Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Initiative ergreifen?(valentinstag)

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Missi0n, 13 Februar 2003.

  1. Missi0n
    Gast
    0
    Oh man ja schon wieder das Thema, hab mir grad so gedacht ob das wohl auch irgendwann wieder aufhört aber jetzt ist mir selber noch was eingefallen :grin:

    Also stellt euch vor ihr hättet einen Freund der hätte euch noch nie ne Blume geschenkt...natürlich dann auch keine Rose :smile:
    Hmm hab jetzt schon öfters gehört dass man oft was für einen andern macht,was man selbst gern hätte...

    Jetzt die eigendliche Frage... Wie findet ihr es Jungs Blumen zu schenken? und jetzt auch zum Beispiel ne Rose zu Valentinstag...ich hab irgendwie den Drang weiger mich aba grundsätzlich.. ich finde es ist schon sone Sache die den Männern bestimmt ist oda? :grin:

    Naja keine Ahnung was meint ihr????[​IMG]
     
    #1
    Missi0n, 13 Februar 2003
  2. also ich fands total süss als meine ex mir mal zum keine-ahnung-wieviel-monatigen-jubiläum eine rose geschenkt hat, sie stand so vor mir mit der hand hinter dem rücken hat total lieb geschaut, mich angelächelt und mir dann die rose in die hand gedrückt...

    ich selber war auch immer der meinung dass überhaupt blumenschenken eher den männern vorbehalten ist, aber beschenkt zu werden macht auch wirklich spass :grin:

    wenn du also den drang hast ne rose zu verschenken dann versuchs doch einfach mal,
    vielleicht kannst deinen freund ja damit auch überzeugen :smile:

    bis denne

    alfi
     
    #2
    Alfred J. Quack, 13 Februar 2003
  3. Pfläumchen
    Verbringt hier viel Zeit
    2.183
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Also, ich hätte am Anfang glaub ichauch hemmungen und habe meinem Ex auch nie ne Rose oder so geschenkt *g* (wegen der Männersache) aber das ist gar keine schlechte idee..
    über nen normalen strauß freun sich männer wohl nicht s, wie frauen, aber eine rose ist ja auch als zeichen der liebe da und wieso sollte sich der freund nicht freuen, wenn seine freundin ihm zeigen will, dass sie ihn liebt
     
    #3
    Pfläumchen, 13 Februar 2003
  4. James Bond
    Verbringt hier viel Zeit
    100
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hier gehts wohl in erster Linie nicht um die Blumen, sondern um das Zeichen, was eine rote Rose mit sich bringt! Sie sagt, "ich liebe dich" und ich kenn keinen Kerl, der das nicht gern hört!
    Ich würd zerschmelzen! :smile:
     
    #4
    James Bond, 13 Februar 2003
  5. dany
    Gast
    0
    schließ mich JamesBond an.

    Männersache... pha... auch Frauen können udn dürfen Gefühle zeigen.. ja auch am Valentinstag :smile:
     
    #5
    dany, 13 Februar 2003
  6. Missi0n
    Gast
    0
    hab meinem Freund irgendwann mal ne Rose geschenkt.. die hat der inne Vase gestellt und nach nem Tag sah die irgendwie vergessen aus.. besondere Freudensprünge hat er auch ned wirklich gemacht :frown:... naja mein Freund freut sich nicht viel über meine Geschenke .. so hab ich den Eindruck..naja
     
    #6
    Missi0n, 13 Februar 2003
  7. dany
    Gast
    0
    Ich hab auch Probleme "freue" zu zeigen.

    Manchmal hab ich echt ein schlechtes gewissen das man nun denkt das ich mich nicht freu, obwohl ich fast umfallen könnte vor freude, sowas bricht mir immer das Herz.

    In so situationen versuch ich immer, auch wenn es übertrieben dann is(für mich), dem anderne zu erkennen zu geben das es schln is... klar schön isses ja so oder so nur kann ich das nicht so rüber bringen. :frown:
     
    #7
    dany, 13 Februar 2003
  8. RichMan
    Gast
    0
    Ich würde mich über eine Hantel oder einen neuen Heck-Spoiler für's Auto mehr freuen!! :grin: Nee Quatsch, ich würd' mich auch über eine Rose freuen, na klar! Wie schon erwähnt wurde - die Symbolik zählt. Bin jetzt zwar net grad so der Romantiker, aber süß würde ich es auf jeden Fall finden. Und wenn dein Freund net grad ein Liebesmuffel ist, wird er diese Ansicht mit mir teilen. :zwinker: Also los... :smile:
     
    #8
    RichMan, 13 Februar 2003
  9. mhel
    mhel (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.856
    123
    3
    nicht angegeben
    Also ich würd mich da auch riesig freuen wenn ich so ein kleines Liebeszeichen geschenkt bekomme. In meiner Wohnung hät ich nur ein kleines Problem mit dem nicht vorhanden sein von Vasen *g*
     
    #9
    mhel, 13 Februar 2003
  10. BJ
    BJ
    Verbringt hier viel Zeit
    1.124
    121
    0
    nicht angegeben
    Ich bin dafür. Wollte schon immer mal ne Rose bekommen und solange ich die nicht habe bekommt meine Freundin auch keine mehr *scherz*. Über die Rose würde ich mich auf jeden Fall sehr freuen, auch wenn ich den Valentinstag nicht als optimalen Zeitpunkt empfände, da ich den boykotiere.
     
    #10
    BJ, 13 Februar 2003
  11. Kess
    Gast
    0
    Hab auch ewig keine Blumen von meinen Freund bekommen. Irgendwie muss er mitbekommen haben das ich gerne mal welche bekommen würde und dann stand er mal mit einer Rose vor meiner Tür! Hab mich total gefreut!
    Für mich war das bis jetzt auch immer nur Männersache. Halte es aber für eine gute Idee!
    Er freut sich bestimmt über deine Geschenke, manchen fällt es nur schwer es zu zeigen!
     
    #11
    Kess, 13 Februar 2003
  12. Missi0n
    Gast
    0
    Hmm letztens im Fernsehn... da bekommt so eine Frau n riesigen Strauß Rosen.. ich so wow sowas möcht ich auch oda so ähnlich.. dann antwortet er voll so fast schreiend "weißt du wieviel sowas kostet?" :smile: naja so ist mein Freund :grin:
     
    #12
    Missi0n, 13 Februar 2003
  13. James Bond
    Verbringt hier viel Zeit
    100
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Männer.......tztztztz *ggggg*

    Also teuer sind sie, da hat dein Freund recht, aber für meine Freundin ist mir nichts zu teuer!
    Ich würd die Rosen warscheinlich auch noch kaufen, wenn sie 5 Euro kosten! Bei sowas kuck ich sicher nicht aufs Geld.........Geld is doch sowieso nicht so wichtig.
     
    #13
    James Bond, 14 Februar 2003
  14. dany
    Gast
    0
    Bond, James Bond :>

    Es gibt Rosen die kosten fast 5€ (zur Valentinszeit, sonst rund 3€)

    :smile:
     
    #14
    dany, 14 Februar 2003
  15. succubi
    Gast
    0
    ich würd meinem freund wohl keine blumen schenken. wenn dann vielleicht kombiniert mit einem plüschtier das zB eine kleine rose in der hand hat - aber einfach so eine nackerte rose... nein.
     
    #15
    succubi, 14 Februar 2003
  16. James Bond
    Verbringt hier viel Zeit
    100
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ach succi, mit mir würdest du an diesem Tag nicht froh werden!!! *dichmitBlumenüberschüttenwürd*

    :grin:
     
    #16
    James Bond, 14 Februar 2003
  17. dany
    Gast
    0
    lol
     
    #17
    dany, 14 Februar 2003
  18. succubi
    Gast
    0
    über einen blumenstrauss tät ich mich schon freuen... aber ob mit blumen überschüttet werden so toll is? na ich weiß nicht... *skeptischschau* :smile:

    hab vorhin mit meinem freund telefoniert... er hat gmeint, dass es ihm leid tut das er mir dieses jahr nix schenken kann zum valentinstag... aber nächstes jahr will er mir einen strauss blumen oder so schenken. :grin: mal sehn... *gg*
    hab auch ihm gesagt, dass es nicht notwendig wär, aber er hat dann gmeint, ich soll ruhig sein und ihn das machen lassen, wenn er es will... *ggg*
     
    #18
    succubi, 14 Februar 2003
  19. SuesseKleine1603
    Verbringt hier viel Zeit
    846
    103
    2
    vergeben und glücklich
    also ich hab meinem schatz heute ne rose geschenkt, zusammen mit nem plüschtier! ich denk er hat sich über die rose gefreut, auch wenns sonst Männersache ist!:grin:
    besonders weil wir ja ausgemacht hatten uns nix zu schenken...:smile:
     
    #19
    SuesseKleine1603, 14 Februar 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test