Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Internet mit ISDN-Karte funktioniert nicht

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von WhiteStar, 8 Oktober 2004.

  1. WhiteStar
    WhiteStar (38)
    Toto-Champ 2006
    781
    103
    15
    Single
    Mal wieder ein Computerproblem

    Hab hier ein Rechner, bei dem ich mit einer ISDN-Karte kein Internet bekommen kann

    1. Betriebssytem ist Windows2000 Professional

    2. ISDN-Karte ist eine AVM Fritzcard

    3. Treiber der Karte sind ordungsgemäß installiert

    4. Einwahl über verschiedene Provider über DFÜ-Netzwerk funktioniert soweit
    (aktive Verbindung wird in der Taskleiste angezeigt)

    5. ipconfig /all liefert auch korrekte Daten, egal welchen Provider ich benutze

    Nur, der Internet-Explorer liefert keine Webseiten, egal, ob ich Namen (zb. www.google.de) oder direkte IP-Adressen (http://66.102.9.99) eingebe

    Wo könnte da der Fehler sein?
     
    #1
    WhiteStar, 8 Oktober 2004
  2. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Dubios! Eine intakte PPP-Verbindung scheint ja zu bestehen, eine IP hast du auch bekommen.

    Hmm ... Software-Router? Firewall? Wird das Default-Gateway gesetzt? Proxy eingestellt?
     
    #2
    Mr. Poldi, 8 Oktober 2004
  3. AndreR
    Gast
    0
    Also:

    gibts die Datei host(s) (bin nicht sicher),hat keine Dateiendung? wenn ja: löschen

    Proxy-Server eingestellt? (gibt 2 Orte für Proxys,einmal LAN und für eine DFÜ-Verbindung extra)

    Ist der DNS-Server des providers anpingbar?
    ist google anpingbar?
     
    #3
    AndreR, 8 Oktober 2004
  4. WhiteStar
    WhiteStar (38)
    Toto-Champ 2006 Themenstarter
    781
    103
    15
    Single
    Der Rechner besitzt keine Firewall, keine Netzwerkkarte und auch keinen Router

    >>Wird das Default-Gateway gesetzt? Proxy eingestellt?<<

    Default-Gateway wird gesetzt - Proxy ist keiner eingestellt

    >>Ist der DNS-Server des providers anpingbar? ist google anpingbar?<<

    DNS-Server des Providers ist anpingbar, egal welchen Provider ich benutze (getestet mit Arcor, Freenet und Tiscali)

    Google ist nicht anpingbar


    Was ich an dieser Stelle vielleicht noch erwähnen könnte. Bis letzte Woche war auf dem Rechner Win98 installiert und die Einwahl funktionierte. An der Karte wurde nichts verändert, ebensowenig an der ISDN-Leitung
     
    #4
    WhiteStar, 8 Oktober 2004
  5. AndreR
    Gast
    0
    Und ist evtl für den DFÜ eintrag ein Proxy gesetzt?

    Ansonsten...es könnte ein Treiberproblem sein, schonmal einen älteren oder so ausprobiert?
     
    #5
    AndreR, 8 Oktober 2004
  6. Quendolin
    Ist noch neu hier
    957
    0
    0
    Single
    hab jetz noch ned alle beiträge gelesen, aber eh ich meine spontan-ideen vergeße:

    sehr merkwürdig, aber viell. oft kleine ursachen.

    - im IE unter datei auf ONLINE geschaltet??
    - ist im DFÜ standardgateway etc. angeschaltet, so dass das auch ordentlich konfiguriert is und geroutet wird? funktionieren andere dienste?
    - was sagt ping www.test.de ? (ping localhost ?)
    - FIREWALL. ist der IE/port 80 freigegeben?
    - funktionieren andere browser (mozilla? => IE verbugt, so dass er ned läuft?)
    - andere provider getestet?? manche liefern einfach keine daten, sind oft überlastet...
    ...
     
    #6
    Quendolin, 8 Oktober 2004
  7. Quendolin
    Ist noch neu hier
    957
    0
    0
    Single
    und, schon was neues?

    ansonsten vielleicht auch ma die hardware angucken. is zwar bei nem modem/isdn-kram unwahrscheinlich, da es ned dauernd läuft (oder doch? *g*), aber bei hauptplatinen beispielsweise sind manchmal die kondensatoren (sehen halt aus wie akkus) defekt. die sind dann z.B. braun oder grün korridiert bzw. nach außen gewölbt statt glatter oberfläche. das nur mal so als allerletzter tipp.

    aber is eigentlich ned der fall, du warst ja schon drin. naja, der pc mit der hauptplatine ging aber auch, hat sich aber immer recht flott aufgehangen, bereits bei der installation. sind nun neue kondensatoren reingelötet, nun flutscht es.
     
    #7
    Quendolin, 14 Oktober 2004
  8. darksun
    darksun (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    117
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Damit ist das Problem anscheinend nicht bei Dir - es sei den, du hast dir deine Routing-Tabelle zerschossen, was aber eher unwahrscheinlich ist.
    Oder halt ne Firewall. Eigentlich auch unwahrscheinlich.
    Was dagegen spricht, ist allerdings, dass es bei verschiedenene Providern nicht klappt. Evtl. benutzen die ja die gleichen Leitungen bzw. Backbones/Peerings.
    Bei heise gibts irgendwo eine Störungsseite für Internet-Zugänge. Ist aber irgendwo unwahrscheinlich, dass dies länger andauert. Aber man kann ja nie wissen... Bei einem größerem Problem oder so.

    Sehr merkwürdig ist es allerdings.
     
    #8
    darksun, 14 Oktober 2004
  9. WhiteStar
    WhiteStar (38)
    Toto-Champ 2006 Themenstarter
    781
    103
    15
    Single
    Erstmal Danke für die Beiträge hier und ein Sorry, dass ich mich erst heute wieder in dem Thread melde.

    Habe am Montag folgende Lösung probiert, nachdem ich mir auch nach den hier gemachten Vorschlägen nicht anders zu helfen wusste

    Karte in einen anderen PCI-Slot eingebaut, Windows2000 neu drauf und Treiber installiert

    Und siehe da, alles funktionierte so, wie es soll - keine Probleme beim Verbindungsaufbau oder sonstige Schwierigkeiten.


    Computer - ein unverständliches Wesen :rolleyes2
     
    #9
    WhiteStar, 14 Oktober 2004
  10. darksun
    darksun (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    117
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Hmm, merkwürdig.
    Also lag das Problem vermutlich doch bei Dir. Oder es hat zeitlich gerade gepasst....
     
    #10
    darksun, 14 Oktober 2004
  11. WhiteStar
    WhiteStar (38)
    Toto-Champ 2006 Themenstarter
    781
    103
    15
    Single
    Tja, gute Frage. Könnte durchaus möglich sein. Hatte bei einem anderen Rechner vor kurzem ein ähnliches Problem - deshalb bin ich auch auf diese Lösung gekommen.

    Da funktionierte von einem Tag zum anderen die Netzwerkkarte nicht mehr, nachdem sie über Wochen/Monate wunderbar ihre Arbeit geleistet hatte -Treiber waren korrekt, aber die Karte wollte einfach nicht mehr. Hab sie in einen anderen Slot gesteckt und schon lief wieder alles bestens.

    Sowas soll mal einer verstehen :rolleyes2
     
    #11
    WhiteStar, 14 Oktober 2004
  12. Quendolin
    Ist noch neu hier
    957
    0
    0
    Single
    und keine konflikte im system gewesen? (dort, wo vom com-port über bios, acpi, festplatten(controller) usw. bis xyz alles aufgelistet is? irq oder so?
     
    #12
    Quendolin, 15 Oktober 2004
  13. RobinsonCrusoe
    Verbringt hier viel Zeit
    57
    91
    0
    Single
    ich hatte mal fast dasselbe problem...
    das liegt wahrscheinlich an den IR adressen oder wie die heissen :ratlos:
    wenn man eine ISDN karte neben anderen hat, enstehen meistens probleme bei bei verarbeitung der daten... schau mal im handbuch nach, in meinem steht der tip dass man den PCI Slot wechseln soll, musste das auch mal machen :zwinker:
     
    #13
    RobinsonCrusoe, 15 Oktober 2004
  14. lobo
    lobo (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    214
    101
    0
    Single
    Bios an Windows:
    "Los jetzt! Hochfahren!"

    Windows an Bios:
    "Immer langsam mit den jungen Platinen."

    Gerätemanager an Betriebssystem:
    "Ich hab da was Komisches auf dem Schirm."

    Antwort von Windows:
    "Erst mal ignorieren."

    Hardwareassistent an Windows:
    "Der User macht Druck. Ich soll das Ding identifizieren. Könnte eine ISDN-Karte sein."

    Windows:
    "Na sowas."

    Unbekannte ISDN-Karte an alle:
    "Würdet ihr mich bitte reinlassen?"

    Netzwerkkarte an Eindringling:
    "Du kannst Dich hier nicht breitmachen!"

    Windows:
    "Ruhe im Gehäuse! Sonst entziehe ich beiden die Unterstützung!"

    Gerätemanager:
    "Biete Kompromiss an. Die Netzwerkkarte darf immer montags mitmachen, die ISDN-Karte ist am Dienstag dran."

    Grafikkarte an Windows:
    "Mein Treiber ist gestern in Rente gegangen. Ich stürze jetzt ab."

    Windows an Grafikkarte:
    "Wann kommst Du wieder?"

    Grafikkarte:
    "Na, erst mal nich."

    CD-Rom-Laufwerk an Windows:
    "Äh, ich hätte hier einen neuen Treiber..."

    Windows:
    "Was soll ichn damit?!"

    Installationssoftware an Windows:
    "Lass mal, ich mach das schon."

    Windows:
    "Das hört man gern."

    USB-Anschluss an Interruptverwaltung:
    "Alarm! Wurde soeben von einem Scannerkabel penetriert. Erbitte Reaktion."

    Interruptverwaltung:
    "Wo kommst Du auf einmal her?"

    USB-Anschluss:
    "Ich war von Anfang an im Rechner. Neben mir sitzt übrigens noch ein Kollege."

    Interruptverwaltung:
    "Ihr steht aber nicht auf meiner Liste."
    - an Windows:
    "Sag Du mal was."

    Windows:
    "Hoffentlich taucht nicht noch ein Drucker auf."

    AOL Software an Systemresourcen:
    Platz da, jetzt komme ich

    Festplatte an Windows:
    Ey, der macht sich aber ganz schön breit. Guck mal wo der sich überall einpflanzt

    Windows:
    AOL ist schöööön. Ich liebe AOL.. mehr AOL...

    Virusprogramm:
    Ich prüfe mal ob der Chef nen Virus hat. Mmmh ich kann nichts finden, aber irgendwas stimmt doch mit ihm nicht.

    Eingabemanager an Deinstallationsroutine:
    Anwender fordert das entfernen der AOL Resourcen an. Bitte schnell drum kümmern.

    Deinstallationsroutinen:
    AOL ist schööööön. Keine Befugniss von anderen Einheiten Befehle entgegen zu nehmen. AOL bleibt drauf.

    EMailprogramm an alle:
    Hey Leute, wir haben Post bekommen. Aus aller Welt. Schaut mal ob für Euch auch was dabei ist. Es ist genug da.

    Grafikkarte:
    "Der neue Treiber zuckt rum."

    Windows:
    "Da müssen wir halt den alten aus dem Ruhestand holen."

    Deinstallationsprogrmm an neuen Treiber:
    "Scher dich fort."

    Unerwünschter Treiber:
    "Du kannst mich mal."

    Windows an Norton Utilities:
    "Killt ihn mitsamt seiner Brut!"

    Utilities an Treiberreste:
    "Sorry, wir müssen euch löschen."

    Wichtige Systemdatei:
    "Arrrrrrgghh!"

    Windows an blauen Bildschirm:
    "Gib durch, die Norton-Boys sind wieder mal übers Ziel hinaus geschossen."

    Blauer Bildschirm an User:
    "So, für diese Woche ist Schluss."

    Katoffelsalat an Anwendermagen:
    "Jetzt würgen und Weg frei machen, ich guck mir das mal an"


    <<<wie man dieser schönen fehleranalyse entnehmen kann funzt die isdn karte wohl nur dienstags. also morgen is 'DEIN' tag :zwinker:
     
    #14
    lobo, 18 Oktober 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Internet ISDN Karte
ProgressiveMind
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
17 August 2016
7 Antworten
Mìa Culpa
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
6 August 2016
17 Antworten
Nevery
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
27 September 2009
3 Antworten