Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ist das eine gute Gute-Nacht-Geschichte?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Pianoman, 20 April 2006.

  1. Pianoman
    Pianoman (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    182
    101
    0
    Single
    Philipp und der grüne Ball

    Philipp fegte den Strand entlang und wirbelte hinter sich eine kleine Staubwolke auf. Lachend und schallend spielte er mit seinem grünen Ball, den ihm sein Vater geschenkt hatte.
    Das war ein wundervoller Sonntag am Meer. Die Sonne schien so warm auf die Haut, dass es zu Kribbeln begann. Und der Himmel war so blau wie seine Lieblingseissorte. Dafür würde Philipp sogar jeden Abend freiwillig um Acht zu Bett gehen, wenn er zuvor eine Kugel Schlumpfeis bekäme.
    Er tobte am Wasser hin und her und schoss seinen grünen Ball mit aller Kraft in den blauen Himmel. Im hohen Bogen flog der Ball davon, als handelte es sich um einen Vogel. Philipp sah ihm erstaunt nach. Und rannte hinterher. Da geriet er ins Wanken, stolperte über eine Sandburg und fiel der Länge lang zu Boden. Vor Schreck hatte er seinen Mund ganz weit aufgerissen und war mit der Nase genau im großen Sandturm gelandet.
    Das war ekelhaft. Unzählige Sandkörner klebten auf seiner Zunge, und es knirschte zwischen den Zähnen. Vergebens versuchte er den Sand mit den fingern aus dem Mund zu pulen.
    Aber wo war denn nur sein grüner Ball geblieben? Entsetzt fuhr Philipp auf und blickte in alle Himmelsrichtungen. Wo ist der grüne Ball?
    Philipp entdeckte weit draußen auf dem Meer einen winzigen grünen Punkt. Aber sein Ball war doch viel größer? Enttäuscht schaute er drein.
    Mit herunterhängenden Schultern schlurfte er zurück zu seinem Vater. Er war so traurig über diesen Verlust. Doch sein Vater versuchte ihn zu trösten, indem er ihm sogar eine doppelte Portion Schlumpfeis versprach. Aber Philipp war damit nicht zufrieden, denn womit sollte er nun spielen?
    Der Vater zog Philipp zu sich heran und drückte ihn ganz fest. Er wuschelte mit der Hand durch sein braunes Haar und sagte sogleich, dass er alsbald am Montag einen neuen Ball kaufen würde. Einen noch viel viel schöneren. In ganz blauem Schlumpfblau.
    Da leuchteten die Augen vom kleinen Philipp auf, und er begann wieder zu lachen. Wann ist denn endlich Montag?
     
    #1
    Pianoman, 20 April 2006
  2. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Also ich finde diese Geschichte toll :smile:
    Eine Gute-Nacht-Geschichte muss ja nicht immer daraus bestehen, dass jemand anschließend in der Geschichte einschläft, ich finde diese auch gut und die kann man sehr gut nehmen :smile:
     
    #2
    User 37284, 20 April 2006
  3. eine_elfe
    eine_elfe (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    758
    101
    0
    Verlobt
    sprachlich vielleicht nicht so toll, aber der inhalt ist denke ich für ein kind ganz okay :smile:
     
    #3
    eine_elfe, 20 April 2006
  4. ankchen
    Gast
    0
    und bei einigen wörtern dürftest du dir schon mal überlegen, wie du sie nem kleinen wurm erklären kannst, wenn sie denn an einen kleinen wurm gerichtet ist. :zwinker:
     
    #4
    ankchen, 20 April 2006
  5. Twingolady
    Gast
    0
    Ich find sie eigentlich ganz niedlich. Ich denke auch nicht jede Geschichte muss damit Enden, dass jemand im Bett liegt. Reicht ja auch, wenn man sich wegen irgendwas auf den nächsten Tag freut oder so.
     
    #5
    Twingolady, 20 April 2006
  6. Pianoman
    Pianoman (37)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    182
    101
    0
    Single
    @ankchen Welche Wörter meinst du? Das Kind soll ja vielleicht auch etwas dabei hinzulernen ... also ist es doch genau richtig, wenn es nachfragt. :zwinker:

    @eine_elfe Was wäre deiner Meinung nach denn sprachlich nicht so toll?

    Das scheint also der Spagat zu sein, eine Geschichte einfach zu erzählen, aber nicht zu einfach, da sie sonst sprachlich und inhaltlich uninteressant würde... *grübel*
     
    #6
    Pianoman, 20 April 2006
  7. ankchen
    Gast
    0
    mhh, ich kann ja nur von meinen bisher gemachten erfahrungen sprechen und dabei würde mir dann :

    ...alsbald am Montag
    Philipp fegte den Strand entlang...schallend spielte er ... Da geriet er ins Wanken... Entsetzt fuhr Philipp auf..Enttäuscht schaute er drein.... er alsbald am Montag

    auffallen.

    der sinn einer gute-nacht-geschichte besteht darin,
    dass die süßen einschlafen und bei dieser geschichte könnte ich erst mal anfangen mir andere geschichten auszudenken, um diese neuen wörter zu erklären...:blabla_alt:
    Off-Topic:

    sind andere würmer etwa pflegeleichter?!
    mach` ich etwas falsch?! stellen die weniger fragen?! :zwinker:
     
    #7
    ankchen, 20 April 2006
  8. Pianoman
    Pianoman (37)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    182
    101
    0
    Single
    Ich glaube Kinder freuen sich auch, wenn sie neue Wörter entdecken. Selbst wenn sie die nicht verstehen, aber der Klang toll ist oder so...

    Vielleicht sind "deine" Kinder besonders anspruchsvoll und neugierig und wollen sofort alles Neue, das sie nicht kennen, erklärt haben. Ich weiß jetzt nicht genau ... aber in einem gewissen Alter fragen sie ja einfach alles. Da wäre es dann wohl auch völlig egal, was man wie schreiben/erzählen würde. Die kleinen "Biester" :zwinker: finden immer was zu ausquetschen. *gg*
     
    #8
    Pianoman, 20 April 2006
  9. eine_elfe
    eine_elfe (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    758
    101
    0
    Verlobt
    ihr habt mich falsch verstanden, ich meinte mit "sprachlich nicht so toll" nicht, dass die kinder das nicht raffen, die sind ja meistens nicht blöd und den zusammenhang kriegen sie auch so mit.
    was ich meinte, was genau das was ankchen schon zitiert hat: "Philipp fegte den Strand entlang...schallend spielte er ... Da geriet er ins Wanken... Entsetzt fuhr Philipp auf..Enttäuscht schaute er drein.... er alsbald am Montag"

    das waren so die dinge, die ich steif fand, bzw. wo ich finde, dass das komisch klingt, ausdruck wenn ihr so wollt :smile:
     
    #9
    eine_elfe, 20 April 2006
  10. ankchen
    Gast
    0
    ähm...nein. wäre mir aber gaaanz neu, wenn sie es beim "freuen" belassen würden...:zwinker:
    selbst bei einem klitzekleinen bilderbuch, ja :ichstehi_alt:

    na, dann sind wir uns ja einig :zwinker:
     
    #10
    ankchen, 20 April 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - gute Gute Nacht
Mirella
Umfrage-Forum Forum
3 August 2016
36 Antworten
Tahini
Umfrage-Forum Forum
13 Juni 2016
242 Antworten
Dirac
Umfrage-Forum Forum
25 März 2006
26 Antworten
Test