Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Interesse an Freundin bei der gerade Bez. aus ist

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Weihnachtsmann, 9 Dezember 2004.

  1. Weihnachtsmann
    Verbringt hier viel Zeit
    16
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Ich beginne am besten am Anfang :zwinker:

    Auf der Uni lernte ich ein nettes Mädel kennen, 2 Jahre älter als ich. Daher war es mir egal wie ich mich ihr gegenüber benimm, da ich dachte ich habe ja sowieso keine Chance.
    Irgendwie verstanden wir uns verdammt gut und ich zeigte mein Interesse für sie, nachdem ich dachte sie habe auch Interesse an mir. Jedoch erfuhr ich dann, das sie einen Freund habe und das schon seit 2 Jahren (weswegen sie sich am WE wohl auch nicht mit mir treffen wollte, als ich noch nichts von ihrem Freund wußte).
    Es verging etwas Zeit (~2 Monate) und ich verstand mich weiterhin super mit ihr und sah sie einfach als gute Freundin. Wir sahen uns mind. einmal in der Woche auf der Uni und mittlerweile auch schon 2mal (sie und ich gehen natürlich mit Absicht in die gleiche VO usw.), wenn nicht öfter.
    Wir haben auch schon ausgemacht, das wir mal zusammen in den Winterferien schifahren gehen mit einer weiteren Freundin, die auch meistens bei der Uni dabei ist, wenn wir uns sehen.
    Letzten Freitag ergab sich dann, das wir zu 2t nach der Uni was trinken gingen, rein freundschaftlich versteht sich.

    Vorgestern erzählte sie mir schon, das es ihr nicht so gut ginge und sie den ganzen Tag weinen mußte, aber sie kann nicht darüber reden, sonst kommen ihr gleich wieder die Tränen und sie mußte sich auf die Prüfung die eine Stunde später war vorbereiten.

    Gestern als wir dann in der Stadt zusammen fort waren erzählte sie mir, dass sie draufgekommen ist, das sie ihr Freund die ganze Zeit mit einer anderen betrogen habe. Ich war natürlich mehr als sprachlos und wußte überhaupt nicht wie ich reagieren sollte, denn an meinem Interesse an ihr hat sich nichts geändert, auch wenns vorher nur freundschaftlich war mit dem Gedanken "Freunde verliert man ganz sicher nie, im Gegensatz zu einer Liebe".
    Sie tanzte in der Disco herum, war mal ganz müde und dann wieder ausgeflippt und tanzte herum (was ich auch verstehe, da sie wohl Ablenkung braucht).
    Tja und ich tu mich jetzt nicht gerade leicht damit umzugehen ... ich finde sie so wahnsinnig süß, herzig, gutaussehend, charmant, super, usw. usf.

    Ich will sie jetzt auf keinen Fall überrumpeln, indem ich es versuche bei ihr, da es mit ihrem Freund aus ist. Sie braucht jetzt bestimmt mal Zeit für sich alleine und das verstehe ich nur zu gut. Aber mein "Problem" liegt darin, wie ich mich ihr gegenüber verhalten soll.
    Und "Sei einfach so, wie du auch vorher warst ..." ist alles andere als leicht. Ich will nicht das sie glaubt ich mache mir jetzt Hoffnungen (obwohl ich das mache).

    Wohl das beste, aber dennoch nicht einfach, mich weiter wie bisher zu verhalten. Sprich mal was zusammen trinken zu gehen usw.
    Aber es ist auch für mich (oder vor allem für mich?) nicht leicht, einfach so zu tun als wäre nichts passiert und es hätte sich nichts geändert ... es hat sich alles geändert!

    PS: Dazu kommt, dass sie mir schon früher öfter Komplimente machte o.ä.
    Das sah so aus: Am Anfang (nach einige male sehen) sagte sie, das wir mal zusammen einen Tanzkurs machen müssen (sie wußte, das ich tanzen gehe). und Zitat: "Aber bis ich Zeit habe (~Jänner sagte sie immer) dann hast du sicher schon genug andere"
    oder auch erst gestern, als ich das mit dem Freund schon wußte (!): "Du kannst dich sicher nciht mehr entscheiden, vor lauter Frauen" (sinngemäß).
    Sie schmeißt mir Blicke zu (besonders gestern) und als sie mir jedesmal ins Ohr redete, weil es so laut war, küsst sie mich schon fast auf den Hals.
    Wir haben nebeneinander herumgetanz in der Disco und es war auch mal ein kurzes "aneinander tanzen", wobei ich mich danach schlecht fühlte :frown:

    Ich will das jetzt nicht ausnutzen ... ach ich bin wirklich verzweifelt und weiß gar nicht wie ich mich benehmen soll, wenn ich sie am Fr. wiedersehe.
    Mal sehen, wie sie sich benimmt ...

    Hab ihr noch eine sms geschrieben, weil ich eine tel nr. von ihrer (wohl besten) Freundin, die auch weiß das ich mich für sie seit Anfang interessiere, brauche. Und dazu ein "Kopf hoch, ..." etc.

    hmmmmm :geknickt: :verknallt :confused: :hmm:
     
    #1
    Weihnachtsmann, 9 Dezember 2004
  2. griseldis11
    0
    Hallo Weihnachtsmann,
    ist es nicht ein bisschen früh für dich, hast doch noch ein paar Wochen Zeit, oder?
    Anyway: da bist du ja in eine schwierige, wenn auch irgendwie günstige Lage geraten.
    Ganz spontan habe ich beim Lesen gedacht: langsam, langsam, lass ihr Zeit. Schließlich hat sie doch gerade diese große Enttäuschung hinter(?) sich, da wird sie noch ein Weilchen daran zu knapsen haben. Auch wenn der Betrug nicht gewesen wäre, eine beendete Beziehung braucht doch Zeit, um verarbeitet zu werden.
    Wenn du jetzt zu sehr `für sie da bist`, läufst du auch Gefahr, nur als Seelentröster gebraucht zu werden und danach??
    Für dich und sie ist es sicher besser, du zeigst ihr weiterhin, dass dir an ihr liegt und läßt sie aber erst mal zu sich kommen. Dann ergibt sich der Rest von allein. Das wünsch ich dir jedenfalls, obwohl man sich doch eigentlich VOM Weihnachtsmann etwas wünscht.
    Schönen Advent!
    griseldis
     
    #2
    griseldis11, 9 Dezember 2004
  3. Weihnachtsmann
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    16
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Das ich als Seelentröster fungieren könnte, ist mir auch schon durch den Kopf gegangen und ich merke das sie mit mir nicht darüber reden möchte, was ich aber jetzt auch gut finde.
    Du hast recht, ich werde einfach mal abwarten und (so gut es geht) so sein wie bisher.

    Mir kommt auch vor, das sie mir bewußt etwas aus dem weg geht ... aber vielleicht ist das auch besser so vorerst.
    Ach was solls ... abwarten und Tee trinken ...
     
    #3
    Weihnachtsmann, 11 Dezember 2004
  4. <Sverige>
    Gast
    0
    gemäß dem alten Bolemieprinzip: ich esse nie da, wo ich kotze - wird ein Mann der als Seelentröster fungiert, nie im Bett mit der jenigen welchen landen oder eine Beziehung mit ihr führen. Sie wird dir die Ohren vollheulen, du wirst verständisvoll drauf eingehen und zum Schluss bekommst du gesagt, dass man mit dir ja so toll reden kann. Die neuen F***-geschichten werden dir natürlich auch nicht vorenthalten. Schließlich bist du ja ein Freund und den möchte man an seinem Glück teilhaben lassen. Ist doch wirklich nett ! *ironie mode off*
    Das sie dir allerdings mit jedem Wort den Dolch immer tiefer ins Herz bohrt, scheint sie entweder nicht zu merken oder billigend in Kauf zu nehmen. Ich denke eher letzteres, denn Frauen haben ein feines Gespür dafür, ob man was von ihnen will oder nicht.
     
    #4
    <Sverige>, 11 Dezember 2004
  5. banklimit
    Meistens hier zu finden
    1.051
    133
    48
    nicht angegeben
    Also ich würde davon abraten, irgendwelche Annäherungsversuche oder so zu machen. Wenn ne Frau grad aus ner Beziehung raus ist, dann braucht sie erstmal ein paar Monate, bis sie alles verarbeitet hat. Alles andere was in der Zeit läuft ist nur, damit sie ihr Selbstbewusstsein wieder aufbauen kann oder nicht alleine ist. Verhalt dich wie immer, etwas anderes bleibt dir auch wohl nicht übrig! Vielleicht kommt ihr euch ja eines Tages mal näher, aber bestimmt nicht jetzt.
     
    #5
    banklimit, 12 Dezember 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Interesse Freundin gerade
Jacko22
Kummerkasten Forum
26 November 2016
36 Antworten
mozillafox
Kummerkasten Forum
20 November 2016
24 Antworten
jazen92
Kummerkasten Forum
17 September 2013
18 Antworten