Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • PlanetMorpheus
    Verbringt hier viel Zeit
    322
    101
    0
    in einer Beziehung
    2 April 2007
    #1

    Intimrasur nicht möglich

    Hallo,
    meine neue Freundin hat mir heute gesagt, das ihre Frauenärztin gesagt hätte, sie darf sich nicht im intimbereich rasieren und nicht enthaaren.
    Meine Freundin scheuert sich nach rasieren (enthaaren) durch die unterwäsche alles blutig und sie bekommt ausschlag.

    Was kann man dagegen machen?
    Ist das normal, weil es ihre erste rasur war?
    Ich hatte damals auch roten ausschlag beim ersten mal.
    Geht aber nach dem 3ten mal weg und man gewöhnt sich dran.
    Hat jemand erfahrung bzw. Tipps ?

    Danke
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Intimrasur
    2. Intimrasur?
    3. Intimrasur
    4. intimrasur!
    5. Intimrasur???
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    2 April 2007
    #2
    Nicht rasieren?
    Wenn der Frauenarzt das sagt, wird er wohl seine Gründe haben und davon, dass er sich nicht rasiert, ist noch keiner gestorben :zwinker:
     
  • B*WitchedX
    B*WitchedX (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.090
    123
    2
    vergeben und glücklich
    3 April 2007
    #3
    Also das mit dem Ausschlag kommt die ersten Male häufig vor, ich musste da anfangs auch durch, aber inzwischen kann ich auch ohne Rasiergel oder so einfach nur unter der Dusche rasieren und bekomm nicht mal mehr Pickelchen...
    Hat die FÄ nur deshalb gesagt sie darf sich nicht mehr rasieren oder hat das noch andere medizinische Gründe???
     
  • Silvana91
    Silvana91 (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    198
    101
    1
    vergeben und glücklich
    3 April 2007
    #4
    hey!
    ich hab ma hier im forum auch schon tips bekommen, weil ich ein ähliches problem hatte.
    ich weiß ja nicht wie sie sich rasiert, aber wenn unter der dusche, sollte sie noch zusätzlich duschgel benutzen, die klinge gleitet dann besser.. & unbedingt gut abspülen!
    nach der rasur creme ich mich immer mit babylotions ein, diese geben viel feuchtigkeit und ziehen schnell ein.
    was auch nicht passieren darf ist, dass sie sich zu häufig rasiert. ich meine, kurze härchen sind doch kein weltuntergang oder?

    aber na ja, der arzt wirds schon besser wissen. ich finde sie sollte nen monat vllt ma eine rasurpause machen, das wird ja wohl gehn oda?^^
    kann auch sein, dass ihr arzt ihr davon abrät weil ihr schamhaare einwuchsgefährdet sind. hab auch schon ma gehört, dass man in dem falle unten operiert werden muss oO
     
  • Jamie1987
    Jamie1987 (31)
    Benutzer gesperrt
    571
    0
    0
    vergeben und glücklich
    3 April 2007
    #5
    Sehe ich auch so, ist ja nicht so schlimm und wenn es dich stört dann bitte sie doch drum es wenigstens zu stutzen.:tongue:
     
  • Die_Kleene
    Verbringt hier viel Zeit
    1.791
    121
    0
    vergeben und glücklich
    3 April 2007
    #6
    Normalerweise mischt sich die FÄ da ja nun eher nicht ein und wenn sie dann schon sagt, dass deine Freundin das Rasieren lassen soll und sollte sie sich da tunlichst auch dran halten.
    Und ganz wichtig:
    Mach du ihr keinen Stress deswegen! Ich mein, dass du hier wegen so einer Lapalie diesen Thread eröffnest, macht ja schon einiges deutlich!
     
  • PlanetMorpheus
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    322
    101
    0
    in einer Beziehung
    4 April 2007
    #7
    Lapalie ?
    Du mir deinen 15Jahren sagst wie man sich in einem "Forum" verhalten soll? Wenn du "das" eine Lapalie nennst, dann hast du echt keinen Verstand.

    Danke denen, die Ihren Rat gegeben haben.
    Werde Sie mal drum bitten, einfach nocheinmal zu rasieren und schauen was passiert.
    Falls es doch arge Probleme geben sollte, dann müssen wir mal weiterschaun was es noch für Möglichkeiten gibt. :smile:
     
  • Die_Kleene
    Verbringt hier viel Zeit
    1.791
    121
    0
    vergeben und glücklich
    4 April 2007
    #8
    Ja, das nenne ich definitiv eine Lapalie!
    Dann soll sie sich die Haare halt stutzen, aber warum machst du bitte schön so einen dermaßen großen Wirbel um ein paar Haare?

    Off-Topic:
    Wenn ich noch einmal so ein Kommentar bzgl meines Alters höre, dann lösche ich mein Alter, Wenn das da nicht stehen würde (oder eine ältere Anagbe) dann würdest so das auch nicht schreiben! Und wir hatten gerade nen Thread in dem das gründlichst ausdiskutiert wurde... Es soll von Reife zeugen, wenn man auch die Meinungen jüngerer Leute akzeptiert und respektiert.Zudem bist du hier ja auch noch "neu"... Ach ja... ich habe dir in keinem Satz gesagt, wie du dich in diesem Forum zu verhalten hast!
     
  • bedarfsgerecht
    Verbringt hier viel Zeit
    80
    91
    0
    nicht angegeben
    4 April 2007
    #9
    Off-Topic:
    Man kann sich hier jetzt über das Für und Wider des Threaderstellens und des ev. Verhaltens in Foren gerne streiten. Aber niemand hat dich "Die_Kleene" dazu gezwungen, das zu lesen, noch zu antworten... (Genauso wenig wurde auch ich gezwungen!)
    Für dich mag es nicht wichtig erscheinen und logisch dem Rat der FÄ zu entsprechen. Für Andere scheinen aber doch noch Fragen offen geblieben zu sein, die hier ein Medium finden.


    :smile: Kann es sein, dass du willst, dass sie rasiert ist? Weiß ned, wenn der Arzt schon sagt, dass es nich gut is, dann würd ichs auch nicht machen oder verlangen... Letzlich deine (bzw. Ihre) entscheidung, ich würde dir davon abraten.
     
  • Aurinia
    Aurinia (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.190
    123
    2
    Single
    4 April 2007
    #10
    was ist denn so schlimm daran wenn er möchte dass sie rasiert ist? ärzte sind auch keine alleswisser, möglicherweise hat die ärztin einfach gesagt " dann rasieren sie sich halt nicht dann haben sie das problem nicht". sie sollte mal zu einem hautarzt gehen, der kann ihr da sicher bessere ratschläge geben als eine fa
     
  • 4 April 2007
    #11
    ....
     
  • User 69081
    User 69081 (32)
    Beiträge füllen Bücher
    5.780
    298
    1.102
    nicht angegeben
    4 April 2007
    #12
    Vielleicht war die Klinge einfach zu scharf?

    Ich nehmen schon immer die Lady protector, weil die nen Gitter haben, wenn die Klinge neu ist, schneide ich mich trotzdem immer.
    Wenn ich mal andere Klingen nehme, die nicht hinter Gittern sind, dann kann das schonmal richtig heftig bluten.

    Bei Enthaarungscremes blutet es aber an sich nicht, also wenn sie da auch bluten sollte, dann hat ihr FA mit dem Verbot recht.
    In dem Fall könnte sie die Haare aber immernoch stutzen mit der Schere oder elektrisch. (Da gibts spezielle Rasierer für den Intimbereich, die sind schmaler als normale Langhaarschneider)
     
  • Sunflower84
    Meistens hier zu finden
    1.787
    148
    158
    Verheiratet
    4 April 2007
    #13
    Wenn ihr Frauenarzt sagt, sie soll es lassen, dann würd ich da auch nicht mehr rumprobieren.

    Wie schaut es denn mit einer professionellen dauerhaften Enthaarung aus (Laser und so)? Ich würd meinen Arzt mal darauf ansprechen. Kann natürlich auch sein, dass das noch schädlicher wäre.
     
  • Flake
    Gast
    0
    4 April 2007
    #14
    Genau, habe ich auch irgendwann von selbst aufgegeben, weil meine Haut sich einfach nicht dran gewöhnt. Außerdem hat es mir eh nicht so gut gefallen, das alles komplett wegzunehmen... jetzt stutze ich sie auf 3-4 mm runter und das sieht viel schicker aus, finde ich, als ganz weg. :zwinker:
     
  • Die_Kleene
    Verbringt hier viel Zeit
    1.791
    121
    0
    vergeben und glücklich
    4 April 2007
    #15
    ...Hast du meinen Text irgendwie nicht gelesen oder so`Ich habe inhaltlich genau das gleiche gesagt, (sagen wollen).
    Ich habe doch geschrieben, dass man vllt auf die FÄ hören soll und ich habe genau wie du das Gefühl, dass der TS will, dass sich seine Freundin rasiert und habe deswegen gesagt, dass er nicht so einen Druck ausüben soll, wegen einer solchen "Lapalie".
     
  • B*WitchedX
    B*WitchedX (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.090
    123
    2
    vergeben und glücklich
    4 April 2007
    #16
    Ich verstehe nicht, warum du hier so aggressiv gegenüber dem TS reagierst ^^ Er hat doch nirgends erwähnt, dass er seine Freundin deswegen unter Druck setzt, woraus schließt du das denn bitteschön???
    Er fragt doch nur, ob das wirklich medizinisch n Grund geben kann, warum man sich nicht rasieren kann. Aber nach einmal rasieren kann man nicht sagen, dass das einfach nie funktioniert, die Haut muss sich ja erstmal daran gewöhnen, da kann es eben anfangs zu Reizungen etc. kommen. Und wenn dann ein FA aufgrund dieser Reizungen einfach sagt, man soll das sein lassen... Da würd ich auch nochmal nachfragen, obs da nicht n anderen Weg noch gibt. Außer seine Freundin WILL sich gar nicht rasieren (was er aber nicht schreibt). Bei mir und meinem Freund hats auch einige Zeit gedauert, bis es funktioniert hat mit dem Rasieren, da muss mal halt durch wenn man es wirklich will... Zumal es eben Menschen gibt, die auf Komplettrasuren stehen, ich gehöre da auch dazu und will das mein Freund sich Intimrasiert, ebenso wie er es auch be mir wünscht!!!
     
  • 4 April 2007
    #17
    ....
     
  • PlanetMorpheus
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    322
    101
    0
    in einer Beziehung
    4 April 2007
    #18
    Ja genau!
    Ich und meine Freundin wollen das wir rasiert sind.
    Sie will sich ja auch rasieren, aber die FA hat ihr davon abgeraten, nachdem meine Freundin nach Ihrer aller ersten intim rasur (wahrscheinlich) diese errötung hatte. (Was beim ersten mal eigentlich immer der Fall ist da die Haut das nicht gewohnt ist)

    Wie viele hier geschrieben haben, hatte sogut wie jeder auch diese "Anfangsschwierigkeiten".

    Dabei meinte sie aber nocht (was MIR sehr komisch vorkam) das als sie sich das erste mal rasiert hatte, die unterwäsche die nun an der rasierten haut scharbte, die Haut blutig schürfte.
    Ich frage sie nochmal genauer, was für unterwäsche es war, ob vll. sehr enge oder spezielle!

    Ich denke auch, das die FA meiner Freundin einfach gesagt hat "Lass es lieber sein und gut" damit die FA da keinen großen Wirrwarr veranstallten muss.

    Werden uns nochmal zusammensetzen und wenn sie sich ein 2tes mal rasiert, werden wir schauen wie das ergebnis aussieht.

    Danke euch allen :smile:

    (Top Forum, gefällt mir)
     
  • gyurimo
    gyurimo (48)
    Verbringt hier viel Zeit
    668
    101
    0
    vergeben und glücklich
    4 April 2007
    #19
    also ich habe festgestellt das mir spezielle unterwäsche die zb. viel elastan enthält auch kurz nach der frischen rasur schwierigkeiten bereitet. wenn ich baumwollslips trage dann ist das angenehmer. weil man auch nicht so leicht schwitzt in baumwollunterwäsche.
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    4 April 2007
    #20
    mir hat meine frauenärztin gestern davon abgeraten, mich zu rasieren, weil ich juckreiz hab. naja, ich weiß jetz nicht, obs wirklich daran liegt, aber das wird sich zeigen...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste