Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Informationen sammeln

Dieses Thema im Forum "Schwangerschaft, Geburt & Erziehung" wurde erstellt von Sassenach82, 28 Februar 2007.

  1. Sassenach82
    Verbringt hier viel Zeit
    219
    101
    0
    Verheiratet
    Mich würde mal interessieren ab wann ihr euch über
    Schwangerschaft usw. informiert habt bzw. was ihr
    so gelesen habt.

    Ich als kleiner Kontrollfreak würde am liebsten vorher
    schon alles wissen.

    PS: ab Sommer soll geübt werden
     
    #1
    Sassenach82, 28 Februar 2007
  2. roset
    Verbringt hier viel Zeit
    177
    101
    0
    Verheiratet
    Hm...

    Also es ist nicht so, dass wir vorher Bücher gewälzt hätten. Aber wir haben im Vorfeld sehr viel miteinander gesprochen. Außerdem hätte niemand von uns damit gerechnet, dass es so schnell gehen würde. Mitlerweile habe ich aber auch ein Paar Bücher über die Schwangerschaft und die frühkindliche Entwicklung besorgt, sodass ich im Augenblick schon fleißig am Schmökern bin.

    Aber es ist jetzt nicht so, dass ich nichts anderes mehr lese... :zwinker:

    Naja, heute werde ich mir noch ein Buch speziell zum Thema Zwillinge besorgen...
     
    #2
    roset, 28 Februar 2007
  3. Utila
    Utila (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    257
    103
    2
    Verheiratet
    Also, bevor es geklappt hatte habe ich mir Informationsbroschüren über das Mutterschutzgesetz, Erziehungszeit und Elterngeld besorgt.
    Babies über Bücher net unbedingt, da ich viel praktisch üben kann / konnte.
    Erst als es geklappt hab mir ein, zwei Bücher gekauft und manches geschenkt bekommen.
     
    #3
    Utila, 28 Februar 2007
  4. Sassenach82
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    219
    101
    0
    Verheiratet
    So Berichte über Elterngeld, Erziehungsurlaub usw.
    finde ich schon ziemlich wichtig weil ich nicht hinterher
    da stehen will und von nichts ne Ahnung habe.

    Aber was haltet ihr von z.b. Sonderheften der Zeitschrift
    Eltern über Schwangerschaft und Geburt? Denkt ihr da
    macht man sich zuviele Sorgen oder Gedanken wenn
    man das liest?
     
    #4
    Sassenach82, 28 Februar 2007
  5. spirit88
    Verbringt hier viel Zeit
    175
    101
    1
    vergeben und glücklich
    bin zwar nicht schwanger. aber ganz soviel würd ich mich da nicht reinsteigern. naja wenn die einem da alles erzählen was das kind haben könnte... teilweise sind das ja wirklich sachen die einmal unter wer weiß wieviel schwangerschaften vorkommt. ein bisschen info okay (vor allem solche sachen wie elterngeld, unterstützung) aber bloß nicht zuviel
     
    #5
    spirit88, 28 Februar 2007
  6. User 35546
    Meistens hier zu finden
    1.844
    148
    111
    Verheiratet
    Also, ich habe mir auch nicht spezielle Literatur gekauft, erst jetzt wo ich schwanger bin! Vorher bin ich in ein Kinderwunschforum gerutscht, wo ich viel über die natürliche Familienplanung erfahren habe, aber teilweise habe ich mich auch wirklich in den Wunsch hineingesteigert! Dort habe ich zuviel gelesen etc. aber das Forum hat mir uach sehr geholfen.

    Jetzt wo ich schwanger bin, bin ich dort im Schwangerschaftsforum! Ich habe zwei Bücher und finde jetzt so eine Zeitschrift über Schwangerschaft und Geburt sehr interessant!

    Beim Kinderwunshc kann ich wirklich nur raten, sich nicht allzu stark reinzusteigern, auch wenn ich aus eigener Erfahrung weiß, wie schwer das ist und das es nicht immer klappt! Wichtig ist, dass man seinen eigenen Körper kennenlernt und fest an ein positives Ergebnis glaubt!
     
    #6
    User 35546, 28 Februar 2007
  7. Utila
    Utila (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    257
    103
    2
    Verheiratet
    Dem kann ich nur zustimmen.
    Nachdem ich die Pille abgesetzt habe, musste ich meinem Körper eh neu kennen lernen. Habe mir dein so`n kleines Heftchen angelegt und meine Erfahrungen notiert.
    Am Ende konnte ich dann sogar meinen Eisprung "spüren".

    Wichtig ist einfach sich nicht zu versteifen!
     
    #7
    Utila, 28 Februar 2007
  8. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    hab mir vorher überhaut nichts gekauft, nur etwas gegoogelt etc.

    Als ich von der Schwangerschaft erfahren habe und es meinem Freund erzählt habe, da hat er diverse Bücher gekauft.

    Ich würde mich vorher da auch nicht drauf versteifen, sondern einfach abwarten ob und bis es klappt. Dann kann man sich immer noch Bücher u.a. kaufen.
     
    #8
    User 69081, 28 Februar 2007
  9. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    paar Infos suchen ist okay und auch richtig, aber net zuviel.

    Zum einen gibts sehr viel widersprüchliches, zum zweiten sehr viel überflüssiges und falsches- da machtman sich schon eher mehr verrückt als gut ist

    Kat
     
    #9
    Sylphinja, 1 März 2007
  10. Sassenach82
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    219
    101
    0
    Verheiratet
    Ich dachte auch eher nicht an Bücher sondern irgendwelche
    Zeitschriften zum Thema.

    Hab mir grad ein Sonderheft der "Eltern" geholt zum
    Thema. Naja, so wirlich neue Sachen stehen da auch nicht
    drinn.
     
    #10
    Sassenach82, 1 März 2007
  11. Duffy3872
    Duffy3872 (44)
    Verbringt hier viel Zeit
    136
    103
    19
    Verheiratet
    Hi,
    angefangen zu lesen bezw. zu informieren haben WIR eigentlich erst , als der FA glückwunsch sagte.
    Wir haben auch elendlich viel zu lesen mitbekommen.
    was meine Frau so alles gelesen hat weiß ich nicht so wirklich. Ich allerdings habe es nur alles flüchtig überflogen.( Typisch Mann)
    Ich bin eh der Meinung ,das zu viel lesen zu Verunsicherung führt.Gerade beim 1.Baby.
    na ja , und wenn ich fragen hatte.....hier wurde mich ja geholfen:zwinker:
     
    #11
    Duffy3872, 2 März 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Informationen sammeln
Danimaus
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
11 August 2007
4 Antworten
Test