Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Internetliebe?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Schnuckelsau, 25 Juli 2006.

  1. Schnuckelsau
    Verbringt hier viel Zeit
    45
    91
    0
    Single
    Hallo! Bevor ich hier was schreibe, möchte ich, dass ihr keine Posts, die auf mein Alter hinweisen schreibt. ich weiß selber, dass ich noch ziemlich jung bin, aber von meiner inneren-, sowie äußeren Reife viel Älter bin, als manche andere von euch.
    ich habe auch nicht geguckt, ob es schon einen thread mit etwa dem gleichen Thema gibt, da ich meine Zeit nicht mit unnötigem Lesen vergeuden will. sry.
    ok...also fang ich mal an...
    Vor etwa 1 einhalb jahren habe ich angefangen ein Browsergame zu spielen.Dieses browsergame ist ein sehr niveauvolles Brwosergame. ( da treiben sich also keine bösen männer rum, die kleine kinder vergewaltigen:zwinker:)in diesem spiel habe ich einen Jungen kennen gelernt. Ich habe kurz mit ihm gesprochen ihn bei msn aufgenommen und nix weiter...
    nach etwa einem halben Jahr war mir irgendwann langweilig und ich begann eine sehr intensive unterhaltung mit ihm zu führen. diese unterhaltungen wiederholten sich wochen lang. Sie wurden immer intensiver und persönlicher. ich wusste schon alles über ihn und er alles über mich. Und ich dachte , ich hätte mich in ihn verliebt. Doch hatte ich das wirklich? Kann man sich in eine virtuelle person, die man nur aus dem chat kennt,verlieben? ich bin und war mir 100% sicher, dass er wirkm
    lich der ist, für den er sich ausgibt. Ich habe wegen ihm stundenlang geheult..da reichten schon die kleinsten sachen, dass mir tränen in die augen stiegen. Z.B ist er ein ziemlich sportlicher mensch und ich eher unsportlicher..und dann hab ich ihn mal gefragt, auf was er bei frauen steht, und er meinte, sie müssen sportlich sein...
    Aber ich merkte, dass er mich mochte.
    Er war zwar schon 16 jahre alt, aber wie schon am anfang erwähnt fühler ich mich älter als ich bin und somit fühle ich mich auch von älteren angezogen. Er weiß auch wie alt ich bin.
    ich war richtig süchtig nach den Gesprächen mit ihm. Doch dann kam das Halbjahreszeugnis...:zwinker: :ratlos:
    ich war wohl ein jahr zu faul gewesen und hatte mich jetzt auf den hosenboden zu setzen, wie meine mutter meinte. dies lag allerdings nicht an ihm, dass ich faul war/bin:zwinker:
    ich bekam auf unbefristete Zeit internetverbot.. in der anfangszeit hiervon konnte ich es ohne ihn fast nicht aushalten. ich war richtig depressiv, obwohl ich normalerweise keine heulsuse bin:zwinker: . irgendwann fing ich in der internetsverbot ziet an ihn in den hinteren teil meines gehirns zu verbannen, damit ich nicht mehr so traurig war...dies klappte auch erstaml..doch jetzt hab ich internet wieder und meine gespräche mit ihm sind noch wichtiger für mich geworden und meine "liebe" steigt wieder hoch. ich hab ihm auch schon gesagt, was ich vllt für ihn empfinde, und er meitn er mag mich auch sehr gerne...ich komme ohne ihn nicht mehr aus! das schlimmste ist, dass ich ja nicht weiß, ob ich ihn liebe oder nicht und dass ich ihn dafür ersteinmal kennen lernen müsste.
    ich will ja nur wissen, ob ich ihn wirklich liebe!! wenn er n arsch ist, was ich nicht glaube, dann fänd ichs nich so schlimm, wie wenn ichs gar nicht rausfinden könnte wie er ist!
    hier meine größten Probleme:

    1. Ich bin 13. Meine mutter würde es mir nie erlauben jetzt schon einen jungen aus dem internet zu treffen und mich in einen familie zu schicken, die sie nicht kennt.

    2. selbst wenn ich meine mutter überredet hätte, wäre seine auch noch dran^^

    3. ich komm um vor Kummer!

    4. Er wohnt in Köln, ich in der Nähe von Bremen.selbst wenns mit uns klappen würde..bestimmt nicht lange:frown:

    ich glaub das sind meine größten probs..ich werd damit einfach nciht fertig! ich mag ihn so gerne!!!
    ich hab jetzt viel geschreiben, obwohl ichs auch in 2 sätzen hätte zusammen fassen können...aber das tat gut:smile:
    Könnt ihr mir irgendwelceh tips geben, egal in welcher hinsicht?

    thx schon mal-..
     
    #1
    Schnuckelsau, 25 Juli 2006
  2. wintermute
    wintermute (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    217
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Deine Mutter hätte Recht!
     
    #2
    wintermute, 25 Juli 2006
  3. Pushy
    Pushy (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    196
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Was meinst du mit niveauvoll? Hast Du ein Foto von ihm? Habt ihr mal telefoniert?
    Menschen können auch noch so nett tun wenn sie etwas erreichen wollen :zwinker:
    Lade ihn doch zu Dir nach Hause ein? Wenn Deine Mutter auch da ist, da gibts wenigstens keine Gefahr, dass er doch nicht der ist für den er sich ausgibt..
    Einfach so zu ihm fahren ist ein sehr leichtsinniges Hirngespinnst..
     
    #3
    Pushy, 25 Juli 2006
  4. Schnuckelsau
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    45
    91
    0
    Single
    ja, ich weiß..das hab ich mir auch schon überlegt, oder meinen lehrer überreden ne klassenfahrt nach köln zu machen:grin:
    aber das bringt ja nix...
    ja ich hab n foto von ihm und telefoniert ham wir auch shcon....
    ich probier mal meine mutter zu fragen, aber ich glaub das wird nich einfach...
     
    #4
    Schnuckelsau, 25 Juli 2006
  5. Sit|it|ojo
    Gast
    0
    Seh ich auch so. Du musst erstmal anfangen dich selber kennenzulernen bevor du jemand anderen lieben kannst, beziehungsweise liebe empfinden kannst.

    Reife ist ein ziemlich komplexes Wort, wie ich finde. Es hat aber nichts damit zu tun wie du dich fühlst. Reife kann man nicht anhand seines eigenen Empfinden fest machen, dass kann man nur von anderen Personen die einen Beurteilen/ kennen bestätigen lassen.

    mfg
     
    #5
    Sit|it|ojo, 25 Juli 2006
  6. Spaceflower
    Meistens hier zu finden
    2.176
    133
    50
    Single
    Also dann...
    Du liebst ihn sicherlich nicht. Das ist ne Tatsache. Du magst dich vielleicht in ihn verkuckt haben, aber lieben tust du diesen Menschen noch lange nicht. Vor knapp 3 Jahren habe ich mich auch in einen Menschen aus dem Internet verkuckt, mich verliebt und ihn getroffen. Ich war ich 14 und er 18 (er wohnt 700 km von mir weg Ich Schweiz er Deutschland). Meine Eltern waren zuerst strikt dagegen. Als ich ihnen stundenlang was vorgeheult habe etc. haben sie sich erweichen lassen und ich durfte ihn treffen und wir verbrachten ein Wochende bei mir. Es war traumhaft und seitdem haben wir eine Beziehung geführt - heute immernoch. Seit kurzem wohnt er bis Dezember bei mir wegen Zivildienst aber dann fängt die Fernbeziehung wieder an... haben sie aber trotzdem gemeistert und planen zusammen zu ziehen. Das ist aber meine Geschichte und du musst selbst wissen was du willst. Möchtest du es riskieren oder nicht? Glaubst du, eine Fernbeziehung würde etwas bringen oder nicht? Noch kannst du dich eher von diesem Menschen trennen als wenn du dann mit ihm zusammen bist. Denn wenn du schon jetzt wegen jeder Kleinigkeit heulst was mit ihm zu tun hat, will ich nicht wissen wie du reagierst wenn ihr euch mal lange nicht seht oder die Beziehung wegen der Entfernung in die Brüche geht. Du kennst dich aber besser und weisst mit was du umgehen kannst und mit was nicht. Du musst dir einfach vor Augen halten dass es jetzt noch nicht zu spät ist "aufzuhören" wenn du damit nicht klarkämst.

    Aber denke dran, es steht doch nicht einmal fest ob ihr euch dann auch noch versteht wenn ihr euch treffen würdet? Es kann doch sein dasses doch nicht das Wahre ist. Du gehst jetzt gleich von einer Beziehung aus... ich persönlich bereue meine Entscheidung nicht und bin glücklich damit.
     
    #6
    Spaceflower, 25 Juli 2006
  7. Glen
    Glen (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    295
    101
    0
    Verheiratet
    Hiermit:
    und hiermit:
    hast du dich und deine angebliche Reife mehr als disqualifiziert. Wärest du tatsächlich schon so 'reif' wie du denkst, hättest du genau solchen Mist nicht geschrieben.

    Ums kurz zu machen:
    Deine Mutter hat absolut Recht. Internetentzug würde dir mehr als gut tun. Diese 'Liebe' ist eine Schwärmerei. Und es gibt mehr dort draußen, als du ahnst. Finde es heraus.

    Gruss,
    Glen.
     
    #7
    Glen, 25 Juli 2006
  8. Schnuckelsau
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    45
    91
    0
    Single

    habv ich als ich meinen satz gelsen hab auch erst gedacht, aber der, der da vorher stand war vieeel zu lang und mit mindestens 10 kommas...:grin: ich wollte mit diesem extra thread nur ausdrücken, dass da was ganz besonderes zwische n uns ist...das mit dem lesen stimmt nicht:zwinker: ich lese für mein leben gerne:grin::grin:
     
    #8
    Schnuckelsau, 25 Juli 2006
  9. Viktoria
    Viktoria (29)
    kurz vor Sperre
    2.378
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich muß dir mal sagen, daß du dir keine Gedanken bezüglich deines Alters zu machen brachst. Du schreibst wirklich schon sehr erwachsen und überlegt.
    Und du beachtest sogar die Rechtschreibung, wovon sich mancher 20 Jähriger ein Scheibchen abschneiden könnte :zwinker:

    Nun zu deinem Problem:
    Man merkt, daß es dir wichtig ist und du dir Gedanken darüber machst.
    Gerade im Internet ist das immer so eine Sache für sich, wenn man jemanden im Chat kennenlernt, sich gut versteht, über einen längeren Zeitraum miteinander chattet, und dann ins Nachdenken gerät, daß man diese Person irgendwie schon sehr mag, ohne dem Menschen bisher begenet zu sein.
    Mir ist das auch bisher einmal passiert, sonst hätte ich sowas auch niemals für möglich, daß es sowas gibt. Allerdings spreche ich da nicht von Liebe, denn das wäre für mich immernoch zu weit an den Haaren herbeigezogen.
    Das kann sich meiner Meinung nach erst ereignen, wenn man sich zumindest einmal persönlich gesehen hat, und den ganzen Menschen in "Real" kennengelernt hat: Den Klang der Stimme, die Art sich zu bewegen, Gestik, Mimik ... alles, was das Gesamtbild ausmacht und was der Chat nicht bieten kann.
    Aber zumindest war auch ich dadurch sehr an diesem Menschen interessiert, und habe mich immer so gefreut, als er online gekommen ist. Es war einfach, weil ich schon viele Bilder von ihm gehabt habe, und er hatte eine ganz eigene Art, wie er schreib, und das hat mir so gefallen.
    Ich war deswegen nicht mal "verliebt", aber so an dem Menschen im Vorhinein interessiert, wie man es nur sein kann.
    Darum habe ich mich auch in ihn verguckt, als wir uns das einzige Mal getroffen hatten. Nur leider beruhte das nicht auf Gegenseitigkeit, da er sich einfach nicht in mich verliebte und dann das Interesse verloren hat, und danach war er nur noch sehr komisch und abweisend zu mir, so daß wir dann den Kontakt abgebrochen haben, was mir so sehr schwer gefallen ist.
    Hätte das Interesse auf Gegenseitigkeit beruht, hätte ich mich total in ihn verliebt, da dann die Gefühle stark aufgeflammt wären. Das weiß ich. Aber leider ist es dazu nicht gekommen, und ich mußte das alles vergessen.

    Aber ich will dir damit sagen, ich glaube dir, daß du dich sicher auf irgendeine Art von ihm angezogen fühlst, und das Interesse, ihn zumindest mal zu treffen, einfach da ist. Mir ging es genauso. Und als ich den Menschen dann beim Date sah, habe ich mich sogar in ihn gleich verguckt, obwohl sowas nie so schnell bei mir geht.
    Aber es ist dazu gekommen, weil ich vorher durch den Chat schon ein so starkes Interesse gehabt habe, und das "reale Date" mir dann das noch gegeben hatte, was zum richtigen Verliebtsein fehlte: den Menschen "real" zu sehen und zu erleben.
    Es ist einfach alles möglich. Es muß weder gut noch schlecht sein. Eine ganz neutrale Sache.

    Ich hoffe, ich konnte dir da etwas von meiner bisherigen Erfahrung bezüglich des Chattens und der Gefühle abgeben.
    Man soll sich aber auch nicht leicht beirren lassen. Aber manchmal kann es schon so kommen, wie ich es bisher einmal erlebt habe.
    Der Mensch kann so unglaublich toll sein, wenn man ihn trifft und man sich ziemlich schnell in ihn vergucken kann. Oder es ist jemand, bei dem es äußerlich gar nicht passt und dieser total langweilig und uninteressant ist.
    Aber das kann man erst mit Sicherheit wissen, wenn man ihn mal getroffen hat :smile:

    Ich kann es verstehen, daß deine Mutter nicht möchte, daß du dich mit 13 Jahren mit jemand Fremdes aus dem Internet triffst. Ich würde das meiner "kleineren" Tochter auch nicht erlauben. Da könnte soviel Gefährliches dahinterstecken.
    Aber ich kann es natürlich auch sehr verstehen, daß du vor Kummer umkommst. Es ist sicher die Ungewissheit, die dich plagt. Und du möchtest diesen Jungen einfach mal kennenlernen. Und dann könntest du leichter entscheiden, wie du ihn magst. Eine ganz klare Sache.
    Und ob die Mutter des Jungen damit einverstanden ist, ist ja auch so eine Sache, wie du geschrieben hast.

    Also ich würde erstmal versuchen, mit diesem Jungen zu telefonieren, wenn du das gerne mal tun würdest, und er das auch mögen würde. Frag ihn doch einfach mal, ob er vielelicht mal Lust hat, mit dir zu telefonieren.
    Dann könnte ihr euch ja schonmal etwas mäher kennenlernen. Die Stimme ist schon eine höhere Stufe als das Chatten. Da kann man den anderen schon persönlicher einschätzen, und es ist immerhin schon ein kleiner Schritt des Kennenlernens.
    Frag ihn doch einfach mal.
    Deine Mutter sollte gegen ein Telefonat eigentlich nichts dagegen haben, denn ist ja nicht ihre Befürchtung, daß es ein Treffen ist.
    Und falls doch, dann versuche es doch einfach mal heimlich. Denn ich denke, gegen ein Telefonat ist wirklich nicht viel einzuwenden.
    Und da könntest du ja den Jungen auch mal fragen, wie er die Sache so sieht. Vielleicht sieht er es ja ähnlich wie du, daß er gerne mit dir chattet.
    Es ist doch erstmal ein guter Schritt.

    Und wenn das mit dem Telefonieren wunderbar klappen sollte, ihr euch gut versteht und über einen längeren Zeitraum miteinander sprecht und erzählt, und euch einfach damit persönlicher kennenlernt, vielleicht würde es deine Mutter ja etwas wahrscheinlicher erlauben. Wenn sie weiß, daß du mit diesem Jungen schon länger telefonierst und dich gut mit ihm verstehst, wäre das schon etwas anderes, als jemand Fremdes nur aus dem Chat. Dann wüßte sie ja auch zumindest, daß da kein Erwachsener dahinter steckt, der Böses im Schilde führt.
    Wie gesagt, bei dem Punkt kann ich deine Mutter verstehen.

    Also ich würde es erstmal mit dem Telefonieren probieren. Baue dadurch etwas auf, was einem gewissen Vertrauen nahekommt. Indem ihr euch am Telefon persönlicher kennenlernen könnt.
    Ich denke, dadurch würde deine Sehnsucht, um es mal so zu nennen, auch im ähnlichen Maße gestillt werden, wenn du seine Stimme zu hören bekommst.
    Ich denke, das wäre zumindest mal ein Anfang, der vielleicht weiteres möglich machen könnte.
    Deine Mutter bekommt ja dann mit, daß du jemanden Nettes kennengelernt hast, und würde die Sache vielleicht nicht mehr so streng sehen, als wenn es nur immer im Chat stattgefunden hat. Telefonate sind schon etwas viel persönlicheres.

    Ich hoffe, ich konnte dir damit ein bisschen helfen.

    Und was noch wichtig ist: Ein bisschen in Geduld üben :zwinker: Dann kann es nicht unbedingt schiefgehen.
     
    #9
    Viktoria, 25 Juli 2006
  10. Schnuckelsau
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    45
    91
    0
    Single
    danke:smile:
    das ist echt schön, was du geschrieben hast.:smile: :schuechte
    ich glaube, dass wirklich das wichtigste ist, ihn noch besser kennen zu lernen und geduldig zu sein...
     
    #10
    Schnuckelsau, 25 Juli 2006
  11. Sit|it|ojo
    Gast
    0
    Wow Viktoria. Hat dich grad der Schreibwahn gepackt? Aber nebenbei sei gesagt, dass ich dir absolut zustimme, ok nicht ganz. Was das Alter angeht, finde ich sie immer noch nicht so reif wie sie zu seien versucht. Dein Beitrag ist außer dem was ich angemerkt hab nichts mehr hinzuzufügen.

    mfg
     
    #11
    Sit|it|ojo, 25 Juli 2006
  12. LouisKL
    Beiträge füllen Bücher
    1.436
    248
    1.447
    vergeben und glücklich
    Viktoria hat einiges richtige und wichtige geschrieben, ich möchte dir aber auch nochmal etwas mit auf den Weg geben:

    Wenn man sich in einem Menschen aus dem Internet verliebt (ja, das ist möglich), verliebt man sich immer in einen Idealtypus, den man mit dem anreichert, was man von ihm kennt.

    Heißt im Klartext: Ich stelle mir zu seinem Text eine Mimik und einen Tonfall vor, wie sie mir gefällt. Dadurch werden auf einmal Dinge witzig und geistreich, die ich in der Realität überhaupt nicht witzig finden würde.

    Text ist trügerisch. Glaub mir. Ich habe mich schon mit vielen Menschen im Internet "unterhalten", und in der Realität festgestellt, dass ich mit ihnen nichts zu reden habe.

    Außerdem kann man beim schreiben auch immer automatisch überlegen, bevor man reagiert. Schreiben verfälscht, selbst bei Menschen, die schnell tippen können und nicht lange nachdenken, was sie schreiben. Ich schreibe und chatte gerne und schreibe auch alles hin. Und trotzdem weiß ich, dass ich in bestimmten Situationen sehr wohl nachdenke und Dinge dann anders formuliere, als wenn ich sie ausgesprochen hätte.

    In der Realität hättest du dann gemerkt, dass ich gerade kurz zögere, kurz unsicher bin. In einem Chat merkst du das nie.

    Die Liste ließe sich beliebig weiterführen: Wie ein Mensch sich im Alltag verhält, erkennt man sowieso nicht durch Schreiben, noch nicht mal durch ein Treffen. "Verlieben" ist ein großes Wort.

    Ich weiß, dass solche "rationalen" Warnungen gegen Gefühle nicht viel ausrichten können. Aber mach dir bitte bewusst: Du kennst ihn nicht. Dabei rede ich nicht davon, dass er sich absichtlich verstellt oder ein Verbrecher ist oder sonstwas. Sondern einfach von einer ganz simplen Tatsache: Ihr kennt euch nicht. Beide nicht.

    Weil ihr beide den "nackten Text" den ihr bekommt, mit Idealvorstellungen füllt. Die können stimmen. Müssen aber nicht.

    Sehr oft stimmen sie nicht.
     
    #12
    LouisKL, 26 Juli 2006
  13. TheBacardi
    TheBacardi (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    22
    86
    0
    Single
    Naja ich finde Internetliebe nit so dolle...
     
    #13
    TheBacardi, 26 Juli 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Internetliebe
Jakesweet
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 Dezember 2012
8 Antworten
Jakesweet
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 Januar 2013
18 Antworten
Johnii
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 März 2009
8 Antworten