Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Irres kribbeln im Körper während Sex....

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Ich_Tarne_Eimer, 20 August 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ich_Tarne_Eimer
    Verbringt hier viel Zeit
    379
    103
    1
    Es ist kompliziert
    Mhm, ich habe mal in meinem Kopf gewühlt und bin auf was interessantes gestoßen.
    Als ich vor ein paar Jahren mal Sex hatte bekamm ich ein wahnsinniges kribbeln im ganzen Körper was sich anschließend leider nie wiederholt hat.
    Das seltsame war, dass meine damalige Freundin das auch hatte und davor und danach, zumindest was ich von mir weiss, nicht mehr. Deswg. weiss ich nich, ob nich zufällig ein Elektrogerät im Haus kaputt war:tongue:
    Habt ihr so ein langanhaltenes Kribbeln durch den ganzen Körper schonmal verspürt? Ist das ein verstärkter Orgasmus(Wobei sich das Kribbeln nicht nur auf Abspritzen bei mir beschränkt hat)
    Ich finds nur merkwürdig, dass es sich über all die Jahre nur ein mal zugetragen hat, und dann auch noch bei beiden gleichzeitig..

    Danke für eure Antworten
     
    #1
    Ich_Tarne_Eimer, 20 August 2006
  2. Britt
    Britt (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    123
    2
    nicht angegeben
    Habt ihr vielleicht vorher irgendwas besonderes gegessen, getrunken? Oder geduscht und spezielles Duschgel verwendet? Schon komisch :smile:
     
    #2
    Britt, 20 August 2006
  3. *PennyLane*
    0
    Hey, wahnsinn:eek: Ich frag mich das auch schon seit 6 Jahren, was das gewesen sein könnte. Ich hab sowas ähnliches nämlich bei einem der ersten Küsse mit meinem damaligen Freund erlebt. Wir haben uns geküsst, und in dem Moment in dem die Lippen sich noch nicht ganz berührt haben und noch ein paar mm Platz zwischen uns gewesen ist, hatten wir beide eine Art Kribbeln, was von den Lippen aus durch den ganzen Körper gegangen ist, wie eine Art Stromschlag, nur schön. Wir sind auseinandergesprungen und waren total erschrocken. Seitdem habe ich das nie wieder erlebt, weder mit ihm, noch mit anderen. Keine Ahnung was das war..
     
    #3
    *PennyLane*, 20 August 2006
  4. Ich_Tarne_Eimer
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    379
    103
    1
    Es ist kompliziert
    uff..das ist eine gute Frage..vielleicht haben wir vorher Pizza bestellt. Dann sollte ich da schnellstens nochmal bestellen. Getrunken, vorallem Alk oder so, haben wir nicht..Nee, nichts in der Richtung..:angryfire
     
    #4
    Ich_Tarne_Eimer, 20 August 2006
  5. Turbomaus
    Turbomaus (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    130
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich habe das auch ab und zu mit meinem freund...zwar sehr selten aber immerhin...ich finde das sind einfach die überschäumenden gefühle die dann losgehen...aber ein seeeeeeeeeeeeeeeeehr wundervolles gefühl:herz:
     
    #5
    Turbomaus, 20 August 2006
  6. SwEaThEaRt
    SwEaThEaRt (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    238
    101
    0
    Single
    es könnte ja daran liegen, dass man in dem moment einfach total glücklich ist und das von beiden seiten und da vllt bestimmte hormone freigesetzt werden oder sowas.

    ich hatte das bei meinem ex mal als wir spazieren gegangen sind und uns plötzlich umarmt haben und beide haben wir so ein kurzes kribbel verspürt, muss dazu sagen wir waren zu dem zeitpunkt nicht zusammen
     
    #6
    SwEaThEaRt, 20 August 2006
  7. BpFaN
    Verbringt hier viel Zeit
    399
    101
    0
    vergeben und glücklich
    xxxxxxxxxxxxxxx
     
    #7
    BpFaN, 20 August 2006
  8. banklimit
    Meistens hier zu finden
    1.051
    133
    48
    nicht angegeben
    hört sich fast an wie eine übermäßige erregung des autonomen nervensystems, da kann es auch zu so kribbelgefühlen kommen. wenn der sex besonders gut und intensiv war halte ich sowas nicht für unwahrscheinlich...
     
    #8
    banklimit, 20 August 2006
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  9. Ich_Tarne_Eimer
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    379
    103
    1
    Es ist kompliziert
    Dann hatte ich seit X-Jahren keinen guten Sex mehr:cry: na toll..

    Nee, lol..dass ist doch mal ne Antwort die ne mögliche Erklärung bringt..
     
    #9
    Ich_Tarne_Eimer, 21 August 2006
  10. LucutusHK
    Verbringt hier viel Zeit
    2
    86
    0
    Single
    Ich hab auch verdammt lange nach der Antwort gesucht da ich das Kribbeln durchaus öfters habe und auch auf einzelne Regionen des Körpers beschränkt bzw. Wellen die durch den Körper zu wandern scheinen. Gleichzeitig fühlt man meist ein sehr starkes Glücksgefühl.

    Der Grund für diese Phänomene ist schlicht und einfach Hyperventilation :smile:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Hyperventilation

    Probiert einfach mal aus es zu provozieren.

    Bei mir klappt es leider nur wenn ich mich nicht drauf konzentriere sondern einfach sehr erregt bin und bei mir liegt es definitiv daran.

    gruss Lucutus
     
    #10
    LucutusHK, 21 August 2006
  11. BloodY_CJ
    Verbringt hier viel Zeit
    2.659
    123
    2
    nicht angegeben
    Ich hab das öfter mal nach dem Sex, also nachdem ich gekommen bin, ka warum.
     
    #11
    BloodY_CJ, 21 August 2006
  12. NewHorizons
    Verbringt hier viel Zeit
    110
    101
    0
    Single
    Hatte ich auch schon mal, und nach der Beschreibung denke ich auch, dass es Hyperventilation war. Angenehm fand ich das allerdings nicht, eher beängstigend - meine Lippen wurden so taub, dass ich Schwierigkeiten beim Sprechen hatte. Ich dachte schon, das wäre ein Herzinfarkt oder sowas :eek:

    Bei mir tritt das aber nicht bei starker Erregung auf, sondern eher dann, wenn ich nicht mehr kann und unbedingt noch einmal will ...
     
    #12
    NewHorizons, 21 August 2006
  13. User 41772
    User 41772 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.562
    123
    2
    nicht angegeben
    hatte das schön öfters mal beim sex...

    jup, an hyperventilieren hab ich auch schon gedacht, der meinung ist mein freund auch.

    bei kribbelt dann einfach der ganze körper, quasi von kopf bis fuß, meine finger, einfach alles. und auch nicht unbedingt bei nem orgasmus. und oft auch so ein schwindelgefühl, wie in wiki beschrieben...
    das erste mal war ich sehr erschrocken, aber mittlerweile ist es was "normales" und ich mach mir keine gedanken mehr darüber.... :tongue:



    hm, würd ich jetz nicht unbedingt machen....
    lg, Kathi1987
     
    #13
    User 41772, 21 August 2006
  14. playboy51
    playboy51 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    199
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hatte ich auch schonmal. ist etwas komisch. ich fands nich so erregend eher wie wenn etwas kribellt nachdem es eingeschlafen ist. ganz komisch. bei mir ging das so von den füßen bis zum bauchnabel. kein plan worans lag hyperventilation eigentlich nicht, weil ich beim runtergeholt bekommen eigenltich kaum was davon ahbe oder geräusche mache/heftiger atme... kein plan passiert halt.
     
    #14
    playboy51, 22 August 2006
  15. lilcherry
    lilcherry (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    84
    91
    1
    Single
    Kenn ich.. :smile: und wär auch für die Lösung hyperventilieren.. denn ich hab das auch meist wenn ich mal schneller atme ^-^
     
    #15
    lilcherry, 22 August 2006
  16. ^Maus^
    ^Maus^ (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    83
    91
    0
    vergeben und glücklich
    hatte ich auch schon einmal. da zog sich der sex ziemlich in die länge und dann fings auch an zu kribbeln. aber bei mir auch nur so, als wenn was eingeschlafen wäre. vll war ich auch nur verunsichert, weil ich nicht wusste, was das war, und finde es eigentlich ganz toll. mal schauen, ob das nochmal kommt :grin:
     
    #16
    ^Maus^, 22 August 2006
  17. Ich_Tarne_Eimer
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    379
    103
    1
    Es ist kompliziert
    Richtig..wenn ich mir das so überlege, war das bei dem mal von mir auch so, dass es sehr lange gedauert hat.
     
    #17
    Ich_Tarne_Eimer, 22 August 2006
  18. young_killah
    Öfters im Forum
    158
    53
    90
    Single
    Ist zwar schon ein paar Jährchen her das Thema aber es war das erste was ich bei Google gefunden habe als ich bezüglich des Themas gesucht habe - also werd ich wohl nicht der einzige sein der hier landet :thumbsup:

    Als ich sowas das erste mal mitbekommen habe (damals passiv) hatte ich mit meiner damaligen Freundin geschlafen bzw. war grade dabei :tongue: Ich habe während des Sex' gemerkt wie sie immer abwesender wurde obwohl sie voll bei der Sache war - ja klingt echt komisch - Es war so als ob sie körperlich anwesend war - sie hat mich immer noch aktiv geküsst und so aber sie wirkte vom Bewusstsein her irgendwie nur teilweise anwesend - Hahaha voll schwer die Situation zu erklären:drool:
    Ich hab dann beim Sex halt gemerkt wie sie geistig und bewusstseinsmäßig immer weiter abgedriftet ist - Das ging soweit, dass sie letztendlich im Bett lag (den Sex hatte ich mittlerweile unterbrochen weil ich merkte dass irgendwas los ist), die Augen zugekniffen hat und total seltsam und unregelmäßig am ganzen Körper gezittert und auch etwas gezuckt hat, also mal in den Armen stärker dann mehr in dem Beinen und mal hat sie ihren Kopf plötzlich nach hinten ins Kissen gedrückt - Ja ich weiß das kann bei Frauen bei einem guten Orgasmus so ähnlich auch passieren, aber das war es nicht das hat sie mir gesagt und es wirkte auch ganz leicht eher so als wenn sie sich gegen irgendwas wehrt, als ob irgendwas von ihr Besitz ergreifen wollte und sie das nicht will. (Oh man das klingt echt gruslig :hilfe:)
    Sie wirkte auch als wenn sie alles in ihrer Umgebung einfach nicht mehr richtig wahrgenommen hat. :oooh:
    Außerdem hatte sie komische, kleine, stöhnende Laute von sich gegeben - aber eben nicht lustvoll wie es sein sollte sondern leicht gequält :cautious: Sie war einfach komplett weggetreten und erst nach 20 Minuten (Boah hab ich mir in der Zeit Sorgen gemacht :flennen:) hab ich gemerkt wie sie ganz langsam, nach und nach wieder richtig zu sich gekommen ist...

    Bis vor Kurzem hatte ich nie kapiert was da los war - grade weil meine Ex es mir selber nicht sagen/erklären konnte...

    Vor relativ kurzer Zeit habe ich mit meiner jetzigen Freundin geschlafen. Es war erst alles ganz normal; ganz normaler schöner Sex einfach, nur dass wir uns etwas mehr Zeit gelassen haben als sonst - alles langsamer angegangen sind.
    Während wir es dann halt getan haben habe ich bemerkt dass meine Finger zunächst taub geworden waren... Ich hab mir da nix bei gedacht und einfach den Moment mit meiner Freundin weitergenossen, aber das Taubheitsgefühl wandelte sich zu dem hier angesprochenen Kribbeln, breitete sich zunächst über meine Arme aus. Dann begann das selbe Spiel mit meinen Beinen. Von den Füßen her breitete sich das selbe Gefühl erst über meine Beine und letztendlich über meinen ganzen Körper aus. Ich würde es folgendermaßen beschreiben: (für die die das noch nicht erlebt haben und das hier lesen :zwinker:)

    Es fühlt sich an als ob einfach ÜBERALL am ganzen Körper kleine Nadeln die Haut so doll pieksen dass man es grade noch so als nicht schmerzhaft empfindet aber leicht unangenehm wenn man es nicht kennt.
    Besonders intensiv spürte ich dieses Kribbeln in meinen fingern, meinem Kopf, Lippen, in meinem Becken und die ganze Wirbelsäule entlang - Also alle bereiche die beim Sex besonders benutzt bzw. vom Körper beansprucht werden.

    In dem Moment habe ich rückblickend betrachtet von mir selber einen ähnlichen wenn auch nicht so krassen Eindruck gehabt wie ich es oben von meiner Ex geschildert hatte. Ich war zwar anwesend (auch mein Bewusstsein) ich habe auch alles mitbekommen - aber irgendwie auch nicht wirklich wahrgenommen. :geknickt:
    Das Unheimlichste daran ist für mich, dass ich in dem Moment von meiner Freundin gefragt wurde was mit mir los sei und ich ihr innerlich auch antworten wollte, (ich habe die Frage ja mitbekommen) es aber einfach nicht ging, obwohl ich so weit es ging noch relativ Kontrolle über meinen Körper hatte. Es ging einfach nicht, weil ich zu beschäftigt mit meinem eigenen Zustand war. Erst nach ner Weile ließ das Gefühl überall gleichmäßig nach.
    Nur an den Stellen die ich oben genannt hab war es noch etwas länger zu spüren.
    Meine Freundin meinte dass sie sich total die Sorgen gemacht hat dass ich ihr da zusammenklappe, was ich verstehen kann; ich hatte die selbe Situation passiv ja selbst schon einmal miterlebt. Ich hab das recht locker genommen, weil es mir ja wirklich wieder gut ging als das nachgelassen hatte.

    So hab ich das Ganze einmal aktiv und einmal passiv miterlebt - Eigentlich müsste ich sagen einmal als Objekt und einmal passiv - Ich hab den Zustand ja nicht gesteuert :grin:

    Wenn ich ne Ursache nennen soll würde ich sagen, dass es einfach daran liegt dass die Nerven (besonders in den Bereichen die ich an mir genannt habe) überstrapaziert wurden. Beim Sex werden diese Nerven einfach sehr stark beansprucht weil all die intensiven Berührungen durch diese Nervenbahnen ans Gehirn geleitet werden. Und weil alles länger angehalten hat wurden die Nerven wohl etwas zu sehr beansprucht.
    Hyperventilation würde ich nicht sagen, denn ich habe in der Nacht auch nicht anders geatmet als sonst und es ist mir bis jetzt aktiv nur das eine mal passiert.


    Hoffe ich konnte etwas helfen das zu verstehen ^^
     
    #18
    Zuletzt bearbeitet: 4 November 2013
    young_killah, 4 November 2013
  19. User 135804
    Beiträge füllen Bücher
    4.319
    288
    2.702
    Single
    seh ich genauso.ich hab das mit dem kribbeln sehr oft.
     
    #19
    User 135804, 4 November 2013

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Irres kribbeln Körper
s1994t
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
12 September 2013
8 Antworten
Einhorn911
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
1 November 2012
5 Antworten
FainT
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
9 Mai 2010
34 Antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Test