Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Flitzi
    Flitzi (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.313
    123
    7
    vergeben und glücklich
    18 Mai 2008
    #1

    intimdusche erfahrungsberichte

    hat jemand von euch schonmal eine intimdusche benutzt?

    wenn ja anal oder vaginal?

    mit welchem genauen ziel?

    habt ihr euer ziel damit erreich?

    war es einfach zu handhaben?

    seid ihr zufrieden gewesen?

    ich glaube eine intimdusche ist ja ursprünglich für die vorbereitung für analsex gedacht, oder? wozu kann man es noch verwenden? auch zur säuberung der vagina nach der menstruation?

    wie ist das mit der scheidenflora? (wegen dem wasser)

    oder kann man da auch was anderes reinfüllen?

    LG
    Flitzi
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    18 Mai 2008
    #2
    Wozu sollte man das tun? Die Scheide reinigt sich selbst.
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    18 Mai 2008
    #3
    Ich hab noch nie so etwas benutzt und wüsste auch nicht, wofür ich eine Intimdusche benutzen sollte. Die Vagina reinigt sich in der Tat von selbst. Außer Wasser sollte man da eh nichts zum "Reinigen" benutzen. Das erledigen die Vaginalsekrete schon von selbst.
     
  • Flitzi
    Flitzi (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.313
    123
    7
    vergeben und glücklich
    19 Mai 2008
    #4
    stimmt... das hatte ich vergessen :schuechte
    und die "reste" werde dann nachträglich noch ausgeschieden?

    warum sind die denn dann auch für vaginale benutzung ?? :ratlos: versteh ich nicht... höchstens dann zur stimmulation oder?
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    19 Mai 2008
    #5
    Weil Leute das kaufen und die Hersteller damit Geld verdienen? Gibt viele Dinge, die man eigentlich nicht braucht oder die schädlich sind.

    Ob es auch Anlässe gibt, für die eine Intimdusche sinnvoll ist, weiß ich nicht.
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.350
    898
    9.198
    Single
    19 Mai 2008
    #6
    Ich wusste ehrlich gesagt nicht, dass es so was auch für die vaginale Verwendung gibt. :ratlos:
    Na ja was in Pornos verwendet wird, lässt sich eben auch verkaufen. Sinnvoll oder nicht, die Frage stellt sich dann nicht.
     
  • Katarn2005
    Katarn2005 (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    129
    103
    21
    Single
    19 Mai 2008
    #7
    Dürfte in der Tat eher zu Stimulation da sein, was sich denke ich ja auch ganz gut anfühlen kann, wenn die Vagina von innen durch Wasserstrahlen massiert wird.
    Wie die Mädels aber schon gesagt haben: Nicht regelmäßig zur "Reinigung" benutzen, das ginge nach hinten los.

    Dadurch spülst du deine Vagina aus und beseitigst so die natürliche Scheidenflora, die leicht sauer ist. Wenn du das regelmäßig machst fängt deine Vagina an komisch zu riechen, dürfte ein höheres Hefepilzinfektionsrisiko haben etc. Man wirkt dem eigenen Körper damit also massiv entgegen.
    Ist beim männlichen Penis übrigens genauso. Da sollte man auch nicht täglich übermäßig mit Seife oder so drangehen. Intimregionen reinigt man mit Wasser regelmäßig, das reicht vollkommen.
     
  • amaretta
    amaretta (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    542
    101
    1
    nicht angegeben
    19 Mai 2008
    #8
    Vielleicht bringt's ja was, wenn man so Milchsäure-Zäpfchen drin auflöst, wenn man das öfter machen will.
     
  • rummelöper
    Verbringt hier viel Zeit
    121
    101
    0
    Single
    20 Mai 2008
    #9
    @amaretta : ??

    @Katarn2005: stimme ich zu...

    ...außerdem könnte man eine intimdusche als 1. schritt des notprogramms verwenden wenn ein kondom reisst, also erstmal alles ausspühlen bevor es weiterwandert ...
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    20 Mai 2008
    #10
    Unsinniges Notprogramm. Nix "ausspülen". Wenn das Kondom gerissen ist beim Sex, sind die Spermien eh schon tief drinnen.

    Wenn ein Kondom reißt und einziges Verhütungsmittel war, möge die Frau sich die Pille danach besorgen.
     
  • Witwe
    Witwe (36)
    Benutzer gesperrt
    1.985
    0
    3
    nicht angegeben
    20 Mai 2008
    #11
    weder zur Stimulanz, und erst recht nicht zur Reinigung. Ich hoffe nur, so ein Müll kauft auch keiner ernsthaft
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    21 Mai 2008
    #12
    anal blicke ich noch, aber vaginal? ist ja wohl völlig schwachsinnig... man sollte sich gar nicht in der vagina "reinigen". das ist nämlich eher schädlich als nützlich. äußerlich ist aber so ein ding bestimmt praktisch, könnt ich mir vorstellen.
     
  • amaretta
    amaretta (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    542
    101
    1
    nicht angegeben
    21 Mai 2008
    #13
    Stichwort Scheidenflora.
    Als Schadensminimierung sozusagen, falls man das unbedingt machen will, weil es einen erregt.
     
  • Flitzi
    Flitzi (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.313
    123
    7
    vergeben und glücklich
    22 Mai 2008
    #14
    du meinst an der klitoris?
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    22 Mai 2008
    #15
    zb, aber auch an den schamlippen oder am vaginaleingang. vorrangig zur reinigung, meinte ich.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste