Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Irgendwie für mich ein Betrug

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Rubbel_die_Katz, 15 August 2008.

  1. Rubbel_die_Katz
    Benutzer gesperrt
    67
    0
    0
    nicht angegeben
    Sorry aber ich bin verärgert, traurig, verletzt und enttäuscht und würde gern wissen. ob das alles begründet ist ?!

    Mein Freund schaut (wir sehen uns schon so ziemlich jeden Tag und treiben es 1-3 mal am Tag!!!) trotz mir Pornos und holt sich darauf einen runter. Und das obwohl wir echt viel Sex haben und er alles bekommt. Mehr geht gar nicht. Und dennoch schaut er Pornos am Pc und holt sich darauf einen runter. Aber es sind nicht normale Pornos, sondern nur welche, wo man Frauen sieht, die sich entweder befummeln (nur Frau,nicht Mann!!) oder GV wo man auch nur die Geschlechtsteile der Frau von Nahem sieht.

    Das macht mich echt krank.

    Als ich ihn gefragt habe, warum,meinte er, er wollte damit seine Fantasie anregen, sonst klappt das net so gut und als ich meinte, wieso denkst du nicht an mich, wusste er auch nicht was er sagen sollte und lenkt immer ab. Ich bin so enttäuscht. Gut, was ich toll finde ist, dass er es mir gesagt hat. Ich finde es ja auch net so schlimm, dass er Pornos sieht. Er was er sieht,sind ja net mal Porsnos sondern nur Frauen, die es sich machen.

    Ich könnte echt heulen. Ich reiche ihm anscheinend echt nicht. Ich bin einfach nur traurig.

    Ihm Urlaub mit ihm war es schon voll schlimm. Da hat der andauernd andere Mädels angegafft. Aber richtig übel. Im Bikini und so und auch wenn ich dabei war hat er denen hinterher gesehen. Und alsl ich ihm voll angemeckert habe, hat ers gelassen. Aber alles sowas. Es verleztemich auch total.

    Seinen Kumpel hat gefragt, ob wir einen Dreier mit ihm machen. Gut, das wollte er nicht,weil er keinen anderen Schwanz sehen will, aber mit ner Frau würde er es machen. Er nimmt diese Frage seinen Kumpel nicht mal übel. Ich glaub echt, ich bin im falschen Film.

    Das schlimmste ist, dass er sich Frauen ansieht, die es sich selber machen. Das ist ja kein normaler Porno auch wenn er es lassen würde, was er warsch. nicht kann, ich bin immernoch voll verletzt.

    Was denkt ihr darüber?!
     
    #1
    Rubbel_die_Katz, 15 August 2008
  2. ToreadorDaniel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.632
    123
    20
    Single
    Ach ja immer wieder schön. Du machst dir einfach zu viele Gedanken?? Überleg dir doch mal, warum er mit dir zusammen ist?? Wenn er Pornos schaut, dann lass ihn doch. Das hat weder was damit zu tun, dass du ihm nicht reichst oder ihr zu wenig Sex habt. Er braucht halt auch Zeit für sich und seinen Körper. Mehr nicht. Außerdem für wie wahrscheinlich hältst du es, dass er auch nur ein Mädel davon treffen könnte??

    Das ist völlig normal und auch nichts schlimmes, genauso wenig, dass er sich andere Mädels anschaut. Er ist mit dir zusammen und nicht mit den anderen.

    Mal ne persönliche Frage machst du auch SB oder eher weniger?? Es ist eigentlich erschreckend, dass viele junge Mädels meinen, dass sie dann nicht gut genug sind. Meine Exfreundinnen hatten da auch Probleme mit und das ist wirklich nicht schön, weil man da einfach nicht mehr frei ist. Es besteht halt ein Unterschied zwischen Sex und SB und beides ist schön. Wenn er nunmal gerne Pornos bei der SB schaut, dann ist das so und sei doch froh, dass du weist was er da schaut. Besser als wenn er es heimlich macht. Es hat definitiv nichts mit Fremdgehen zu tun.

    Edit: Ähm anscheinend ist das Thema nicht mehr aktuell.
    Edit zum zweiten *g*: Da isses ja wieder das Thema. lol
     
    #2
    ToreadorDaniel, 15 August 2008
  3. Rubbel_die_Katz
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    67
    0
    0
    nicht angegeben
    ja wenn er sex mit einem anderen paar anzuschauen gut findet ok, aber er spezifiert sich nur auf die fraue. und ich finds voll daneben.
     
    #3
    Rubbel_die_Katz, 15 August 2008
  4. khaotique
    khaotique (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.438
    123
    8
    vergeben und glücklich
    Auch wenn du deinen Beitrag mittlerweile editiert hast - warum? - möchte ich noch darauf antworten.


    Dein Freund ist mit dir zusammen, weil er dich liebt. Dass er sich gerne selbstbefriedigt und sich dabei einen Porno anschaut, hat rein gar nichts damit zu tun, dass du ihm in sexueller Hinsicht nicht reichen würdest. Du sagst doch selbst, ihr habt recht oft Sex. Leidet euer Sexleben denn darunter, dass er sich Pornofilme anschaut? Falls nicht, solltest du dir und deinem Freund mit diesen Nörgeleien das Leben nicht so schwer machen.

    Selbstbefriedigug ist auch in einer intakten Partnerschaft etwas vollkommen Natürliches. Es ist sein eigener Körper, dem er etwas Gutes tut, wenn er Lust darauf hat. Das hat nun wirklich nichts mit dir zu tun. Die Pornos geben dazu den visuellen Reiz - mehr nicht.


    Dass du verletzt bist, wenn er auf extreme Weise anderen Frauen hinterher starrt, kann ich schon eher nachvollziehen. Ich finde, er könnte sich in deiner Gegenwart schon zurücknehmen. Aber auch das hat gar nichts damit zu tun, dass du ihn in irgendeiner Weise nicht genug reizt oder er dich nicht attraktiv findet. Wenn du das ernsthaft glaubst, solltest du dringend an deinem Selbstbewusstsein arbeiten.
     
    #4
    khaotique, 15 August 2008
  5. Rubbel_die_Katz
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    67
    0
    0
    nicht angegeben
    aber findet ihr nicht es gibt einen unterschied, zwischen einem mann frau porno und einen nur "frau porno sie es sich macht"?
     
    #5
    Rubbel_die_Katz, 15 August 2008
  6. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Es gab in diesem Forum schon einige Umfragen darüber und die meisten Frauen finden es okay, dass ihr Freund sich in einer Beziehung Pornos anguckt.

    Ich persönlich gehöre auch zu der Fraktion, die es okay findet, wenn der Partner sich Pornos anguckt. Ich finde es nicht unmenschlich, wenn einem der Partner auf sexueller Ebene gedanklich nicht genügt. Da draußen sind 7 Milliarden Menschen auf der Erde, wir sehen alle so unterschiedlich aus, ich finde es selbstverständlich, dass ein einziger Partner in der Hinsicht "langweilt". Es ist doch menschlich zu sehen, was es da draußen noch so alles gibt. Dein Freund ist mit dir zusammen. Und das hat einen Grund. Abgesehen vom Äußeren kennt er auch dein Inneres. Die Frauen in den Pornos mögen zwar gut aussehen und seine Phantasie beflügeln, mehr aber auch nicht.

    Du sagst, dein Freund bekommt alles beim Sex, aber dem muss nicht immer so sein. Ich weiß nicht, wie lange ihr zusammen seit, aber oftmals traut man sich nicht, dem Partner alle Phantasien zu schildern und es gibt auch einfach Dinge, die man nicht in Realität umsetzen will, sondern für sich behält. Gedanken reichen aus, mehr braucht es manchmal nicht.

    Was sind schon normale Pornos ?

    Wenn ihr sooft Sex habt, dann bist du eben immer präsent, er weiß sozusagen, dass er dich immer haben kann. Manche Leute holen sich eben gerne woanders Appetit und essen dann zu Hause.

    Und was die Dreier-Sache anbelangt, da möchte ich am liebsten erst gar nicht anfangen. Es gibt einfach unglaublich viele Typen, die sich nie vorstellen könnten einen MMF zu praktizieren, aber mit zwei Frauen, das geht eigentlich so gut wie immer. Aber wieso nimmst du es seinem Kumpel denn übel, dass er gefragt hat ? Er ist auch bloß ein Mensch mit sexuellen Trieben. Genau so bin ich übrigens zu meinem ersten Dreier gekommen.
     
    #6
    xoxo, 15 August 2008
  7. khaotique
    khaotique (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.438
    123
    8
    vergeben und glücklich
    Vielleicht macht ihn der Gedanke einfach an, dass eine Frau vor ihm masturbiert?
    Habt ihr euch denn schonmal voreinander selbstbefriedigt? Wenn nicht, könntest du es dir vorstellen?
     
    #7
    khaotique, 15 August 2008
  8. Starla
    Gast
    0
    Ja, da gibt es einen Unterschied. In dem einen ist Geschlechtsverkehr zu sehen, in dem anderen Selbstbefriedigung. :ratlos: Was genau ist Dein Problem? Denkst Du, er findet das Mädchen attraktiver als Dich? Mensch, er will sich einfach einen runterholen und braucht dazu visuelle Stimulation.

    Wenn er fertig ist, denkst Du ernsthaft, dass er da noch einen Gedanken an diese Person verschwendet??
     
    #8
    Starla, 15 August 2008
  9. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Nein, wieso?
    Wenn er es eben erregend findet, eine Frau bei der SB zu sehen, guckt er sich das eben an.
    Vielleicht mag er Pornos, wo andere Männer drin vorkommen nicht so, weil ihn der Anblick fremder Schwänze eher abturnt... Solls ja geben.

    Letztlich ist das nur ein Porno und die Frau darin nur eine Wichsvorlage.
    Das hat mit dir ncihts zu tun und wertet dich in keinster Weise ab.
     
    #9
    User 52655, 15 August 2008
  10. User 49007
    User 49007 (29)
    Sehr bekannt hier
    2.977
    168
    299
    Verheiratet
    er steht nunmal auf lesebpornos. vieleicht wil er dir damit sagen (ohne es zu sagen) das er gerne mal mit 2 frauen etwas haben möchte.
     
    #10
    User 49007, 15 August 2008
  11. Schluffine
    Schluffine (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    14
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Wenn ich jetzt selber ein paar Jahre zurückdenke kann ich das gut verstehen, da habe ich selber so gedacht. Aber mit der Zeit sieht man von alleine ein, dass das alles gar nicht schlimm ist.

    SB ist eine Sexualität für sich, die auch jeder ausüben können sollte, wenn er/sie es will. Ich selber brauche keine Pornos dafür. Ich weiß aber, dass mein Freund dafür auch Pornos schaut, weil es einfacher ist als Kopfkino. Das bedeutet nicht, dass er dich nicht liebt oder dass Du ihm nicht reichst.

    Was den Dreier angeht: Ich würde einen Dreier auch nicht wollen, egal in welcher Konstellation. Aber es gibt nunmal sowohl Männer als auch Frauen, die so etwas toll finden oder neugierig darauf sind. Das ist völlig legitim, jeder hat Phantasien. Das heißt ja nicht, dass Du diese Phantasie teilen oder mitmachen musst. Ich finde es aber schon gut, dass er mit Dir über seine Phantasien redet. Mach ihm keine Szene deswegen, sonst erzählt er Dir irgendwann nichts mehr.

    Das mit dem Hinterherschauen in deiner Gegenwart ist in der Tat nicht nett. Darüber würde ich nochmal mit ihm reden.
     
    #11
    Schluffine, 15 August 2008
  12. ToreadorDaniel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.632
    123
    20
    Single
    Hmm ok, da muss man dann auch differenzieren. Bei meiner Ex war es so, dass sie mir das auch immer vorgeworfen hat und ich das noch nicht mal mitbekommen habe. Sprich ich habe nicht bewusst gemerkt, dass ich jemanden angeschaut habe und wüsste auch nicht wenn ich da gesehen habe. Also hin und wieder ist auch viel Fantasy der Frau dabei.
     
    #12
    ToreadorDaniel, 15 August 2008
  13. wellenreiten
    Benutzer gesperrt
    1.392
    123
    17
    nicht angegeben
    er guckt sich frauen an, die es sich selbst machen... und? wenn es ihn doch anmacht...

    ich kann die aufregung nicht nachvollziehen, mir ist es schnuppe, wenn mein freund andere frauen scharf findet und wenn ich ihm sexuell nicht reiche, pech für ihn.

    das mag jetzt mal wieder sehr wenig einfühlsam sein, aber vielleicht solltest du mal an deinem selbstbewusstsein arbeiten? ich würde nicht davon ausgehen, dass er das einstellt, evtl. verspricht er es und tut es dann aber heimlich, wenn das eben nun einmal seine vorliebe ist und er gerne schaut.
     
    #13
    wellenreiten, 15 August 2008
  14. Rubbel_die_Katz
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    67
    0
    0
    nicht angegeben
    dennoch danke für die antworten
     
    #14
    Rubbel_die_Katz, 15 August 2008
  15. LadyMetis
    LadyMetis (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.372
    123
    3
    Verheiratet
    Lieber Frauen die es sich selber machen, als irgendeinen Fetisch mit dem du erstrecht nix anfangen kannst.
     
    #15
    LadyMetis, 15 August 2008
  16. khaotique
    khaotique (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.438
    123
    8
    vergeben und glücklich
    Möchtest du gar nicht auf meine Frage antworten?
     
    #16
    khaotique, 15 August 2008
  17. Rubbel_die_Katz
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    67
    0
    0
    nicht angegeben

    doch klar. wir sind 5 monate zusammen und machen auch sv voreinander. selbst meine freundin findet mich extrem offen. es gäbe keinen grund, weshalb er sich auf andere frauen einen runter holt, und ich find es immeroch unmöglich von ihm. er holt sich uf ne andere frau einen runter, obwohl er ne freundin hat. soll er halt dabei an mich denken.

    ich habe ihm dazu meine meinung gesagt. ich war ziemlich sauer und enttäuscht und er meint, er machts net mehr. aber darum gehts net, denn im endeffekt kann ich es eh net kontrollieren.

    er macht andauerns so scheiss aussagen. die letzte war dann die, dass er es nicht so schlimm findet, wenn ein dreier aus mff besteht als aus fmm. denn: jetzt passt auf: ein mann NIMMT die frau, und die frau WIRD GENOMMEN. der mann benutzt die frau nur, deshlab kann er nicht verstehen, dass ich es schlimm finde, würde er mit ner anderen frau schlafen. denn er NIMMT sie ja nur. und hätte ich einen anderen kerl, würde ich ja genommen werdne. sorry das ist echt krass.
     
    #17
    Rubbel_die_Katz, 16 August 2008
  18. Clocks
    Clocks (30)
    Meistens hier zu finden
    543
    128
    92
    in einer Beziehung
    swwwedkj554l
     
    #18
    Clocks, 16 August 2008
  19. Maya07
    Verbringt hier viel Zeit
    35
    91
    0
    nicht angegeben
    Grundsätzlich ist SB trotz Partnerschaft völlig normal. Dem einen reicht Kopfkino, der andere braucht eben eine Vorlage, sprich Pornos oder ähnliches. Mit der Partnerschaft an sich hat das gar nichts zu tun.

    Die Frauen in den Pornos sind für deinen Freund so eine Art Nutzgegenstand der einen Zweck erfüllt. Wie ein Rasierer, oder ein Staubsauger, blöder Vergleich, ich weiß...:schuechte ...aber irgendwie stimmts ja....

    Ich habe auch noch nicht ganz durchblickt um was es hier eigentlich geht? Schon klar, es nervt dich, dass er sich Frauen anguckt, die es sich selbst machen. Aber warum eigentlich genau? Worum geht es dir dabei? Einfach weil es eine andere ist, obwohl es völlig unrealistisch ist, dieser Frau je wirklich zu begegnen? Wobei ich mal einfach behaupte, dass er das gar nicht will, wenn er doch mit dir glücklich ist. Oder ist das ein Problem für dein Selbstbewusstsein/Selbstwertgefühl, sprich fühlst du dich persönlich angegriffen? Nervt es dich nur wegen den Filmen, oder allgemein die Tatsache, dass er SB macht, obwohl es dich gibt.

    Wie sieht denn das umgekehrt aus? Machst du SB, und wenn, denkst du dann wirklich jedes Mal nur an ihn?

    Ich persönlich finde, dass SB einen sehr gesunden Anteil der Beziehung zu sich selbst ausmacht und da ist erlaubt was gut tut. Mit den Gefühlen für den Partner hat das rein gar nichts zu tun.

    Und, dass er wirklich damit aufhört glaube ich nicht, höchstens verheimlichen. Und selbst wenn, dann läuft der Film eben in seinem Kopf ab. Und dann?


    Dass er sehr offensichtlich anderen Frauen nachschaut ist wieder was anderes - aber auch da gilt erstmal - versuche mit ihm darüber zu reden, sag ihm wie du darüber denkst, bitte ihn das einzustellen und dann kannst du eh nur abwarten.

    Zum letzten Teil deines letzten Postings hätte ich gerne noch was gesagt, aber ich habe es ehrlich gesagt nicht verstanden.:schuechte
     
    #19
    Maya07, 16 August 2008
  20. User 38494
    Sehr bekannt hier
    3.928
    168
    395
    Verheiratet
    ... und ich finds voll normal. :zwinker:

    sb hat nun mal nichts und überhaupt nichts mit dir zu tun und ob der sex wohl ausreichend ist, oder nicht.
    sb ist sex mit sich alleine ... ohne rücksicht nehmen zu müssen wie, wo und wann ich meine(n) partner(in) berühre, denn ich berühre ausschließlich mich selbst ... deswegen nennt man das auch Selbstbefriedigung. :jaa:

    das man sich dazu audiovisueller unterstützung bedient, halte ich für das normalste von der welt.

    das allerdings kann ich nicht so ganz nachvollziehen. :ratlos:

    also für ihn wäre es was anderes, wenn er mal eben mit einer anderen rumbumst, als wie wenn du dir einen kerl für "dein leibliches wohl" genehmigst?
    dann sollte man sich in der tat mal fragen, ob man die gleiche anschauungsweise bezüglich partnerschaft und Beziehung hat und ob man mit der denkweise des anderen umgehen kann und möchte.

    sicherlich sind wir männer schneller bereit sex aufgrund des sex zu machen und frau braucht (oft) dazu mehr als einfach nur lust auf sex.
    deswegen gibts ja auch wohl auch eindeutig mehr bordelle für männer als für frauen. :grin:

    treue sollte man eben für sich selber genau ausloten, ohne den anderen verändern zu wollen.
    man sollte sich ständig hinterfragen, ob man mit dem wie der partner ist leben kann, oder nicht.
    ob man dem anderen gegenüber gerechtfertigt vorwürfe macht, oder nicht.

    fakt ist, das man es mit einem anderen menschen und individuum zu tun hat, welcher anders denkt und fühlt als man selber.

    ob man sich die mühe macht den anderen in seiner denkweise verstehen zu wollen, muss man sich ebenfalls fragen ... gleichzeitig hat man aber dann auch das recht, das der andere wenigstens versucht einen selbst verstehen zu wollen.
    zumindest sehe ich das so in einer gleichberechtigten partnerschaft.
     
    #20
    User 38494, 17 August 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Irgendwie mich Betrug
Mimi_September
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 Juni 2016
4 Antworten
mozillafox
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 Mai 2016
0 Antworten
MyDyingHope_XX
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 April 2016
26 Antworten
Test