Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Intime Fotos weitergereicht

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von spanka, 27 Juli 2017.

  1. spanka
    spanka (18)
    Benutzer gesperrt
    11
    1
    0
    in einer Beziehung
    (Bitte ins richtige Forum verschieben, falls ich hier falsch bin)
    Hallo,
    Mir is etwas dummes passiert... war letztens bei einer Freundin und wir haben mein Handy mit ihrem Rechner verbunden, weil wir auf einige Audiofiles zugreifen wollten.
    Das synchronisieren hat ewig gedauert, hatte mich schon gewundert, naja bei dem Vorgang wurden dann alle Dateien kopiert und wir haben die Audios auch gefunden - schön und gut.
    Paar Tage später fällt mir ein, dass dabei ja auch alle intimen Dinge auf ihren Rechner kopiert wurden! Nicht nur die doofen Fotos, sondern halt auch die oben ohne-, nackt- und sexy-fotos, die man seinem Freund geschickt hat! Und in meinem Fall weiß ich, dass da auch einige seeehr intime und dreckige Clips und Fotos sind, die sie mit Sicherheit nicht sehen darf!
    Was mach ich denn jetzt?
    Wenn ich offen bin, dann os sie sicher so neugierig und guckt erstmal was ich meine. Wenn ichs verschweige und hoffe, kanns nach hinten losgehen... und überhaupt: vielleicht hat sie sie eh schon gefunden....

    Was tun???
     
    #1
    spanka, 27 Juli 2017
  2. User 150198
    Öfters im Forum
    748
    68
    232
    vergeben und glücklich
    Triff dich mit ihr und sag es ihr dann, dann kannst du sie ja direkt selbst löschen?
     
    #2
    User 150198, 27 Juli 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 12
    • Hilfreich Hilfreich x 2
    • Witzig Witzig x 1
  3. spanka
    spanka (18)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    11
    1
    0
    in einer Beziehung
    Das is ne gute Idee!
    Und wenn sie dann gucken will? Oder sich halt weigert um mich zu ärgern?
     
    #3
    spanka, 27 Juli 2017
  4. User 113048
    Sehr bekannt hier
    971
    178
    861
    nicht angegeben
    Ich pflichte caterinaxoxo zu.

    Und wenn sie gucken will oder sich weigert, dann ist sie meiner Meinung nach keine gute Freundin.
     
    #4
    User 113048, 27 Juli 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 15
  5. User 157222
    Benutzer gesperrt
    370
    53
    65
    Verliebt
    Schätzt du sie denn so ein, dass sie sich weigert?
    Abgesehen davon, dass sie damit keine Freundin wäre, wenn du sie so einschätzt dann übernachte bei ihr und lösch die Daten wenn sie im Bad ist.
     
    #5
    User 157222, 27 Juli 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 3
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  6. User 150198
    Öfters im Forum
    748
    68
    232
    vergeben und glücklich
    Ist es nicht sogar so, dass du ein Recht an deinen Bildern hast? Davon ab, dass sie eine echt miese Freundin wäre. Dann würde ich darauf bestehen und mir danach eine neue Freundin suchen.
     
    #6
    User 150198, 27 Juli 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 2
  7. spanka
    spanka (18)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    11
    1
    0
    in einer Beziehung
    Das stimmt wohl. Kann aber trotzdem vorkommen... ich sag mal dass ich rumkomme
     
    #7
    spanka, 27 Juli 2017
  8. User 157222
    Benutzer gesperrt
    370
    53
    65
    Verliebt
    Das Problem dürfte nur sein, dass die Freundin auch Kopien anfertigen kann bevor sie die Daten löscht.
    An Stelle der TE würde ich die Daten gar nicht weiter erwähnen und sie eigenhändig löschen.
    Und dies schnellstmöglich.

    Wenn die Freundin trotz allem daneben sitzen sollte, kann die TE doch vorher den Ordner auf ihrem Handy löschen und hätte eine Ausrede um den Ordner vom Computer der Freundin wieder auf ihr Handy zu kopieren.
    Bestenfalls löscht sie dabei den ganzen Ordner vom Computer weil er "infizierte Dateien" enthält.
    Bei Computerviren dürfte die Freundin zustimmen, die Daten zu vernichten ohne nachzufragen.
     
    #8
    Zuletzt bearbeitet: 27 Juli 2017
    User 157222, 27 Juli 2017
    • Hilfreich Hilfreich x 2
  9. pipilotta
    Meistens hier zu finden
    2.776
    138
    759
    Single
    Wenn du sie löschst, dann leere auch den Papierkorb.
     
    #9
    pipilotta, 27 Juli 2017
    • Hilfreich Hilfreich x 5
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  10. Darwinist
    Darwinist (26)
    Öfters im Forum
    434
    68
    119
    Single
    Wenn diese Freundin wirklich eine Freundin ist, dann wird sie die Bilder löschen und auch respektieren, dass sie nicht reinsehen darf.

    Ansonsten würde ich sagen, Mensch das ist ja mal echt ziemlich blöd gelaufen. Aus diesem Grund sollte man sich immer doppelt und dreifach überlegen, ob man solche Bilder macht und wo man sie aufbewahrt.
    Du kannst jetzt versuchen, den Schaden zu begrenzen und sie bitten, die Fotos zu löschen. Etwas Anderes kannst du eigentlich kaum tun. Oder willst du dich heimlich an ihren Rechner schleichen und die Fotos löschen?
     
    #10
    Darwinist, 27 Juli 2017
  11. spanka
    spanka (18)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    11
    1
    0
    in einer Beziehung
    Das mit dem heimlich oder wenn sie im bad ist löschen, find ich doof. Ich versuchs nachher mit Ehrlichkeit wenn ich bei ihr bin
     
    #11
    spanka, 27 Juli 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 5
  12. User 157222
    Benutzer gesperrt
    370
    53
    65
    Verliebt
    Warum?
    Ich wäre generell die Letzte die Verschweigen oder Lügen verteidigen würde aber wenn du schon selbst davon ausgehst, dass sie nicht vertrauenswürdig sein könnte, wird das doch seine Gründe haben.
    Es geht hierbei ja auch nicht um eine Lapalie.
    Das könnte dein ganzes Leben auf den Kopf stellen.
    Und immerhin ist ja auch dein Partner involviert und auf einigen Dateien zu sehen wenn ich es richtig verstanden habe.
    Die Entscheidung liegt aber selbstverständlich bei dir.
     
    #12
    User 157222, 27 Juli 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  13. pipilotta
    Meistens hier zu finden
    2.776
    138
    759
    Single
    Ich habe für solche Fotos eine extra App, die ist nochmal Passwort geschützt.
    Es kam nämlich schonmal vor, dass ich jemand Bilder ziegen wollte und dann ausversehen einmal zu weit gewischt habe.
     
    #13
    pipilotta, 27 Juli 2017
    • Hilfreich Hilfreich x 2
    • Witzig Witzig x 1
  14. badner91
    badner91 (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    206
    43
    13
    nicht angegeben
    Interesannter Tipp...
    Wie heißt denn diese App bzw. ist die für Apple verfügbar?
     
    #14
    badner91, 27 Juli 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  15. starlight84
    Verbringt hier viel Zeit
    30
    93
    4
    Verheiratet
    Jep. Aber theoretisch kommt man dann immernoch an die Bilder dran :-( Und ist noch nichtmal sehr schwierig. Aber "normal" reicht das.

    Viel Erfolg
     
    #15
    starlight84, 27 Juli 2017
  16. User 163482
    Klickt sich gerne rein
    191
    18
    23
    vergeben und glücklich

    Ich glaube auch, dass Du das Recht hast, Deine Fotos zu löschen. Sie sind ja aus Versehen bei ihr gelandet.
    Ich stimme allen hier zu. Fall sie sich weigert (was ich unheimlich gemein finde), versuche die Fotos irgendwie zu löschen und schieß Deine "Freundin" danach in den Wind.
     
    #16
    User 163482, 27 Juli 2017
  17. pipilotta
    Meistens hier zu finden
    2.776
    138
    759
    Single
    Photo Vault für IOS. Ich kann die Fotos dann wieder ins Album schieben, wenn ich sie brauche.
    Bisschen Werbung, aber kostenlos. Das sind viele Apps nicht. War für mich die unkomplizierteste.
    --- Beitrag wurde zusammengefügt, 27 Juli 2017 ---
    Ja ich weiß, aber wir gehen mal davon aus, dass ihre Freundin das jetzt nicht macht.
     
    #17
    pipilotta, 27 Juli 2017
  18. User 163482
    Klickt sich gerne rein
    191
    18
    23
    vergeben und glücklich

    Gute Idee!
     
    #18
    User 163482, 27 Juli 2017
  19. Forsaken
    Forsaken (25)
    Sehr bekannt hier
    561
    168
    824
    in einer Beziehung
    Off-Topic:

    Einer Arbeitskollegin ist das mal passiert. Privat mit dem iPhone Fotos und Videos von sich gemacht, das iPhone an den Arbeits-Mac gehängt zum laden, Auto-Sync an gehabt. Wir arbeiten beruflich mit Apps, deshalb gibt es einen Apple-Account, mit dem ALLE (ca. 30) Testgeräte in der Firma angemeldet sind und dummerweise war sie mit ihrem Mac auch gerade in diesem Account. Schwupps, waren all die schönen, privaten Sachen in der iCloud der Firma und auf jedem Gerät zu finden.
    Glücklicherweise geht man hier mit sowas recht professionell um und sie wurde dezent darauf aufmerksam gemacht und konnte alles löschen, bevor es die große Runde machte.
     
    #19
    Forsaken, 27 Juli 2017
    • Witzig Witzig x 4
    • Interessant Interessant x 1
  20. Mr. Poldi
    Mr. Poldi (38)
    Meistens hier zu finden
    User des Monats
    3.239
    133
    74
    Verwitwet
    Theorie
    Sie darf mit den Fotos nichts machen, falls sie es doch tut könntest du sie ggf. dafür belangen.
    Eine vollständige, sichere Löschung der Daten ist nur durch Austausch und Zerstörung der Festplatte möglich.
    (Es sei denn es handelt sich um ein SED, dann wäre sofern es keine Schachstellen in der Implementierung gibt ggf. auch der Austausch des Schlüssels ausreichend)

    Praxis
    Wenn sie nicht vertrauenswürdig ist und mit den Fotos Schindluder treibt wird es schwer das zu verhindern.

    Ich glaube für gewöhnlich an das Gute im Menschen und wenn es sich um eine Freundin handelt die diese Bezeichnung verdient hat, dann sollte es kein Problem sein ihr zu sagen dass dir ein Missgeschick passiert ist und dass sie die Ordner doch bitte einfach löschen möge.
     
    #20
    Mr. Poldi, 27 Juli 2017
    • Hilfreich Hilfreich x 1

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten