Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.027
    248
    672
    Single
    11 September 2005
    #1

    Innere Schamlippen - 2 Fragen

    Ich hab mal 2 Fragen zum Thema innere Schamlippen:

    1. Sind herausschauende innere Schamlippen vererbbar? Ich nehme mal an, daß die meisten Girls wissen, ob es bei ihrer Mutter "unten" genauso bzw. ähnlich aussieht wie bei ihnen selbst.

    2. Werden innere Schamlippen länger, wenn man in jungen Jahren oft daran zieht? Ich habe nämlich mal gelesen, daß das stimmen soll, am Beispiel afrikanischer Stämme, wo das ein Schönheitsideal ist und bereits junge Mädchen von ihren Müttern angeleitet werden, sie ständig in die Länge zu ziehen.
     
  • StolzesHerz
    Benutzer gesperrt
    1.276
    0
    0
    nicht angegeben
    11 September 2005
    #2
    Also ich weiß nicht, ob das vererbbar ist. Meine Mama hatte glaube ich herausschauende innere Schamlippen und da sie bei mir nicht wirklich rausschauen, habe ich sie wohl nicht vererbt.

    Und na ja das mit dem langziehen, hmm ich weiß nicht recht. Ich kann mir nur vorstellen, dass die dort sich irgendwas dranhängen, wie auch in anderen Stämmen an ihren Schwanz, Ohr etc pp. Aber ob es ausreicht nur daran rumzuziehen wage ich zu bezweifeln.
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    11 September 2005
    #3
    ich guck mir doch nicht die Pussy meiner Mutter und Großmutter an :eek:
    also keine Ahnung!!
     
  • StolzesHerz
    Benutzer gesperrt
    1.276
    0
    0
    nicht angegeben
    11 September 2005
    #4
    Warste nie im Bad, wenn deine Mutter grad nackt war?
    Also bei uns war das normal! War auch als Kind mit meiner Mama beim Frauenarzt! Und ich habe davon keinen Schaden genommen.
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    11 September 2005
    #5
    bei denen in der Generation ist ja noch alles zugewuchert :blablabla
    ...und es war in einem Alter (bis 8 ca) in dem ich mich dafür nicht die Bohne interessierte (ich meine heute logischerweise auch nicht.....)
     
  • beefhole
    Verbringt hier viel Zeit
    723
    103
    2
    nicht angegeben
    11 September 2005
    #6
    ist ja auch normal ... aber ich weiss doch heute nichtmehr wie die schamlippen bei ihr ausgesehen haben als ich ein kind war ...
     
  • StolzesHerz
    Benutzer gesperrt
    1.276
    0
    0
    nicht angegeben
    11 September 2005
    #7
    Na ja gut ich weiß es noch! Liegt vielleicht auch daran, dass ich nicht mal 14 Jahre Erinnerung an sie mein eigen nennen kann...und da merkt man sich dann halt doch fast alles...bzw. versucht jede Erinnerung so lange wie möglich halten zu können...dazu gehört auch diese. Wobei das mit Sicherheit nicht zu den wichtigen Erinnerung gehört, nicht dass ihr mich falsch versteht!
     
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    5.027
    248
    672
    Single
    11 September 2005
    #8
    @ Honeybee:
    Das stimmt nicht ganz, daß bei älteren Frauen "alles zugewuchert ist". Am FKK hab ich gesehen, daß zunehmend auch 50- oder 60-jährige Frauen intimrasiert sind.

    Außerdem muß man seine Mutter ja nicht unbedingt nackt gesehen haben. Ich könnte mir vorstellen, daß man darüber spricht. Ich habe als Junge auch meinen Vater gefragt, wie das bei ihm mit Vorhaut, Penis und so war und er hat mir auf alles geantwortet.
     
  • Haschkeks
    Haschkeks (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.054
    121
    0
    vergeben und glücklich
    12 September 2005
    #9
    dito. Is doch nix abartiges dabei, hab's auch als Kind mal gesehen.

    Denk schon, dass das u.U. vererbbar ist, wie andere körperliche Merkmale halt auch.

    Off-Topic:
    das halt ich für'n Gerücht - auch meine Oma rasiert sich noch. (an den Beinen zumindest, der Rest interessiert mich jetzt nich so wirklich.. :zwinker:) Könnt mir auch nich vorstellen, warum man im Alter plötzlich anfangen sollte, alles wild wuchern zu lassen... ôO
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    12 September 2005
    #10
    dann hab ich eben eine Yetifamilie :rolleyes2
     
  • Randall_Flagg
    Verbringt hier viel Zeit
    40
    91
    0
    nicht angegeben
    12 September 2005
    #11
    so ziemlich jedes merkmal kann vererbt werden.
    kommt halt nur drauf an ob dominant, rezessiv oder intermedier :grin:
     
  • beefhole
    Verbringt hier viel Zeit
    723
    103
    2
    nicht angegeben
    12 September 2005
    #12
    tut mir leid fuer dich ... jetzt kann ich auch einigermassen nachvollziehen dass du auch versuchst dich an sowas zu erinnern
    allerdings wuerde ich das an deiner stelle nicht ubedingt bei der frage wie deine mutter so war erwaehnen :zwinker:

    das hat nichts mit dem alter sondern mit der generation zu tun ... schonmal n 70er jahre porno gesehen ? :zwinker:

    kein wunder dass es dich ins tiefste bayern gezogen hat ^^
     
  • Haschkeks
    Haschkeks (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.054
    121
    0
    vergeben und glücklich
    12 September 2005
    #13
    Off-Topic:
    Ähm, nein. Dazu bin ich wahrscheinlich zu jung. (also für so alte Schinken, meine ich. :zwinker:) :grin: Aber nur weil man evtl. früher Hippie war, kann's doch trotzdem sein, dass man später die Vorteile der Intimrasur zu schätzen weiß... *g*

    galt zwar Honeybee, aber trotzdem: buh! :grin:

    ok, nu Schluss mit dem OT von meiner Seite. Sry, wurde dazu verleitet... :zwinker:
     
  • darksilvergirl
    Verbringt hier viel Zeit
    3.038
    121
    1
    nicht angegeben
    12 September 2005
    #14
    woher sollt ich wissen wie meine mum da aussieht :eek4:
    ehm... nich ausprobiert... gibt mir ma eben wer nen ersatzkörper zwecks nachforschung?
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste