Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

internetgeschwindigkeit nie voll ausgenutzt

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von derunglückliche, 3 Oktober 2006.

  1. derunglückliche
    Verbringt hier viel Zeit
    731
    101
    0
    Single
    hallo,

    Seit ich letzes jahr im Dezember DSL bekommen habe war es schon am anfang das ich nie die volle 6000 habe, wenigstens 5000 sollte ich habne, habe ja DSL 6000 beantragt und alles sollte funktionieren, denoch brachten testergebnisse mit einigen tests immer nur dsl 2000 oder dsl 3000, dann auf einmal war es soweit, die geschwindigkeit ging hoch, alles ok.

    jedoch heute habe ich mal wieder getestet da in letzen monaten abundzun mal die geschwindigkeit wirklich langsam ist, jetzt wieder:

    dsl 2000 -.-

    an was liegt das nur? dann kann ich mir dsl 6000 auch sparen und die 34€ dann auf 3000 umsteigen.

    kann ich auch den tarif wechseln?

    Ich wollte eh DSL noch 1 jahr, kann ich jetzt dran trotzdem wechseln und es verlängert sich auf 12 monate?? oder dann auf 24???

    dankeshconmal vorab
     
    #1
    derunglückliche, 3 Oktober 2006
  2. Gravity
    Verbringt hier viel Zeit
    641
    101
    0
    nicht angegeben
    Die Geschwindigkeit im eigenen Haus hängt nicht nur von der angebotenen Bandbreite (1,2,3 o. 6 Mb/s) ab, sondern auch davon, wie schnell die "Gegenstelle" ist; also die Server und Clienten, von denen man gerade herunter lädt. Wenn die Gegenstelle nur mit 2Mbit/s sendet, kommt bei einem zu Hause nicht mehr raus.

    Die andere Möglichkeit besteht in der Störung der Leitung. Normalerweise werden die Leitungen vorher geprüft, ob sie auch für die Bandbreite geeignet sind. Im Prinzip gilt, je schlechter die Qualität der Kabel und je weiter die DSL-Vermittlungsstelle entfernt ist, desto niedriger die erreichbare Bandbreite.

    Da es bei dir aber so schwankende Werte in der Bandbreite sind, tippe ich eher auf Staus im Internet und geringere Bandbreite der Gegenstellen. Bei einer Störung der Leitung sind meistens gleichbleibende geringere Bandbreiten zu erwarten.


    Was die Tarife angeht und ob Du wechseln kannst, kannst Du nur klären, wenn Du die Bedingungen bei deinem Provider kennst. Die meisten Verträge laufen für 12 Monate. Varianten sind 3 Monate und 24 Monate. Ob ein Umstellen der Bandbreite möglich ist, kann davon ganz unabhängig bleiben, solange Du den Provider nicht wechselst, das hängt wieder vom Vertrag mit dem Provider ab.
     
    #2
    Gravity, 3 Oktober 2006
  3. derunglückliche
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    731
    101
    0
    Single
    ach das is dochn kack bei 1&1 -.-
    ich finde nirgends die tarife nur 3DSL den scheiss will ich net -.-

    und dsl 6000 geht die hams ja gegsat aber was zahl ich dsl 6000 wenn NIE dsl6000 nutzen kann????

    und auserdem hat die verbindung bei störungen zu klappen ich zahl auch dafür, jetzt warte ich ab, was morgen und übermorgen ist wenn die verbindung bis dahin immer noch so ist..na dann gute nacht -.-
     
    #3
    derunglückliche, 3 Oktober 2006
  4. DannyMirow
    DannyMirow (29)
    Meistens hier zu finden
    266
    128
    104
    Verheiratet
    Das Problem ist, dass in den Vertragsbedingungen üblicherweise drin steht, dass eine Geschwindigkeit von BIS zu ... erreicht wird - es wird nie garantiert, dass tatsächlich die volle Geschwindigkeit zur Verfügung steht.
     
    #4
    DannyMirow, 4 Oktober 2006
  5. User 40590
    User 40590 (37)
    Sehr bekannt hier
    2.337
    198
    655
    in einer Beziehung
    Leider heisst es BIS ZU 6000 kbit/s ...

    Und es gibt bei 1und1 nurnoch den 3dsl Tarif, alle anderen sind gecancelt.
     
    #5
    User 40590, 5 Oktober 2006
  6. derunglückliche
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    731
    101
    0
    Single
    na tool -.-

    ich glaube es war der größte fehler das ich mich bei 1&1 angemeldet habe -.-
     
    #6
    derunglückliche, 6 Oktober 2006
  7. Bernd.das.Brot
    Verbringt hier viel Zeit
    164
    101
    0
    Single
    ich geb dir nen tip, wenn du bei 1&1 bist, dann wechsle jetzt in den 3Dsl Tarif... der ist, wenn du DSL 6000 inkl. telefon Flat hast in den ersten 6 Monaten um 20 und danach um 10€ Günstiger :zwinker:

    PS: Ich hab auch 1&1 und bekomme hier durchgehend meine momentan noch mein 6000er durch :smile:
     
    #7
    Bernd.das.Brot, 6 Oktober 2006
  8. keep0r
    Verbringt hier viel Zeit
    437
    103
    2
    nicht angegeben
    Naja, wie schon gesagt wurde, heisst das nur dass du BIS 6000 erreichen KANNST und deine Leitung für diese Geschwindigkeit geeignet ist. Es kommt ja auch drauf an, wo du Seiten oder Leistungen abrufen möchtest. Ob du jetzt von München ne Seite auf nem Server in Frankfurt abrufst, oder von München ne Seite auf nem Server in Washington. Bei der ersten Variante wirst du natürlich eine höhere Geschwindigkeit erzielen wie bei der zweiten.
    Außerdem kommts auch drauf an, welche Geschwindigkeit die Gegenstelle gehen kann. Kann die Gegenstelle nur 56k, wirst du auch nicht schneller fahren beim Download oder bei was auch immer...

    In Prinzip kannst du sagen: Je größer die Entfernung zwischen dir und der Gegenstelle, desto größer die Leitungsdämpfung und desto geringer somit die Geschwindigkeit. Das liegt nicht an 1&1 dass das manchmal nicht schneller geht, sondern schlicht und ergreifend an den Rahmenbedingungen. (Nein, ich arbeite NICHT bei 1&1 oder einem anderen ISP :zwinker:)
     
    #8
    keep0r, 6 Oktober 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - internetgeschwindigkeit nie voll
Ong Bak
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
26 Juli 2008
2 Antworten
Ambergray
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
10 November 2007
28 Antworten
Chemiker
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
27 Mai 2007
9 Antworten
Test