Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Initiative immer beim Mann

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von neulor, 21 August 2009.

  1. neulor
    neulor (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    6
    26
    0
    nicht angegeben
    Hey...also ich bin jetzt auch mal dran.

    Ich bin mit meiner Freundin mittlerweile das dritte Mal innerhalb von 2,5 jahren zusammen. Hatten 2mal sone 3-5 monatige Pause.

    Aber es läuft jetzt das dritte Mal eigentlich sehr gut. Wir reden mehr und streiten uns mehr - es gibt also nicht viel auszusetzen! :smile:


    aber :mad: :

    der Sex ist immer das gleiche. Es ist immer Blümchensex. Okay da habe ich nichts gegen. Ums zu klären, wir sind beide 21.

    Aber ich finde den Blümchensex mit ihr auch eigentlich nicht schlimm. Okay, es könnte ab und an mal spannender werden aber irgendwie kommts nicht dazu. (Sie hat sich auch vor kurzem richtig geniale Fishnets besorgt und so aber die liegen seitdem im Schrank)

    Naja und dann das Hauptproblem:


    Sex geht IMMER von mir aus. Und ist immer gleich. Naja man küsst sich oder ich beginne sie anzufassen usw. und dann kommts zum Knutschen und dann legt man sich ins Bett und hat Sex...



    Bevor ich sie drauf anspreche wollt ich einfach mal hören wie ihr da in die Richtung Erfahrungen gemacht habt... Ist das normal?
    Ich weiß, man soll eigentlich nicht vergleichen aber meine Exfreundin (lange her) hat mich damals ab und an einfach aufs Bett geworfen und das Licht runtergedreht und unheimlich geil für mich gestrippt.

    Wenn ich meine jetzige Freundin darauf aber ansprechen würde und sie es machen würde, dann glaube ich könnte ich das garnicht ernst nehmen bzw. nicht sexy finden weil es nicht von ihr ausgeht... klar kann man seine Wünsche äussern aber ich finde die Frau sollte auch den Wunsch verspüren den Mann zu befriedigen und ihn anzutörnen wenn ihr wisst was ich meine...

    Das vermisse ich und ich weiß nicht was es für Gründe haben könnte, dass Sie das nicht macht :hmm:
     
    #1
    neulor, 21 August 2009
  2. Don-Kay
    Don-Kay (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    14
    26
    0
    Es ist kompliziert
    mhh eigendlich relativ lustig. das pronblem hatte ich auch! also habe mit ihr geredet und sie meinte damals zu mir ja wenn du immer alles macht kann ich ja nichts machen. so der trick ist auch wenns schwär fällt lass sie auflaufen! mach einfach in sachen sex nichts mehr ich weiss das das hart ist und das das leichter gesagt als getan ist aber hey das musst du leider durch ^^ weil wenn sie merkt ohh der hat keine lust mehr auf mich dann geben sie die frauen richtig mühe so war es zumindest bei mir ^^ vieleicht hilft dir das ja ^^ wünsch dir viel glück
     
    #2
    Don-Kay, 21 August 2009
  3. Wundertüte
    Sehr bekannt hier
    1.459
    198
    676
    nicht angegeben
    Hatte Sie vor dir schon viel Erfahrungen gesammelt oder warst du ihr erster?
    Gibst du Ihr denn, dass Gefühl sexy zu sein??
    Denn wenn du schon schreibst, du könntest es nicht sexy finden
    wenn sie für dich strippt ??
     
    #3
    Wundertüte, 21 August 2009
  4. Don-Kay
    Don-Kay (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    14
    26
    0
    Es ist kompliziert
    gib ihr wieder recht ^^ also schau mal manche frauen oder besser gesagt alle frauen haben doch wieder mal ihr problem zonen und nur wenig frauen haben den mut dann vor ihren männer zu stripen. weil sie angst haben wenn wir sie so sehen das wir dann denken bor ich kotz gleich ! stimmt ja nicht aber verklicker das mal einer frau ^^ is echt nicht leicht aber kopf hoch gut zureden hilft immer ^^
     
    #4
    Don-Kay, 21 August 2009
  5. Lenny84
    Gast
    0
    Also ehrlich gesagt verstehe ich nicht, warum Du erst mit uns sprichst und dann mit Deiner Freundin. Ich meine, die Ratschläge die hier gegeben werden, laufen eh auf ein "Red mit ihr" hinaus. Naja, versuchen wir es trotzdem mal:

    Wie oft deutest Du denn an, dass Du Sex haben möchtest, wie oft redet ihr da generell drüber? Vielleicht machst Du es einfach zu oft, weshalb sie nicht mehr groß zum Zug kommen muss - irgendwann kriegt sie es ja sowieso. Das geht dann mit einer fehlenden Initiative ihrerseits einher, da Du ja auch mit ihr schläfst, selbst wenn Du nicht den Sex bekommst, den Du möchtest. Und wenn sie mit der Blümchensex-Variante gut leben kann, braucht sie natürlich noch weniger Anstalten machen.

    Allerdings sehe ich das Problem auch in der Beziehung. Ihr seid zum dritten Mal zusammen, das heißt ja, dass es auch an anderen Stellen nicht passt? Zwar sagst Du, ihr seid momentan glücklich, aber Gründe für eine Trennung lösen sich ja erst selbst auf, wenn man sich geändert hat. Und das bezweifle ich bei den meisten Menschen, das kann niemand.
     
    #5
    Lenny84, 21 August 2009
  6. Fluxo
    Ibiza
    829
    113
    73
    nicht angegeben
    Dir gefällt es nicht? Liegt an dir das zu ändern! Was du nun machst is deine Sache.

    Ich glaub ich hätt das nicht so lange mitgemacht und wär schon längst mal wieder raus gegangen, sie zur Not in den Wind geschossen - sie halt so behandelt, wie es ihr dem Verhalten nach zusteht. Und kommt mir jetzt nicht mit "Sex und Beziehungen sind was vollkommen unterschiedliches"... :zwinker:
     
    #6
    Fluxo, 21 August 2009
  7. User 92211
    Sehr bekannt hier
    2.124
    168
    322
    Verlobt
    Inwiefern steht es ihr denn "ihrem Verhalten nach" zu, betrogen oder gar verlassen zu werden?? Was hat sie denn getan? Sie ist halt beim Sex wohl ein wenig schüchtern und traut sich nicht viel - na und? Das kann alles noch kommen oder eben auch nicht. Jeder Mensch ist doch anders.

    An den TS: Du wirst wohl oder übel mit ihr darüber reden MÜSSEN, dass du dir mehr wünschst. Natürlich solltest du nicht unbedingt erwähnen, dass deine Ex für dich gestrippt hat und du es auch gerne hättest, dass sie es macht. Aber einfach, dass es halt immer gleich läuft und du auch gerne mal hättest, dass sie Initiative zeigt.
     
    #7
    User 92211, 21 August 2009
  8. Fluxo
    Ibiza
    829
    113
    73
    nicht angegeben
    Da braucht sie mit 2,5 Jahren aber etwas lange dazu... oder? Für mich gehören Sex und Beziehungen zusammen.

    :rolleyes:
     
    #8
    Fluxo, 21 August 2009
  9. User 92211
    Sehr bekannt hier
    2.124
    168
    322
    Verlobt
    Für mich gehört das auch zusammen und 2,5 Jahre sind in der Tat eine lange Zeit, nach der sich die meisten Menschen schon mehr "trauen", auch wenn sie anfangs beim Sex eher schüchtern waren, da hast du recht. Aber verallgemeinern kann man das meiner Meinung nach nicht... Außerdem hat der TS ja anscheinend noch nie was in der Richtung zu ihr gesagt, dass es ihm nicht "reicht". Also denkt sie selber vielleicht, dass in ihrem Sexleben (auch für ihn) alles okay ist. Wenn zwei sexuelle Sichtweisen vollkommen unvereinbar sind, kann man, je nach persönlicher Einstellung zum Sex (also wie wichtig er einem ist) sicher auch über Trennung nachdenken. Aber einfach so "Der Sex ist nicht gut? Schieß sie in den Wind" ist ziemlich unfair.
     
    #9
    User 92211, 21 August 2009
  10. Schwester_Maria
    Sorgt für Gesprächsstoff
    63
    31
    0
    vergeben und glücklich
    Lol, bei mir ist es genau umgekehrt. Ich muss immer die Initiative ergreifen...
    *pat pat* Ich weiß, wie es dir geht.
    Ich habe auch mit meinem Partner darüber gesprochen, aber na ja... noch sehr besserungswürdig...
    dafür sage ich manchmal: Du bist auch mal dran, es von dir aus dazu kommen zu lassen, ich bin ja mal gespannt. Und grinse dann immer ganz frech. Funktioniert sogar manchmal. Auch wenn ich öfter das Bedürfnis habe, ihn nen Stein vor dem Kopf zu werfen... *hust hust*
     
    #10
    Schwester_Maria, 21 August 2009
  11. neulor
    neulor (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    6
    26
    0
    nicht angegeben
    Also zu den Fragen:

    1. Ja sie hat natürlich auch "Problemzonen" aber da sie weiß, dass ich auf etwas dickere Frauen stehe hat sie auch eigentlich keine Hemmungen sich nackt zu zeigen.
    Im gegenteil, sie zieht sich immer direkt ganz aus, manchmal fände ich es viel cooler wenn die unterwäsche an bliebe ...naja ^^

    2. Haben wir neulich drüber gesprochen was wir so mögen. Sie hat mich gefragt. Ich habe dann erklärt, dass ich es geil finde wenn die Initiative von der Frau ausgeht...

    aber das hat nichts gebracht. Ehrlichgesagt will ich sie garnicht mehr drauf ansprechen...ich denke ich werde einfach mal auf Sex verzichten und sie auflaufen lassen. Vielleicht überlegt sie sich ja was.


    Ich bin keinesfalls der Typ, der Sie wegen Sex in den Wind schießt.
    Nur wenn ich hier lese, dass manche Frauen wirklich wenn der Freund am Rechner sitzt oder so nackt oder mit korsett oder highheels reinschleichen und ihn verführen...ich will sowas auch mal erleben...
    Wir haben eine ziemlich seltsame aber eigentlich recht zukunftssichere Beziehung da wir uns so wirklich gut verstehen. Ich hatte damals schluss gemacht weil es mir ehrlich gesagt zu langweilig geworden war...

    Immer wenn wir auseinander waren habe ich sie aber vermisst und ich denke, dass wir auf irgendeinem Level für einander geschaffen sind. Aber nunmal nicht auf jedem...

    *ratlos* :frown:
     
    #11
    neulor, 21 August 2009
  12. produnicorn
    Verbringt hier viel Zeit
    344
    113
    43
    nicht angegeben
    Naaaaaaaaaaaaaaaaja... Ich kann verstehen, dass du das auch mal haben willst, ohne Frage. Nur würd ich dann doch nicht all zu viel auf solche Fallbeispiele geben. Generell muss ich dir aber auch sagen, dass es irgendwie schon fast feige ist, sich zwar a) nen Kopf zu machen und unzufrieden zu sein und sich dann aber b) auch nach so langer Zeit nicht zu trauen, dass mal tatsächlich anzusprechen. Muss ja nicht gleich die Holzhammermethode sein, aber irgendwie wirst du es doch wohl nochmal hinbekommen, da mal deine Wünsche so anzudeuten, dass sie das auch so versteht!
    Grade wenn sie dir damals mal zu langweilig war, ist es doch etwas, was du heute unbedingt ändern musst, damit es nicht wieder passiert. Also überlege dir eine Strategie und rede mit ihr, anders geht es nunmal nicht.
     
    #12
    produnicorn, 21 August 2009
  13. User 92211
    Sehr bekannt hier
    2.124
    168
    322
    Verlobt
    Und sie ist mit dem Sex so weit zufrieden?

    Eigentlich finde ich es komisch, dass sie dich gefragt hat, was du magst. Das lässt ja a) darauf schließen, dass sie gemerkt hat, dass dir vielleicht etwas fehlen könnte und b) sollte man meinen, dass sie dann auch etws daraus macht, was sie aber nicht getan hat.

    Die Situation ist echt sehr schwierig. Du sagst aber selber, dass du auch nicht willst, dass sie so etwas (Strippen oder was auch immer) nur macht, weil du es ihr gesagt hast, was ich gut verstehen kann. Sie würde sich wahrscheinlich auch unwohl dabei fühlen. Aber leider kann man schlecht was dafür tun, dass es von ihr ausgeht, wenn sie nun mal einfach nicht das Bedürfnis danach hat.
     
    #13
    User 92211, 21 August 2009
  14. HollowEyes
    HollowEyes (33)
    Benutzer gesperrt
    423
    43
    9
    vergeben und glücklich
    Meine jetzige Freund hat mich damals verführt und jetzt ist es immer noch so, dass sie die Initiative ergreift. Wenn wir bei ihr auf dem Bett liegen und uns einen Film ansehen, zieht sie ihre Jeans aus mit der Begründung, das wäre zu ungemütlich. Dann ist auch schnell das Top ausgezogen und ehe ich mich versehe, hat sie ihre Hand in meinem Schritt.

    Ich weiß nicht, ob es an ihr liegt oder an mir.
    Aber ich tue immer so, als wäre ich ein Lämmchen und wollte nur den Film gucken und etwas kuscheln...naja, dann denkt sie sich wohl: Einer muss ja anfangen. Und so macht sie es dann. :zwinker:
     
    #14
    HollowEyes, 25 August 2009
  15. ViolaAnn
    ViolaAnn (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    946
    113
    67
    Verheiratet
    Das mit dem Auflaufen lassen finde ich nun nicht so eine gute idee.
    schon mal daran gedacht, das deine Freundin einfach nicht der Typ ist der anfängt?
    klar ist es doof wenn von ihr aus nichts kommt, soll aber auch Frauen geben die eher passiv sind und nicht aktiv.
    Hast du sie das schon mal gefragt`?

    Ich höre hier immer nur von "ich will dies... ich hätte gerne das" aber nie "Sie steht halt eher auf das.. und sie mag eher jenes"

    Auch gibt es Frauen die durchaus nicht immer Sex brauchen, demnach ist diese Auflaufen lassen Methode meiner Meinung nach echt dämlich. Sorry für die Wortwahl.

    Mein Tipp für dich: Du solltest auf jeden Fall mit ihr reden, und sie mal hinterfragen warum sie nicht von sich aus kommt. Und wenn sie echt nicht der Typ dafür ist dann musst du sehen ob du dich damit arrangieren kannst oder nicht.

    LG Vio
     
    #15
    ViolaAnn, 25 August 2009
  16. HollowEyes
    HollowEyes (33)
    Benutzer gesperrt
    423
    43
    9
    vergeben und glücklich
    Ist ein guter Ratschlag, finde ich. Aber vielleicht sollte er VORHER mit ihr darüber reden. :zwinker: Reden hat schon so manche Beziehung gerettet.
     
    #16
    HollowEyes, 25 August 2009
  17. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Solange du sie nur beim Sex auflaufen lässt, ihr aber weiterhin Küsse und Kuscheleien gewährst.
     
    #17
    xoxo, 25 August 2009
  18. RebelBiker
    RebelBiker (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.045
    123
    3
    nicht angegeben
    Leider gibt es Frauen, die selbst nicht wissen was sie vom Sex erwarten wollen.

    Wie sollen Sie also Leidenschaft ausstrahlen, verführerisch sein, wenn sie selbst nicht wissen was sie für sich brauchen um guten Sex zu haben.

    Nun ist es so, ich hatte schon die so wohl als auch Erfahrung, aber ich muss sagen es gibt wenige Frauen die zu sich, Ihrem Körper und ihrer Lust stehen und sie so dem Partner weitergeben.

    Die Mehrzahler der Frauen die ich hatte ensprechen genau dem Profil wie es der TS angibt. Sie legen sich hin, lassen sich verwöhnen und verschwenden kaum einen Gedanken daran, das der Mann auch verwöhnt werden möchte. Vielen Männern reicht das, sie wollen/kennen es nicht anders = Das sind die Glücklichsten Beziehungen :smile:

    Wenn man dann mit den Frauen spricht, dann zweifeln sie an sich, bekommen komplexe etc, aber das nur, weil sie nicht wissen was Leidenschaft ist.

    Es ist echt Schlimm, aber von bestimmt 10 Frauen kann ich nur sagen, haben 3 verstanden was ein Mann möchte. Und ja, diese Frauen hatten auch erfüllten Sex, und bestimmt viele Orgasmen.

    Die anderen 7 hatten zwar eine Top Äusseres, aber waren totale Phantasielose Nullnummern im Bett.
     
    #18
    RebelBiker, 26 August 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Initiative immer beim
KaiX
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
8 Mai 2016
7 Antworten
Habubbele
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
12 August 2014
7 Antworten
Rasputin8
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
20 Mai 2014
2 Antworten
Test