Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Internet-Kontaktbörsen - mehr Frust als Lust?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Spätstarter, 29 September 2006.

  1. Spätstarter
    Benutzer gesperrt
    365
    0
    0
    Verliebt
    Als ich noch 20 war, musste man(n) zum Flirten ausgehen. Aber als Schüchterner mit Komplexen hatte ich nie viel Lust auf Diskos, Parties, etc. Deshalb konnte ich seinerzeit auch nie einen Kontakt zum anderen Geschlecht vertiefen, geschweige denn eine Beziehung eingehen. Ob ich mit den technischen Möglichkeiten von heute damals besser gefahren wäre? Gerade für Schüchterne soll das Internet ja eine dolle Sache sein! :cool1:

    Heute gibt es zig Internet-Kontaktbörsen, sich mit einem Profil zu präsentieren. Manchmal reicht eine Seite schon nicht mehr für alle Angaben aus - zuviel des Guten? Wenn ich jemanden auf natürlichem Wege zum ersten Mal begegne, liegt doch der Flirt-Reiz gerade darin, nichts über sie/ihn zu wissen. Es ist lediglich die gegenseitige Neugier, die uns anzieht. Vielleicht hat sie/er etwas an sich, das so manches k. o.-Kriterium überstrahlt ... :smile:

    Aber wie sind denn nun die Flirt-Erfolgsaussichten via Internet - vor allem die der Männer? Ich glaube, sie sind inzwischen noch schlechter als auf herkömmlichen Wege, weil man(n) in der aufgelaufenen Masse untergeht und mehr oder weniger zum virtuellen Vergleichsobjekt anspruchsvoller Partner-Idealisten degradiert wird. Gelegentlich entdecke ich mich selbst dabei. Wer die große Auswahl hat ... :kopfschue

    Welche positiven/negativen Erfahrungen habt ihr so mit Internet-Kontaktbörsen gemacht? Etwa die große Liebe gefunden oder schon längst wieder off? :zwinker:

    Frustriert, dass ihr trotz einer stilvollen Mail nur selten eine Antwort bekommt (vor allem die Männer)? Gibt es hier sogar welche, die abgezockt wurden? Ich hab nämlich noch nie eine teure Kennenlern-SMS über ein Flirt-Portal im Internet versendet ... :schuettel
     
    #1
    Spätstarter, 29 September 2006
  2. ~Vienna~
    Verbringt hier viel Zeit
    1.193
    121
    0
    nicht angegeben
    Habe mal meine erste große Liebe über eine solche Seite gefunden. Aber das sehe ich als riesengroßes Wunder an. Denn die Erfahrungen, die ich danach mit Internet-Flirtbörsen gemacht habe, waren nun wirklich sehr bescheiden.
    Da bekam ich am Tag 20 Zuschriften von Männern, über die ich hier gar kein Wort verlieren mag. Ein Kopfschütteln sollte reichen :kopfschue
    Früher habe ich mich sogar noch dazu bequemt, zu diversen Treffen zu gehen. Nachdem mir da allerdings regelrechte Zombies (entschuldigung - Realität) gegenüberstanden, die nun wirklich nichts mehr mit ihrem Foto gemeinsam hatten, hatte ich genug. Man könnte es auch Schock-Therapie nennen :cool1:
    Meiner Meinung nach sind die ganzen Beschreibungen in den Profilen total für die Katz. Das Einzige, worauf geachtet wird, ist doch sowieso das Bild. Ganz schön erniedrigend, wenn man mal darüber nachdenkt.

    So nötig sollte man es dann doch nicht haben, sich aufgrund eines Fotos durch irgendwelche Auswahlkriterien sieben zu lassen. Denn ein Mensch ist mehr als nur ein Bild und ein paar Wörter. Das bringt so eine dusselige Seite nicht mal annähernd rüber. Und aus diesem Grund kann ich diesem Unterfangen auch absolut nichts abgewinnen.
    Dann auch noch Geld bezahlen? Wo kommen wir denn da hin? :ratlos:
     
    #2
    ~Vienna~, 30 September 2006
  3. Gravity
    Verbringt hier viel Zeit
    641
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich glaube nicht, dass das Erfolg hat. Vor allem für Männer nicht. Die Flirtbörsen sind entweder total überlaufen oder kostenpflichtig. Bei den kostenlosen Börsen, sind dann meistens auch irgendwelche Honks dabei, die alle Frauen vergrellen, so dass diese gar keine Lust mehr auf Post haben. Aber auch so bekommen die Frauen dermaßen viel Post, dass da kaum noch eine Möglichkeit besteht irgendwie aufzufallen oder durch zu kommen. Und die kostenpflichtigen Börsen sind zwar nicht so überlaufen, Erfolg gibt es dort meistens aber auch nicht.

    Vermutlich ist so eine Börse zu unpersönlich oder bietet zu viel Auswahl, dadurch reduziert sich auswahl auf irgendwelche oberflächlichen Profilangaben und Fotos, die durchaus geschönt sein können. Was immer fehlt ist der persönliche Eindruck, Körpersprache oder die Stimme. Das fehlt auch beim Chat. So kann man viel mißinterpretieren oder schönfärben. Und so kommt es dann zu einem Treffen mit jemanden, den man sich ganz anders vorgestellt hat. Hat man dann eine Handvoll dieser Treffen erlebt, verliert Mann und Frau die Lust auf sowas.


    Ich hab nur ein einziges Mal über das Internet jemand kennengelernt für mehr. Und ich denke, dass wird auch das einzigste Mal bleiben. Das war auch nicht in einer Flirtbörse, sondern in einem Forum für Essstörungen, und es war sie, die mich angeschrieben hatte.
     
    #3
    Gravity, 30 September 2006
  4. -JD-
    Gast
    0
    Uh, da ich in einer der größeren Kontaktbörsen Moderiere bin ich gebranntmarkt in dem Thema :tongue:

    Also: Die Möglichkeiten sind total verschieden. Es gibt Kontaktbörsen, in denen es richtige Psychologische Tests gibt, die dann irgendwie mit 200 Fragen den Charakter berechnen und wo die User dann nur sagen "Guck in mein Profil"... -> Gespräch aufbauen sehr schwer. Dafür weiss man sofort wo man dran ist.

    Dann gibts aber auch (gibts nicht oft, ich pers kenn nur eine mit dem System) noch die Variante, dass im Profil nur das aller gröbste steht zum Aussehen (Größe, Gewicht, Wohnort, Alter, Geschlecht) - das find ich viel interessanter. Denn dann gibts ordentlich Gesprächsstoff und man lernt den anderen erstmal kennen. Da entscheidet quasi der erste Blick auf den Usertext und die Fotos, ob man mehr wissen will oder nicht.
    Das Voten geht da auch viel schneller - man muss ja keine Romane von Fragen lesen :zwinker:


    Erfolgsmässig ist es überall so ne Sache.
    Es ist für bestimmte Gruppen immer schwer, Kontakte zu knüpfen - wie im echten Leben auch. Nur im Profil der Kontaktbörse kann man ja etwas schummeln und somit ins Gespräch kommen mit anderen.
    (Sicherlich nicht die ehrlichste Variante - aber erfolgreicher)
    Bei der Kontaktbörse wo ich moderiere, kriegen wir jedenfalls viele zuschriften von Usern die sich bedanken, weil sie jemanden kennengelernt haben. Teilweise sogar geheiratet haben.

    Ich würde sagen: Um bei einer Kontaktbörse erfolgreich zu sein, ist es meistens leider notwendig eine Mitgliedschaft zu haben (=kaufen). Die sind leider fast überall arschteuer. Aber bei fast allen Anbietern sind sonst wichtige Funktionen gesperrt, die die Chancen drastisch senken. Und dann stehen die Chancen von Mensch zu Mensch völlig verschieden. Jemand der eine sympathische / attraktive Ausstrahlung und ein nettes Profil hat, der wird schnell Kontakte knüpfen. Jemand der das gegenteil ist wird auch im Netz Probleme haben. Allerdings wirds trotzdem etwas einfacher sein als in Echt - da bin ich mir sicher.
    Die Kontaktbörsen sind ja fast wie Speed-Speed-Dating. :zwinker:
     
    #4
    -JD-, 30 September 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Internet Kontaktbörsen mehr
lenny84
Umfrage-Forum Forum
26 Juli 2016
34 Antworten
MrShelby
Umfrage-Forum Forum
6 Januar 2016
53 Antworten
Theresamaus
Umfrage-Forum Forum
24 September 2008
8 Antworten