Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ist Arbeitskollege interessiert?

Dieses Thema im Forum "Flirt & Dating" wurde erstellt von Babysmile, 18 Januar 2009.

  1. Babysmile
    Babysmile (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    48
    91
    0
    Verliebt
    Hallo zusammen,
    seit ca nem Monat hab ich einen weiteren Nebenjob in ner Street Kitchen am Tresen angefangen. In der Küche arbeiten nur Männer, wovon mir einer gleich am Anfang ins Auge gefallen ist.
    Das Problem ist, dass ich aus ihm nicht so recht schlau werde wie er zu mir steht. An meinem ersten Tag fragte er mich nach Feierabend erstmal: "Und gehts bei dir jetzt nach Hause schlafen?" Meinte ich nur "Ja muss ja morgen zur Schule." Er: "Ooooh alleine oder hast du einen Freund?" Wo die anderen die da saßen schon schmunzeln mussten und meinten ob er nicht noch direkter nachfragen will, woraufhin er nur entgegnete: "Wiesoo ist doch nichts dabei?"

    Naja seitdem haben wir zwar öfter miteinander geschnackt, aber direkte Andeutungen von seiner Seite gab es leider denke ich nicht, zumindest nicht so wie ich sie gern hätte und wie sie von anderen Arbeitskollegen kommen (Nr tauschen, fragen ob man mal was unternimmt etc). Ich hab das Gefühl ich starr ihn die ganze Zeit an, was mir schon unangenehm ist...

    Hab ihn auch schonmal nach Hause gefahren, weil seine Bahn erst in 20 Min fuhr und haben uns die Autofahrt und bei ihm auch noch unterhalten (da er mit seinem besten Freund und dessen Freundin zusammenlebt geh ich mal davon aus, dass er keine Freundin hat - hat er auch nie erwähnt wenn er über seine Auslandspläne gesprochen hat). Aber ich hab einfach nicht das Gefühl, dass er interessiert ist. Er ist zwar nett und hin und wieder blödelt er auch mal rum, zb fragte er an Silvester was ich denn machen würde.
    Meinte ich nur "nichts, hab keine Lust find Silvester immer sehr gezwungen zu feiern..." er "ja dann komm doch mit mir nach Hamburg!" (er fährt eig immer wenns geht rüber weil seine Familie da wohnt und seine Freunde). Oder er fragt unvermittelt nach Feierabend durch den Laden "Ey sag mal: bist du eigentlich vermögend??" "Ja immens.. deswegen stehe ich hier auch in der Küche und trockne ab." "Cool wollen wir heiraten??"

    Andererseits kommen aber auch Sprüche, wenn er sich bekleckert hat wie "du, du hast da was! Du bist aber nicht der Schweinebraten, das ist dir bewusst ne? Du musst dich nicht einpinseln.." Er: "Jaa ich schmier mir das immer so ran weil ich denke, dass man dann Appetit kriegt mich zu vernaschen. Aber ich wasch das mal lieber schnell ab bevor du auf die Idee kommst!" Oder "Ich geh heute noch weg..." Ich "Ich denk du wolltest nach Hause schlafen?" "Ja das hab ich nur gesagt damit du nicht mitkommst... Nee ich geh wirklich schlafen." Was ich als Abfuhr deuten würde. Wie seht ihr das?:ratlos:

    Sorry für den langen Text, aber ich musste die Situation mal irgendwie loswerden:zwinker:

    LG,
    Babysmile
     
    #1
    Babysmile, 18 Januar 2009
  2. diskuswerfer85
    Sehr bekannt hier
    3.198
    198
    838
    in einer Beziehung
    Er will was von dir zumindest Sex. So Sprüche bringe ich auch sehr oft.
     
    #2
    diskuswerfer85, 18 Januar 2009
  3. Jugend.Forscht
    Verbringt hier viel Zeit
    896
    101
    0
    vergeben und glücklich
    keine abfuhr, vielleicht ein nicht so ganz gelungener versuch zu necken... aber welche absichten er hat, keine ahnung, hängt davon ab was er für ein mensch ist.
    vllt geht er mit allen frauen so um... vllt aber auch nicht
    geh doch maln schritt weiter, wenn du ihn interessant findest.
    oder treib ähnliche spielchen mit ihm.... jenachdem was dir liegt.
     
    #3
    Jugend.Forscht, 19 Januar 2009
  4. Babysmile
    Babysmile (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    48
    91
    0
    Verliebt
    Schade, dass ihr das auch nicht einschätzen könnt...
    Naja ich "spiel" ja schon mit, neck zurück, alber vor mich hin. Versuch hin und wieder Körperkontakt aufzubauen, indem ich hin und wieder um mir in der Enge einen Weg zu bahnen an seine Schultern fass, ihm beim necken in die Seiten zwick oder was weiß ich. Kann man sonst noch irgendwie Signale senden ohne zu offensichtlich zu werden?
    Hat noch jemand Deutungshinweise?:tongue:

    LG,
    Babysmile
     
    #4
    Babysmile, 19 Januar 2009
  5. Jugend.Forscht
    Verbringt hier viel Zeit
    896
    101
    0
    vergeben und glücklich
    nicht offensichtlich zu sein ist ja nicht der sinn beim flirten...
    was ist der grund dafür, dass du nicht offenkundig interesse zeigen willst?
    kannst halt nur einschätzen, ob er es dir wert ist was zu investieren oder halt nicht. irgendeiner muss halt den schritt wagen, wenns was werden soll. kannst ihn ja auch erstmal auf ner freundschaftlichen ebene kennen lernen, und später dann umlenken. ist aber letztendlich schwieriger, weil du dann dein verhalten ihm gegenüber ändern musst.
    gewagt, aber am sichersten wär es, ihm zu sagen das du interessiert bist, und keine spiele spielen willst. interessiert sein heißt ja nicht gleich verliebt zu sein, oder jmd nen heiratsantrag zu machen. sondern lediglich das man interesse hat, jmd kennen lernen zu wollen.
     
    #5
    Jugend.Forscht, 19 Januar 2009
  6. Babysmile
    Babysmile (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    48
    91
    0
    Verliebt
    Naja es wird so schon recht viel getratscht und geredet und jeder weiß immer gleich alles. Da ich gern auch längerfristig dort beschäftigt sein möchte, auch wenns nur ein Aushilfsjob ist und es einfach wäre einen neuen zu finden, stell ichs mir unangenehm vor jedes Mal wieder damit konfrontiert zu werden, dass man zu offenkundig Interesse gezeigt habe oder so.
    Mmh aber ich glaub ich kann das jetzt erstmal sowieso vergessen, durch ein Malheur bin ich im Moment scheinbar eh Gesprächsthema Nr 1, auch wenn angeblich nicht im negativen Sinne...:schuechte

    LG,
    Babysmile
     
    #6
    Babysmile, 22 Januar 2009
  7. Jugend.Forscht
    Verbringt hier viel Zeit
    896
    101
    0
    vergeben und glücklich
    joa istn guter grund.. hälst du den typ denn für diskret? kannst ja einfach nachm date fragen, ohne das andere das mitbekommen...
     
    #7
    Jugend.Forscht, 22 Januar 2009
  8. Babysmile
    Babysmile (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    48
    91
    0
    Verliebt
    Hm ich kann ehrlich gesagt noch nicht einschätzen ob er in solchen Sachen diskret wäre. Ich könnte es mir vorstellen, aber sicher bin ich nicht.

    Naja war ja diese Woche wieder arbeiten und es gibt "Neuigkeiten". Einen Tag kam ich in meiner Mittagspause im Laden essen (war woanders arbeiten) und er war auch da. Hab mich dann statt mitten in den Laden an den Tresen direkt vor der Küche gesetzt und haben uns dann auch nett die gesamte Stunde unterhalten (auch von sich aus, hatte ich das Gefühl). Aber keine Ahnung ob sich das halt nur so ergeben hat weil ich da so günstig saß und grad recht wenig zu tun war. Dagegen sprechen würde, dass er mich fragte ob ich ihm Gesellschaft beim rauchen draußen leiste, obwohl ich selber Nichtraucher bin. Und er fragte "wie lässt du mich schon allein", als meine Pause um war und warf mir Luftküsse zu...

    Gestern war ich dann selber arbeiten und wir unterhielten uns auch wieder viel (bin komischerweise in belanglosen Gesprächen gar nicht auf den Mund gefallen, also fällt so normale Konversation nicht schwer). Haben uns zwischendurch geneckt, gegenseitig gezwickt, er hat mein Gesicht in seine Hände genommen und geschüttelt, weil ich schon wieder so viel Blödsinn erzählt hab:grin: und mittendrin kam er auf einmal an, dachte er will nur vorbei und nimmt einen in den Arm und umarmt mich erstmal lang...:eek: "Ich muss dich mal eben drücken..." Da hab ich nicht schlecht gestaunt.
    Und er hat mich nochmal überrascht an dem Tag. Plötzlich steht er hinter mir, hab mich total erschrocken, und sagt er hat was für mich und gab mir erstmal so ne Süßigkeit ausm Asiashop. "Was ist das? Und wofür?" "Hab ich für dich mitgebracht, weil ich deine Micky Maus Uhr immer vergesse!"
    Waren dann nach Feierabend erstmal noch inner Runde am Tisch sitzen ("setz dich hier her, mein linker Platz ist frei!") und auch noch zusammen mit Kollegen Billard spielen, weil ich ihn eig nur mit nach Haus nehmen wollte (wollte zu ner Freundin, die bei ihm in der Gegend wohnt). Aber er fragte ob ich nicht mitkommen wolle. War das einzige weibliche Wesen.

    Was mich widerrum verwirrt hat, war der Abschied. Die Autofahrt nachdem die anderen abgesetzt waren hatten wir uns wieder gut unterhalten. Und als wir dann vor seiner Haustür standen und er aussteigen wollte, gab er mir die Hand... Sonst hatten wir uns immer mit Küsschen auf beide Wangen verabschiedet. Wollte er damit wieder Distanz schaffen? Oder lags evtl daran, dass er n bisschen was getrunken hatte und gar nicht drüber nachgedacht hat?:ratlos:

    LG,
    Babysmile
     
    #8
    Babysmile, 24 Januar 2009
  9. Babysmile
    Babysmile (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    48
    91
    0
    Verliebt
    Hmm schade hat keiner was zu sagen?:geknickt:
    Was mir noch eingefallen ist. Er hat gestern telefoniert als wir beim Billard waren und redete mit nem Kumpel, den ich nicht kenne. Auf die scheinbare Frage am anderen Ende was er täte kam "Ne ich hab schon Feierabend. Ich bin noch mit Arbeitskollegen weg. Mit xy (ein Arbeitskollege der den Kumpel kennt) und dann sagte er meinen Namen." Hätte ja auch die anderen die dabei waren erwähnen können, die kennen den Kumpel nämlich glaub ich auch.

    So nun meine Frage an die Herren unter euch: Sagt ihr manchmal ohne weitere Erklärung wer das sei einen Namen beim telefonieren? Oder bedeutet das rückschließend das er mit seinem Kumpel am Telefon schonmal über mich gesprochen haben muss? Das der was mit meinem Namen anfangen kann??!

    Oh Gott, ich denk zu viel nach:kopfschue

    LG,
    Babysmile
     
    #9
    Babysmile, 24 Januar 2009
  10. Jugend.Forscht
    Verbringt hier viel Zeit
    896
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hehe gut erkannt... du denkst zu viel. es ist nicht so wichtig, was er im einzelnem alles gemacht hat. viel wichtiger ist doch das gefühl, das du dabei hast.. und was seine persönliche norm ist, in bezug auf körpersprache, necken usw. lernst ja eh erst mit der zeit. kannst ja mal leicht provokativ fragen ob er dies oder jenes bei allen seinen guten freunden macht - wenn er es gerade bei dir macht. uhhhh schwieriger satz, also nochmal: wenn er dir handküsschen gibt z.b., fragste ob er das bei allen seinen freundinnen macht. genau!
     
    #10
    Jugend.Forscht, 24 Januar 2009
  11. Babysmile
    Babysmile (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    48
    91
    0
    Verliebt
    Hmm hat nicht noch jemand was zu sagen?? :geknickt:
     
    #11
    Babysmile, 26 Januar 2009
  12. LiebesPessimist
    Verbringt hier viel Zeit
    4.121
    121
    0
    Single
    Du hast doch schon selbst erkannt, dass du zu viel nachdenkst.

    Und du wolltest wissen, ob dein Arbeitskollege interesse hat.

    Wie schon erwähnt. Wenn du mit ihm schlafen willst, kannst das bestimmt machen, weil ich denke, dass er das wohl nicht abstreiten wird.

    Ob mehr drin ist, kann dir keiner sagen, weil euch beide keiner hier kennt.

    Mach doch mal einen ruhigen Abend mit ihm alleine und näher dich ihm und schau, was passiert.

    Gruß,
     
    #12
    LiebesPessimist, 27 Januar 2009
  13. Cashew
    Verbringt hier viel Zeit
    95
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ich glaube nicht, dass er dich verarschen würde, also dir vorspielen, dass er was Festes will, nur um dich ins Bett zu bekommen. Denn mit solch einer Verarsche müsste er umgehen können, wenn ihr weiter zusammen arbeitet. Ausserdem würde ich sein Verhalten, das du schilders, nicht so deuten...

    Also bleiben meiner Meinung nach folgende Möglichkeiten offen:

    Er will was Festes. Wäre sicher auch in deinem Interesse.

    Er will nur mit dir in die Kiste...allerdings wie oben geschildert in beiderseitigem Einvernehmen.

    Oder er will gar nix von dir und ist einfach nur so nett zu dir.

    ...vielleicht solltest du dich mal privat mit ihm treffen um herauszufinden, was er will...
     
    #13
    Cashew, 27 Januar 2009
  14. Babysmile
    Babysmile (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    48
    91
    0
    Verliebt
    Neuigkeiten!
    Wir sind nun so halbwegs "liiert". Allerdings halt nur halbwegs, weil er in drei Monaten nach Kanada geht für ein Jahr:flennen: Das Leben ist so ungerecht!
     
    #14
    Babysmile, 10 Februar 2009
  15. Cashew
    Verbringt hier viel Zeit
    95
    91
    0
    vergeben und glücklich
    freut mich, dass ihr so "halbwegs liiert" seid:smile:

    genieß doch erstmal die 3 Monate und dann wirst du weiter sehen....wenn ihr bis dahin richtig zusammen kommt, wird sich das schon irgendwie einrichten lassen. Ist zwar irgendwie schade, aber die Welt ist klein und ein Jahr schnell vorbei...
     
    #15
    Cashew, 12 Februar 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Arbeitskollege interessiert
PaddyP
Flirt & Dating Forum
5 Dezember 2016 um 22:53
2 Antworten
sternchen*10
Flirt & Dating Forum
20 November 2015
13 Antworten
forum_user
Flirt & Dating Forum
8 November 2015
3 Antworten