Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ins Schwarze getroffen vs. total gekränkt!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von soul26, 13 November 2008.

  1. soul26
    soul26 (34)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    19
    26
    0
    Single
    hallo ihr lieben!

    mein freund mit dem ich nun mehr als ein jahr zusammen war hat gestern aufs übelste mit mir schluss gemacht - per sms.

    unter anderen gemeinheiten zog er wieder ein grausiges detail aus meiner vergangenheit und beleidigte mich!

    zum besseren verständnis erklär ich es mal:

    in der sms stand:

    so, jetzt muss ich auch das erklären das ihr euch einen reim daraus machen könnt!

    mein ex mit dem ich 6 jahre zusammen war wollte mich 2003 zur prostitution zwingen - ich habe es aber nie dazu kommen lassen, erzählte dies leider aber einen bekannten wo ich dachte die behält das für sich und ich kann ihr vertrauen - sie aber erzählte aber gott und der welt das ich aufn strich war (obwohl das nie der fall war - wie gesagt, er wollte mich dazu zwingen hat es aber nicht geschaft).
    deswegen bin ich auch kurzhand vom ex ausgezogen da für mich sowas gewiss nicht in frage kommt.

    auch meinem freund hat sie das erzählt.
    er sprach mich damals vor einem jahr darauf an und ich erklärte ihm wie es wirklich war.

    so und nun die sms gestern.

    ich bin so gekränkt, es ist nicht war das ich aufn strich war.
    wie kann er nur sowas schreiben obwohl er mich, mein ganzes umfeld, meine familie kennt???

    diese sms schmerzt total und ich habe auch so eine wut auf ihn.
     
    #1
    soul26, 13 November 2008
  2. diskuswerfer85
    Sehr bekannt hier
    3.198
    198
    838
    in einer Beziehung
    Klingt so als hättest du ihn zuerst verletzt und er benutzt diese "Schwäche" von dir um es dir heimzuzahlen.

    Da muss doch vorher was passiert sein, oder kam das aus heiterem Himmel? Gab es vorher schon Streit? Vllt. hast du ihm ja schon was anderes an den Kopf geworfen und er wusste sich nicht anders zu wehren.

    Kann ich aber nat. aus der Ferne nicht so beurteilen.
     
    #2
    diskuswerfer85, 13 November 2008
  3. Mìa Culpa
    Gast
    0
    ....
     
    #3
    Mìa Culpa, 13 November 2008
  4. wiz
    wiz (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    40
    91
    0
    Single
    Hi.Also per Sms schluss machen ist schonmal absolut Feige. Selbst wenn eine große Verletzung deinerseits vorrausgegangen wäre, sollte er dir grade dann seine Meinung ins Gesicht sagen. Wieso hat er denn Schluss gemacht? Hattet ihr vorher schon größere Probleme? Und da er so ein Verhalten an den Tag legt,solltest du weder um ihn trauern noch dir sein Verhalten zu Herzen nehmen.lg wiz
     
    #4
    wiz, 13 November 2008
  5. soul26
    soul26 (34)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    19
    26
    0
    Single
    hallo und danke für eure antworten.

    er hat schluss gemacht weil er der meinung ist das er keinen platz in meinem leben hat, das ich keine zeit für ihn habe.

    das mag zum teil stimmen.

    er arbeitet vormittags und geht dann nach hause wenn ich auf den weg in die arbeit gehe.

    komme erst abends heim (gastro).
    jetzt wo es kalt wird ist das geschäft wieder voll am laufen, geschlossen wird offiziell um 20:00 aber die gäste darf ich auch nicht rausschmeissen und so wird es auch mal 22:00 oder 23:00 wenn sie ordendlich konsumieren.

    nebenbei bin ich gerade am umziehen, die ganzen amtswege mussten erledigt werden, die alten möbel entsorgt werden usw...ein haufen arbeit halt.
    da blieb die Beziehung auch auf der strecke.

    aber wenn wir dann bei IHM in der wohnung sind lässt er mich meist links liegen, da er dies und das machen muss (zusammen räumen, kochen, essen, dvd gucken), und weil er schon früh raus muss geht er meist schon um 20:00/21:00 uhr schlafen....ja was mach ich dann bei ihm?
    da verstehe ich ihn wiederum nicht zum teil.
    wenn er freunde zu sich einläd kann er auch länger wach bleiben, setzt sich mit denen hin und plaudert mit ihnen.
    bin ich aber bei ihm erledigt er alles mögliche, naja.

    jedenfalls war glaub ich der knackpunkt für die trennung gestern der heutige tag!
    ich musste mir heute frei nehmen da mein bekannter nur heute zeit hatte um die restlichen möbel rauszuräumen aus der alten wohnung und ausgemalt werden musste.
    also habe ich mir heute frei genommen, aber nicht aus jux und tollerei (so gut geht es mir finanziell nicht das ich mir freie tage unter der woche leisten könnte) sondern um in der alten wohnung arbeiten zu können.

    er hat dann gestern deswegen einen streit vom zaun gebrochen weil er wollte das ich den tag mit ihm verbringe.

    lg
     
    #5
    soul26, 13 November 2008
  6. schokobonbon
    Verbringt hier viel Zeit
    815
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Da scheint einiges im Argen zu liegen bei euch.

    Aber ganz ehrlich, mit dieser SMS hat er doch die Grenze überschritten, finde ich. Er wusste ja genau, dass er dich damit treffen wird. Selbst wenn es eine Kurzschlußhandlung von ihm war, solltest du das nicht leicht verzeihen und ihn schon gar nicht zurück wollen. Er hat da eine hässliche Seite von sich gezeigt, mit der ich an deiner Stelle nicht klar kommen würde. Und dann dieses links liegen lassen, aber Aufmerksamkeit fordern...

    Und wie die anderen schrieben - wie feige ist das denn, per sms?
     
    #6
    schokobonbon, 13 November 2008
  7. wiz
    wiz (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    40
    91
    0
    Single
    Vor allem sehe ich nichts an deinem Verhalten, was sein Verhalten dir gegenüber rechtfertigen würde. Klar streitet man sich ab und an mal in einer Beziehung, aber wenn man jemaden liebt/geliebt hat verletzt man ihn nicht ohne Grund auf so eine primtive Art und Weise....
     
    #7
    wiz, 13 November 2008
  8. soul26
    soul26 (34)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    19
    26
    0
    Single
    ich weiss das er mit dieser sms seine grenze überschritten hat.

    und ganz ehrlich, ich möchte ihn auf das rauf nicht mal mehr sehen denn sobald er vor mir eingesteht das er da zu weit gegangen ist, ist für ihn sache somit aus der welt und der blödsinn (wie er da immer so schön sagt) von mir auch nicht mehr zum vorwurf gemacht werden...egal ob es mich nun verletzt hat oder nicht!

    damit muss ich fertig werden meint er bei sowas immer, wenn ich aber erwidere das ich das so einfach nicht kann bin ich schwach, unfähig, dumm.

    solche unschönen dinge gabs schon einige male:angryfire
     
    #8
    soul26, 13 November 2008
  9. kingofchaos
    Benutzer gesperrt
    1.011
    0
    39
    vergeben und glücklich
    Wäre halt auch interessant zu wissen was Du wie vorher gesagt hast.

    So ganz ohne Grund wird er nicht so tief unter die Gürtellinie schlagen.
     
    #9
    kingofchaos, 13 November 2008
  10. soul26
    soul26 (34)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    19
    26
    0
    Single
    @kingofchaos

    er war vermutlich wieder mal angetrunken.

    so denke ich, denn wir haben am vormittag wie ich zur arbeit fuhr noch telefoniert (musste die schicht der kollegin machen) weil er wegen platzangst nun endlich eine therapie angefangen hat. um ca. 13:00 telefonierten wir nochmal weil er da gerade fertig wurde und mir von der ersten sitzung/besprechung erzählte.

    um 17.29 kamen dann die erste böse sms von wegen ich habe nie zeit für ihn, er hat keinen platz in meinem leben und er haut den hut drauf

    ich habe ihm halt auch mitgeteilt das ich es mir so nicht vorstelle aber es sich momentan nun nicht anders machen lässt und ich auch nichts dafür kann das er dann am nachmittag nichts zu tun hat.

    er selbst geht nicht viel fort, hat wenige freunde, sind alles mehr trinkfreunde und er klammert halt sehr
     
    #10
    soul26, 13 November 2008
  11. Beelion
    Beelion (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    862
    103
    1
    Single
    was willst du noch von ihm?

    falls es geht... vergiss ihn - sowas geht GAR NICHT!!! :angryfire
     
    #11
    Beelion, 13 November 2008
  12. kingofchaos
    Benutzer gesperrt
    1.011
    0
    39
    vergeben und glücklich
    Also anstelle Dir beim Umzug zu helfen lässt er sich lieber mit Kumpels volllaufen und beleidigt dich dann per SMS?

    Auch wenns wahrscheinlich schwer fällt, laß dich von ihm nicht provozieren. Genau das ist es, was er mit dieser SMS erreichen will.

    Willst Du so einen wirklich zum Freund haben? Oder solltest du nicht froh sein, daß er jetzt Schluß gemacht hat und du dir jetzt einen anderen, evtl ohne psychische probleme, suchen. Sicherlich wirds am Anfang weh tun, aber kannst du dir mit dem wirklich eine Zukunft vorstellen?
     
    #12
    kingofchaos, 13 November 2008
  13. schokobonbon
    Verbringt hier viel Zeit
    815
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also wenn das mehrmals vorkam, ist das echt bedenklich. :ratlos: Du hast dir absolut nichts vorzuwerfen, du bist deswegen nicht schwach unfäig und dumm, sondern er! Man soll ja nicht ewig nachtragend sein, aber wenn es verletzend wird ist die Sache sicher nicht so schnell aus der Welt geschafft. Und er muss wohl noch etwas über grundlegende Kommunikationsformen lernen...
     
    #13
    schokobonbon, 14 November 2008
  14. soul26
    soul26 (34)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    19
    26
    0
    Single
    hallo leute!

    bin am boden zerstört!
    habe leider auch wieder geritzt.

    war heute den ganzen tag total am boden - typisch wochenende, man hat viel zeit zum nachdenken.

    er hat mehrmals angerufen, habe die ersten male nicht abgehoben weil ich wusste was da jetzt kommen wird.

    irgendwann habe ich dann doch abgehoben und er stellte sich wie ich mir schon gedacht habe.
    er stritt die sms ab indem er meinte er habe das gaaaanz anders gemeint und ich habe das total falsch aufgefasst.
    typisch für ihn wenn er sich wo rausreden will - is ja alles nur a missverständniss net wahr.

    bin fux-teufels-wild!
    er hat mich mit dieser sms so gekränkt und jetzt stellt er sich als unschuldslamm hin.
    könnte die wände hochgehen.

    bin nur noch am heulen und er schreibt mir nun weitere sms von wegen ich bin ein idiot weil ich ihn nicht erklären lasse usw...

    was will er da noch erklären?
    die sms war ja mehr als deutlich:angryfire

    was meint ihr dazu????
    kann gerade keinen klaren gedanken fassen.
    finde das nur unverschämt von ihm

    lg
     
    #14
    soul26, 15 November 2008
  15. schokobonbon
    Verbringt hier viel Zeit
    815
    101
    0
    vergeben und glücklich
    das ist es auch!

    Seine Reaktion ist ja noch dazu mehr als unsensibel, wenn du dich ritzt. :eek: Weiß er das?

    Kannst du ihn nicht im Handy sperren?
     
    #15
    schokobonbon, 16 November 2008
  16. Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.488
    398
    3.290
    Single
    Hallo soul!

    Du tust mir Leid! Würde dich gerne trösten, aber das ist schwierig zu machen. :frown: Ich schreibe dir stattdessen einmal, wie ich die ganze Sache sehe:

    Ich denke, dein (Ex)-Freund hat einige Probleme im Umgang mit Menschen. Du sagst, er klammert sehr, trinkt, hat mehr Saufkollegen als "echte" Freunde etc. Wie sah es denn in vorherigen Beziehungen bei ihm aus? Aus seinen Umgang mit dir kann ich nur schließen, dass er so einige Dinge über Beziehungen noch nicht gelernt hat.

    Ich glaube, er möchte von dir Anerkennung, da er dich in seinen Leben womöglich wirklich als eine Art Ankerpunkt braucht. Er greift aber zu Mitteln, die nicht okay sind. Wenn du nicht da bist oder keine Zeit für ihn hast wegen Dingen wie Job etc. dann vermisst er dich womöglich und wird sauer über die Situation. Nimmst du dir dann Zeit für deine eigenen Belange, die du auch erledigen solltest und musst, dann wird er sauer auf dich, weil du dir keine Zeit für ihn genommen hast. Er möchte womöglich oberste Priorität sein. Wenn du dann doch einmal da bist, hat er auf dich jedoch keine Lust mehr - zieht es lieber vor eine DVD zu gucken (was in meinen Augen schon viel aussagt) und ist sauer auf dich, weil du die ganze Zeit nicht da warst. Folglich kannst du tun und lassen was du willst - er ist immer sauer auf dich!

    Dieser Schuß geht aber nach hinten los - dadurch, dass er permanent sauer auf dich ist, klappt es natürlich in eurer Beziehung nicht mehr so gut - ihr streitet euch womöglich über Kleinigkeiten und vielleicht hast du auch nicht mehr das große Bedürfnis danach, sein Ego zu streicheln?

    Bitte fasse meinen Text nicht so auf, dass du meinst, du hättest Schuld an dieser Misere, da du keine Zeit hast! So ist das definitiv nicht gemeint. Du hast wichtige Dinge zu regeln - du hast einen Job, musst zusehen wie du mit den Geld klar kommst und organisierst einen Umzug. Finde ich alles gut! :smile:

    Zeigt, dass du im Leben stehst! Ich glaube, dass das bei ihm nicht der Fall ist - er erhält kaum Bestätigung von seinen Umfeld und vielleicht ist sein Job die Hölle - darum will er krampfhaft in der Beziehung bestätigt werden, was so jedoch einfach nicht funktioniert.

    Dann säuft er sich vielleicht die Birne zu, findet alles nur noch sinnlos und möchte dich dann regelrecht dazu zwingen, dass du dich mit ihm auseinandersetzt. Er projeziert das alles auf dich und schreibt dann solche SMS, die absolut feige und im höchsten Grade unfair sind. Er will dir einen reindrücken - dich unterdrücken, damit du zu ihm kommst, denn daher kommt dieses ganze hin- und her: Schluß machen und es dann doch nicht so meinen, mit der Freundin nichts machen wollen, ihr aber vorwerfen, dass sie mit einem nichts macht.

    Ausweg? Ehrlich gesagt, glaube ich nicht an einen Ausweg in deiner Situation. Um Probleme von diesem Kaliber in einer Beziehung zu lösen, bedarf es offener und ehrlicher Gespräche, in denen man seine Gefühlswelt offen legt. So wie du es schilderst, scheint er dazu aber nicht fähig zu sein. Er beleidigt dich und will dich gezielt verletzen - so jemanden offenbahrt man seine Gefühle nicht. Würde er einmal an dich denken, würde er aufhören, dich so unter Druck zu setzen, da er wirklich eingesehen hat, wie schrecklich sein Verhalten gewesen ist und das er einen Fehler gemacht hat. Stattdessen beschuldigt er aber dich den Fehler zu machen, ihm nicht zuzuhören!

    Ich kann natürlich nicht wirklich beurteilen, ob das alles so zutrifft, wie ich es geschildert habe, aber das sich eure Beziehung von alleine wieder nach so einem Zwischenfall zusammenfindet, wird nicht möglich sein. Das sich die äußeren Umstände und die Situation ändern wird wohl auch nicht geschehen und das man sich dann irgendwie als Paar gemeinsam damit arrangieren könnte? Dazu fehlt euch eine Kommunikationsbasis, denn wenn sich wirklich nichts ändert, wird er dich früher oder später erneut verletzen. Man kann sich für solche Dinge entschuldigen, aber zurücknehmen kann man sie nie. :frown:

    Du musst jetzt wissen, was er dir im Endeffekt noch Wert sein soll. Es obliegt letztlich deiner Einschätzung, ob ihr euch beiden noch eine realistische Chance gebt und ob du dir vorstellen kannst, dass ihr gemeinsam noch glücklich werden könnt. Ist dies nicht der Fall, solltest du Schluß machen und es ihm persönlich sagen.

    Bis dahin solltest du dich vielleicht von guten Freunden etwas trösten lassen. Hoffe, du überstehst diese Sache gut. :zwinker:

    -lg
    Fuchs
     
    #16
    Fuchs, 16 November 2008
  17. soul26
    soul26 (34)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    19
    26
    0
    Single
    @ schoko

    ja, er weiss das ich ritze!
    kann damit aber nichts anfangen, er hält es für keine ahnung was...für was harmloses.
    will ihm da gar nichts unterstellen, das er es bösartig meint, er kann damit halt nix anfangen, keinen bezug dazu.

    ich ritze nicht laufend, angefangen hat das nach einer gröberen streiterei bei uns wo er mich total verletzt hat. dannach immer wieder ein wenig, habe mir dann aber mein handgelenk und die doch recht bleibenden narben angesehen und mir gedacht, ne das kanns echt net sein.
    jetzt war 3 monate ruhe und gestern ists leider wieder passiert.

    sperren im handy kann ich ihn nicht.die funktion hat mein handy nicht.

    @Fuchs

    vielen lieben dank für deinen langen beitrag

    die richtung in die du gedacht hast ist schon richtig.

    ja, er hat probleme mit menschen, irgendwie. richtige freunde hat er genau 2, die führen aber auch ihr leben.

    in seinen vorigen beziehungen habe ich wenig einblicke. da hat er mir zwar erzählt das er betrogen wurde, das die zwei frauen ihn mehr oder weniger nicht so toll behandelt haben, aber warum weíss ich nicht.
    eine funktionierende beziehung hatte er noch keine.

    auf jeden fall geht er manchmal in die luft/regt sich auf wenn ich ihm was vorwerfe was ihm eine meiner vorgängeringen schon mal vorgeworfen haben.
    das kränkt ihn und das sagt er auch.

    ja, er sucht anerkennung, anerkennung in dem sinne gekünstelt kriegt er aber von mir nicht. ich zeigte ihm das ich ihn liebe, das hat er auch immer gespührt.
    trotzdem ist er nicht mein leben (hoffe du weisst wie ich das meine?)

    ich muss arbeiten gehen, unsere dienste schneiden sich leider total blöd, er geht kommt von der arbeit heim und ich gehe da gerade in die arbeit.

    jetzt ist der umzug schon fast über der bühne, aber die ersten zwei wochen hatte ich echt nur rennereien wegen dem ganzen papierkram, dann regeln das die wohnung in ordnung gebracht wird, wohnung ausräumen usw....da hat er schon mal angefangen zu spinnen, habe ihm erklärt das ich auch keine freude damit habe mit den erledigungen und ich auch lieber arbeiten gehen würde weil so dicke habe ich es auch nicht, möbel müssen auch neu besorgt werden (die alten sind ein witz - der wandverbau ist über 50 jahre alt, der kommt bestimmt nicht in die neue wohnung).

    das hat er dann auch eingesehen.

    es ist so komisch, wenn ich bei ihm bin verzieht er sich nicht zur dvd weil er böse ist, er denkt da einfach nicht mit (mitdenken ist eines seiner grossen mankos).

    seinen ausfall jetzt letztens hab ich gar nicht verstanden, wir haben noch telefoniert, da hat noch alles gepasst, wir beide haben uns auf das wochenende gefreut weil wir uns dann endlich wieder sehen und dann 4 stunden später fängt er an mit diesen sms'n.

    die gemeine sms hat voll ins schwarze getroffen, da wollte er mir eins reindrücken wie du sagst.

    tja, jetzt tuts ihm wieder leid, aber nein, bevor er sich entschuldigt (man kann mit mir über alles reden) kommt er mir mit ausreden und lügt das sich die balken biegen, von wegen war net so gemeint. er hat sich verschrieben. er meinte ihm grausts vor unserer vergangenheit.

    klar, die sms war aber wort wörtlich - bleib mir vom leib, mir grausts von dir und deiner vergangenheit.

    da kann er sich nicht rausreden, das mindeste wäre ein sorry gewesen, is aber nicht drin.

    er hat mich gestern angebettelt, er wollte mich sehen.
    ich habe aber eine richtigstellung wollen, seine ausflüchte kann er sich sonst wo hin schieben, die zählen 11e.

    könnte besser damit umgehen wenn er sich einfach entschuldigt und ehrlich ist:kopfschue
    aber bis zum schluss hat er sich dagegen gewehrt.

    habe dann verheult das gespräch beendet, dieses rausreden von ihm schmerzt sehr.

    dann kamen noch sms von ihm ich wäre blöd und man kann mit mir nicht reden und man kann mir nix erklären usw....das übliche halt.

    lg
     
    #17
    soul26, 16 November 2008
  18. schokobonbon
    Verbringt hier viel Zeit
    815
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Oh Mann, das tut mir echt leid :frown: :knuddel:

    Wie geht es dir denn momentan? Willst du noch Kraft und Liebe in die Beziehung stecken, oder reicht es dir erstmal? Verübeln könnte man es dir gewiss nicht.

    Ihm fällt es anscheinend sehr schwer, über seinen Schatten zu springen. Aber so geht es ja nicht weiter. Fuchs hat das ja gut analysiert.

    Mein Vorschlag wäre, ihn dann zapplen zu lassen. Er liebt dich sicher auch noch ... und aus Liebe sollte man sich auch mal überwinden können, und sich entschuldigen. Aber die EInsicht wird wohl eine Weile brauchen, fürchte ich. Wenn du dir das alles gefallen lässt, wird es ja nicht besser. Er lernt nicht, dass er damit eben nicht durchkommt und man das nicht seiner Freundin schreibt..

    Ich wünsch dir Kraft. Nimm es dir bitte nicht zu sehr zu Herzen, ja?
    (Ach mann, das klingt doof, aber du weißt ja hoffentlich, wies gemeint ist)
     
    #18
    schokobonbon, 16 November 2008
  19. soul26
    soul26 (34)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    19
    26
    0
    Single
    hi!

    mir gehts solala, irgendwie erdrückend!
    gehe dann zu einer freundin sonst sitze ich hier nur rum und warte ob er sich doch meldet und endlich irgendwie durchklingen lässt das es ein fehler war.

    ich glaube, dass ich mich immer viel zu viel weichklopfen hab lassen, dadurch nimmt er mich nicht mehr soooo ernst und deswegen auch gestern seine olle ausrede von wegen war ja net so gemeint und hab natürlich alles falsch aufgefasst.

    aber die sms ist doch mehr als deutlich, oder!?
    was soll man da falsch verstehen??????

    irgendwie weiss ich mich nicht zu verhalten!
    soll ich ihm dann nochmal eine chance geben?

    gebe ich ihm diese, denkt er dann nicht er kommt mit sowas einfach so durch bei mir und erlaubt sich sowas wieder?

    oder besser "einfach" nen schlussstrich ziehen so in die richtung - freundchen da bist du zu weit gegangen.das war zu viel.?

    weiss gar nichts mehr.
    befürchte, das wenn ich ihm nochmal zurück kommen lasse, er den letzten hauch von respekt mir gegenüber gänzlich verliert!oder???

    danke nochmal für deinen eintrag

    lg
     
    #19
    soul26, 16 November 2008
  20. Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.488
    398
    3.290
    Single
    Das ist das beste was du tun kannst... Mach mal! :zwinker:

    Nein, er denkt einfach nicht an dich. Er hat nur sich im Blickfeld in erster Linie. Ihm ist scheinbar überhaupt nicht bewußt, wie eklig er wirklich zu dir gewesen ist! Er hat dir ordentlich eine reingehauen und tritt noch nach indem er dich als Idiotin bezeichnet. Was er da gemacht hat, ist Gewalt - nur nicht auf physischem Wege.

    Wenn es ihm wirklich Leid tun würde, würde er nicht so drauf drängen, dass du ihm jetzt bitteschön zuhören sollst. Er fühlt sich schlecht und will es loswerden und deswegen hast du gefälligst zuzuhören! Das treibt ihn an.

    Tut mir Leid, dir das so zu sagen... :frown:

    Ich denke, die SMS ist auch schuldzuweisend - es hört sich so an, als würdest du ihm was tun. Sie ist völlig daneben...

    Vorschlag: Du musst dich nicht jetzt entscheiden. Wahrscheinlich bist du dazu im Moment ohnehin nicht fähig. Bring Distanz zwischen euch und fang dich erst einmal wieder. Ihn sofort verzeihen und wieder lieb haben ist nach einer solchen Sache einfach nicht drin und er hat das zu akzeptieren. Je mehr er dich drängt, umso stärker siehst du, wie wenig er dich da versteht. Du musst nicht sofort Schluß mit ihm machen, aber lass ihn erst einmal aus deinen Leben "verschwinden", denn sonst wird sich die ganze Sache wiederholen. Er wird dich nicht mehr ernst nehmen, wenn du ihn sowas einfach so wieder vergibst. Sobald du auf ihn eingehst, hat er genau das, was er wollte. Wie wäre es, wenn er das mal zur Abwechslung nicht erhält? Wie wäre es, wenn er mal begreift, dass er auf den besten Weg ist, dich zu verlieren? Womöglich für immer?
     
    #20
    Fuchs, 16 November 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Ins Schwarze getroffen
Maveric112
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 Januar 2011
22 Antworten
o815o815o
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 August 2010
18 Antworten
zickenninja007
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 Mai 2009
6 Antworten