Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Inlinern...

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Liza, 1 Oktober 2003.

  1. Liza
    Liza (32)
    im Ruhestand
    2.206
    133
    47
    nicht angegeben
    Hallo auch,

    Ich hab jetzt tolle neue Inliner. *angeb*
    Früher hatte ich nur so uralte Aldi - Teile, aber jetzt hab ich in der Schule einen Inline-Sportkurs, und nachdem mein Lehrer mir unmissverständlich mitgeteilt hat, dass ich mir auch gleich Bremsklötze unter die Füße schnallen könnte, hab ich mir als vorgezogenes Geburtstagsgeschenk neue Skates besorgt.

    Das Problem ist nur: Wie zum Teufel bremst man?

    Bei den Alten hab ich nur just den hinteren Fuß quergestellt und stand nach zehn Metern still. Die Neuen aber sind wesentlich schneller und haben bessere Bodenhaftung ("Stell den Fuß quer und flieg hin"). Aber wirklich wesentlich schneller - vor unser Haustür ist ein winziges Gefälle in der Straße, und als ich einmal auf die Straße gerollt bin, konnte ich schon fünf Sekunden später nicht mehr anhalten.

    Also: Wie bremse ich auf Inlinern am besten?
    "In die Grasböschung fahren" fällt dabei flach, Böschungen habe ich nicht immer zur Verfügung.
    Hat jemand irgendwelche Tipps für mich? Ich möchte eigentlich nicht schon beim geringsten Gefälle Angst haben müssen, in spielende Kinder oder ein fahrendes Auto zu rasen...
     
    #1
    Liza, 1 Oktober 2003
  2. hast kein son bremsklotz an einem der 2 inliner? so brems ich immer, anders kann ichs auch net ohne das ich hinflieg :grin:
     
    #2
    [DeepBlackGirl], 1 Oktober 2003
  3. space
    Ist noch neu hier
    1.363
    0
    1
    nicht angegeben
    Hatte ich auch. Und auch ich habe jetzt Gute. Muss sagen, die Billigen waren auch gut..., v. a. zum Anfangen. Meine waren von Real, galube ich und waren nach zwei Saisons hinüber...

    Bremsen? Na logo, hinteren Fuß quer, wie sonst? Musst halt ein wenig üben. Bremsklötzer am Besten ganz ab, die sind bekloppt.
     
    #3
    space, 1 Oktober 2003
  4. Mondmann
    Mondmann (31)
    <b>V</b>ery <b>I</b>mportant <b>P</b>enis
    703
    101
    0
    Single
    Für's "cruisen" fand ich Bremsklötze ganz angenehm (besonders für Anfänger):
    Bischen in die knie gehen,Sschwerpunkt finden und dann den rechten Fuss anwinkeln (so dass die Hacke/Bremsklotz) bremst.

    T-bremsung (Fortgeschrittene):
    Auf einem Fuss weiter fahren und den anderen Orthogonal (?) (also wie ein T) auf den Boden pressen.

    Kontrolliertes Fallen nach vorne (Crash-Dummie):
    Knie > Ellbogen > Handflächen (Achtung Finger nach oben anheben) Vorteilhaft sind hier Schoner :zwinker:

    Rüchwärts T-Bremsung (Fortgecshrittene):
    Rückwärts fahren und dann den ein Bein in fahrtrichtung ausstrecken (Fuss natürlich quer stellen)

    Slide (Profis):
    Beide skates quer zur fahrtrichtung stellen (ggf. durch einen kleinen Speung/Hopser) und ein wenig schlidern (kann ich aber nur auf Eis mit schlittschuhen)

    Kurve (Anfänger):
    Wenn man am Berg ist, einfach eine Kurve den berg wieder rauffahren (die Schwerkraft macht den Rest)
    hmmm was gibts denn noch...

    Achja die Böschung :zwinker: oder eben andere Gegenständen (Ampeln( Menschen etc etc.)
    mehr fällt mir gerade nicht ein.

    Mondmann epsilon

    edit: ausformuliert und Gross-, Kleinschreibung (nur für Liza :smile2:)
     
    #4
    Mondmann, 1 Oktober 2003
  5. space
    Ist noch neu hier
    1.363
    0
    1
    nicht angegeben
    Irgendwo festhalten fand ich jahrelang die effektivste Variante.
     
    #5
    space, 1 Oktober 2003
  6. Mondmann
    Mondmann (31)
    <b>V</b>ery <b>I</b>mportant <b>P</b>enis
    703
    101
    0
    Single
    z.B: Am eigenen Arm, Kopf oder Bein :zwinker: einfach gut festhalten

    Mondmann, ja der mit dem Clown
     
    #6
    Mondmann, 1 Oktober 2003
  7. space
    Ist noch neu hier
    1.363
    0
    1
    nicht angegeben
    Fand ich lustig.

    Gibts ne Lustigkarte von mir für!:tongue: :anbeten:
     
    #7
    space, 1 Oktober 2003
  8. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    ... und das vorletzte rad von hinten *g*

    ich kann dir leider auch nich helfen @ liza.. du weißt doch, wer bremst, verliert....*g*.. nee im ernst, ich stell den fuß quer oder dreh mich einmal um die eigene achse
     
    #8
    Beastie, 2 Oktober 2003
  9. online17
    Gast
    0
    hi

    als ich skates bekam waren das welche von meinem kumpel, der war profi. hatte also leider keine bremsklötze. als erstes hab ich t-break gelernt (einfach gewicht auf fuß a verlagern, und dann fuß b hinter fuß a querstellen und mit zunehmendem druck nach unten bremsen die quergestellten reifen dann ab) und dannach nen reverse-t (per 180 in die rückwärtsfahrt gelangen, dort dann gewicht auf fuß a, und fuß b einfach in fahrtrichtung querstellen, ziemlicheffektiv wenn du schnell dran bist und unbedingt stehenbleiben musst.

    wenndu GUTE schutzausrüstung hast geht auch der breakfall, ja, und zwar wie oben eh schon super beschrieben lässt du dich a) auf knie, und dann b) auf handgelenke und ellbogen fallen. dabei unbedingt drauf achten dass du das auch nur machst wenn die entsprechenden stellen auch schützer angezogen haben. breakfall nur wenns nötig ist. praktisch ist auch einfach nur auf die knie fallen und in michael jackson manier sliden bis zu stehst.

    viel glück

    ach übrigens ich find die teile da so geil, jemand erfahrung mit denen:

    http://www.highlights-shop.com/ecshop/shop/siteentryl.php

    ??

    lg
    andi
     
    #9
    online17, 2 Oktober 2003
  10. Angel4eva
    Angel4eva (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    317
    101
    0
    nicht angegeben
    Eh, normalerweise hat doch ein Schuh immer nen Stopper hinten, oder? Also meine haben einen :tongue:.
     
    #10
    Angel4eva, 2 Oktober 2003
  11. toerroe
    toerroe (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    353
    101
    0
    Verlobt
    Ich konnte meiner Freundin nicht zeigen wie ich bremse, aber dann hat sie sich ein Buch aus der Bücherei ausgeliehen, das für Kinder war. Dort war genau beschrieben wie man sich verhalten muss.
     
    #11
    toerroe, 2 Oktober 2003
  12. shabba
    Gast
    0
    hmmmmm so wie online17 wuerde ich dir waehrend der fahrt jetzt nicht unbedingt eine tee-pause ("t-break") empfehlen, *g*, aber was mich angeht: ich wuerde t-brake empfehlen, mit hackenbremse zu bremsen kannste aber auch am anfang machen, wenn du noch nicht so sicher bist. ach was beneide ich dich um diesen kurs...haetten wir damals doch mal sowas gemacht.. :grin:

    aber ich hab mir irgendwann die dinger abgeschraubt, kannste ja nich inner halfpipe mit rumcruisen..... *g*
     
    #12
    shabba, 2 Oktober 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Inlinern
~Majo~
Off-Topic-Location Forum
19 August 2006
10 Antworten
Félin
Off-Topic-Location Forum
6 Juni 2005
6 Antworten