12. Knutscha
    Knutscha (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.216
    123
    7
    nicht angegeben
    meinst du mich oder die Threadstarterin?

    Naja, ich glaub ich muss mein Freund net mitbehandeln. Ham jetzt schon über 2,fast 3 wochen kein Sex mehr gehabt... (Tage, Pille vergessen, Antibitotika...)
     
    #12
    Knutscha, 6 November 2006
  13. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Die Erkältung kann insofern mitverantwortlich sein, dass Pilzinfektionen immer dann gerne auftreten, wenn das Immunsystem eh schon am Boden ist.
    Blasenentzündung glaub ich eher nicht, da hat sich die Arzthelferin wohl zu sehr auf das Brennen fixiert.
     
    #13
    Miss_Marple, 7 November 2006
  14. B*WitchedX
    B*WitchedX (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.089
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Is auch gut möglich, das du den Pilz als Reaktion/ Nebenwirkung auf das Antibiotika bekommen hast, vor allem wenn du sagst, du verträgst das ohnehin nicht so gut... Das geht mir auch oft so, je nach Art des AB. Manche vertrag ich gar nicht (da bekomm ich so nen Nesselausschlag oder so) und bei anderen folgt dann oft ein Pilz. Na ja, sag das am besten beim FA so von wegen, dass du erst AB genommen hast, dann gibt er dir das wahrscheinlich nicht gleich wieder, oder n spezielles, meine FA gibt mir immer so Single-Shoot-AB, is nur eine Tablette und die reicht und das geht dann hervorragend weg.
    Und den Freund mitbehandeln würde ich an deiner Stelle eventuell trotzdem mal, auch wenn ihr schon länger keinen Sex mehr hattet, du weißt nicht, wie lange du die Infektion schon im Körper hast, die macht sich ja nicht sofort bemerkbar, bei mir kann das schonmal 2-3 Wochen dauern bis da was kommt, da hab ich das AB dann schon lange aufgebraucht...
     
    #14
    B*WitchedX, 7 November 2006
  15. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Aus Bakterien entwickelt sich ganz sicher kein Pilz. Aus Schafen werden ja auch keine Kühe, wenn man lange genug wartet :zwinker:

    Was passiert ist, dass die Scheidenflora durch Seife gestört wird, sprich, die nützlichen Milchsäurebakterien sterben ab und es entsteht Platz, wo sich Pilze vermehren können.
     
    #15
    User 52655, 7 November 2006
  16. Knutscha
    Knutscha (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.216
    123
    7
    nicht angegeben
    Also es ist ein Pilz. Das hat der gleich sagen können, als ich ihm des mim Antibiotika gesagt habe. Natürlich hat er sichs au noch unterm mikroskop angeguckt...
    Muss jetzt 6tage lang so ne Salbe benutzen. Antifungol von Hexal.
    Mal schauen obs hilft.

    Zusätzlich wechsel ich jetzt die Pille. Von Yasmin auf Aida....das wär sowas wie die Yasminelle. Weil ich doch immer kopfweh in der Pause bekomm und die soll ich nun ohne Pause 3 Monate durchnehmen (Langzeitzyklus)
     
    #16
    Knutscha, 7 November 2006
  17. just_ST
    just_ST (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    41
    91
    0
    Verheiratet
    also mädels (und Jungs)
    bei mir wars ne normale Pilzkrankheit. Hm, hatte das schon mal aber da waren die Symptome anderst. Da hats nur gejuckt wie blöd und war rot. Hab so ein Kombipräparat bekommen, KadeFungin
    Sind so Zäpfchen zum reinschieben und ne Creme für außen.
    Mein Freund, der übrigens sicher nicht fremd gegangen ist (jaja, es gibt soetwas auch noch) war beim Hausarzt und hat auch ne Creme bekommen, in der der gleiche Wirkstoff drin ist, wie in meiner (Aber bei ihm steht drauf u a für Fußpilzerkrankungen:grin: ich hab mich nicht mehr gekriegt und hab jetzt nen netten Grund ihn zu ärgern)
     
    #17
    just_ST, 7 November 2006
  18. Dior17
    Dior17 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    125
    101
    0
    nicht angegeben
    Hey

    Ich habe eine Frage

    seit vier Tagen muss ich jede 10 min auf Klo. Es kommt kaum Wasser raus, doch es fuehlt sich immer so an als wuerde meine Blase gleich platzen. Am ersten Tag hatte ich auch schmerzen, doch die sind wieder weg. Meine frage ist ob dies ein Pilz ist oder eine andere Infektion? Ich war beim Artzt und hier in Holland meinte sie nur dass ich mir eine Seife holen soll, die einen pH wert von 3.5 hat ... die hat auch geholfen, doch ich muss immer noch sehr oft auf Klo.

    Koennt ihr mir helfen?
     
    #18
    Dior17, 24 November 2006
  19. Chérie
    Chérie (30)
    Meistens hier zu finden
    2.700
    133
    56
    Verliebt
    Klingt nach ner Blasenentzündung. Da solltest du mal beim Urologen vorbeischauen.
     
    #19
    Chérie, 24 November 2006
  20. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Och, der Hausarzt kann das in der Regel auch ganz gut behandeln und ist als erste Anlaufstelle sicher nicht verkehrt (Überweisung brauchste ja eh).
     
    #20
    Miss_Marple, 24 November 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Infektion Scheide
Würmchen
Aufklärung & Verhütung Forum
21 Oktober 2015
20 Antworten
Nobody2013
Aufklärung & Verhütung Forum
2 August 2015
5 Antworten
onlytrustyourself
Aufklärung & Verhütung Forum
3 Februar 2014
18 Antworten