Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

ist bei mir eine Schraube locker?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Romeomustdie, 16 Oktober 2006.

  1. Romeomustdie
    Verbringt hier viel Zeit
    29
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo Leute,

    ich bin verzweifelt. Warum? Folgendes: ich bin seit zwei Monaten in einer Beziehung. Es gibt eigentlich keinen Grund geknickt zu sein, aber entweder bin ich beknackt oder es ist was dran an meinem Bauchgefühl.

    Ganz am Anfang hat sie mir noch gemailt, mich oft angerufen und inzwischen liegen diese Dinge nur noch bei mir. Wir hören uns jeden Tag und ab zu meldet sie sich auch. Aber die Streicheleinheiten sind auch weniger geworden und obwohl ich eig. kein Problem damit habe sie einen Tag nicht zu sehen, bin ich traurig und enttäuscht wenn ich sie tatsächlich mal nicht sehe. Was stimmt mit mir nicht? Sie sagt mir jeden Abend das sie mich lieb hat, und wenn sie mich umarmt oder küsst, ist für diesen Bruchteil der Sekunde der Himmel auf Erden für mich. Und wenn wir uns eben nicht sehen bricht fast eine "Welt" für mich zusammen :cry:

    Ich weiß nicht ob ich mein Problem euch erläutern konnte, aber für Meinungen und Ratschläge wäre ich sehr dankbar.

    Schönen Abend noch . . .
     
    #1
    Romeomustdie, 16 Oktober 2006
  2. User 43919
    User 43919 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    275
    103
    9
    Single
    Ich würde spontan jetzt sagen, dass du dein Leben zu sehr auf sich ausrichtest. Sie ist der mittelpunkt in deinem Leben.
    Geh selber auch raus, triff dich mit Freunden, geh deinen Hobbies nach und sitz nicht immer zu Hause rum.
     
    #2
    User 43919, 16 Oktober 2006
  3. Romeomustdie
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    29
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Das siehst du richtig, sie ist im Moment das wichtigste in meinem Leben ganz ehrlich. Außer ihr bedeutet mir nur noch ein Mensch etwas, der Rest den ich kenne gehören einfach zu meinem Leben dazu wie Sonne, Mond und Sterne.

    Zudem gehe ich auch meinen Hobbies nach wie Sport etc. und treffe mich auch mit Freunden. Aber in jeder freien Sekunde denke ich wieder an sie und was sie im Augenblick tun könnte und finde es schade das ich sie nicht sehe.
     
    #3
    Romeomustdie, 16 Oktober 2006
  4. Keksi_
    Keksi_ (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    89
    91
    0
    nicht angegeben
    ach ist doch ein wunderbares gefühl genieß es...man freut sich doch dann um so mehr den anderen wieder zu sehn und an den tagen ohne sie lenk dich dann eben wie schong gesagt mit hobbies oder anderen freunden ab... und sonst sind tagträume auch manchmal was schönes
     
    #4
    Keksi_, 16 Oktober 2006
  5. Mirabelle
    Gast
    0
    hmmm, ich würde sagen, du bist einfach nur verdammt verknallt, ich glaube jeder hat sich mal so gefühlt, es vielleicht nur nicht so dramatisiert wie du. (Das soll nicht böse gemeint sein). Freu dich, dass du solche derartigen tiefen Gefühle empfinden kannst und gut is :zwinker:

    LG
    Mira
     
    #5
    Mirabelle, 16 Oktober 2006
  6. Romeomustdie
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    29
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Ja das stimmt schon, ich freue mich umso mehr auf die Tage an denen wir uns dann doch sehen. Also soll nichts sagen und es dabei belassen so wie es jetzt ist??? :schuechte
     
    #6
    Romeomustdie, 16 Oktober 2006
  7. alicia-u
    Gast
    0
    hui, ich wollte dir grad antworten, da schmiert doch glatt mein PC ab
    Naja, vllt krieg ichs ja noch mal so hin :smile:.
    Also:

    Ist das etwa ein Widerspruch?
    Also generell würd ich jetzt mal sagen, dass du KEINE Schraube locker hast.
    Es ist doch ganz normal, dass man den Menschen, der einem viel bedeutet, auch vermisst
    Nur das äußert sich bei jedem halt anders.
    Mir fällt es auch nicht immer leicht, mal von einem Menschen getrennt zu sein, der mir viel bedeutet.
    Aber da musst du wohl mal anfangen, an dir selbst zu arbeiten und dir klar zu machen, dass du auch ein Leben neben dem "Beziehungsleben" hast, damit halt nicht jedes mal gleich eine komplette "Welt" für dich untergeht.
    Es ist nicht ungewöhnlich, dass du so reagierst, wie du reagierst, aber auf Dauer ist das natürlich kein Zustand...stell dir mal vor sie fährt mal für ne Woche allein weg oder so...
    Du darfst halt die Welt drumherum nicht vergessen und solltest dir am besten immer genügend Hobbies nebenbei bereithalten, damit du dich immer irgendwie ablenken kannst, wenns mal wieder n bissl "apokalyptisch" wird :smile:. LG und viel Erfolg!
     
    #7
    alicia-u, 16 Oktober 2006
  8. *~AngeL~*
    *~AngeL~* (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    116
    101
    0
    Single
    Hey,
    Scheint für mich so, als warst du lange nicht mehr so glücklich:smile: Es dreht sich im Moment scheinbar alles um sie, was ja irgendwie am Anfang auch "normal" ist, sie sagt die jeden Tag wie gern sie dich hat...Reicht das nicht, als Liebesbeweis?:zwinker:
    Ich glaube du solltest dir da nicht allzugroße Gedanken rüber machen...das passt alles schon. Vielleicht ist sie auch einfach jemand, der nicht so gern über Gefühle redet, sondern sie eher anders zum Ausdruck bringt.

    Alles gute

    LG *~AngeL~*
     
    #8
    *~AngeL~*, 16 Oktober 2006
  9. Romeomustdie
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    29
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Mensch danke schon mal für die ganzen Meinungen, ob ihr glaub oder nicht, es beruhigt mich was ihr schreibt. Erstmal das auch keine Schraube locker ist :tongue:

    Wenn das so einfach wäre sein "normales" Leben weiter zuführen. Bin ich doch ständig in Gedanken bei ihr, aber ihr habt Recht und es leuchtet mir auch ein. Auf Dauer mach ich mich und die Beziehung kaputt denke ich. Und das ist das absolut letzte was ich tun möchte.
     
    #9
    Romeomustdie, 16 Oktober 2006
  10. Rhalin
    Gast
    0
    Also ganz ehrlich:
    Du bist doch einfach mal nur total wunderbar und bis über beide Ohren verliebt.
    Wenn man dann in diesem Zustand alles so intensiv beobachtet wie du jetzt kann es natürlich sein, dass man schnell denkt der andere widme einem weniger Aufmerksamkeit als am Anfang. Möglicherweise entspricht das ja sogar der Realität, was jedoch ganz unterschiedliche Gründe haben kann.

    Zum einen, dass es völlig normal ist nach den ersten Wochen des Verliebtseins einmal einen Gang runter zu schalten, dass deine Freundin vielleicht auch wieder andere Dinge im Kopf hat als nur dich - und daran ist nichts Schlechtes!

    Und zum anderen, dass sie möglicherweise einen anderen Rhythmus hat als du, vielleicht geht sie solche emotionalen Dinge einfach etwas langsamer an, auf jeden Fall denke ich das du wirklich keinen Grund zur Sorge hast.

    Und ganz nebenbei, ich bin mit meinem Freund seit über einem Jahr zusammen und empfinde immernoch genauso wie du deiner Freundin gegenüber - behalte dieses wunderbare Gefühl bei so lange du kannst, daran ist wirklich nichts falsch. :smile:
     
    #10
    Rhalin, 16 Oktober 2006
  11. Romeomustdie
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    29
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Das baut mich ungeheuer auf :grin: danke Leute ehrlich!! Irgendwie steckte ich schon seit einigen Tagen in ner richtigen Depression aber im Moment fühl ich mich einfach nur glücklich und gut!!!!
     
    #11
    Romeomustdie, 16 Oktober 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - mir Schraube locker
CupTea
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 Oktober 2016
44 Antworten
schwan8
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 September 2016
5 Antworten