Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    13 Januar 2009
    #1

    Ist „Sozial-Darwinismus“ ein Schimpfwort für euch?

    Ich habe gehört, dass 2009 das Darwinjahr ist. Darwin hat doch erklärt, dass in der Biologie der Stärkere überlebt. Und genau das widerspricht angeblich der christlichen Nächstenliebe. Wie dem auch sei, gibt es den Begriff Sozial-Darwinismus, den man gelegentlich im gleichen Atemzug benutzt wie „Heuschrecke“.
    Ist denn für euch Sozial-Darwinismus oder einfach Darwinismus ein Schimpfwort, mit dem man Kapitalisten kritisiert?
     
  • BABY_TARZAN_90
    Benutzer gesperrt
    1.624
    198
    528
    Verliebt
    13 Januar 2009
    #2
    Was Darwin gesagt hat, ist äusserst komplex und für Politiker schwer zu verstehen. Darwin war Naturwissenschaftler, er wollte keinen Ismus in die Welt setzen.

    Sozialdarwinismus ist die Übertragung von zusätzlich vulgarisiertem Polulärdarwinismus auf das menschliche Zusammenleben. Aber dafür kann man Darwin nicht verantwortlich machen.
     
  • many--
    many-- (33)
    Beiträge füllen Bücher
    3.058
    248
    1.378
    Verheiratet
    13 Januar 2009
    #3
    Wie sagt man im Internet? "Word".
     
  • Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.386
    348
    4.770
    nicht angegeben
    13 Januar 2009
    #4
    Lol sorry, du bist einfach sehr einfältig :kopfschue
    Sozialdarwinismus hat nun wirklich null mit Kapitalismus zu tun, der einzige Zusammenhang mit "Heuschrecke" ist, dass das Wort auch irgendwie mit den Nazis zusammenhängt, allerdings in völlig anderem Zusammenhang.

    Heuschrecke war eine Beschimpfung der Juden aus Zeiten, als die Juden zum Sündenbock erhoben wurden, Sozialdarwinismus ist eine wirre Theorie vom Kampf der Völker untereinander um die Vorherrschaft. Das Wort Sozialdarwinismus an sich hat allerdings keinerlei beleidigende Tendenz, ich habe keinen Schimmer was du mit der Umfrage bezwecken willst... Lerne lieber mal ein bißchen Geschichte anstatt die hundertausendste Umfrage aufzumachen.
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    13 Januar 2009
    #5
    @Vorposter

    Ich verstehe deine Aufregung nicht :kopfschue
    Ich habe absichtlich verschiedene Antwortmöglichkeiten vorgegeben. Trotzdem unterstellst du mir, ich würde nur diese eine Antwort unterstützen. Nein!
    Das ist eine Umfrage. Ich bin nicht meinungsbildend oder missionarisch.
     
  • Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.386
    348
    4.770
    nicht angegeben
    13 Januar 2009
    #6
    (Sozial)Darwinismus hat aber nunmal so ziemlich null mit Kapitalismus zu tun, wirklich nicht.
    Ist ungefähr so als würdest du fragen, ob Piraten was mit dem Klimawandel zu tun haben, und das ist dann noch die berechtigere Frage :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste