Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

interesse am partner nimmt ab? ist das normal?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von crowjane, 17 Dezember 2007.

  1. crowjane
    crowjane (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    33
    91
    3
    nicht angegeben
    ich bin mit meinem freund seit 2,5 jahren zusammen.
    er studiert, hält ständig referate, macht praktika, arbeitet nebenbei als freier mitarbeiter bei einer zeitung. beruflich gesehen erlebt er also ziemlich viel.

    am anfang hab ich z.B. seine mitarbeit bei der zeitung auch gerne mitverfolgt. hab seine artikel gelesen und alles.. ich hab mir auch gerne angehört, was er so in seinen vorlesungen lernt. oder hab seine bewerbungen korrektur gelesen.

    aber mittlerweile geht mir das auf die nerven, wenn er kommt und sagt "guck mal, den artikel hab ich geschrieben". oder "lies mal meine hausarbeit über kommunikation zwischen gewerkschaft und arbeitgeberverband".

    es lässt alles so nach. und ich habe angst, ihn dadurch zu verletzen, weil er die meine anerkennung vermutlich braucht. aber es interessiert mich einfach nicht (mehr)..

    ist das ein normaler prozess, dass das interesse für solche dinge nachlässt? oder bin ich einfach ein gefühlskaltes arschloch?
     
    #1
    crowjane, 17 Dezember 2007
  2. Mario'87
    Mario'87 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    16
    86
    0
    vergeben und glücklich
    ist relativ normal. nach 2 bis 3 jahren lässt das verliebtsein nach und das interesse schwindet ein wenig. dann nerven einen dinge am partner, worüber man vorher noch lachend drüberweggesehen hat. so ist der lauf der dinge. entweder man erkennt dann, dass man sich wirklich "richtig liebt" oder eben nicht.


    das ist eine ganz natürliche reaktion, die leider viel zu häufig passiert :kopfschue
     
    #2
    Mario'87, 18 Dezember 2007
  3. Sexybunnybabe
    Verbringt hier viel Zeit
    228
    103
    12
    Single
    ich bin nicht die erfahrenste,aber ich denk,das ist nunmal so.solange du dabei noch an das wohl und befinden deines partners denkst,ist es wohl okay so.nimm dír zwischendurch trotzdem die zeit,mal was vob ihm zu lesen,um ihm zu zeigen,dass du interessiert bist.es muss ja nicht jeder kleine fitzel sein,aber z.b. sachen,die ihm wichtig sind...
     
    #3
    Sexybunnybabe, 18 Dezember 2007
  4. Joppi
    Gast
    0
    Wenn es nicht zugleich dein eigenes Hobby ist, dann ist das normal. Das ist wirklich halb so wild, solange du seine Arbeit respektierst.
     
    #4
    Joppi, 18 Dezember 2007
  5. Filou
    Verbringt hier viel Zeit
    297
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Das ist ganz normal :tongue:
    Bei meinem Freund und mir gings auch so, mit "seinen" Autos. Am Anfang hab ich mich total interessiert für die Autos, wenn er mir was gezeigt oder erklärt hat. Ich wollt ihm halt imponieren.
    Nun sind wir schon 5 Jahre zusammen und ich kann ihm ehrlich sagen, dass mich sein "Schrauberhobby" nicht interessiert :zwinker:
    Ich schau mir zwar gerne Autos an, aber mit ihrem Innenleben kann ich nunmal nichts anfangen.
     
    #5
    Filou, 18 Dezember 2007
  6. User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.460
    133
    60
    nicht angegeben
    Das finde ich normal. Es nimmt ja nicht dein Interesse für ihn ab, sondern dein Interesse für seine beruflichen Tätigkeiten.
    Ich habe auch am Anfang alles von meinem Freund und seinem Beruf etc. wissen wollen, das gehört zum Kennenlernen irgendwie dazu. Er wollte auch genau wissen, was ich studiere, hat meine Arbeiten zum Teil gelesen. Nach 2,5 Jahren hat das auch stark abgenommen, ich weiß ja, was er macht und mein Interesse geht nicht so weit, dass ich dann jede Tätigkeit pro Tag im Detail wissen will. Genauso kennt er jetzt mein Studium und kann es einschätzen, er muss nicht wissen, was in jedem Referat genau behandelt wird, sonst könnte er ja gleich mitstudieren, die Details versteht er ja nicht mal, genausowenig ich bei ihm.
     
    #6
    User 15848, 18 Dezember 2007
  7. crowjane
    crowjane (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    33
    91
    3
    nicht angegeben
    danke für die antworten.. :smile:

    das beruhigt mich jetzt ein bisschen, dass es wohl allen irgendwann so geht.. auch wenn es scheisse ist :tongue:

    ab und zu sollte ich ihm wohl trotzdem wieder mehr interesse entgegenbringen, auch wenn ich keine lust hab. einfach, um ihn ein bisschen zu stärken..
     
    #7
    crowjane, 18 Dezember 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - interesse partner nimmt
Shii
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 Januar 2004
13 Antworten
Test