Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Irgendwie wird alles gleichgültig

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Divi, 10 Mai 2006.

  1. Divi
    Divi (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    80
    91
    0
    Single
    Hallo Leute

    Ich bin jetzt mein ganzes Leben singel und langsam aber sicher wird mir alles wurscht. Ich weis nicht mehr ob ich Frauen ernst nehmen sollte.

    Das ist mir letztens bewust geworden als meine Tanzpartnerin gesagt hatte das wie ausserhalb des Kurses üben sollten. Dann suche ich nach Locations und Termine und kriege am laufenden Band absagen von ihr. Mal mehr, mal weniger kurzfristig.
    Sie hat sich auch extra in einer Mail entschuldigt, da habe ich gemerkt,das es mit vollkommen egal ist ... irgendwie erwarte ich nichts anderes von Frauen. Gesagt habe ich es ihr nicht. In dem Fall hat sie leider einen Freund aber auch bei anderen erwarte ich nicht mehr, das eine Frau für mich Zeit hat ... sogar ganz im Gegenteil, ich habe das Gefühl, das ich ein Langweiler sein muss WEIL ich häufiger Zeit habe.

    An meinen Geburtstag (der demnächst ist) wird sich warscheinlich wieder fast keiner erinnern ... n paar Verwandte ansonten niemand und das finde ich auch gut so. Vermutlich werde ich mir irgendwo die Kante geben ohne das jemand weis, das es mein Geburtstag ist.

    Geht es jemand ähnlich?
    Wie kann man es ändern, das alles wurscht wird?
    Ich meine wenn mich eine Frau versetzt und ich es (wahrheitsgemäß) rüberbringe, das es für mich normal ist oute ich mich als Fußabstreifer und das finde ich echt schlimm.

    Und am meisten nerft es mich, das ich so eine Meinung bilde, obwohl ich gerade geschafft habe Frauen anzusprechen und nen Tanzkurs zu machen.

    LG Divi
     
    #1
    Divi, 10 Mai 2006
  2. SunnyBee85
    Benutzer gesperrt
    1.535
    123
    2
    nicht angegeben
    Hihi ich hab auch demnächst Geburtstag...:smile:

    und ich weiß auch das sich wie letztes Jahr kein Schwein an mich erinnern wird....und ich dann grübelnd zu Hause sitzen werde, anstatt mich des Lebens zu freuen.
    Inzwischen denke ich das die ernst gemeintere Alternative mit meinen Eltern gepflegt essen zu gehen, wohl doch die bessere ist, weil die ganzen Heuchler von meinen "Freunden" wahrscheinlich eh keinen Bock hätten...


    Manchmal ist das Leben einfach mehr als unfair.
    Bin jetzt auch 2 Jahre Single und ich komm mir vor wie ein Einsiedler. Meine Freunde haben wegen ihren Beziehungen nie Zeit für mich. Immer gibt es wen der viel wichtiger ist als ich.
    Kennenlernen tu ich nur Schlangen, keinerlei aufrichtige Menschen.

    Ich versuch mir jetzt auch einzureden, dass sie es nicht Wert sind, das ich mich ständig unwohl fühle und mich fertig mache...
    Klar nagt es an den Nerven, aber manchmal ist man doch mit nem bisschen "Gleichgültigkeit" besser bedient, weil man verhindert total verrückt zu werden...

    Ich denke mir, wenn du wirklich jemanden kennenlernen würdest, der dir gefällt und dir ein gutes Feedback gäbe, dann wäre die gleichgültige Einstellung schnell verflogen...
     
    #2
    SunnyBee85, 10 Mai 2006
  3. Ceraphine
    Ceraphine (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.538
    121
    0
    Verheiratet
    oh das kenn ich!!! allerdings nicht nur von frauen. (alles aber nur auf einer rein freundschaftlichen, wenn man das so noch nennen kann, basis...)

    acuh das mit dem Geburtstag kenn ich!

    was man ändern kann? nun ja keine ahnung, bin auch noch vor diesem rätzel

    bin immer und immer wieder meiner einen freundin nachgelaufen, wollten uns treffen ,haben uns sonst immer einmal mindestens im monat getroffen und waren zusammen essen. eineinhalb jahre lang doch nun im letzten jahr habe ich sie vielleicht 2 mal gesehen,
    sie hat immer treffen vorgeschlagen und immer wieder abgesagt


    tja vielleicht liegt es an einem selber aber ich weiß es nciht...
     
    #3
    Ceraphine, 10 Mai 2006
  4. fee1981
    fee1981 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    522
    101
    0
    Verliebt
    Das mit dem Geburtstag kenne ich auch.

    Ich habe auch viel zu viel Zeit und denke somit viel zu viel nach.

    Bin auch oft allein zu Hause, weil ich einfach nicht so kann wie ein paar Freunde von mir, die können jedes Wochenende weg gehen, ich kann das aus finanziellen Gründen nicht.

    Bin dann auch sehr froh wenn mein bester Kumpel mich mal besuchen kommt, ansonsten bleibt mir das Internet wo ich mit netten Menschen sprechen kann, wo sich auch durchaus schon einige "Freundschaften" entwickelt haben. Das Problem ist meist, das die am andere Ende von Deutschland sitzen.

    Das mit den Frauen wird auch schon klappen :zwinker:
     
    #4
    fee1981, 10 Mai 2006
  5. Divi
    Divi (37)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    80
    91
    0
    Single
    Huh, das mir jetzt 3 Frauen antworten irritiert mich jetzt n bisschen.

    Wobei zu viel Zeit habe ich nicht mehr, ich habe mir gedacht, Zeit ist Geld. Vom ersten hatte ich zu viel, vom anderen zu wenig, also habe ich einen Minijob angefangen (paradox ist nur, das ich in dem Laden mehr ausgebe, als ich verdiene :ratlos: ).

    Ich bin nur noch am überlegen, ob ich nach 3 Absagen in Serie die Person, die mir abgesagt hat auch mal absagen sollte um nicht so dazustehen, als ob ich immer bereit stehe, wenn jemand anderes mal keine Alternative hat.

    Das mit dem Geburtstag wird sich wohl nicht ändern, wenn ich es nicht jedem auf die Nase binde. Zumindest war es in den letzten Jahren so. Aber irgendwie isses spanndn, was wohl passieren wird. Vermutlich werde ich mit einem Freund irgendwo in einer Disco (reinfeiern ist der falsche Begrifft ....) sein. Wenn er sich erinnert isses nen Pluspunkt ansonsten isses egal.

    LG Divi
     
    #5
    Divi, 11 Mai 2006
  6. Loomis
    Loomis (29)
    Meistens hier zu finden
    1.095
    148
    187
    in einer Beziehung
    Ich empfehle dir erst einmal die "Gleiches mit Gleichem" - Nummer zu lassen. Damit bist du auch nicht besser als sie, also keine gute Idee.

    Was den Geburtstag angeht, bin ich meist nicht böse, wenn es vergessen wird, weil ich da selbst auch total vergesslich bin. Ich weiß auch nicht, den einen Tag rede ich noch davon, am nächsten ist es vergessen und ich hab hinterher ein wahnsinnig schlechtes Gewissen... Natürlich ist das keine Boshaftigkeit meinerseits, aber es kommt halt nicht gut - ist klar.

    Cheerio
     
    #6
    Loomis, 11 Mai 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Irgendwie alles gleichgültig
Tinkerbell90
Kummerkasten Forum
23 Februar 2016
15 Antworten
Ferrarist
Kummerkasten Forum
21 Dezember 2015
19 Antworten
Test