Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Initiative ergreifen?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Maria2012, 7 Oktober 2004.

  1. Maria2012
    Maria2012 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    548
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo erstmal!

    Also, mein Freund und ich sind jetz 3 Monate zusammen, und haben einfach unglaublichen Sex miteinander! Nun is es aber so, dass er momentan ziemlichen Stress mit dem Studium hat, da er am 19. Oktober Diplomprüfung hat und nebenbei noch Wohnung suchen muss! Also: er hat den Kopf momentan einfach nicht bei mir sozusagen!

    Ist es in diesem Fall in Ordnung, wenn ich mal die Initiative ergreife, denn ich hab einfach totale Lust auf Sex, und er offensichtlich momentan überhaupt nicht! Oder sollte ich es besser lassen und warten, bis er selber auf mich zu kommt? Normalerweise hat er nämlich Sex total gern (wie es halt bei Männern so is), deshalb frag ich mich jetz, ob er es begrüßen würde, wenn ich ihn einfach mal "überfallen" würde! Oder gibts bei Männern im Stress einfach keinen Gedanken an Sex??
     
    #1
    Maria2012, 7 Oktober 2004
  2. Soap
    Verbringt hier viel Zeit
    1.180
    123
    2
    nicht angegeben
    Also ich hab in Stresssituationen auch eine gesenkte Libido.
    Aber auf so eine Ablenkung ab und zu wäre ich immer froh.
    Ablenkung ist gut um mal abzuschalten, gerade Sex. :smile:
     
    #2
    Soap, 7 Oktober 2004
  3. Ich kann jetzt nur aus meiner persönlicher Erfahrung schöpfen:

    - Man(n) ist NIE zu gestresst für Sex (soll entstressend wirken)
    - Es kann riesig nerven wenn Frau immer darauf wartet, dass Mann auf sie zukommt. Auf Dauer könnte man sich wie ein unbegehrter Sexparasit vorkommen.

    Wie es nun genau um deinen Freund steht kann ich natürlich nur erahnen.
     
    #3
    LittleByLittle, 7 Oktober 2004
  4. Maximus
    Maximus (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    244
    103
    1
    nicht angegeben
    Ich bin auch jemand, dem Stress übel auf die Lust auf Sex schlägt. Meine Ex-Freundin hat dies allerdings immer sehr elegant gelöst. :zwinker: Meistens gab es halt Massagen, es wurde gekuschelt, oder zusammen gebadet. Auf gut deutsch, sie hat für Entspannung gesorgt. Und soabld Entspannung da ist, in einer prickelnden Atmosphäre geschaffen, dann kommt auch oft (nicht immer) die Lust auf leidenschaftlichen und schönen Sex. Umgekehrt habe ich es übrigens ebenfalls so gemacht, wenn ich mitbekommen habe, dass sie einen stressigen Tag hatte.

    Denke also nicht daran, dass DU deinen SEX möchtest und wie du am einfachsten an ihn ran kommst, sondern denke einfach mal darüber nach, wie du ihm dabei helfen kannst, zu entspannen und abzuschalten, wenn er am Abend Heim kommt oder mit dem Lernen fertig ist. Sag ja, kommt Entspannung, kommt auch oft die Lust wieder.

    Btw. hat mein Vorredner natürlich auch recht. Es ist nicht nur "Okay oder in Ordnung" wenn du die Initiative ergreifst, es ist sogar wünschenswert. Jeder Mann mag das, wenn die Frau auf ihn zukommt und ihre Lust zum Ausdruck bringt. Man(n) fühlt sich schließlich auch gerne mal begehrt. :grrr:
     
    #4
    Maximus, 7 Oktober 2004
  5. Maria2012
    Maria2012 (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    548
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Na ja, bei ihm is es halt sehr schwierig, eine entspannte Situation zu schaffen, da er immer den Fernseher laufen hat, und es auch gar nicht anders will, er braucht das halt! hab da so meine Schwierigkeiten und werd auch bald mal sauer, wenn das Abend für Abend immer das selbe is. Dann vergeht mir die Lust auf Sex auch, und aus Lust wird Frust!! :geknickt:
     
    #5
    Maria2012, 7 Oktober 2004
  6. Soap
    Verbringt hier viel Zeit
    1.180
    123
    2
    nicht angegeben
    Mach den Fernseher unauffällig kaputt oder bleib hartnäckig.
    Fernseher an beim Sex ist ja wohl das abturnendste wo gibt. :eek4:
    Ich musste mal ein halbes Jahr ohne Fernseher leben. Nach einiger Zeit hab ich den gar nicht mehr vermisst und hab plötzlich gemerkt wieviel Zeit ich für andere Dinge hatte.
     
    #6
    Soap, 7 Oktober 2004
  7. Pure_Poison
    0
    Mein Freund is auch momentan ziemlich beruflich im Stress, halb 6 Uhr aufstehen, bis 17 uhr mindestens arbeiten, essen und dann wieder schlafen. Hab mich schon gefragt ob unser Liebesleben jetz ganz tot is, hab dann mal die Initiative ergriffen und siehe da,...es lebt!!!
    Er meinte dann, er wäre ganz froh gewesen, dass ich mal die Inititative ergriffen hab... [​IMG]

    strange_girl
     
    #7
    Pure_Poison, 7 Oktober 2004
  8. Maximus
    Maximus (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    244
    103
    1
    nicht angegeben
    Ja, dann ist das natürlich sehr schwer, wenn er versucht, seine Entspannung beim TV glotzen zu suchen. Das kann ich selbst halt nicht nachvollziehen, da ich höchstens mal einen Film bzw. eine DVD gucke. Ansonsten verbringe ich meine freien Tage u. Abende damit Sport zu treiben, zu schwimmen etc. - scheint also ein etwas anderer Schlag zu sein dein Freund, und wie man jemanden vom TV weg holt der das sogar braucht darin habe ich offen gesagt kaum Erfahrungen.

    Vielleicht solltest ihn erst Mal dazu motivieren die Abende anders zu verbringen und ihm auch unmißverständlich klar machen, dass es nicht unbedingt dein Ding ist, wenn ihr jeden Abend vor der Glotze hängt. Vielleicht kommt er ja auf den Geschmack? Wie wäre es mal mit Schwimmen? Sauna? Allgemein Sport? Oder ist er überhaupt kein sportlicher Typ?

    Schwere Sache das. Ich denke euer Problem liegt nicht so sehr darin, dass ihr wenn er Stress hat keinen Sex habt sondern an der schon einschleichenden Monotonie nach gerade mal 3 Monaten. Da würde ich vielleicht jetzt eher daran arbeiten, dass dies sich ändert.
     
    #8
    Maximus, 7 Oktober 2004
  9. Soap
    Verbringt hier viel Zeit
    1.180
    123
    2
    nicht angegeben
    Kein Mensch braucht Fernsehen in der krassen Form. Ich hab auch sehr lange den ganzen Tag TV geguggt und dachte, was würd ich nur ohne machen.
    Dann hab ich in einer Aktion mal meinen Fernseher einfach in den Keller gestellt und siehe da: Ich hatte plötzlich megaviel Zeit für andere Dinge und fühlte mich sogar befreit!!!
    Überlege ob ich den nicht nochmal in den Keller stelle. Aber Nachrichten guggn tu ich schon ganz gerne und ab und zu mal ne DVD oder einen guten Film. Aber bei dem Schrott der zur Zeit im Fernsehen läuft (das wird ja immer schlimmer) verblödet man wirklich.
     
    #9
    Soap, 7 Oktober 2004
  10. Norman Bates
    Verbringt hier viel Zeit
    204
    101
    0
    Verheiratet
    Hallo Maria
    Nur mal so am Rande bemerkt:
    "Frau" muss nicht warten bis "Mann" mal in einer Stresssituation ist um selber den Anfang zu machen. Einige Männer würden sich bestimmt darüber freuen, wenn SIE mal die Initiative ergreift :kiss:

    Ansonsten würde ich zu deiner Situation auch mit einem JA antworten. Sex wirkt nun mal auch entspannend. Es muss ja nicht gleich das volle Programm sein. :zwinker:
     
    #10
    Norman Bates, 7 Oktober 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Initiative ergreifen
Mimi_September
Liebe & Sex Umfragen Forum
29 Mai 2012
25 Antworten
darkages
Liebe & Sex Umfragen Forum
22 Mai 2006
20 Antworten