Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

ist das ein pilz?!

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von starshine85, 8 Januar 2008.

  1. starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.254
    121
    2
    nicht angegeben
    ich habe beste anzeichen, seit gestern eine pilzinfektion bekommen zu haben: jucken und brennen in der scheide...
    ich komme jedoch vor mo. nicht zu meinem FA, da ich zur zeit auch noch meine tage habe.
    wie lange dauert ein pilz eigentlich an?
    und kann man den auch ohne behandlung zum ausklingen kriegen?
    muss man unbedingt zum FA gehen, oder reicht der normale hausarzt aus?
    kann man in der zeit überhaupt GV haben, oder überhaupt mit Gleitgel?
    habt ihr irgendwelche Tipps, etc., oder dinge, die man vermehrt essen sollte?
     
    #1
    starshine85, 8 Januar 2008
  2. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    also es hört sich nach einem pilz an, genau sagen kann dir das aber nur dein FA

    grundsätzlich.. wenn dein hausarzt auch abstriche in der scheide macht.. aber der wird dich sicherlich an deinen gyn verweisen...

    du solltest schon hingehen. meistens kriegt man einen pilz nicht so weg
     
    #2
    Beastie, 8 Januar 2008
  3. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Ohne Behandlung verschwindet so ein Pilz nicht - jedenfalls nicht innerhalb einer erträglichen Zeitspanne.
    Sex solltest du nicht haben. Während der Behandlung und etwa 7 Tagen danach noch. Erstens reizt das unnötig die Schleimhäute und zweitens gibst du sonst die Erreger deinem Partner weiter, der sie dir dann wieder gibt, wenn du mit der Behandlung vielleicht schon durch bist. Dann steckst du dich nur wieder an und hast noch länger das Vergnügen.

    Du solltest zum FA gehen, damit festgestellt werden kann, ob es wirklich ein Pilz ist.
    Da du deine Tage hast, kannst du mit Zäpfchen und Creme im Moment nicht behandeln und brauchst ein orales Mittel - und das gibts nur beim Arzt.
     
    #3
    User 52655, 8 Januar 2008
  4. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Die Symptome klingen sehr nach einenr Pilzinfektion.

    Ich rate dir auch zum FA zu gehen!

    Ein Hausarzt macht normalerweise keinen Abstrich.

    Bis Montag zu warten halte ich allerdings für bedenklich. Meistens werden die Anzeichen nicht besser, sondern noch schlimmer. Ich denke, das kann nicht warten. Ich hatte das mal, nach Penicillineinnahme, da konnte ich nicht mal sitzen, stehen, liegen. :geknickt:

    LG und gute Besserung!
     
    #4
    Lysanne, 8 Januar 2008
  5. LaCoer
    Verbringt hier viel Zeit
    212
    101
    0
    nicht angegeben
    hatte sehr oft und lange damit zu kämpfen bei mir war die damalige Pille schuld und mein ex freund

    mittlerweile geht alles wieder :smile:

    der fa kann dir auch eine tablette zum schlucken aufschreiben das war bei mir das einzige was im akutfall noch geholfen hat..
    die wirkstoffe der tablette erfassen wenigstens alle pilzsporen sofern es denn einer ist..

    es können auch bakterien die selben symptome verursachen
    aber klar solang du deine tage hast ist ein abstrich nicht möglich

    du solltest dich nach dem sex waschen ggf. kondome benutzen , nicht mit duschgel im scheidenbereich waschen und aufm klo immer richtig abputzen :zwinker:

    ggf auch Gleitgel benutzen um die haut zu schonen
     
    #5
    LaCoer, 8 Januar 2008
  6. starshine85
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3.254
    121
    2
    nicht angegeben
    also kann ich trotzdem Gleitgel benutzen? weil die user ober die meinten, auf sex ganz zu verzichten...

    ich weiß auch nicht, ob ich bei meinem FA so schnell einen termin bekommen werde-kann ich da sagen, es wäre ein "notfall", damit ich ev. schon anfang nächster woche dran komme?!
    wie lange dauert so ein abheilen des pilzes überhaupt?

    komisch finde ich nur: gestern bemerkte ich von der einen sekunde auf die andere, ein jucken und brennen, anfangs dachte ich mir nichts dabei, aber schön langsam finde ich das gefühl nicht wirklich angenehm, vor allem, wenn ich sogar noch bis nächste woche warten muss :grrr_alt:
     
    #6
    starshine85, 8 Januar 2008
  7. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    Kannst schon Sex haben, ihr solltet aber ein Kondom benutzen. Musst aber mal schauen ob es dir überhaupt in dem Zustand Spaß macht. Was deinen Freund angeht, musst du dir dann nicht so super viele Gedanken machen. Pilze sind nämlich komensal, kommen also natürlich vor. Bei einer normalen Flora werden sie aber eingedämmt. Und die hat dein Freund ja. Aber nichts unnötig riskieren, also auf alle Fälle ein Kondom.

    Off-Topic:
    Und bevor jetzt wieder alle mit Paartherapie kommen, bitte oben genau lesen und das ganze mal überdenken. Paartherapie ist nämlich schon leicht überholt. Wird an der Uni z.B. nicht mehr empfohlen.


    Zum FA kannst du auch vorher gehen. Es muss ja nicht unbedingt ein Abstrich gemacht werden. Es kann auch erstmal auf Verdacht mit Amphotericin B oder dergleichen behandelt werden.
     
    #7
    Doc Magoos, 8 Januar 2008
  8. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Ich würde auf Sex verzichten. Pilze bzw. Bakterien sind ansteckend, und dann könnte dein Freund dich immer wieder anstecken.

    Wenn du morgen zum FA gehst, mit einen Notfall, dann wirst du auch rangenommen. Die müssen dich rannehmen! Du kannst nur Pech haben, dass du lange Wartezeiten in Kauf nehmen musst.

    Solltest du wirklich einen Pilz haben, dann geht das schnell weg. Wenn du nicht deine Tage hättest, würdest du 3 Scheidentabletten und Creme (Kadefungin) bekommen und los bist du den Pilz. Hast du allerdings Bakterien, dann musst du noch zusaätzlich Milchsäuretabletten in die Scheide einführen, um die Scheidenflora wiederherzustellen.

    Wie das mit oral eingenommenen Medikamenten aussieht, kann ich dir leider nicht sagen. Die Scheidentabletten sind eher Gang und Gebe.

    LG
     
    #8
    Lysanne, 8 Januar 2008
  9. starshine85
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3.254
    121
    2
    nicht angegeben
    also dh. ich könnte auch an meinen tagen zum FA gehen, es bleibt nur bei gesprächen und er kann mir auch einfach "so" die entsprechenden tabletten verschreiben?! oder verstehe ich da etwas falsch..?
     
    #9
    starshine85, 8 Januar 2008
  10. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Ich nehme an, dass der FA trotzdem einen Abstrich macht. Nur auf Verdacht wird er dir nichts verschreiben, denke ich. Denn es ist ja nicht wirklich raus, ob es sich "nur" um einen Pilz handelt. Du wirst dann allerdings nicht mit Scheidenzäpfchen, sondern mit einem oralen Medikament behandelt.

    Ich würde einfach zum FA gehen und dann wirst du ja sehen, ob er dich behandelt.

    Ich erinnere mich, dass er mich damals auch mal untersucht hat, als ich meine Tage hatte. Da hat er dann meinen OB entfernt. :schuechte (War aber nicht dramatisch, hört sich nur nicht so toll an. :zwinker:).

    LG
     
    #10
    Lysanne, 8 Januar 2008
  11. starshine85
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3.254
    121
    2
    nicht angegeben
    na gut, die paar minuten, die ich auf dem netten stuhl sitze, kann ich auch ohne o.b. aushalten, vor allem, wenn ich morgen die pille wieder nehme...
     
    #11
    starshine85, 8 Januar 2008
  12. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Ach so, du nimmst morgen die Pille wieder. Na dann blutest du sicher sowieso morgen kaum noch (bei mir ist am letzten Tag nichts mehr). Also kann man ohne Probleme einen Abstrich machen und dir auch die Scheidenzäpfchen verschreiben. Dann ist das ja weniger problematisch als ich annahm. ;-)

    LG
     
    #12
    Lysanne, 8 Januar 2008
  13. starshine85
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3.254
    121
    2
    nicht angegeben
    die ergebnisse vom abstrich kommen aber auch erst nach 10 tagen, dh. dann werde ich erst wissen, was mich befallen hat. und wie funktioniert das mit den scheidenzäpfchen...:grrr_alt:
     
    #13
    starshine85, 8 Januar 2008
  14. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Nee, der FA kann unter dem Mikroskop sehen, ob es sich um Pilzsporen handelt. Das was du meinst ist, wenn er Kulturen anlegt. Aber es wäre ja schrecklich, wenn du mit den Symptome noch 10 Tage rumlaufen müsstest. :frown:

    Die Kadefungin (Kombipackung), die meistens bei Pilzinfektionen verschrieben werden, führt man am Abend beim Zubettgehen ein und lässt diese über Nacht drin. Morgens hast du dann die Überraschung, die ganze Suppe kommt wieder wie ein Wasserfall raus (so ist es bei mir immer). Begleitend hast du noch eine Creme, womit du deinen Scheidenausgang (und deinen Partner) eincremst, damit die Rötung / Entzündung weggeht. 3 Tabletten sind es, danach ist der Pilz i.d.R. verschwunden (ganz selten nicht).

    LG
     
    #14
    Lysanne, 8 Januar 2008
  15. 2Moro
    2Moro (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.138
    123
    15
    nicht angegeben
    Also ich muss ja auch mal was dazu sagen:
    Und zwar hatte ich auch schon 2 oder 3 Mal einen Pilz und bei mir wurde nicht einmal ein Abstrich gemacht. Auch habe ich beim letzten Mal dieses Kadefungin oder wie das heißt für 6 Tage (also 6 Tabletten) bekommen.
    :ratlos:
     
    #15
    2Moro, 8 Januar 2008
  16. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Also intuitiv würde ich dir dazu raten, den FA zu wechseln. :ratlos: Normalerweise sollte man nicht einfach was verschreiben, ohne, dass man nicht weiß, ob es sich überhaupt um einen Pilz handelt. Mit den Kadefungin kann man zwar fast nichts falsch machen, aber was wäre, wenn du was anderes, Ernsthafteres gehabt hättest? :ratlos: Also ich kann das nicht nachvollziehen.

    Dir ist kein Vorwurf zu machen, nicht falsch verstehen. :smile:

    LG
     
    #16
    Lysanne, 8 Januar 2008
  17. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    Ich finde es auch fraglich, warum man unbedingt einen Abstrich braucht. Die Symptome sind ja relativ klar. Theoretisch müsste man noch einen Blick drauf werfen, um HSV2 auszuschließen. Aber ob man extra Pilzsporen unterm Mikroskop sehen muss, weiß ich nicht.

    Schließlich ist die Behandlung ja nur gegen Pilze und nicht wie bei Antibiotika gegen viele Bakterien. Wenns kein Pilzbefall ist, würde man nur die natürlichen Pilze kaputt machen. Und die kommen ja eh wieder, braucht man aber nicht. Und wenns was anderes ist, bleibt die Symptomatik ja bestehen. Wenns schnell gehen muss, kann man wohl einfach auf Verdacht verschreiben.

    Und ob er dir Zäpfchen oder ein orales Antimykotikum verschreibt ist vollkommen egal. Beides wirkt!
     
    #17
    Doc Magoos, 8 Januar 2008
  18. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Ich hatte schon Pilze und auch Bakterien. Die Bakterien hatte ich vom Penicillin, die Pilze vom AB. Und ich muss sagen, dass ich anhand der Symptome als Laie nicht unterscheiden konnte, ob ich nun Bakterien oder Pilze hatte. Gut, bei den Bakterien hatte ich 3 Mal schlimmere Schmerzen, aber trotzdem.

    Beides wurde anders behandelt.

    LG
     
    #18
    Lysanne, 8 Januar 2008
  19. 2Moro
    2Moro (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.138
    123
    15
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Na, ich bin sonst super Zufrieden mit meiner FÄ. :smile:
     
    #19
    2Moro, 8 Januar 2008
  20. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    Beides sollte der geneigte Arzt aber unterscheiden können, allein schon durch die Symptomatik. Ich möchte ja nicht gegen einen Abstrich argumentieren, der ist absolut sinnvoll. Ich verstehe aber genau so, warum man ihn manchmal nicht macht.

    Gerade nach ABs liegt es ja auf der Hand.
     
    #20
    Doc Magoos, 8 Januar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - pilz
Tangerine
Aufklärung & Verhütung Forum
7 Januar 2012
8 Antworten
Magali
Aufklärung & Verhütung Forum
9 Dezember 2011
19 Antworten
Sebbel92x
Aufklärung & Verhütung Forum
30 Juni 2011
2 Antworten
Test