Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Infektion nach Schwangerschaft

Dieses Thema im Forum "Schwangerschaft, Geburt & Erziehung" wurde erstellt von dieJule, 12 Dezember 2006.

  1. dieJule
    dieJule (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    347
    101
    0
    Single
    als ich letztens zur nachuntersuchung beim arzt war, wurde abstrich gemacht, da ich mir ja zwei wochen später die hormonspirale einsetzen lassen wollte. drei tage vor meiner geplanten regel rief mich die arzthelferin an und meinte ich solle mir ein rezept holen, da ich eine infektion habe.

    am nächsten tag bin ich hingegangen wegen dem rezept und sie meinte man müsse in 3 monaten einen kontrollabstrich machen und danach kann man wenn alles gut geht die spirale einsetzen. sie gibt mir das rezept, macht einen termin für februar und schreibt auf den zettel mit drauf, das ich mit den zäpfchen (rezept für 6 zäpfchen) am 31.1.07 anfangen soll...

    ich soll jetzt also mit der infektion bis februar rumlaufen und dann mit den dingern anfangen damit die dann kontrolle machen? warumkann ich nicht jetzt damit anfangen und die machen in ein paar tagen kontrolle??? kann mich da mal jemand aufklären oder sollte ich zum anderen arzt gehen? weil irgendwie kommt mir das spanisch vor :eek:
     
    #1
    dieJule, 12 Dezember 2006
  2. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Seltsame Sache.
    Vielleicht hast du nicht wirklich eine Infektion, sondern nur ein vermehrtes Aufkommen von Bakterien, die normalerweise kein Problem sind, aber sicherheitshalber reduziert werden müssen, ehe die Spirale eingesetzt werden kann? Ruf doch noch mal an und frag nach.
     
    #2
    Miss_Marple, 12 Dezember 2006
  3. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Normalerweise sollte man eine Infektion ja so schnell wie möglich bekämpfen. Wobei... Stillst du? Vielleicht sollst du ja erst so spät anfangen, weil das Präparat in die Muttermilch übergehen kann?
    Hat dir der Arzt denn gesagt, um was für eine Infektion es sich handelt?
    Ich würde auf jeden Fall nochmal anrufen, nach der Art der Infektion und nach dem Grund für die späte Medikation fragen. Wenn dir das dann immernoch komisch vorkommt, frag einen anderen Arzt. Sicher ist sicher.
     
    #3
    User 52655, 12 Dezember 2006
  4. salsa75
    salsa75 (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    112
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Das mit der späten Medikation dürfte wohl mit Sicherheit ein Fehler der Arzthelferin sein! Also nochmal anrufen und nachfragen, sobald es Unklarheiten gibt den Arzt persönlich verlangen!!!

    lg Sandra
     
    #4
    salsa75, 12 Dezember 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Infektion Schwangerschaft
DANGER LP
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
13 November 2016
1 Antworten
sonja88
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
26 November 2016
26 Antworten
Meliana
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
14 Oktober 2016
19 Antworten
Test