Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • ALPHA-Männchen
    Sorgt für Gesprächsstoff
    12
    26
    0
    nicht angegeben
    26 April 2009
    #1

    Intimrasur Probleme³

    Soo ich habs jetzt zum 4ten mal nach 6-7 Monaten versucht und bereue es.

    Es juckt unheimlich, und danach diese ätzende Pickelchen, die machen mich auch richtig wütend.
    Ich habe keine Ahnung was ich falsch mache.

    Ich hab nen Einwegrasierer mit einer Klinge & sensitive Rasierschaum von Gilette.

    Was würdet ihr mir empfehlen wie ich es besser hinkriege?
    Achja, wenn die neuen Härchen an den Seiten der Hoden wachsen,
    juckt es abscheulich xdd.
    Das sieht nich so toll aus wenn ich auf der Straße mir dauernt zwischen den Beinen packe.

    Lg bitte i need help :grin:
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Probleme bei Intimrasur beim Mann
    2. Intimrasur
    3. Intimrasur?
    4. Intimrasur
    5. intimrasur!
  • Sunflower84
    Meistens hier zu finden
    1.787
    148
    158
    Verheiratet
    26 April 2009
    #2
    Nicht gegen den Strich rasieren, Haut danach gut eincremen.
    Besonders gut ist auch Baby-Puder und angeblich auch Teebaumöl oder Wund- und Heilsalbe.
     
  • Julezzz
    Sorgt für Gesprächsstoff
    267
    43
    6
    nicht angegeben
    26 April 2009
    #3
    Da rasieren wo es geht und den Rest nur stutzen .. würde ich nicht. Sieh wahrscheinlich ziemlich komisch aus, oder? :ratlos:
    Würde es auch mit diversen Mittelchen probieren.
     
  • User 22419
    Sehr bekannt hier
    4.616
    168
    402
    nicht angegeben
    26 April 2009
    #4
    Nur stutzen. Mann mit Haaren ist eh viel geiler :smile:


    Off-Topic:
    Ich weiß, das hilft dir nicht wirklich weiter. Aber bevor man sich so schindet, kann man auch mal drüber nachdenken, ob es sich nicht auch mit nur gestutzten Haaren wunderbar leben und lieben lässt :engel_alt:
     
  • ALPHA-Männchen
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    12
    26
    0
    nicht angegeben
    26 April 2009
    #5
    stutzen heißt ?^^

    Oder sollte ich lieber ehh iwas anderes probieren als Rasur?

    Das mit Babypuder etc. funzt nich! Hatte ic hdas letzte mal gemacht,
    das gegen Strich auch nich, wenn ich nich gegen Strich mache bleiben immer noch so stoppelchen :S
     
  • Sunflower84
    Meistens hier zu finden
    1.787
    148
    158
    Verheiratet
    26 April 2009
    #6
    Finde ich nicht. Allerdings kommt's natürlich drauf an, wo "es geht" und wo nicht. Ein Fleckerlteppich soll's natürlich nicht werden.
     
  • FreeMind
    Gast
    0
    26 April 2009
    #7
    Rasierschaum der für die Gesichtregion gedacht ist eignet sich nicht so gut für den Intimbereich.

    Ich würde hier auf "Frauen-Rasierschaum" für die Bikinizone ausweichen. Als Rasierer empfiehlt es sich auch die Produkte für Frauen sich mal anzugucken (ich weiss die sind meist Rosa/blau ;-) ).
     
  • ALPHA-Männchen
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    12
    26
    0
    nicht angegeben
    26 April 2009
    #8
    Ok, könntest du mir auch etwas empfehlen also eine Marke^^

    Und soll ich ne neue Klinge kaufen?


    Oder is wachsen besser? :s Lieber etwas schreien als ganze Zeit son Juckreiz zu haben^^

    Und was heißt stuzten?
     
  • Sunflower84
    Meistens hier zu finden
    1.787
    148
    158
    Verheiratet
    26 April 2009
    #9
    Empfehlenswert sind die auch bei Herrenrasierern gängigen Marken, wie Gilette und Wilkinson.

    Stutzen heißt einfach kürzen.
     
  • donmartin
    Gast
    1.903
    26 April 2009
    #10
    Benutze keinen Rasierschaum sondern immer den Schaum vom Duschgel (aber nich son Zeug mit Megaperls oder so ein Glizer drin oder AXE...) Muss schon ein PH Neutrales "normales" Duschgel sein...
    Am besten beim Duschen oder Baden, wenn alles schön "eingeweicht" ist mit viel sehr warmen Wasser...
    Benutze Sanddorn-Öl-Body-Creme und parfümfreies Pflege-Baby-Öl von Nivea.
    Und das nicht nur nach dem Rasieren (nach dem Rasieren wirds dann schon 2-3x "nachgefettet", sobald es eingezogen ist) sondern jeden Tag und das morgens und abends nach jedem waschen!
    1x die Woche rasieren reicht, sonst leidet die Haut.
    Nehme ganz neue Klingen von Gilette 3 fach Rasierer.....und trage keine engen Slips...

    Hab weder Probleme mit Pickel noch irgendwie Rötungen oder so.
    Ist alles superweich :smile:) ) und hab im Sommer wenn man schwitzt oder dort wo die Nähte vom Slip sind, keine Probleme mehr mit wunder Haut......
     
  • Julezzz
    Sorgt für Gesprächsstoff
    267
    43
    6
    nicht angegeben
    26 April 2009
    #11
    Ja, Fleckenteppich - das meinte ich :smile:
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.350
    898
    9.198
    Single
    26 April 2009
    #12
    Ich empfehle Bebe Shower&Shave Duschgel. :zwinker:

    Mit dem Strich rasieren ist zwar schonender, aber dann kann man es gleich lassen. Die Haare gehen dann nämlich nicht weg und das ist ja der Sinn einer Rasur.

    Wenn du ganz mutig bist, dann geh zur Kosmetikerin und lass dir die Haare wegwachsen, aber im kompletten Intimbereich geht das vermutlich gar nicht. Ich kann mir nicht vorstellen, dass man sich am Hodensack und anderen empfindlichen Regionen wachsen lassen kann. Aber ich bin kein Mann. :grin:
     
  • ALPHA-Männchen
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    12
    26
    0
    nicht angegeben
    26 April 2009
    #13
    okey
    danke für die vielen Antworten :smile:
    Andere Meinungen sind natürlich immer noch erwünscht.
     
  • NikeGirl
    Verbringt hier viel Zeit
    844
    103
    22
    vergeben und glücklich
    26 April 2009
    #14
    Erstmal würde ich die Finger von diesen Einwegrasierern lassen. Mein Ex hat sich damit mal die halbe Haut weggesäbelt, weil die Haare im Intimbereich einfach extrem borstig und die Haut seeeehr empfindlich ist. Deswegen rate ich dir zu nem anständigen Rasierer. Was benutzt du denn fürs Gesicht? Ich nehme für den Intimbereich den Venus (ja is halt für Frauen und in rosa :tongue: ) oder den Mach3 (wie heißt nochmal der mit der Vibrationsfunktion??). Mein Freund nimmt inzwischen auch den Mach 3 und is total zufrieden damit.
    Dann würde ich wirklich die ersten paar Male nur mit dem Wuchs rasieren. Bleiben zwar leichte Stoppeln stehen (also wird keine babyglatte Haut) aber besser als Pickel is es allemal. Und erst wenn sich deine Haut daran gewöhnt hat, kannste es mal gegen den Strich probieren.
    Rasierschaum benutze ich inzwischen nimmer, früher hatte ich immer den von dm - Balea für Frauen. Und dann natürlich hinterher ordentlich eincremen. Entweder ne pflegende Creme (Penaten/ bebe) oder Bepanten aus der Apotheke.
    Und dann noch ein Tipp: Je regelmäßiger du rasierst umso besser gewöhnt sich die Haut daran. Also nicht nur alle paar Monate probieren (aber event. Pickel etc. natürlich trotzdem erstmal abheilen lassen).
     
  • 27 April 2009
    #15
    Ich würde einfach Enthaarungscreme nehmen, klappt bei mir seit Jahren ohne Probleme.
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.350
    898
    9.198
    Single
    27 April 2009
    #16
    Hab ich vor Jahren auch mehrfach probiert, aber bei mir hats nie geklappt, zumindest nicht zufriedenstellend. Abgesehen von dem ekligen Geruch sind bei mir immer mind. 50 Prozent der Haare geblieben. :ratlos:

    Das einzige, was einigermaßen funktioniert hat war dieses Dusch-Enthaarungsmousse von Veet. Man trägt es auf, lässt es einwirken und wäscht es dann unter der Dusche mit so einem Schwämmchen ab. Das hat zufriedenstellend funktioniert, hat aber einen stolzen Preis. :geknickt: Und hält leider genau wie die Nassrasur nur 1 Tag.

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Dieses Produkt hier meinte ich: http://www.veet.de/veet-in-shower-hair-removal-cream.php
    Preis steht da jetzt keiner dabei, aber die Tube liegt bei um die 8 Euro meiner Erinnerung nach. Und sind eben nur 150ml drin.
    Wenn du irgendwas von Veet mal probieren willst, schau mal auf die Seite. Da gibts einen Rabatt-Coupon zum Downloaden. :zwinker:
     
  • ALPHA-Männchen
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    12
    26
    0
    nicht angegeben
    27 April 2009
    #17
    Hmm ich weiß nich^^
    also alle 2 Monate neue Tube kaufen würd iwann etwas teuer werden :smile:
    Also eher so ein Mach3 rasierer , oder von Gillette einen mit 3 Klingen & das auch regelmäßig machen aber erst so 1-2 Monate lang mit der Wuchsrichtung?
     
  • FreeMind
    Gast
    0
    27 April 2009
    #18
    Naja, Rasierklingen sind ja nun auch keine Billigartikel und verschleissen recht schnell.
     
  • ALPHA-Männchen
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    12
    26
    0
    nicht angegeben
    27 April 2009
    #19
    Ja hast auch recht! Aber das mit diesem Enthaarungscreme ist mir iwie eigenartig :s
    Und wenn das auch noch stinkt nee..^^
     
  • NikeGirl
    Verbringt hier viel Zeit
    844
    103
    22
    vergeben und glücklich
    27 April 2009
    #20
    So wäre meine Empfehlung ja... :smile:

    Keine Ahnung wie das bei euch Männern ist, aber ich benutze eine Rasierklinge von Venus Gillette für ungefähr einen Monat und ich rasiere Beine, Achseln und Intimbereich alle 2-3 Tage. Ein Pack mit vier Klingen kostet um die 10€, d.h. 10€ für 4 Monate. Da kann man nicht meckern, finde ich.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste