Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

"Intime Umfragen" - warum macht ihr da mit?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von brainforce, 17 Juni 2009.

  1. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.374
    248
    556
    Single
    Mir stellt sich seit längerem die Frage was Leute dazu veranlasst bei diversen "intimen Umfragen" im Forum mitzumachen?:ratlos:

    Vorzugsweise erstellt von einem seit kurzem angemeldeten männlichen Usertyp und in einer Art und Weise das man auf den Gedanken kommen kann das diese Umfrage nur als "W...vorlage" dient.:ratlos:

    Interessanterweise richten sich diese Art von Umfragen in 80% nur an Mädels, wurden aber von einem Kerl erstellt...

    Konkrete Beispiel möchte ich keine nennen aber sie finden sich zuhauf in den Foren..

    Offenheit schön und gut - aber manchmal denke ich schon das man es "übertreiben" kann:ratlos: Was also veranlasst vorzugsweise weibl. User am besten noch mit Foto auf hochintime Fragen zu antworten?

    Dazu kommt das so eine Umfrage oftmals ziemlich viel Zeit in Anspruch nimmt und niemanden konkret weiterhilft...:ratlos:
     
    #1
    brainforce, 17 Juni 2009
  2. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Weil das hier u.a. ein Sexforum ist.
    Ich rede auch in oeffentlichen Verkehrsmitteln mit Fremden ueber Sex.
    Was sollte mich hier davon abhalten ?
    Es ist doch bloss Sex.
    Wenn ich eine Frage nicht beantworten will, lasse ich sie aus.
    Alles andere ist mit mir im Reinen.
     
    #2
    xoxo, 17 Juni 2009
  3. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Diese Endlos-Umfragen ignoriere ich immer. So viel Langeweile kann ich gar nicht haben, dass ich sie ausfülle. :grin:

    Die im normalen Rahmen beantworte ich hier und da. Oft aus Langeweile, dafür eignen sie sich ganz gut.

    Worauf ich nie antworte sind Fragen nach meiner SB-Technik. Wenn jemand aber unbedingt wissen will, wieviele Männer ich schon im Bett, im Po und sonst wo hatte... Bitte! :tongue:
    Vermutlich sind die meisten TS ohnehin enttäuscht, wenn sie meine Antworten lesen. :zwinker: :grin:
     
    #3
    krava, 17 Juni 2009
  4. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    5.374
    248
    556
    Single
    In etwa solche Fragen meinte ich...

    Hmm für mich ist es in allererster Linie und v.a. ein Hilfeforum das sich mit Sexualität und dem großen Drumherum beschäftigt...- diese Umfragen kommen für mich gaaanz am Rande:ratlos:

    Stutzig macht mich ja nichtmal das sie beantwortet werden sondern eher wie beliebt sie zu sein scheinen...

    Interessant ist auch zu beobachten das sich diese Umfragen fortwährend scheinbar ausschließlich aus einen Umfragepool von ca. 200 möglichen Fragen ableiten...
     
    #4
    brainforce, 17 Juni 2009
  5. Lenny84
    Gast
    0
    Mir ist ein Rätsel, wieso immer und immer wieder auf die gleichen Fragen geantwortet wird. Sicherlich gibt es von mir Meinungen zu Praktiken auch in drei oder mehreren verschiedenen Threads. Aber gerade Sex-Umfragen sind doch total uninteressant. Ich lese zumindest nicht, was 50 User wie oft treiben.
     
    #5
    Lenny84, 17 Juni 2009
  6. MsThreepwood
    2.424
    Zu 99% aus purer Langeweile. Ich beantworte Umfragen in erster Linie nicht, um jemandem zu helfen (es sei denn, es sind noch konkrete wirklich hilfesuchende Fragen im Ausgangspost vorhanden), sondern um mir die Zeit zu vertreiben.

    Dazu kommt, dass ich kein Problem damit hab, intime Details über mein Sexleben preiszugeben.
     
    #6
    MsThreepwood, 17 Juni 2009
  7. Nevery
    Nevery (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.684
    598
    7.628
    in einer Beziehung
    das hab ich mich auch schon gefragt, und genau das ist auch der grund, wieso ich bei denen nicht mitzumachen pflege. meine gewohnheiten gehen doch keinen xbeliebigen forenuser was an...

    naja, ich würde auf mitteilungsbedürfnis tippen. das ist ja grade bei frauen oft enorm ausgeprägt. und wenns nur an nen forum ist...
     
    #7
    Nevery, 17 Juni 2009
  8. Ich darf mich der lieben xoxo wieder mal voll anschliessen.
     
    #8
    Chosylämmchen, 17 Juni 2009
  9. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    8.899
    398
    4.242
    Verliebt

    dito, genau das.
    die sind ideal wenn man nachts um zwei, schlaflos mit einem glas rotwein in der hand unter verbaler inkontinenz gepaart mit langeweile leidet und keiner mehr im chat ist.:grin: :tongue:

    ich habe auch durchaus spaß (im humoristsichen sinne) an dem gedanken, notfalls als wichsvorlage zu dienen, ich finde es immer wieder bewundernswert, wie wenig ein pupertierender jüngling dafür benötigt.:grin:

    ich lese mir das übrigens auch nie durch oder wenn, dann nur die umfragenantworten von bestimmten usern, die kann man dann und wann damit konfrontieren.:zwinker: :tongue:

    ich werde übrigens oft auch auf uralt umfragen angesprochen "ich hab gelesen du magst...." , finde schon interessant, dass sich die leute so genau über einen kundig machen. lesen wohl schon so einige.:zwinker:
    ganz clevere merken auch wenn man fragen bewusst auslässt und fragen dann nach warum, allein das zu bemerken und zu verfolgen finde ich wiederum bemerkenswert, tatsächlich ist es interessanter wenn man liest was einer nicht in umfragen schreibt.:grin:
    manche schneidern sich aufgrund der antworten wohl schon ein bild von einzelnen usern zusammen.
     
    #9
    User 71335, 17 Juni 2009
  10. Starla
    Gast
    0
    Ich finde das auch etwas naiv, wenn ich ehrlich bin. Ich kann mich an eine Userin erinnern, die deswegen Probleme mit ihrem Arbeitgeber bekommen hat (okay, kann auch sein, dass es dabei um etwas pikantere Fotos ging). Was man einmal im Internet preisgegeben hat, wird sich nicht wieder löschen lassen. Und es ist eben etwas kurzfristig gedacht, wenn man antwortet, weil es _momentan_ kein Problem darstellt. Wer weiß, was in 20 oder 30 Jahren sein wird...
     
    #10
    Starla, 17 Juni 2009
  11. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    5.374
    248
    556
    Single
    genau das wären meine persönlichen Bedenken dabei... wenns äußerst dumm läuft liest es eben evtl. doch jemand der es besser nicht lesen sollte bzw. Personen von denen ich Nachteile aufgrund meiner Antworten bzw. Offenheit ich zu erwarten habe.

    Sicher ist das teils übertriebene Panik - aber es gibt sicher User welche mit Profilbild und 0815 Usernamen den sie überall benutzen hier intime Dinge preisgeben...

    Nur weil das für einen selbst ok ist heißt das nicht das es für andere auch ok ist...

    solche Dinge meine ich - sicher ist die Chance gering wenn man einige Vorsichtsmaßnahmen walten lässt - aber viele die hier so offenherzig schreiben gehen vermutlich auch recht sorglos mit "privaten Daten" um - wobei das eine nicht wirklich auf das andere schließen lässt.
     
    #11
    brainforce, 17 Juni 2009
  12. wellenreiten
    Benutzer gesperrt
    1.392
    123
    17
    nicht angegeben
    ähm, man soll jetzt also keine sexumfragen beantworten, weil sich in wer weiß wie vielen jahren mal irgendwer dafür interessieren könnte? man kann es aber auch übertreiben :ratlos:

    ansonsten verstehe ich auch nicht, warum die meisten so ein großes schamgefühl bzgl. sexueller informationen haben bzw. warum das thema sex immer so besonders dargestellt wird.
     
    #12
    wellenreiten, 17 Juni 2009
  13. MsThreepwood
    2.424
    Sicherlich hat der ein oder andere ein Problem mit Offenheit bezüglich intimer/sexueller Themen. Die Frage ist nur, inwiefern das mit mir zusammen hängt.

    Ich rede im Alltag so, wie ich hier schreibe. Die Leute in meiner Uni dürften inzwischen genausoviel über mein Sexleben wissen, wie die meisten User hier.
    Wenn jemand mit meiner Freizügigkeit nicht umgehen kann, dann ist das letztendlich nicht mein Problem. Ich zwinge niemanden, mir zuzuhören oder meine Beiträge zu lesen.
     
    #13
    MsThreepwood, 17 Juni 2009
  14. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    8.899
    398
    4.242
    Verliebt
    Soooo schrecklich intim finde ich die meisten Umfragen nun nicht und erkennbar ist man allein daurch wohl eher nicht.

    Aber ich weiß warum ich kein Profilbild und überall einen anderen Nick habe.:zwinker:
    Da hast du recht, da gehen sehr viele, sehr fahrlässig mit um.:zwinker:
     
    #14
    User 71335, 17 Juni 2009
  15. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    beitragszahlerhöhung. :engel:
     
    #15
    CCFly, 17 Juni 2009
  16. Starla
    Gast
    0
    Wenn Du für Dich zu dem Entschluss gekommen bist, dass Du es okay findest, dass z.B. Dein Arbeitgeber weiß, wie vielen Leuten Du wie genau einen geblasen hast, dann spricht ja nichts dagegen.

    Ich glaube aber auch, dass nicht jedem so richtig bewusst ist, dass dies ein öffentliches Forum ist und kein privates Wohnzimmer. Das brauchst Du ja nicht auf Dich zu beziehen.
     
    #16
    Starla, 17 Juni 2009
  17. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    5.374
    248
    556
    Single
    Es könnte aber zu deinem Problem werden wenn das jemand liest der dich kennt (Prof, Chef, Kunde etc.) - sicher ist die Gefahr gering aber das sie deswegen bei den meisten vollkommen außer acht gelassen wird versteh ich auch nicht...

    genau das ist das was ich nicht verstehe - das hier nichtmal "Vorsichtsmaßnahmen" ergriffen werden.
     
    #17
    brainforce, 17 Juni 2009
  18. MsThreepwood
    2.424
    Es kommt vielleicht auch drauf an, in welchem Umfeld man sich privat und beruflich bewegt.
    Würde ich zB Angestellte in einer Bank o.ä. sein, wäre es mir wohl auch wichtiger, was man online so über mich findet.

    Aber da ich weiß, dass sowohl mein jetziger als auch mein zukünftiger Chef, eh schon ziemlich genau über mein Sexleben Bescheid wissen, mach ich mir darum keinen Kopf.
     
    #18
    MsThreepwood, 17 Juni 2009
  19. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    5.374
    248
    556
    Single
    stimmt zum Teil... aber es gibt durchaus auch Leute die berufliches und privates trennen... (und meist ist das auch besser).
     
    #19
    brainforce, 17 Juni 2009
  20. die Kitty
    Gast
    0
    Ich denke viele machen mit, weil Sex einfach ein sehr interessantes Thema ist. :zwinker:
    Manche Umfragen beschäftigen sich mit Dingen, über die ich im normalen Alltag nicht nachdenke und es macht mir Spaß, mich damit auseinander zu setzen. Interessante Umfragen lese ich mir auch gerne durch...
    Dazu muss ich sagen, dass Sex kein Thema ist, mit dem in meinem engeren Bekanntenkreis allzu offen umgegangen wird. Es ist also gar nicht schlecht, wenn es einen Ort gibt, an dem man sich mit anderen austauschen kann (wie dieses Forum). Und das, ohne erkannt zu werden (zumindest hoffe ich das :engel:).
     
    #20
    die Kitty, 17 Juni 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Intime Umfragen macht
-Scotty2Hotty-
Umfrage-Forum Forum
1 Juli 2012
14 Antworten
man08
Umfrage-Forum Forum
16 Februar 2004
34 Antworten
Test