Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

IQ oder angelerntes Wissen?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von *Luna*, 29 April 2007.

  1. *Luna*
    *Luna* (34)
    Meistens hier zu finden
    2.674
    133
    14
    Single
    Was findet ihr ist wichtiger im Leben, ein hoher IQ oder das angelernte Wissen?

    Ich halte es für wichtig mich immer und dauernd weiter zu bilden, indem ich neugierig bin, aufgeschlossen für neue Sachen, immer neue Menschen kennenlerne und deren Wissen.
     
    #1
    *Luna*, 29 April 2007
  2. Angelerntes Wissen natürlich.

    Was bringt es wenn ich nen hohen IQ hab aber auf dem Gebiet wo ich tätig bin nix weiss? :ratlos:
     
    #2
    Chosylämmchen, 29 April 2007
  3. Dillinja
    Dillinja (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.181
    123
    5
    nicht angegeben
    beides zusammen - inklusive emotionaler intelligenz. ein "wichtiger" gibt es nicht
     
    #3
    Dillinja, 29 April 2007
  4. Ostwestfale
    Verbringt hier viel Zeit
    531
    113
    50
    nicht angegeben
    Hey.
    Es ist, wie bereits gesagt, die Kombination die gut ist.
    Denn IQ gibt dir nur die Möglichkeit schnell bzw. gut und tief zu verstehen.
    Du kannst einen noch so hohen IQ haben und trotz strohdoof sein.
    Im Gegenzug ist aber ein hoher IQ nicht wichtig um viel zu lernen,
    denn wenn man den Ehrgeiz hat und sich die Mühe gibt lernt man immer was.
    Daher kann ich da auch nicht differenzieren und möchte es auch gar nicht.


    Gruß


    Maik
     
    #4
    Ostwestfale, 29 April 2007
  5. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Aus idealistischer Sicht der hohe IQ, da man damit von vornherein viel mehr Möglichkeiten an. Aber aus praktischer Sicht wohl das angelernte Wissen, denn mit Fleiß kann man gewisse Defizite ausbügeln.
     
    #5
    Ginny, 29 April 2007
  6. Sheilyn
    Sheilyn (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.803
    123
    11
    Verheiratet
    mit einem hohen IQ kann mann sich sicherlich besser neuen stoff merken.
    also ist wohl der IQ wichtiger.

    allerdings...

    ist das nicht etwa das gleiche? :ratlos: hehe
    wenn man viel weiss und mehr dazulernt. hat man doch automatisch einen höheren IQ?

    also hätt ich jetzt gesagt.
    ist also das selbe und miteinander verbunden.
     
    #6
    Sheilyn, 29 April 2007
  7. Ostwestfale
    Verbringt hier viel Zeit
    531
    113
    50
    nicht angegeben
    Hey.
    Der Intelligenzquotient (IQ) beschreibt nur die Fähigkeit der Aufnahme, also wie leicht es dir fällt Stoff zu lernen wenn du willst (!).
    Wenn du dich aber quer stellst ist der höchste IQ hinfällig.
    Aber wenn sich jemand mit einem normalen IQ echt bemüht kann er auch lernen, er braucht zwar länger und mehr Mühe kann aber das gleiche Ziel erreichen.
    Also erleichtert der hohe IQ zwar vieles, ist aber auch hinderlich da man meist zu schnell versteht.
    Ich kenne einige Fälle, in denen Schüler total versagt haben weil sie den Stoff langweilig fanden und daher nicht aufgenommen haben.
    Und das gerade bei einem hohen IQ.
    Also kann das auch hinderlich werden.
    Ich empfinde daher beides als wichtig bzw. interessant.
    Nur wer halt keinen IQ wie Einstein hat ist trotz kein Versager.


    Gruß


    Maik
     
    #7
    Ostwestfale, 29 April 2007
  8. Neptun
    Verbringt hier viel Zeit
    540
    103
    2
    Single
    IQ und angelerntes Wissen sind doch wohl 2 verschiedene paar Schuhe. Wenn jemand vom IQ spricht, redet er meiner Meinung nach von Logik und Kombinationen. Z.B. diese Zahlenreihen oder Muster, die dann richtig fortgesetzt werden müssen. Wissen ist wieder was anderes. Wenn ich weiß, dass Sonne-Erde 150 Mio. km voneinander entfernt sind, dann hat das bestimmt nichts mit IQ zu tun. Dann kann ich halt einfach nur gut Informationen speichern.

    In der Arbeitswelt ist wohl in den meisten Berufen eher angelerntes Wissen wichtig.........sonst könnte jeder mit einem hohen IQ sofort in jeder Arbeit loslegen.
     
    #8
    Neptun, 29 April 2007
  9. User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.460
    133
    60
    nicht angegeben
    IQ ist irgendwie von vornherein nützlicher.
    Ehrlich gesagt kenne ich keinen Menschen mit hohem IQ (sag mal deutlich über Durchschnitt), der nicht auch viel wissen oder halt verstehen würde. Und wenn die in der Schule noch so unterfordert waren... irgendwie kriegt man anscheinend von der Welt ziemlich viel mit, wenn man gut darin ist, es zu verstehen. Dass das auf einem bestimmten Fachgebiet oder im Beruf nix nützt, wenn man sich damit nicht beschäftigt, ist natürlich klar.

    Ansonsten kenne ich auch keinen einzigen Menschen, der einen niedrigen IQ - unter Durchschnitt - hätte, der aber viel wüsste UND dieses Wissen auch ohne Probleme auf verschiedene Situationen umlegen und dementsprechend anwenden könnte. Wenn einer im Beruf immer mit den gleichen Situationen konfrontiert wird und dann sein angelerntes Wissen auch immer gleich anwenden kann, ist das natürlich auch egal.
     
    #9
    User 15848, 29 April 2007
  10. Ostwestfale
    Verbringt hier viel Zeit
    531
    113
    50
    nicht angegeben
    Hey zusammen.
    @ neptun
    Genau das ist ja IQ.
    Es gibt die Fähigkeit schnell zu verstehen und Sachen auf andere Situationen umzumünzen und Zusammenhänge zu erkennen.
    Der Fakt, also die Distanz zur Sonne, bekommt man gegeben.
    Aber die Speicherung ist schwieriger, jemand der viel IQ hat merkt es sich vielleicht sofort, jemand der nicht mit reichlich oder normalen IQ braucht dafür vielleicht länger und muß es öfter lesen.
    @ thesunnyone
    Genau da liegt es, jemand mit viel IQ kann besser das gelernte Wissen anwenden und auf andere Situationen transformieren.
    Aber man muß es halt auch nutzen,
    nicht jeder nutzt sein Potenzial.


    Gruß
     
    #10
    Ostwestfale, 29 April 2007
  11. Gravity
    Verbringt hier viel Zeit
    641
    101
    0
    nicht angegeben
    Das Konzept um den IQ ist Blödsinn. Es gibt keinen IQ.
     
    #11
    Gravity, 29 April 2007
  12. DerKönig
    DerKönig (35)
    Benutzer gesperrt
    646
    0
    0
    Single
    Vor allem da ein IQ-Test ja nicht komplett abgekoppelt von Angelerntem ist und nur auf "reiner" Intelligenz beruht. Das Ergebniss eines IQ-Tests ist natürlich zum Teil von genetischen Merkmalen bestimmt, aber auch genauso abhängig von der Bildung, insbesondere im mathematischem Bereich. Man kann in IQ Tests durch dementsprechende Übung sich doch um einige Punkte verbessern.
     
    #12
    DerKönig, 29 April 2007
  13. User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.460
    133
    60
    nicht angegeben
    Naja IQ-Tests...
    man merkt doch auch so, wenn man sich mit Menschen länger unterhält oder beschäftigt, ob sie die Fähigkeit haben, zu verstehen, zu kombinieren, selber zu denken etc.... oder eben nicht.
     
    #13
    User 15848, 30 April 2007
  14. schnuckchen
    Verbringt hier viel Zeit
    1.363
    123
    4
    vergeben und glücklich
    Ich finde, dass ein höherer IQ auch eine Basis, beziehungsweise eine Voraussetzung für angelerntes Wissen ist. Mann kann doch nicht gleichzeitig höchst unintelligent sein und gleichzeitig vieles lernen und begreifen können...Genausowenig kann IQ ohne angelerntes Wissen. Denn Lernen aktiviert die Gehirnzellen und hält sie lange fit und gesund und auch Kinder, die wirklich schon immer auch geistig gefordert werden, bilden einen hohen IQ aus.
    Abgesehen davon finde ich auch beides gleich wichtig. Denn was nutzt es jemandem, im Grunde sehr intelligent zu sein, auf der anderen Seite aber nicht lernfähig oder -willig und nichts zu können? Außerdem ist auch jemand, der nur in seinem eigenen Fachgebiet, dass ihm eben beigebracht wurde, Profi und Fachmann ist, ein Fachidiot, also was die meisten anderen Bereiche betrifft doof ist und das ist doch genausowenig erstrebenswert...
    So sollte man von beidem etwas haben, finde ich!
     
    #14
    schnuckchen, 30 April 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - angelerntes Wissen
Winterkind
Umfrage-Forum Forum
14 November 2016
27 Antworten
MrShelby
Umfrage-Forum Forum
10 November 2016
38 Antworten
girl_next_door
Umfrage-Forum Forum
13 Februar 2014
43 Antworten
Test