Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Irgendwie..

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von ~VaDa~, 9 November 2003.

  1. ~VaDa~
    ~VaDa~ (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.430
    121
    0
    nicht angegeben
    Hi ihr!

    Also,ich wollte mal gerne wissen,was ihr so dazu sagt,hole jetzt auch mal ab und an ein bisschen weiter aus:

    Ich bin mit meinem Freund nun schon 3 Jahre zusammen.
    So kommen wir super miteinander aus,entwickeln und auch immer weiter und wachsen immer mehr zusammen.

    Nur dann ist halt die Seite die den Sex betrifft und was mir immer wieder so durch den Kopf geht,wenn ich hier manchmal so Beiträge lese:
    Mein Freund und ich haben eigentlich wenn nur so einmal in der Woche Sex.
    In der Woche kommen wir eigentlich nie dazu,weil wir uns nur wenn mal Abends kurz sehen durch die Arbeit und dann sind wir beide k.o.
    Und am Wochenende enfällt es auch manchmal,weil wir dann Abends weggehen und morgens dann auch irgendwie nicht..wenn findet sich dann halt mal ein Tag am Wochenende.
    Bei vielen paaren lese ich,dass sie sooft Sex haben,deshalb kommt mir das bei uns so komisch vor.
    Meinem Freund selber macht es angeblich nichts aus sagt er.

    So unser allgemeiner Sex ist halt auch nicht sooooooo kreativ..meist läuft er halt im Bett ab.

    Sonst so mit anderen Dingen haben wir aber schon rumexperimientiert,wie Eiswürfel,etc.,aber irgendwie bleibt es halt ohne dies immer wieder dasselbe.

    Was meint ihr dazu?
    Gibt es Päärchen bei denen es auch so ist?
     
    #1
    ~VaDa~, 9 November 2003
  2. glashaus
    Gast
    0
    Ich finde das relativ normal. Wenn ich unter der Woche von der Arbeit nach Hause komme bin ich eigentlich nur noch müde und bin froh meine Ruhe zu haben. Ich wäre einfach nicht entspannt genug.
    Aber solange man einen Partner hat dem es ähnlich geht, warum nicht?! Ich mein, euch fehlt doch nicht wirklich etwas so dass ihr ein riesiges Problem habt?
    Und das Routine reinkommt ist doch auch irgendwann in jeder Beziehung der Fall.
     
    #2
    glashaus, 9 November 2003
  3. secretman
    Gast
    0
    Also zunächst einmal: ihr habt Sex und das ist das Wichtigste (besser wenig SEx als gar nicht) und zum anderen scheint es bei euch so zu sein, dass ihr beide gar nicht so das Bedürfnis nach viel Sex habt. Das ist doch in Ordnung, es gibt keine Vorgaben wie oft jemand bzw ein Paar Sexzu haben hat.Offensichtlich seid ihr beide damit zufrieden so wie es ist? Ausserdem: so ist der Sex doch immer wieder etwas Besonderes wenn er nicht zum täglich Brot gehört.Problematisch wird es erst wenn einer von euch beiden unbefriedigt ist weil es so wenig Sex gibt. Warum also schreibst du diesen Beitrag? Hast du Angst um die Beziehung? Nun ihr seid auch schon lange usammen, da stellt sich nun mal eine gewisse routine ein. Wenn ihr darauf Lust habt, experimentiert doch weiter ein bisschen herum (was meinterst du eigentlich mit Eiswürfel, klingt ja abschreckend, ahhh) aber setzt euch damit bloß nicht unter druck. Ich denke mal es ist gerade halt sone Phase der Routine bei euch, das ist nix ungewöhnliches und völlig in ordnung
     
    #3
    secretman, 9 November 2003
  4. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Mach dir da mal keine Sorgen. Es muss ja net jeder ein Sexleben haben, bei dem man mindestens drei mal täglich Sex hat und das dann auch noch an allen möglichen und unmöglichen Orten *g*.

    Bei uns ist es so, dass ich diejenige bin, die eben net jeden Tag Lust auf Sex hat. Und wenn mal mehrere Tage dazwischen liegen, stört mich das auch nicht. Ich bin eben kein Mensch, der Sex als wichtigsten Bestandteil einer Beziehung ansieht. Klar macht es Spaß, aber ich brauchs wie gesagt nicht jeden Tag. Wenns nach meinen Freund ginge, könnten wir auch jeden Tag Sex haben, aber das will ich eben nicht ... und er muss es mehr oder weniger akzeptieren.
    Es kommt ja auch eher auf die Qualität, und nicht auf die Quantität drauf an, oder nicht? :zwinker: Und Sex muss ja net schlechter sein, nur weils eben immer im Bett abläuft ...

    Juvia
     
    #4
    User 1539, 9 November 2003
  5. ~VaDa~
    ~VaDa~ (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.430
    121
    0
    nicht angegeben
    Naja wenn man manchmal hört,wie oft manche hier so Sex haben..da wundere ich mich dann schon manchmal ein bisschen.

    Eiswürfel?Was findest du daran so schrecklich,wenn man die am Körper des anderen so ganz fies runtergleiten lässt?! :zwinker:
     
    #5
    ~VaDa~, 9 November 2003
  6. LoWskiLLoR
    Gast
    0
    Ich bin mit meienr Freundinauch schon fast 2 Jahre zusammen! bei uns ist es genauso wiem bei dir, Vada! Am Anfang haben wir jeden Tag im Durchschnitt 2x Sex gehabt! Nun im Durchschnitt (leider) 2x die Woche! Aber man gewöhnt sich an alles! und wir haben da meistens keine Zeit für! ^^ That´s life! :zwinker:
     
    #6
    LoWskiLLoR, 9 November 2003
  7. secretman
    Gast
    0
    Neeee das mit den Eiswürfeln wir mir zu kalt, bähh. Naja hehe. Ja das mit dem Sex ist so eine Sache. Ich denke es wird in Wirklichkeit nur halb soviel Sex getrieben als wie darüber erzählt wird, nur so viel dazu, gerade was die Männer angeht. Viele sprechen wohl eher von ihren Wünschen und Phantasien als von ihrer Realität
     
    #7
    secretman, 9 November 2003
  8. *Süßer*
    *Süßer* (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    160
    101
    0
    Verheiratet
    man kann wohl davon ausgehen das die leser dieses forum nicht unbedingt dem bevölkerungsdurchschnitt entspricht sondern prinzipiell mehr am thema sex/liebe/partnerschaft interessiert ist, wozu würden sie auch sonst so ein forum lesen? :smile:

    @~VaDa~
    bist du denn zufrieden und wunderst dich nur das es bei euch nicht so ist wie bei anderen hier oder bist du doch irgendwie unzufrieden?
     
    #8
    *Süßer*, 9 November 2003
  9. Jeanny
    Gast
    0
    also das ihr nicht so viel sex habt finde ich nicht seltsam...
    bei uns ist es zur zeit genauso, wir haben auch deutlich weniger sex als früher, weil wir uns weniger sehn weil wir mehr zu tun haben als zb. in den ferien.
    aber kann man halt nicht ändern....
    die hauptsache ist, dass es trotzdem um so mehr spaß macht, und wenn es dir zu eintönig ist, dann überleg dir doch einfach mal was und probiert es aus.
     
    #9
    Jeanny, 9 November 2003
  10. Sandra2003
    Gast
    0
    Ich finde überhaupt nicht, dass du dir komisch vorkommen musst VaDa. Wenn es für euch so das Richtige ist, passt es einfach. Ich verstehe auch gut, dass ihr nach der Arbeit k. o. seid (wem geht es nicht so?). Und ich würde wegen dem was du gelesen hast nicht unzufrieden werden.
    Wenn ihr glücklich seid ist alles okay, egal was andere Pärchen machen, weil wenn du das nicht gelesen hättest, würdest du dir auch nicht komisch vorkommen.

    Lg, Sandra
     
    #10
    Sandra2003, 9 November 2003
  11. Sunflower324
    Verbringt hier viel Zeit
    158
    101
    0
    nicht angegeben
    Kann mich da nur vollkommen anschließen, ich habe auch die Erfahrung gemacht, dass Sex nach einer längeren Pause viel schöner ist als wenn man es mehrmals die Woche hat. Man weiß die Nähe dann wieder mehr zu schätzen irgendwie, und es ist dann alles wieder viel spannender.
    Finde einmal die Woche wirklich nicht unnormal.
     
    #11
    Sunflower324, 9 November 2003
  12. nachtmensch
    0
    der sexualtrieb ist nunmal nicht bei allen menschen gleich stark ausgeprägt, manche brauchens öfter, andere nicht so oft. klar ist auch, dass man es am anfang einer beziehung eher öfter macht und sich dass dann im laufe der zeit meistens auf einem etwas niedrigeren niveau einpegelt. ob das jetzt einmal am tag oder einmal im monat ist, spielt keine rolle, solange beide damit zufrieden sind. problematisch wird es nur wenn der eine deutlich öfter will als der andere, aber bei euch scheint es ja zu passen :zwinker:
     
    #12
    nachtmensch, 10 November 2003
  13. Hexe25
    Hexe25 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.114
    121
    1
    in einer Beziehung
    Also bei uns ist das auch so! Meistens nur am Wochenende, da durch Arbeit usw. doch viel Stress da ist und dann nur Standardprogramm!

    Solange es euch gefällt ist es doch ok so. Ich kann mir manchmal auch nicht vorstellen, dass es bei anderen so ist. Nicht, weil ich es den anderen nicht glaube! Ich stell mir dann meistens vor, dass es bei uns nicht so ist und deshalb ist es für mich komisch...
     
    #13
    Hexe25, 10 November 2003
  14. Ray Jay
    Gast
    0
    Meiner Meinung nach darf Sex in der Beziehing nicht immer das selbe sein, sonst wir es irgendwann mal langweilig! Ich an deinerstelle würde mal ein paar andere Dinge ausprobieren! Findet heraus auf was Ihr steh!
     
    #14
    Ray Jay, 10 November 2003
  15. Fabian45
    Gast
    0
    Hi Vada,

    ich finde, dass einmal die Woche voll im grünen Bereich ist. Ich bin mit meinem Schatz jetzt 23 Jahre zusammen. Ich bin eigentlich noch genauso scharf auf sie, wie am Anfang unserer Beziehung, d.h. ich könnte täglich. In der Woche sind wir, besonders aber meine Frau immer so gestresst, dass es fast nie dazu kommt. Aber auch am Wochenende klappt es nicht immer (aber meistens :zwinker: ). Unsere Kinder sind 14 und 17 und haben öfter Schlafgäste da und sind meistens länger wach als wir. Da die Zimmer der Kinder in der Nähe unseres Schlafzimmers sind, kann man sich auch nicht so fallenlassen, wie man es vielleicht will. Wie gesagt, in unserer Beziehung bin ich vor allem derjenige, der zurücksteckt. Wenn ich sage, es macht mir nichts aus, wäre es gelogen. Ich habe aber Verständnis, dass meine Frau nicht immer dann Lust haben kann, wenn mir so ist. Im Urlaub wird auch immer einiges nachgeholt.

    Was ich sagen will, bei dir läuft es wie in vielen Beziehungen. Ich kann verstehen, wenn das hier im Forum einige frisch Verliebte nicht nachvollziehen können. Als wir frisch verliebt waren, waren wir in einer Fernbeziehung und wenn wir uns dann gesehen haben, hatten wir auch mehrmals am Tag Sex. Die Tatsache, dass es heute nicht mehr so ist bedeutet nicht, dass wir uns nicht mehr so mögen oder nicht mehr so heiß aufeinander sind. Es ist einfach die Folge des Alltagstresses.
     
    #15
    Fabian45, 10 November 2003
  16. lin
    lin
    Gast
    0
    bei uns war des ein jahr lang oder mehr so. jetzt änderts wieder, wo wir uns nur noch am wochenende sehn, haben wir da mehr sex....

    aber des is normal, wir sind ja auch drei jahre zusammen...und irgendwie braucht man des auch net mehr so!

    mein freund meinte auch immer das des genüge.....

    und seit ca einem-zwei monaten haben wir wieder mehr sex....bedingt durch das wir uns nie sehen und uns dafür am we mehr zeit nehmen!
     
    #16
    lin, 10 November 2003
  17. Meisje
    Gast
    0
    Es ist auch sicher immer abhängig von der Person .. Mein Freund und ich stehen schon total auf Sex und haben es sehr oft (letztes WE 11x) aber das ist ja kein Muss. Sehen uns auch meist nur am WE und sind erst seid ca. 3 Monaten zusammen da ist es wohl noch was anderes .. Man sollte es eh sooft machen wie man mag und wenn ihr da beide die gleichen Bedürfnisse habt ist doch alles im Lot, oder? :drool:
     
    #17
    Meisje, 10 November 2003
  18. Magic23
    Gast
    0
    In einer längeren Beziehung durchläuft man diverse verschiedene Phasen. Einmal die Woche Sex zu haben, ist sicher nicht sonderlich viel für junge Menschen, aber wenn es die Umstände (Entfernung, Schichtdienst, Kinder, Stress, etc.) nicht anders zulassen, ist das völlig in Ordnung. Außerdem ist es immer mal so, dass der eine Partner nicht auf so viel Sex steht.

    Von mir kann ich berichten, dass sich solche Phasen fast immer von selbst geändert haben. Falls Dir einmal pro Woche zu wenig sein sollte, dann musst Du es ihm einfach mal in einem guten Moment sagen.

    Vielleicht nach gutem Sex Samstag Nacht : "Schatz, das wär schön, wenn wir das gleich morgen früh nach dem Aufwachen wiederholen !"
     
    #18
    Magic23, 10 November 2003
  19. Adam.Hot
    Adam.Hot (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    112
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich glaube auch, es ist normal. Wenn das "Verliebtsein" vorbei ist und man sich dann halt "liebt", dann nimmt auch die Frequenz ab. Aber wenn man merkt, dass man 08-15 Schema Sex hat und eigentlich noch Träume, dann sollte man darüber sprechen. Bei uns (6 Jahre ein Paar) war auch mal ein echter sexueller Tiefpunkt erreicht. Wir haben uns dann (rd. 3 Jahre zusammen damals) erst angefangen, auch mal über Wünsche und Vorlieben zu unterhalten. Jeder hat ja Träume und seinem Partner gegenüber sollte man darüber auch reden. Und dadurch ist unser Sexleben spannender geworden. Wir probieren immer wieder mal was aus. Und sind beide sehr glücklich. Und wenn dann wieder mal der Alltag im Schlafzimmer einzieht, dann muss man seinen Partner / Partnerin wieder mit etwas überraschen. Das spornt auch tierisch an, wenn man einfach feststellt, der Partner / die Partnerin will etwas verbessern.
     
    #19
    Adam.Hot, 10 November 2003
  20. Bunnyxxx
    Gast
    0
    Schließe mich Adam.Hot an....
    Also ich bin mit meinem Freund jetzt erst ca.4Mon zusammen...
    und Sex ist für uns wichtig...Haben ja auch unsere Bedürfnisse...;-))
    Kann aber leider nix dazu sagen wie es nach 1-2Jahren aussieht??!!!??!!!
    Wenn bei mir langsam der Alltag entreten würde, dann würde ich mir was neues einfallen lassen...!!!Sprich:dessous,...oder sonstiges,denn da gibts so einiges!!!
     
    #20
    Bunnyxxx, 10 November 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Irgendwie
La Vida Loca
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
23 April 2016
30 Antworten
bela
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
9 Dezember 2015
9 Antworten
muffin:D
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
1 Mai 2013
15 Antworten