Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • markyOf
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    Verlobt
    29 Dezember 2005
    #1

    Intimrasierer? Tipps für den besten Rasierer?!

    Hallo,

    meine Süße und ich rasieren uns immer gegenseitig in der Intimzone. Dazu nehmen wir nen normalen Naßrasierer (wie sich das gehört, jeder mit ner neuen Klinge und mit Rasierschaum,usw.) und nach dem Rasieren eine Hautberuhigungscreme.
    Bei meiner Süßen klappt das so einwandfrei, bei mir jedenfalls entstehn dann nach einigen Tag kleine schmerzhafte Pickelchen.

    Könnt ihr mir irgendwie weiterhelfen ob ich vielleicht einen anderen Rasierer nehmen soll oder ob ich irgendwas falsch mache?
    Gibt es Trockenrasierer für die Intimzone?

    Gruß MarkyOF
     
  • ~*Jonny*~
    Verbringt hier viel Zeit
    157
    101
    0
    nicht angegeben
    29 Dezember 2005
    #2
    nene, da ist alles normal!
    das ist bei mir auch so! allerdings is das bei mir nicht so oft, ich glaub das is von mann zu mann unterschiedlich(weiß nicht obs bei frauen auch so is)!
    wenn das bei mir unangenehm wird oder es einfach zu viel wird, oder ich am nächsten tag meine freundin sehe, dann tu ich da einfach wund-und-heil-salbe drauf(über nacht), dann is alles weg wenn ich aufwache!
     
  • *soulfly*
    Gast
    0
    29 Dezember 2005
    #3
    hm also ich habe da sproblem auch, dass bei mir pickelchen entstehen, gibt es also auch bei frauen, was mich allerdings sehr stört...
    würd gern unten ohne gehen, aber ich kann mir die härchen an der mumu erst ab einer bestimmten länge wieder rasieren, weils sonst weh tut und wieder pickelchen entstehen :grrr: :geknickt:
     
  • zasa
    Verbringt hier viel Zeit
    1.900
    123
    2
    nicht angegeben
    29 Dezember 2005
    #4
    Je öfter und regelmässiger man sich rasiert desto weniger Pickelchen!

    Dazu kommt: Immer im Strich rasieren ja nicht gegen! Und einen Rasierschaum für empfindliche Haut!

    und bei der Nachbehandlung: Vielleicht mal eine andere Creme probieren liegt evtl. bei der.
     
  • smu
    smu
    Verbringt hier viel Zeit
    42
    91
    0
    Single
    29 Dezember 2005
    #5
    wie oft rasiert ihr euch denn? War bei mir die ersten 20-30mal auch so. Habe dann angefangen mich jeden Tag zu rasieren und es ist viel besser geworden. Außerdem benutze ich da kein Rasierschaum, sondern Haarspülung. Die Nivea Lockenspülung is da wirklich sehr sehr gut. Vorallem nicht geizen mit der Spülung und dann ganz sanft rasieren absolut ohne Druck. Meiner Freundin is das zu lästig das dauernde rasieren. Ich rasier mich seit 2 wochen auch nich mehr, um ihr mal zu zeigen wie das so is. Danach werde ich es wieder anfangen, mal sehen ob die kleinen Pickel dann wieder da sind!

    Viel Glück euch bis dann greetz SMU
     
  • hobby-romeo
    Verbringt hier viel Zeit
    493
    101
    0
    Single
    29 Dezember 2005
    #6
    also ich rassier mich 1x pro woche und habe nicht soo extreme probleme. nehme einen mach3 turbo :zwinker:, rasiergel und rasiere eigentlich auch immer gegen den strich. hinterher schön eincremen und das auch noch so 2/3 weitere tage.
     
  • *soulfly*
    Gast
    0
    29 Dezember 2005
    #7
    also wenn man sich täglich rasiert wirds besser?
    naja wäre ja mal nen versuch wert, hoffe es klappt :zwinker:
     
  • microbe
    microbe (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    205
    101
    0
    nicht angegeben
    29 Dezember 2005
    #8
    also probleme mit pickelchen hab ich keine, aber wenn ich mal zu faul war um zu rasieren sind die härchen ewas zu lang um gescheit mit dem nassrasierer weg zu gehen...
    dann greif ich zu einem herkömmlichen langhaarschneider (genauer gesagt den aufsatz von sonem elektrischen ladyshave).
    aber dieses scheissding reisst regfelmässig kleine hautfetzen (wirklich nur kleine) weg und das blutet dann und tut halt etwas weh....
    gibts da unterschiede bei diesen teilen?
    und, hat jemand da ein paar tips diesbezüglich parat ?
     
  • Ti123
    Gast
    0
    29 Dezember 2005
    #9
    je öfter man rasiert um so besser wirds schon.....
    ...die Haut gewöhnt sich nach und nach daran.....

    Die Männer hier dürften es wissen. Wenn man sich mal so 1-2 Wochen nicht rasiert (meine jetzt im Gesicht) und dann wie ein Gavoe durch die Gegend läuft ists für die Haut auch nicht soooo dolle..... Dann kann die Haut auch schon mal für 1-2 Stunden rot werden.

    Rasiert man sich jeden Tag ist alles immer super......

    Die Haut im Intimbereich ist ja auch rel. empfindlich. Von daher ist das mit der hautreizung normal. Ansonsten wenn sich nichts ändern, einfach mal beim Hautarzt fragen oder mal anderen Rasierschaum /-gel /-creme nehmen... Oder auch das "After-Shave" wechsel - also die Creme hinterher. Man kann auch Bepanthenol (Wundheilsalbe) nehmen. Ist auch sehr verträglich.
     
  • sweetvamp91
    Verbringt hier viel Zeit
    60
    91
    0
    Single
    3 Januar 2006
    #10
    Ich stimme Ti123 und den andren zu, wenn man sich jeden Tag rasiert gehen die lästigen Pickelchen weg...

    Ich benutze auch kein spezielles Rasiergel etc. sondern normales Shampoo was ich halt zum Haare waschen nehme und es funktioniert prima...

    Alles Liebe,
    Elly
     
  • Kuri
    Kuri (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.777
    123
    2
    vergeben und glücklich
    3 Januar 2006
    #11
    Ja, das reizt die Haut nicht so, leider wird es dadurch aber auch nicht ganz glatt...

    Die Pickelchen sind normal, weil durch die Klingen ja die Haut auch gereizt wird. Bei regelmäßiger Rasur gewöhnt sie sich aber daran und die Pickelchen verschwinden.

    Ich rasiere mich mit dem Venus-Nassrasierer, funktioniert gut... habe auch nicht mehr so das Problem mit den Pickelchen, aber wenn die Klingen frisch sind, dann blute ich manchmal wie so ein abgestochenes Schwein :ratlos: Obwohl ich wirklich vorsichtig bin... das sind ja auch nur sehr kleine Wunden, die man, wenn das Blut geronnen ist, auch nur an ganz kleinen Punkten erkennt, aber bluten tut's schon. Ich benutze auch Rasiergel (Venus)... die kleinen Wunden treten aber fast ausschließlich nur auf dem Venushügel auf, kaum an den Schamlippen. Ich bin ja schon vorsichtig und so schrecklich ist es nun auch wieder nicht, denn es ist ja schnell wieder weg... Weiß jemand, was man dagegen tun kann?
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste