Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Internetexplorer

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von Maurice, 21 April 2005.

  1. Maurice
    Verbringt hier viel Zeit
    5
    86
    0
    nicht angegeben
    Verzweifle bald.

    Wenn ich ein neues Fenster öffne im Explorer, z.B.: Link auf eine Website dann öffnet sich der neue Explorer nur zur Hälfte, also nicht im Vollbild.
    Wo kann ich das einstellen?
     
    #1
    Maurice, 21 April 2005
  2. mhel
    mhel (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.856
    123
    3
    nicht angegeben
    Wenn mich jetzt nicht alles täuscht:

    Start
    Ausführen
    regedit eingeben
    HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main
    und bei dem Feld "FullScreen" "yes" eingeben

    haut aber glaub fast nie hin sondern ändert sich wie der IE grad mal Lust hat.
     
    #2
    mhel, 22 April 2005
  3. ..lad dir firefox runter *fg*
    damit ist mir das bisher noch nicht passiert!
     
    #3
    smileysunflower, 22 April 2005
  4. GSi
    GSi (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    38
    91
    0
    nicht angegeben
    @mhel:
    Der Registry-Key macht zwar ne Art Fullscreen, aber nicht das was Maurice wollte (bei mir jedenfalls).


    Opera ist auch ne sehr gute Alternative :zwinker:
     
    #4
    GSi, 22 April 2005
  5. User 18780
    User 18780 (33)
    Meistens hier zu finden
    2.327
    133
    22
    Verheiratet
    1.) internet exploit --- äh explorer ist doof :tongue:

    2.) der ie merkt sich seinen zustand.

    wenn du das erste fenster des ies öffnest, dann hat er im fenstermodus die größe, die das LETZTE offene fenster bei der letzen "sitzung" hatte.
    ALLE anderen fenster, die du dann mit "neues fenster" öffnest, haben die größe, die du am ersten fenster hast.

    wenn du das ändern willst: dein erstes ie-fenster in den fenster modus wechseln, dort so groß wie möglcih ziehen, und wieder in den vollbild zurückwechseln.

    jetzt wird jedes neue fenster so groß sein, wie du das erste gemacht hast. jedoch wird jedes neue fenster im "fenster-modus" aufgehen. da kann man glaub nix machen.

    Mann im M :zwinker: nd


    btw: steig auf einen anderen browser um
     
    #5
    User 18780, 22 April 2005
  6. Scheich Assis
    Verbringt hier viel Zeit
    967
    113
    51
    vergeben und glücklich
    @ Mann im Mond, smileysunflower und GSi

    Ich glaube NICHT dass er nach einer Alternative gefragt hat sondern wie er das Problem lösen kann. Steht doch eindeutig da oder??

    Sämtliche Aufforderungen, sich einen andern Browser zuzulegen sind damit vollkommen unberechtigt. Das gilt vor allem für smiley, die hier anscheinend absolut nix konstruktives beizutragen hat :angryfire

    "Lad dir den Firefox runter, damit ist das noch nicht passiert" ist ein absolut lächerlicher Beitrag! Das hättest du dir auch verkneifen können!


    sry, aber mich reckts jedesmal wenn hier jmd. ein Problem mit einem Browser hat und von allen Seiten gleich geschrien wird, man solle sich doch einen ganz anderen Browser zulegen. Das ist eine glatte Themenverfehlung, setzen!


    greetz, der Scheich
     
    #6
    Scheich Assis, 22 April 2005
  7. Lulatschmaik
    0
    bleib ma ruhig. biste microschrott-vertreter oda wirste von bill geiz bestochen ? der IE is nu mal nich so dolle und die anderen browser sind ne echt gute alternative. smile hats mit sicherheit nich böse gemeint, auch wenn es dir so vorkommt, da du ja scheinbar irgendwie n fable für microschrott hast. naja jedem das seine, aber bitte laber mal smile nich so dumm an...

    wenn ich dich richtig verstanden hab, dann is das mit dem browser der "berühmte" miniwin-bug, der meines wissens nach nur mit ner windows-neuinstallation zu beheben ist. woher der kommt und wie man den behebt steht tief im kernel, aber keiner weiß wo ^^
     
    #7
    Lulatschmaik, 22 April 2005
  8. Scheich Assis
    Verbringt hier viel Zeit
    967
    113
    51
    vergeben und glücklich
    Es geht mir nicht um den Hersteller oder die Entwicklerfirma sondern um das prinzipielle Verhalten von Fanboys...so wie du auch einer zu sein scheinst.

    Wenn ich ein Problem mit Produkt A habe will ich nicht auf Produkt B und C verwiesen werden und mit argumentschwachen Fanboy-Gequasel vollgestopft werden sondern einen konstruktiven Lösungsansatz für das Problem, fertig.


    Wenn ich ein Problem mit Linux hab ist es genauso unfreundlich und sinnlos auf Windows und MacOS zu verweisen wie bei der Browserproblematik. Wenn hier jemand schreien würde, dass es Probleme mit Norton AV gibt (s.o.) wird auch spätestens im 2. oder 3. Post auf eventuelle Konkurrenzprodukte wie Antivir verwiesen.


    Das ist sinnlos und nicht im Interesse des Threadstartes. Deshalb halte ich es nur für legitim das endlich mal anzusprechen.


    greetz, der Scheich
     
    #8
    Scheich Assis, 22 April 2005
  9. Lulatschmaik
    0
    das hast du schon gelesen, oder ?
     
    #9
    Lulatschmaik, 22 April 2005
  10. Kenshin_01
    Kenshin_01 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.453
    123
    1
    Verliebt
    Internet Explrärrer ?? Was ist das?? :ratlos:

    Nimmsu mal lieber Mozilla/Firefox oder so :grin:

    Is besser und net so löchrig wie Microdoof :gluecklic
     
    #10
    Kenshin_01, 22 April 2005
  11. User 12370
    User 12370 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.096
    123
    7
    nicht angegeben
    @scheich: ich kann ja verstehen, dass dich ein solches Verhalten nervt. Und ich bin auch dafür, dass man konstruktive Lösungsvorschläge bringt. Aber es waren doch einige darunter, die bestimmt nicht ganz unnützlich waren. Außerdem ist es durchaus legitim jemandem einen alternativvorschlag zu bieten. (wenn auch nicht ausschließlich). Denn es gibt bestimmt viele, die gar nicht wissen, dass man so leicht und kostenlos an einen anderen Browser kommt - mit welchem man als IE-Nutzer sich nichtmal groß umstellen muss. Es wär allerdings auch sinnvoll einen Link anzugeben klick den zu nutzen ja keiner gezwungen ist.

    Schließlich hab ich unter anderem ja auch teilweise wegen PL-User anraten mich entschieden zu wechseln :zwinker:
     
    #11
    User 12370, 22 April 2005
  12. miss_sushi
    Gast
    0
    Ich war auch lange noch altbacke und habe IE genutzt....

    WECHSELN ABER SOFORT :tongue:

    ne echt jetzt! Firefox ist ganz ganz doll!
     
    #12
    miss_sushi, 22 April 2005
  13. User 18780
    User 18780 (33)
    Meistens hier zu finden
    2.327
    133
    22
    Verheiratet
    @scheich:
    was ist den bitte das, was ich da geschrieben habe.

    ich glaube genau zu wissen, was das problem ist, und hab hingeschrieben, wie sich das "problem" beheben lässt.

    nebenbei habe ich erwähnt, das ich einen anderen browser empfehlen würde. nciht, weil es andere anders machen, sondern weil man sich weniger ärgern muss.

    und wenn man im leben auf jede frage nur die exakte antwort bekommt, statt "bessere" alternativen vorgeschlagen zu bekommen, dann geht man immer den weg, den man selbst gefunden hat, egal wie grottenschlecht er ist.

    btw : dein beitrag war ja noch weniger konstruktiv, als zu einem browserwechsel zu raten...... er hatte praktisch nix mit dem thema zu tun, auser eben die moralapostelrolle zu spielen. entschuldige, ich muss mal kurz für dich: :angryfire

    Mann im M :zwinker: nd




    so, und nun nochmal für jedermann/frau:


    -Das "Mutterfenster" bestimmt die größe der neuen fenster. Das mutterfenster ist das, aus dem heraus das neue geöffnet wird, also z.b. das erste.

    -so.

    -egal ob das "Mutterfenster" im vollbild oder im fenster dargestellt wird: es weiß, wie groß es im fenstermodus zu sein hat.

    - ich drücke im Mutterfenster auf "neues fenster" bzw. "ctrl-n".

    - ein neues fenster öffnet sich, und zwar meines wissens nach IMMER als fenster. DAS lässt sich meines wissens nach NICHT verhindern!.

    - ABER:

    - wenn ich das mutterfenster in den fenstermodus bringe, und über den ganzen bildschirm ziehe, dann ist es de facto so groß wie im vollbild (ich rede nicht vom voll-vollbild, sondern von der "fenster-maximieren funktion, nur als anmerkung)..

    so.

    - jetzt weis das mutterfenster: "aha, ich bin riesig groß".

    - also kann ich danach neue fenster öffnen, und diese erscheinen als fenstermodus in der größe, die das mutterfenster hat, wenn es ein fenster ist.

    denn:

    das kind-fenster denkt sich " na die mutti wird schon wissen, also mach ich das doch genauso....".


    (anmerkung: hier steht mehrmals "meines wissens". ich hab das nicht ausprobiert, aber mir ist das selbst auch schon aufgefallen, als ich den "super duper special extra oft gesicherten internet explorer" auch noch verwendet habe.
     
    #13
    User 18780, 22 April 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Internetexplorer
malista
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
14 Juni 2008
2 Antworten
goccinella
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
16 Dezember 2004
16 Antworten