Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Intime Entäuschung

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von unleashedx, 18 Oktober 2009.

  1. unleashedx
    unleashedx (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    22
    26
    0
    in einer Beziehung
    erledigt
     
    #1
    unleashedx, 18 Oktober 2009
  2. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Du bist ein Mensch und keine Maschine, 5 Stunden sind lange, vllt. warst du auch aufgeregt und nervös.
    Mach das deiner Freundin klar, dass nicht alles auf Kommande geht.
     
    #2
    xoxo, 18 Oktober 2009
  3. Wundertüte
    Sehr bekannt hier
    1.459
    198
    676
    nicht angegeben
    Die Sache wird Ihr wahrscheinlich ein bisschen aufs Selbstbewusstsein geschlagen sein.
    Sag deiner Freundin, dass du Sie sexy findest, mach Ihr Komplimente aber bitte nicht zu übertrieben.
    Versuch Ihr zu erklären, dass es für dich ein stressiger Tag war und
    das es wirklich nichts mit Ihr zu tun hattte.
    Am besten würde ich finden, wenn du das nächste mal die Initiative ergreifen würdest
    wenn es um Sex geht.
    Versuch Ihr das Gefühl zu geben begehrt zu sein,
    Sie wird wahrscheinlich im Moment eher unsicher sein.
    Zum Thema Hals/Nacken einfach ausprobieren und auf Ihre Reaktionen achten.
    Ich wünsch euch noch viel Glück beim weiterprobieren ....
     
    #3
    Wundertüte, 18 Oktober 2009
  4. steamy
    steamy (29)
    Benutzer gesperrt
    316
    53
    41
    offene Beziehung
    Deine Freundin scheint wenig einfühlsam und verständnisvoll zu sein.
    Anscheinend ist sie jetzt der Ansicht, dass es an ihr liege und nach so langem Kuscheln und Küssen doch jeder Mann richtig geil sein muss.
    Erklär ihr, dass es nicht an ihr liegt und dann Du sie trotzdem lieb hast und daß sie ihre Erwartungshaltung mal überdenken soll.
     
    #4
    steamy, 18 Oktober 2009
  5. Hathor
    Sorgt für Gesprächsstoff
    30
    33
    4
    Verliebt
    Hm ... wäre das für euch beide das erste mal gewesen?
    Ich meine, mein "erster" Freund und ich, waren auch recht "alt", er 24 und ich 22, bei unserem fast ersten Mal. Und da scheiterte es daran, das ich einfach zu enge war, weil ich total nervös und verkrampft war. Und statt mich einfach in die Arme zu nehmen und mich zu küssen ect. Hatte er sich selber schlecht gemacht und sich einfach umgedreht. Oder mich bedrängt.
    Und beim ersten Mal mit meinem jetztigen Freund, hatte ich das selbe Problem gehabt. Und er hat mich nicht verstoßen, nein, er hat mir trotzdem das Gefühl gegeben mich zu lieben und so hatte ich mich irgendwann entspannt.

    Was ich mein ist, dass man die sexuelle Attraktivität auch auf einer anderen Weise zeigen kann. Und es falsch ist, sich bei solchen Fehlschlägen in sich selber zurückzuziehen.
     
    #5
    Hathor, 18 Oktober 2009
  6. sommerregen89
    Verbringt hier viel Zeit
    391
    103
    4
    Single
    Naja, wenn sie nicht weiß worans liegt ist es schon nachvollziehbar, dass sie das persönlich nimmt. Kommt ja auch drauf an, welche Erfahrungen sie in der Vergangenheit gemacht hat. Ich selbst hab z. B. davon, dass es möglich ist, dass "es nicht funktioniert" bisher auch nur aus Filmen/Erzählungen erfahren. In meinen beiden letzten Beziehungen ist es mir kein einziges Mal passiert, dass ich ihm in die Hose gegriffen habe/seine Hose geöffnet habe und "er" war nicht steif - und zwar egal, wie müde wir beide grad waren.
    Auch wenn ich theoretisch weiß, dass soetwas passieren kann, wäre ich trotzdem sehr irritiert und würde zwar nicht unbedingt an meine Attraktivität, aber wenigstens an meiner Attraktivität für ihn zweifeln...

    Wie "erfahren" ist sie denn? Wenn sie noch nicht so viel Erfahrung hat, dann würde ich ihr das wirklich einfach mal erklären - dass es nichts mit ihr zu tun hat und ihr auch erklären, warum passiert ist was passiert ist..

    Und dann sag und zeig ihr, dass du sie attraktiv findest, sie dich anmacht etc., indem du ihr wie schon vorgeschlagen Komplimente machst. Toll wäre es, wenn das spontan und ehrlich rüberkäme...

    Ich hab mal wirklich gedacht, dass mein Freund mich vielleicht nicht attraktiv findet, weil er einfach beim Sex immer auch ein bisschen wartete, bis ich Initiative ergriff. Irgendwann stellte sich heraus, dass er nur Angst hatte, zu schnell zur Sache zu kommen bzw. Angst hatte, dass ich vielleicht grad nicht wollte und deshalb gewartet hat, bis ein Signal von mir kam... Irgendwann hab ich ihm gesagt, dass ich mal gern hätte, dass alles nur von ihm ausgeht und dass ich, weil das nie passiert, Angst habe, er könne mich nicht attraktiv finden. Er hat gelacht und meinte, wenn ich wüsste, wie oft wie ihm einer abginge wenn wir zusammen unterwegs seinen, würde ich das nicht befürchten. - Seit dem hab ich mich dann viel mehr getraut, auch mal die Initiative zu ergreifen. Ich erzähl das nur um zu sagen: Kommunikation ist die Lösung. Woher soll Sie denn so genau wissen, worans liegt? Zumal du ihr ja auch "erlaubt" hast in die Hose zu fassen. Muss sie natürlich irritiert haben, dass dus erlaubst und dann gar nichts ist...
     
    #6
    sommerregen89, 18 Oktober 2009
  7. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Simple Frage: Warum erklärst Du uns, woran es lag, und nicht ihr?
     
    #7
    User 20976, 18 Oktober 2009
  8. unleashedx
    unleashedx (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    22
    26
    0
    in einer Beziehung
    weil ich es schon getan habe. sie meinte es wäre ok, was es aber nicht war, ich habs ihr angesehen..
     
    #8
    unleashedx, 18 Oktober 2009
  9. HAY-Deez
    Verbringt hier viel Zeit
    742
    103
    3
    nicht angegeben
    Mach Dir keinen Kopf... beim nächsten mal klappt es besser! Aller Anfang ist schwer :-D
     
    #9
    HAY-Deez, 19 Oktober 2009
  10. Dandy77
    Meistens hier zu finden
    1.501
    133
    56
    nicht angegeben
    Manche Frauen erwarten von ihrem Liebhaber ein stundenlanges Vorspiel, ohne selber aktiv zu sein. Und wenn sie dann in Stimmung sind und in die Hose fassen, soll "er" natürlich als Zeichen des Begehrens steif sein. Wenn dem nicht so ist, fühlen sie sich in ihrer Eitelkeit gekränkt, anstatt auf den Gedanken zu kommen, "ihn" z.b. steif zu lutschen. Diesen Frauen sollte man die Hinweis geben: 1. Von nix kommt nix. 2. Nix hält ewig - erst recht keine Errektion.
     
    #10
    Dandy77, 19 Oktober 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Intime Entäuschung
user_*.*
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
20 Januar 2016
9 Antworten
Logonpower
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
19 Dezember 2004
8 Antworten