Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

is es nu aus?? *wein*

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von derunglückliche, 1 Oktober 2007.

  1. derunglückliche
    Verbringt hier viel Zeit
    731
    101
    0
    Single
    Hallo,

    Also zu aller erst möchte ich euch Höflich bitten, mir keine Vorwürfe oder sonstiges zu machen.

    Ich möchte nur direkte Hilfe, ich hoffe, es gibt auch welche die mich verstehen..vll sogar Leidens genossen :smile2:


    Ich entschuldige mich jetzt schon mal, falls es durcheinander ist, ich versuche es aber Langsam und fehlerfrei zu formulieren.

    Also, seit gestern Abend ist es aus. Gründe:

    Wir streiten uns zu oft, wegen jedem kleinen scheiss.

    ICH bin mehr schuld als sie. sie sagt zwar das wir beide gleich schuld haben, stimmt nicht, ich bin das Arschloch.

    Wenn sie sich mit Freundinnen treffen möchte ich bin neidisch und würde ihr es am liebsten verbieten.
    (Und bitte niemand der jetzt sagt, das ich das nicht darf, ich weis es)

    Nun ist es einfach so, das es oft aus war, aber wir immer wieder zusammen gekommen sind.

    Ich leg es einfach auf meinem Psychischen scheiss den ich habe aus der Kindheit.

    Mein Vater hat mir meine Freunde weggenommen. vieles verboten.

    nun bin ich derbe halt eifersüchtig auf meine Freundin aus Angst, das sie mir fremd geht, was sie nicht tut. Was ich auch wissen sollte, ist einfach die Angst.

    Ebenso neidisch das sie jemand "hat" den ich nicht habe.

    Und ich bin nicht gerade Kontaktfreudig.

    (Hier noch ne Frage:
    Möchte jemand mein Freund werden???)

    Ich möchte nun von euch folgende Hilfe:

    Wie schaffe ich es zu akzeptieren wenn sie weg will?
    Gibt es sowas wie ne art Eheberatung für mich??

    zu ner Eheberatung kann ich ja nicht gehen ist ja klar, aber ich muss einfach Fachmenische Hilfe haben.

    Ich hoffe ihr habt es verstanden, ich bin leider gerade ziemlich aufgewühlt und ziemlich Depri, wir Telefonieren zwar weiterhin und chatten und unterhalten uns normal, halt nur Freundschaftlich.

    Es ist nicht so das wir uns gegenseitig fertig machen, gibt ja viele Beziehungen wo ihr wisst schon...aus Streit, das sind wir zum teil nicht.
    Wenn ihr Fragen habt dann könnt ihr mich Fragen
     
    #1
    derunglückliche, 1 Oktober 2007
  2. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.385
    248
    557
    Single
    tja die Zeit heilt alle Wunden... du schreibst ja irgendwie auch das du selbst dran schuld bist!
    Dann nutze die Zeit um zu lernen das sowas nicht wieder passiert!

    Jedenfalls musst du ihre Entscheidung akzeptieren und evtl. ist es besser du stellst den Kontakt zu ihr erstmal ein.
     
    #2
    brainforce, 1 Oktober 2007
  3. User 70315
    User 70315 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    3.571
    248
    1.122
    Verheiratet
    okay also erstma fühl dich gedrückt...

    ich kenn das ein wenig mit der angst fremdzugehen auch auf grund einiger sachen in meiner kindheit und der tatsache dass ich selbst fremdgegangen bin und es mich total krank macht...

    weißt du eheberatung nun ja ich denke du solltest dir erstma überlegen bei nem psychologen in ne therapie zu gehen.
    zunächst vielleicht mal zum schnuppern obs was für dihc ist.
    denn so wie du schreibst hast du auch vorallem ein problem mit dir selber .. und die Beziehung ist nich das ausschlaggebene .. .
     
    #3
    User 70315, 1 Oktober 2007
  4. Hackepeter
    Hackepeter (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    258
    103
    20
    nicht angegeben
    Jede Beziehung ist nur so glücklich, wie ihre 2 Menschen.

    ich würde fast meinen, dass du das selbe Problem hast, wie meine Freundin, (eigtl. ex abere naja, anderes Thema)... vergiß das gleich, dass deine Freundin dir helfen könnte....denn sowas packst nur du alleine, vielleicht besser und schneller mit therapeutischer Hilfe...
     
    #4
    Hackepeter, 1 Oktober 2007
  5. glashaus
    Gast
    0
    Du bist doch bereits in Therapie? Wird das Thema da nicht angesprochen?
     
    #5
    glashaus, 1 Oktober 2007
  6. User 77157
    User 77157 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.512
    123
    6
    vergeben und glücklich
    ja, das denke ich auch. wäre wohl wirklich das beste für dich.
     
    #6
    User 77157, 1 Oktober 2007
  7. derunglückliche
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    731
    101
    0
    Single
    wisst ihr, wenn ICH mit meinem psychologen über alle probleme reden würde...dann kämen wir auf gut 4-5std:cry:

    und ich muss nunmal meine sozialen probleme besprächen,

    das dauert mit dem erklären ca 20min, 40min besprächen wir das vorgehen, wo ist da die zeit noch das zu klären =(

    ich habe zwar vor, zu wei Psychologen zu gehen das der eine meine sozialen probleme, und der andere meine Beziehungsproblemen dabei hilft.

    Aber ich muss das erst morgen abklären ob das möglich ist....

    ach leute =(

    wenn man den so geliebten schatzi verliert...das ist hart....

    vorallem das es meine schuld ist, das es ganz alleine an mir liegt =( das ist traurig.

    @brainforce
    den kontakt einstellen, naja wir versuchen ihn zu mindern, aber sie selber will ja noch kontakt..zum glück :smile2:

    danke aber das ihr "zart" und vorsichtig zu mir seid...danke danke
     
    #7
    derunglückliche, 1 Oktober 2007
  8. User 77157
    User 77157 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.512
    123
    6
    vergeben und glücklich
    sollte es nicht möglich sein, dass du zu zwei psychologen gehst, solltest du mal mit dem einen sprechen, ob ihr nicht einfach mal 15 mins über deine beziehung sprechen könnt. das müsste doch möglich sein.

    halte es auch besser erstmal den kontakt einzustellen. das wäre sicherlich leichter für dich, aber auch für sie.
     
    #8
    User 77157, 2 Oktober 2007
  9. derunglückliche
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    731
    101
    0
    Single
    naja wisst ihr, wir haben uns oft gestritten, wir waren oft auseinander, haben immer geredet was wir besser machen, aber haben es nie getan als wir wieder zusammen waren.

    naja un nu liebt sie mich halt nich mehr so...also sie sagt sie liebt mich zwar schon, aber es wrde nicht für eine beziehung reichen.

    :flennen: :flennen: :flennen: ich bin grad total am arsch =(

    eute abend um 18 uhr habe ich nen termin bei nem psychologen, da ja meiner im urlaub ist.

    da kann ich dann leider auch nur sagen, das es aus is, ich single bin, und er mir helfen soll das zu überwinden...*heul*

    ich hab ja so genug probleme und nun das =(


    ich hab auch mit meinem schatzi geredet was denn is, an weihnachten da ich ja eigtl hinfahren wollte....darf ich immer noch

    aber wie es dort wird weis sie net,....werden wir uns küssen, werden wir uns vll lieben, zusammen sein =(

    das sind alles hoffnungen , und immer wenn ich hoffe...geht es nach hinten los.

    ich brauch eigtl nicht zu leben, für was??

    ich habe nichts positives mehr im leben, wieso lebe ich dann noch wenn ich dauernt nur negatives erlebe ???

    ich versteh es nicht mehr

    naja ich sage mal so, jetzt ist es eh für die katz, jetz muss er mir helfen das ich das überwinde ohne an selbstmord zu denken oder es zu tun
     
    #9
    derunglückliche, 2 Oktober 2007
  10. Der Teddy
    Der Teddy (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    47
    91
    0
    Single
    Alter lass den scheiss ! (sry fuer die Vulgäre Ausdrucksweise)

    das ist es nicht Wert !
    Du konntest vor deiner Beziehung ohne sie leben und kannst es auch nach der Beziehung. Auch wenn einige sachen wie Liebe, Nähe und Zärtlihckeit fehlen.

    Das beste ist wenn du den Kontakt ganz abbrichst für ein Paar Wochen. Wenn sie dich mehere Wochen nicht hoert oder sieht wird sie neugierig. Wenn sie dann auch keine Infos ueber freunde von dir bekommt wird sie noch neugieriger. In den wochen würde ich die Fehler die man begangen hat ausbügeln. Ich habe meine freundin auch verloren weil ich zuvel gekklammert habe. Sie wollte immer mit ihren freunden rausgehen und ich habe immer wieder deswegen streit mit ihr angefangen weil ich eifersuechtig war und n stubenhocker war. Das hat sie oft zum weinen gebracht. Folgich hat sie immer wneiger fuer mich empfunden und schluss gemacht.

    Klammern so wie du und ich es getahen haben ist ne Poese sache.
    Wenn du zuviel klammerst drückst du den Partner von dir weg da der Partner abstand haben will.
    Wenn der Partner abstand will neigen fast alle menschen dazu noch mehr zu klammern. Das ist aber ein fehler, da der partner dann nurnoch mehr auf distanz geht. Sag ihr ruig das du ne kontakt pause willst und dass du dich bei ihr meldest. Wenn ich keinen kontakt habt kannst du nicht klammernm und sie kann sich nicht entfernen.

    Sie wird schon merken was sie an dir hatte. Bei mir wars genauso ich wollte anfangst nicht einsehen das ich es schuld bin und habe erst ne woche nach der trennung klar gesehen.

    SIE wollte auchu unbedingt mit mir befreundet bleiben..... sie hat sich nun 2 monat nahc der trennung nicht bei mir gemeldet.. soviel dazu. Dazu kommt noch das sie nun nen neune kerl am start hat der nach freundesangaben genauso wie ich ist, vorallem vom ausshen her. Meine Ex wird garantiet ueebr uns nachgedacht haben, hat sich dann aber direkt den nächstbesten gekrallt und sich somit sofort die rosarote brille umgeschnallt.

    Du musst nun ganz stark sein und durchhalten.
    Wenn du sie nun zuheulstdrückst du sie nunroch weiter von dir udn das ist ja nid grade das was du willst.
    Auch wenn es durch deine Kindheit so gekommen ist, schieb es nicht immer darauf. Auhc wenn es die wahrheit ist, irgndwann sieht es doof aus. Nach ein Paar tagen merkt man auch selber was man verloren hat. Ich selber wuerde ihr viel mehr raum und zeit mit ihren anderne furnen geben.. ich weurde sogar mitgehen.

    kannst mich auch geren per pm anschreiben wenn du magst, habe gerade nicht zu tuhne.
     
    #10
    Der Teddy, 2 Oktober 2007
  11. derunglückliche
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    731
    101
    0
    Single
    naja sie wohnt ja 600km weit weg da kann ich net mitgehn.

    ich merke jetzt schon was ich verloren habe, und zwar das wichtigste was mir jemals wichtig war...

    aber vll ist es doch das beste einfach sie in ruhe lassen, und abwarten wenn sie sich meldet, ist auch sinnvoll...klar

    aber:

    wie schafft Mann^^ es, einfach zu sagen: die liebst du überalles, es ist aus, tut verdammt weh, aber lass sie sich melden sei nicht du der arsch und melde dich,.

    denn ich selber kann es nicht, es ist immer ein scheiss handeln,

    sie meldet sich net, also melde ich mich...und das ist der fehler was ich nicht will machen aber ich tu es...und dagegen ankommen tu ich nicht, diese "kraft" ist einfach stärker als ich...:geknickt:

    ich wollte niemals in diesem forum einen Thread aufmachen wo es ums aus geht mit mir und meinem schatzi:flennen:

    und genau das schlimmste ist eingetretten:flennen: :flennen:

    ebenso muss ich WIEDER tabletten nehmen zum beruhigen...sonst schaff ich das nicht:geknickt:


    und es ist ja das schwere, sich zu gewöhnen, eine Freundin zu haben ist einfach, aber abzugewöhnen bzw. klar zukommen, das man alleine ist, das geht nicht...so einfach jedenfalls....=( ich hoffe, das mein Psychologe heute abend mir helfen kann, morgen ist feiertag *scheisse* und donnerstag/Freitag ist er nicht da, da werde ich wohl zu nem 3ten gehen müssen für 1 mal....und ab nächster woche ist mein Alter psychologe da *puh*
     
    #11
    derunglückliche, 2 Oktober 2007
  12. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Suizidankündigungen führen übrigens zur Sperre und zu entsprechenden Hinweisen an die Polizei, dazu ist das Forenteam verpflichtet. Und hier jetzt keine Diskussion übers Warum und Wofür, alles in der Richtung würde gelöscht.

    Da Du ja parallel überlegst, wie es weitergeht, nehme ich an, dass Du nicht wirklich sterben willst, nur nicht "so" leben.
    Trotzdem ein klarer Hinweis in Sachen Suizidankündigung bei Planet Liebe und die Folgen.

    Davon abgesehen: Ja, in Deinem Leben ist viel in Unordnung. Aber Du kannst es mithilfe Deines Psychologen in Ordnung bringen. Es scheint aus zu sein mit Deiner Freundin - das ist traurig, aber nicht das Ende der Welt. Ob sich das mit ihr noch mal einrenkt, weißt Du nicht. Und selbst wenn nicht: auch Abschiede gehören zum Leben.

    Ich weiß nicht, warum Ihr aus Alltäglichkeiten so viel Streitstoff bezieht, dass die Beziehung dran zerbricht. Sie ist ja erst 16 und daher vielleicht nicht so beziehungserprobt, dass sie weiß, dass auch kleinere Uneinigkeiten nicht "schlimm" sein müssen.
    Dass Du mit Alltagskram so Deine Probleme hast, erkennt man auch an anderen Threads von Dir, Du scheinst da recht oft überfordert (nur eine Beobachtung, kein Vorwurf oder so). Was wohl daran liegt, dass Du vieles nicht gelernt hast, da Deine Eltern Dir das nicht zutrauten bzw. Dir abgenommen haben, so dass Du viele Alltagsabläufe erst lernen musst bzw. musstest.

    Wenn ich das richtig verstehe, versucht Dein Psychologe, gemeinsam mit Dir Handlungsstrategien zur Alltagsbewältigung zu entwickeln. Konzentriere Dich darauf (wenn er aus dem Urlaub zurück ist). Bis dahin wende Dich auch mit dem akuten Kummer an den Vertreter Deines Therapeuten.

    Was Weihnachten ist... das ist noch lange hin. Jetzt gilt es erst einmal, die akute Kummerphase zu überstehen. Und erzähl nicht "es sei stärker als Du", Du bist derjenige, der handelt und entscheidet, nicht irgendeine Kraft. Liebeskummer ist gemein, aber überwindbar.
     
    #12
    User 20976, 2 Oktober 2007
  13. derunglückliche
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    731
    101
    0
    Single
    also erstma ^^ Ja das war angekündigt, aber ich habe es nicht vor, sonst würde ich auch nicht zu meinem psychologen gehen.

    habe zwar etwas mehr beruhigungstabletten genommen, aber sterben davon kann ich nicht,

    also keine angst.

    was sind streitereien....

    ehrlich gesagt, kam es irgendwann dazu, das sie mich "geschlagen" hat...und seitdem haben wir uns öfters geschlagen....es ist scheisse mir tat es jedes mal unheimlich weh:cry: :cry:

    es ist feige sich zu schlagen das allemal, wir beide sind schuld daran.

    dazu stehen wir beide auch =(

    Es tut mir jetzt noch weh, wenn ich daran denke, wenn ich oder sie ausgerastet bin, mehr ich, dazu stehe ich, und ich habe öfters daran gedacht, dassie mich einfach tot schlagen soll...denn in der situation bin ich nicht ich selbst...ich komme aus einer familie, da war prügeln alltäglich, ich weis nicht wie ich handeln soll in einer bestimmten situation...

    ich wollte mich bessern, aber ich hatte immer das gefühl, das ich der einzigste wäre, der versucht was zu ändern, von ihr bekam ich nie das gefühl, wenn ich darauf ansprach, motze sie sofort rum...

    Ich liebe sie immer noch überalles, und die liebe kommt aus tiefen des Herzens,

    naja umbringen...=( ich bin halt ein sensibler mensch...aber dennoch möchte ich das auch irgendwie nicht....ich sage es zwar...aber wer sagt nicht viel, wenn der Tag lang ist, auf jedenfall werde ich es mit meinem Psychologen besprächen das ich suizidgefährdet bin, das ist klar, und danke an euch das ihr euch, so denke ich mal, sorgen macht.

    Ihr braucht aber Niemanden benachrichtigen :smile2:

    das klärt sich bei meinem psychologen, was er sagt,

    das einzigste problem ist:

    Es ist aus, ich komme damit nicht klar.
    Ich denke immer an die schönen zeiten UND Seiten in unserer Beziehung.

    es tut einfach weh einen Menschen verloren zu haben den ich seit über 13 monaten liebe und durch die ich gelernt habe, was wirklich liebe ist..:flennen: :flennen: :flennen:

    Und das problem jetzt:

    Heute habe ich Fachhilfe, was ist mit morgen???
    Feiertag...da stehe ich ganz alleine da ohne jegliche hilfe.

    meine eltern die musste ich vorgstern holn weil ich total am heulen war, die sagen ann sowas wie:

    Ja das wussten wir schon, das war eh nix, auf der entfernung, so ist das Leben:angryfire

    Toll...die verstehen einem voll:wuerg:

    das Hilft auch nicht =(.....

    und hier kann man zwar rat bekommen und jeder zeit sich von der selle schreiben, aber wirklich helfen tut es auch nicht.

    vll könnt ihr mir nen Rat geben für morgen?????

    was kann ich tun, denn es wird sich heute abend nach der sitzung socherlich nicht verbessert haben...



    Ja, ^^ du weist ja schon meine antwort, sie ist stärker, wie in einem thread von mir wo ich keine kraft habe WEIL ich eben wieder hier bin....schaff ich das alles nicht.

    ich müsste soviel tun...ich kann zurzeit nicht ohne kraft zu haben und die Kraft fehlt mir einfach *wein*
     
    #13
    derunglückliche, 2 Oktober 2007
  14. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Ich hoffe erst einmal, dass Dir der Psychologe etwas weiterhelfen konnte. Wenn Du Dich wirklich am Boden fühlst und Angst hast vor Dir selbst bzw. wozu Du morgen an einem Tag allein fähig wärst, dann kannst Du Dich freiwillig in eine psychiatrische Notaufnahme begeben. Du bist dort freiwillig und kannst auch wieder gehen, wenn Du willst. Dort könntest Du halt abschalten und wärst nicht allein zuhause. Es geht nicht darum, dass Du dort BLEIBST, sondern einfach als eine Möglichkeit, einen Tag zu überstehen, vor dem Du Angst hast.

    Ich weiß nicht genau, wie ernst Deine Lage ist und WIE labil und instabil Du bist.
    Normalerweise würde ich bei Liebeskummer sagen: Versuche Dich am Feiertag abzulenken, geh raus, mach Sport, geh ins Kino, mach was, triff Freunde... es ist nur ein Tag, der geht vorbei.
    Wenn Du kurz vorm "Austicken" wärst und wirklich glaubst, das nicht allein zu schaffen, dann denk über die Möglichkeit nach, die ich Dir genannt habe. Du kannst natürlich auch im Kummerkastenhtread mal schauen nach Adressen und Nummern von Telefonseelsorge und anderen Stellen, wo Du eben anrufen kannst und Dir jemand zuhört.

    Ja, es ist jetzt vorbei, Ihr seid getrennt. Das schmerzt. Aber es stimmt einfach, dass das zum Lieben dazugehört: lernen, mit Verlust umzugehen. Es ist schwer und tut sehr weh, aber das ist eben so, wenn einem etwas bedeutet hat und wichtig war und es nun zu Ende ist.

    Du sagst doch von Dir, dass Du schon einiges Schlimmes erlebt hast. Du bist immer noch da und mittlerweile ausgezogen etc. - Du wirst auch diese Phase überstehen. Es ist halt was Neues, Liebeskummer in der Form wie jetzt kennst Du noch nicht.

    Deine Eltern haben insofern Unrecht, als es nicht so kommen MUSSTE, auch wenn eine Fernbeziehung natürlich schwierig ist - aber Dein Vater ist doch eh ein ziemlich pessimistischer Mensch, wenn ich das richtig mitbekommen habe. Wirklich Trost ist leider nicht von ihm zu erwarten.

    Gibt es außer dem Psychologen niemanden, dem Du Dich anvertrauen kannst? Keine Freunde? Das wär schade... liegt dann wohl an der bisherigen Isolation.

    Das wär doch eine Aufgabe für die nächste Zeit - die Isolation endgültig durchbrechen und neue Kontakte knüpfen. Auch wenn Dir nicht danach sein mag derzeit - dass es so wie jetzt nicht weitergeht, weißt Du selbst. Vielleicht hat Dein Psychologe Dir Ähnliches ja schon gesagt.

    Gib Dich nicht auf. Du bist 19 und hast noch viel vor Dir. Auch wenn Dir jetzt alles sinnlos scheint - das ist es nicht.
     
    #14
    User 20976, 2 Oktober 2007
  15. derunglückliche
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    731
    101
    0
    Single
    So hallo leute,

    Heute Abend war ich bis 19 Uhr bei meinem Psychologen.

    habe nur von meiner Freundin und mir gesprochen.

    Er versteht beide Seiten.

    Bietet auch Hilfe an,

    habe nun das alles mit meiner Freundin...sage ich mal,m ich lasse das EX weg, hat seine Gründe:smile2:...besprochen und sie Braucht zeit und überlegt es sich. Ist ok, aber...wieso müsst ihr Frauen immer überlegen:grin: :grin:
    Wir männer entscheiden auch ^^ ne spass.

    Mir geht es gerade gut, finde gut das es noch ne chance gibt, so wie ich das sehe, und werde Montag mit meinem eigentlichen ?Psychlogen reden, das ich zu dem anderne gehe für meine Beziehungsprobleme, da er noch jung ist..ich schätze mal 24...und verdammt gut ist darin, er hat mir heute vielklarheit geschaffen, ja und zu meinem eigtl Problemen mit meinem eigtl Psychologen.

    also, kommando zurück, kein umbringen war nen scheiss davon zu reden...wieso tu ich das eiglt dauernt????

    auch wenn man noch so in scheisse sitzt...das leben geht weiter...man man man...ich bin doof ^^

    naja, ich danke euch für eure verdammt gut liebe hilfe, hab euch lieb, hoffe ihr mögt mich (noch) und bis zum nächsten Mal.

    bei:

    derunglückliche, seine Probleme und storys:grin:

    man gehts mir gut...


    EDIT:
    @mosquito
    au^^ zu früh, hättest etwas warten können :smile2:

    mein liebchen...
     
    #15
    derunglückliche, 2 Oktober 2007
  16. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Äh, nennst Du jetzt MICH Dein liebchen? :grin: Bist wohl mit dem Edit in der Zeile verrutscht.

    Macht ja nix, ggf. liest Du Dir das beim nächsten Absturz - so einer kommt - durch :zwinker:.

    Ist ja schön, dass Dir der Psychologe helfen konnte.
    Und siehste: es kann fix wieder besser aussehen.
     
    #16
    User 20976, 2 Oktober 2007
  17. derunglückliche
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    731
    101
    0
    Single
    hehe..naja....weil ich dich i-wie sym finde...du kannst irgendwie helfen aber auch immer...du bist sicherlich psychologin wa :smile2:

    genau ich les mir das hier durch und es geht wieder aufwärts....danke danke, ich werde euch aber weiterhin informieren wie das abgeht und was läuft :smile2:

    un nu gute nacht meine lämmchen :smile2:
     
    #17
    derunglückliche, 2 Oktober 2007
  18. Shakti
    Shakti (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    234
    101
    0
    Single
    hmm…echt krasse Geschichte….
    ….wir streiten uns auch voll oft wegen jedem kleinen Sch***, mein Freund und ich….er kann dann von einer sek auf die andre voll böse werden, als hätte er nie was für mich empfunden…. :frown: …..
    Liebeskummer und Verlust sind die schlimmsten Schmerzen…. davon bekomme ich auch Appetitverlust (wegen deinem andern Thread), aber gib dich nicht auf! Bettele nicht um Freunde, geh raus und versuch unverbindlich Leute kennen zu lernen, ergeben tut sich automatisch was mit der Zeit!
    Mann, wenn ich so deine Texte lese, seh ich voll deine Gefühls-Hochs-und-Tiefs raus, die ich auch von mir als supersensibler Mensch nur zu gut kenne…. (so sehr wie man sich selbst über Kleinigkeiten freuen kann, so sehr leidet man leider auch…..)
    Wie in der Epoche der Romantik, mal himmelhochjauchzend, mal zu TODE betrübt… :zwinker:
     
    #18
    Shakti, 6 Oktober 2007
  19. derunglückliche
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    731
    101
    0
    Single
    hi :smile2:

    ja da sagst du was wares.

    aber das mit dem streiten endet auch bei euch nicht gut
    da solltet auch ihr schleunigst hilfe aufsuchen so hart es auch klingt =(

    man sollte auch nicht in streit auseinander gehen, das ist ebenfalls schrecklich.

    leider aber sehr oft.
     
    #19
    derunglückliche, 6 Oktober 2007
  20. derunglückliche
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    731
    101
    0
    Single
    hey leute

    also, so wie es aussieht...=( is es wo für immer...

    war heute bei meinem psychologen und beim Hausarzt,

    habe anti-depresiva bekommen.

    un nu versucht mein psychologe beim Psychater anzurufen.

    da werd ich auch hin müssen und da werd ich auch medis schlucken müssen:geknickt:

    wenns hilft...

    IHR FRAUEN ^^....ich glaub ich werd schwul....:grin:

    hab hier son notfallspray aus 5 bachblüten oder so..kp davon.

    Bach Rescue Remedy Spray

    vll kennt das jemand, hat meine mum gekauft...hey 14 euronen für den mist....:kopfschue

    naja hab euch lieb alle :smile2:
     
    #20
    derunglückliche, 8 Oktober 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - *wein*
Marleen321
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 Dezember 2014
5 Antworten
liseli95
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Mai 2015
132 Antworten
Miaauu
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 Dezember 2013
6 Antworten