Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Interesse an wem, aber diese Person ist Transsexuell - ohne euer wissen

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Ich_Tarne_Eimer, 11 August 2007.

  1. Ich_Tarne_Eimer
    Verbringt hier viel Zeit
    379
    103
    1
    Es ist kompliziert
    Hey,
    ich habe die vergangenen Tage Stern-TV gesehen und da ging es um Transsexualität und dort war ein 14 jähriges Mädchen, eigentlich ein Junge, der/die aber mit Hormonen behandelt wird und auch wirklich wie ein Mädel aussah. Wenn mir niemand gesagt hätte, dass das kein Mädel ist, wär mir das niemals aufgefallen. Die notwendigen OPs waren zwar noch nicht gemacht, sollten aber spätestens mit 18 folgen.
    Mir ist dann mal so durch den Kopf gegangen, was wäre wenn du morgen ein zB 20jähriges Mädel kennenlernst, dich in sie verschaust und sie dir dann erzählt, dass sie seit ihrer Pupertät Hormone bekommen hat, dann die OPs hat machen lassen und jetzt daher eine Frau ist - ohne auffällige männlichen Merkmale, da ihr ja schon früh weibliche Hormone gegeben wurden und der Korper garnicht die Chance hatte sich männlich zu entwickeln. Sie sieht deswg. also wirklich wie eine richtige Frau aus ohne einen eventuellen maskulinen Touch. Klar ist die Chance, dass das passiert ziemlich gering, aber wie gesagt, das Mädchen in der Show sah wirklich weiblich aus, der Doc meinte, der Hormohaushalt wäre bei ihr wie bei jedem anderen Mädchen in ihrem Alter auch - und so vermute ich nun, will sie ja auch nicht ihr ganzes Leben lang single sein.

    Was wäre nun, wenn ihr euch in diese Person vergucken würdet und ihr es dann erst erfahrt? Die Mädels dürfen natürlich für einen eventuellen umgekehrten Fall auch antworten.

    Also ich bin mir nicht sicher wie ich reagieren würde. Ich dachte eigentlich ich wäre ziemlich tollerant aber ein "Hey, das ist ja wohl mal gar kein Problem" kam da zumindest nicht wie aus der Pistole geschossen. Vermutlich muss man in der Situation sein und sich damit erstmal anfreunden - aber wenn sie/er halt wirklich eine richtige Frau ein richtiger Mann ist und alles weitere stimmt? Wieso sollte es dann nicht gehen? Ka, dass ist halt ne ziemlich seltsame Situation aber auch interessant darüber nachzudenken :smile: deswegen bin ich mal auf eure Meinungen gespannt

    es geht halt nicht um Erwachsene, deren Körper erst nach der Pupertät umgewandelt wurden.
     
    #1
    Ich_Tarne_Eimer, 11 August 2007
  2. cynthia_ann
    Verbringt hier viel Zeit
    238
    103
    12
    nicht angegeben
    Ich wäre überrascht und würde wissen wollen, weshalb er bzw. sie sich zu diesem Schritt entschlossen hat, wie das für ihn bzw. sie ist...
    Die Beziehung würde allerdings nicht daran scheitern, schließlich habe ich mich in die Person verliebt, die "er" jetzt ist. Dabei ging es mir weniger um das Geschlecht, sondern um die Persönlichkeit - vermute ich. Deshalb wäre es für mich kein Hinderungsgrund, glaube ich.

    Möglicherweise reagiere ich vollkommen anders, wenn er bzw. sie dann tatsächlich vor mir steht, keine Ahnung. Das kann man schlecht vorhersagen...
     
    #2
    cynthia_ann, 11 August 2007
  3. b123
    Verbringt hier viel Zeit
    89
    91
    0
    nicht angegeben
    Ich wollte keine Transe als Freundin.

    Wann kam die Sendung?
     
    #3
    b123, 11 August 2007
  4. Ich_Tarne_Eimer
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    379
    103
    1
    Es ist kompliziert
    hab die irgendwann nachts in dieser Woche gesehen. Mittwoch? Donnerstag? Das war eine Wiederholung. Ich weiss aber nicht, wann die ursprünglich gesendet wurde.
     
    #4
    Ich_Tarne_Eimer, 11 August 2007
  5. Chris84
    Chris84 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.198
    123
    11
    vergeben und glücklich
    das kam mittwochabend. Fand das auch hoch interessant. Ich fand die vorallem super hübsch. Ich weiß nicht, wie ich da reagieren sollte. Klar sie ist ne Frau, aber letzlich ja auch nicht richtig. Sex mag zwar gehen, aber obs das selbe ist wie mit ner "echten" Frau. Keine Ahnung.
     
    #5
    Chris84, 12 August 2007
  6. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Das wär sehr schwer für mich. Ich stehe auf sehr männliche Typen und bin sexuell überhaupt nicht an Frauen interessiert, sodass da ganz automnatisch erstmal ne Barriere wäre. Befreundet sein wär kein Thema, aber ich weiß nicht, ob ich einen Mann lieben könnte, der mal ne Frau war bzw es womöglich untenrum noch ist. Ich schätze, meine Gefühle würden sich in platonische wandeln.
     
    #6
    Ginny, 12 August 2007
  7. Alyssa Angel
    0
    Also ehrlich gesagt weiß ich nicht was meine Reaktion wäre, ich bin der Meinung, dass ich ziemlich schockiert wäre.

    Also ich weiß nicht, ich glaube als Partner würde diese Person bei mir herausfallen, ich könnte mich mit diesem Gedanken nicht anfreunden nein. Eine Freundschaft halte ich durchaus für möglich, mehr aber wohl nicht. Es mag Frauen geben die sowas mögen, ich gehöre aber nicht dazu.

    Liebe Grüße

    Alyssa Sahra Yvonne
     
    #7
    Alyssa Angel, 12 August 2007
  8. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    Ich wäre wohl total geschockt und glaube nicht, das ich mich mit der Vorstellung anfreunden könnte. :ratlos:
     
    #8
    User 75021, 12 August 2007
  9. User 56700
    User 56700 (35)
    Meistens hier zu finden
    2.894
    133
    47
    Verheiratet
    Ich habe die Sendung zwar nicht gesehen, hab aber über dieses "Mädchen" mal irgendwo anders einen Bericht gesehen. Ich fände das sehr schockierend, würde ich eine kennenlernen die früher ein "Mann" war, zumal ich auch in länger dauernder Beziehung an die Kinderplanung denken wollte. Aber nicht nur deswegen, ich könnte nicht mit der Vorstellung leben dass "sie" früher ein Mann war, niemals...
     
    #9
    User 56700, 12 August 2007
  10. discovery
    discovery (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    979
    103
    0
    nicht angegeben
    Mit so einer Person hatte ich auch schon mal eine Begegnung. :schuechte
    Ich kanns mal ganz kurz schildern.

    Ich war mal selbständig im Bereich Webdesing, und sollte für eine Erotikseite von einer Partnerfirma von Beate Uhse eine Seite erstellen.
    Ich hab die Leute kennen gelernt, als sie 24 Videorekorder gekauft haben, und ich mich fragte, was die damit vorhaben. So kamen wir ins Gespräch.

    Ich hab mich am nächsten Tag mit 2 Leuten getroffen. Einem Pärchen also Mann und Frau. Die Frau war echt hübsch, und eine der Darstellerinen in den Filmen. Aber ich hab da schon was vermutet, weil mir etwas komisch vorgekommen ist.

    Auf alle Fälle hab ich Sie dann mal gefragt, ob sie Mann oder Frau ist ... naja .. und sie hat mir ehrlich geantwortet. Sie wurde als Zwitter geboren und hat sich dann auf ne Frau komplett umoberieren lassen. Sie hatte die Figur einer Frau, war recht gross wie ein Mann und die Stimme einer Frau. (den rest hab ich nicht gesehen :zwinker: )

    Tja .. auf alle Fälle wollte sie mich beim verabschieden küssen, aber ... ich wich auf küsschen links und küsschen rechts aus und bemerkte dann noch ihren Bartwuchs. :wuerg:

    Naja .. Ich könnte mir sowas nicht vorstellen und würde es auch nie machen. Stehe auf 100% Frau ^^
     
    #10
    discovery, 12 August 2007
  11. Fluffy24
    Fluffy24 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    398
    101
    1
    vergeben und glücklich
    Ehrlich gesagt könnte ich das nicht...zu wissen mein Freund war als Kind ein Mädchen...ich glaub dafür bin ich nicht tolerant genug...sorry
     
    #11
    Fluffy24, 12 August 2007
  12. many--
    many-- (32)
    Beiträge füllen Bücher
    3.052
    248
    1.358
    Verheiratet
    Ich hab die Sendung gesehen. Dieses Mädel... ich muss zugeben, ich habs echt nicht geglaubt. Ok, wenn man ganz genau hingesehen hat, hat man unter der schicken Frisur und dem Make-Up einen kleinen, seeeeehr femininen Jungen gesehen, aber, ehrlich, nur wenn es einem vorher jemand gesagt hat.
    ...
    Zum Thema. Ich bin eigentlich nicht schwul, und selbst umgewandelte Transsexuelle waren natürlich mal Männer, ergo ist da eine Hemmschwelle. Aber: jemand, der schon seit der/vor der Pubertät Hormone nimmt. Der sich als Mädchen fühlt, wie ein Mädchen aufwächst, denkt und sich verhält. Der durch Behandlung und Operation auch körperlich ein Mädchen ist.
    Was unterscheidet eine solche Person von einer echten Frau oder einem echten Mädchen? Die Tatsache, dass sie die ersten 12, 14 Jahre ihres Lebens wie ein Junge gelebt hat? Das machen viele burschikose Mädels auch. Die Tatsache, dass sie in der Zeit ein Junge war, mit Pillermann und so? Aber das ist sie dann doch inzwischen nicht mehr, und zwar ohne jeden Rückstand...
    Kurzum: ich könnte mir vorstellen, dass ich mit einer solchen Person eine Beziehung führen könnte.
    Sicherlich nicht mit einer erwachsen umgewandelten Person; solche Leute sind doch körperlich sehr männlich und wirklich auf mich nicht attraktiv, sondern, leider, lächerlich.
    ---
    So viel zum körperlichen Aspekt. ... Leider könnte eine Beziehung daran scheitern, dass ich mir vorstellen könnte, dass ein transsexuelles Mädchen überbetont feminin ist, was ich normalerweise nicht mag. Aber wir diskutieren hier ja nur Möglichkeiten.
     
    #12
    many--, 12 August 2007
  13. Knalltüte
    Knalltüte (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.601
    123
    0
    vergeben und glücklich
    Ich habe die Sendung auch gesehen und fand es sehr erstaunlich, dass "er" so weiblich aussah. Hätte das ebenfalls nicht erkannt, dass sie mal ein Junge war.
    Und ich glaube nicht, dass es ein Problem für mich wäre, mit so jemandem zusammen zu sein. Man erkennt denen nämlich nicht nur körperlich nicht mehr an, dass sie mal dem anderen Geschlecht angehörten, sondern auch charakterlich, finde ich.
     
    #13
    Knalltüte, 12 August 2007
  14. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    ich wäre überrascht, aber das würde mich nicht unbedingt abschrecken. transsexualität bedeutet ja, dass nur die "hülle" des anderen geschlechts ist, aber nicht das, was in einem steckt.
     
    #14
    CCFly, 12 August 2007
  15. Juan Milan
    Verbringt hier viel Zeit
    382
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich glaube ich wäre nicht tolerant genug um eine beziehung mit einer transe einzugehen. da würde die liebe schnell verfliegen... :ratlos:
     
    #15
    Juan Milan, 12 August 2007
  16. Silverfish
    Verbringt hier viel Zeit
    389
    103
    2
    nicht angegeben
    Ich finde, das "Mädchen" sieht echt hübsch aus. Sehr weiblich.
    Ich denke, ich könnte mir schon eine Beziehung mit so jemandem vorstellen, wenn sie operiert ist. Sie hat ja dann eindeutige weibliche Merkmale und wenn sie charakterlich ebenfalls weiblich ist, warum nicht? Gegen ein eventuelles Verlieben würde dann aus meiner Sicht nichts mehr sprechen. :smile:
     
    #16
    Silverfish, 12 August 2007
  17. Xerror
    Xerror (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    49
    91
    0
    Single
    jop... Finde ich eklig sowas :cry:
     
    #17
    Xerror, 12 August 2007
  18. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Ich wär ehrlich gesagt etwas enttäuscht, gemeinsame Kinder wirds immerhin nie geben.
    Ansonsten wär das ok. Für mich wars dann eigentlich nie wirklich eine Frau. Körperlich ja, aber das hat sich ja dann erledigt.

    Und die Kim/Tim in der Doku fand ich n süßes Mädel.
     
    #18
    Numina, 12 August 2007
  19. Koyote
    Koyote (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    781
    113
    17
    Verheiratet
    Moin,

    ich könnte gar nicht genau sagen wie ich reagieren würde.

    Wahrscheinlich würde ich es dann nicht wirklich glauben wollen. Denn wenn man sich so gut versteht dass sie einem sowas erzählen würde, wären da wahrscheinlich schon eine Mnege Gefühle im Spiel und die kann man nicht so einfach abstellen. Es wäre mir dann vermutlich recht egal, oder ich würde es verdrängen, ich würde sie dann einfach so sehen wie sie jetzt ist.

    Gruß Koyote
     
    #19
    Koyote, 12 August 2007
  20. Rongo Matane
    Verbringt hier viel Zeit
    550
    103
    1
    nicht angegeben
    Auch wenn alles umoperiert wurde - es wird nie so sein wie es natürlich ist und das würde mich schon sehr stören. Für mich käme sowas nicht in Frage. Was sehr interessant war das dort ein Doktor erklärt hat das es möglich ist das sich ein männlicher Körper und ein weibliches Gehirn entwickeln kann bzw. umgekehrt, das war mir neu.
    Aber trotzdem wäre da auf keinen Fall mehr als ne Freundschaft drin...
     
    #20
    Rongo Matane, 12 August 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Interesse wem diese
BenErfurt
Liebe & Sex Umfragen Forum
6 Dezember 2016 um 17:55
17 Antworten
smileyb4d
Liebe & Sex Umfragen Forum
19 Oktober 2016
53 Antworten
Lucky_753
Liebe & Sex Umfragen Forum
14 September 2016
16 Antworten