Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ironie des Schicksals???

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Kosto_D, 11 April 2006.

  1. Kosto_D
    Gast
    0
    Nun gut,
    da ich mir überhaupt nicht mehr zu helfen weiß und selbst die besten Bekannten und Freunde nicht abschätzen können, wie es mir gerade ergeht, wende ich mich an Euch.....ganz in der Hoffnung, aus ähnlichen Erfahrungen zu lernen.

    Worum geht es? Ich bin seit 2 1/2 Jahren Single...bald 27 Jahre alt und weder beziehungsuntauglich noch -geschädigt. Das einzige Problem, welches ich ansonsten hätte, wäre die Tatsache, dass ich vielleicht noch nie in meinem Leben verliebt gewesen bin.
    Jetzt kommt die Ironie....- seit ein paar Wochen habe ich einen recht intensiven Kontakt zu einer Arbeitskollegin aufgebaut (wir beide sind Praktikanten/ Student). Und wie das Schicksal es so möchte...mich hat es total erwischt. DOCH....sie hat einen Freund!

    Wir waren schon mehrmals zusammen zu Mittag, schreiben uns Mails und SMS...reden wie zwei Menschen, die sich ewig kennen und schauen uns in die Augen, als wären wir gerade frisch zusammen und würden jede Sekunde des Zaubers ausnutzen wollen. Wie gesagt....sie hat einen Freund- und ich bin mir ziemlich sicher, dass ich gefühlsmäßig nicht alleine im Regen stehe.
    Auf der anderen Seite....- wir reden nur darüber, dass "unsere" Beziehung seltsam ist...und wir alles so hinnehmen müssten, weil sie einen Freund hat.
    Ich weiß, wie bestimmte Blicke zu interpretieren sind und die ganze Abteilung flüstert auch schon, dass wir etwas miteinander haben (was rein physisch gesehen auch stimmt).

    HIIIIIIIILFE!!! Gibt es hier irgendeinen Menschen, der vielleicht schonmal ähnliches erlebt hat und mir den Ausgang dieser Geschichte verraten könnte?

    Ich sehe mich das erste mal in der Position, einen verliebten Jungen abzugeben....- jedoch will ich weder eine absolute Entscheidung treffen, noch alles hinschmeißen. Ich will diese Frau kennen lernen...immer mehr, aber der Preis scheint mir erschütternd, wenn es umsonst sein sollte.

    Ich hoffe, dass mir jemand einen kleinen Hinweis geben kann...

    Danke
     
    #1
    Kosto_D, 11 April 2006
  2. Viech
    Viech (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.013
    123
    1
    vergeben und glücklich
    wichtige frage: wie steht sie eigentlich zu ihrem freund??
     
    #2
    Viech, 11 April 2006
  3. Kosto_D
    Gast
    0
    Gute Frage

    ...ich bin mir zu Anfang....- bevor ich überhaupt in Gefahr lief, dass ich mich verfange, ziemlich sicher gewesen, dass sie in einer festen Beziehung ist und ihren Freund liebt. Auf der anderen Seite bleiben die Eindrücke, welche sie mir vermittelt. Ist es denn denkbar, dass wir uns ineinander verlieben...und sie sich auf der anderen Seite "entliebt" ?
     
    #3
    Kosto_D, 11 April 2006
  4. Viech
    Viech (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.013
    123
    1
    vergeben und glücklich
    also ich persönlich hätte keine lust darauf so eine "nebenher-geschichte" zu sein und würde von ihr klarheit fordern. mich würde diese ungewissheit extrem stören. und ihrem freund gegenüber hätte ich auch ein schlechtes gewissen und würde mir wünschen, dass er es zumindest erfährt.
    nunja, das musst du ganz allein für dich entscheiden. natürlich geht das, dass sie sich in dich verliebt und sich von ihm "entliebt". allerdings ist es meiner meinung nach auch möglich in 2menschen verliebt zu sein und das macht das ganze dann problematisch (affäre und so)...

    sprich mit ihr klartext wie sie eure zukunft sieht!!

    viel glück!
     
    #4
    Viech, 12 April 2006
  5. missy001
    missy001 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    586
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Tja.. dumme Situation!
    Dir bleibt nichts anderes übrig als etwas zu riskieren.
    Sie muss eben wissen, was sie will - immerhin ist sie vergeben.

    Dir bleibt nichts anderes übrig, als zu hoffen!
     
    #5
    missy001, 12 April 2006
  6. Sweetlana
    Verbringt hier viel Zeit
    1.549
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Physisch? Oder meinst du doch psychisch? Ansonsten kanns mit der Liebe zu ihrem Freund ja nicht weit her sein, wenn sie ihn mit dir betrügt.
     
    #6
    Sweetlana, 12 April 2006
  7. User 12900
    where logic cannot intervene
    9.748
    598
    4.923
    nicht angegeben
    naja, ich war mal in der selben situation wie dieses mädel. hab mich mit einem getroffen, geredet, unsere seltsame Beziehung analysiert, aber gesagt, dass ich meinen freund liebe.
    das ende vom lied: hab mit meinem freund schluss gemacht und bin mit ihm zamgekommen.
    es war für ihn übrigens auch das 1. mal, dass er sich verliebt hat.
     
    #7
    User 12900, 12 April 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Ironie Schicksals
Erbokul
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 Januar 2016
8 Antworten
sweet-candy
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 November 2015
11 Antworten