Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Irgendwie verl(i)ebt

Dieses Thema im Forum "Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches" wurde erstellt von Regentropfen, 4 Juli 2005.

  1. Regentropfen
    0
    Irgendwie Verl(i)ebt

    Du veränderst mich,
    doch ich merk es erst,
    wenn es längst zu spät ist nein zu sagen
    ich geh’ und suche dich.

    Deine Blicke sehn,
    mir in die Augen,
    und erzählen was du denkst bevor ich,
    sagen kann „wie schön!“.

    Weil du so besonders bist,
    wenn du schweigst und träumst und siehst,
    dass ich dir ausgeliefert bin,
    alles zieht mich zu dir hin,
    habe ich ne riesen Angst,
    dich wieder zu verlieren.

    Du bist nicht bei mir,
    doch ich denk an dich,
    kann nicht vergessen wie du riechst und wie,
    es wär’ mit mir und dir.

    Weil es so besonders ist,
    wenn du sprichst und hörst und küsst,
    deine Hand sich meine nimmt
    und alles drumherum verschwimmt,
    macht es mich total verrückt,
    nicht zu wissen ob es stimmt...

    Ob du manchmal an mich denkst,
    so etwas wie Sehnsucht kennst,
    dein Gefühl das gleiche ist,
    du mich auch so sehr vermisst,
    bevor du abends schlafen gehst,
    veträumt vor deinem Fenster stehst,
    in die weite Ferne schaust,
    und hoffst dass du mich wieder siehst.

    04.07.2005
     
    #1
    Regentropfen, 4 Juli 2005
  2. zwieselmaus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.306
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Oh wie wunder, wunderschön

    Es macht mich traurig, ich bin gerade in dieser Situation nur mit einem hacken ich weiß was die betreffende person denkt und es ist nichts gutes!
    ich hoffe wenn du in dieser situation sein solltest das sich alles zum guten wendet
    lg
     
    #2
    zwieselmaus, 4 Juli 2005
  3. Regentropfen
    0
    tut mir leid, dass bei dir im Moment nicht so viel Grund zu Freude bsteht, aber es freut mich, dass dir mein Gedicht trotzdem gefällt..
     
    #3
    Regentropfen, 4 Juli 2005
  4. zwieselmaus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.306
    121
    0
    vergeben und glücklich
    danke, naja ich finde solche gedichte immer ziemlich aufbauend es ist beruhigend zu wissen man ist nicht allein, irgendwo da draussen gibt es noch jemanden der ein ähnliches problem hat:smile2:
     
    #4
    zwieselmaus, 5 Juli 2005
  5. Undertaker
    Verbringt hier viel Zeit
    55
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hi Regenbogen,

    nur zwei Wörter von mir:

    Sehr schön!
     
    #5
    Undertaker, 5 Juli 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Irgendwie verl ebt
Finyfine
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
16 Januar 2007
6 Antworten
cranberry
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
20 Dezember 2003
1 Antworten